Jenny Colgan

 4 Sterne bei 1.787 Bewertungen
Autorenbild von Jenny Colgan (©Charlie Hopkinson 2014)

Lebenslauf von Jenny Colgan

Charmante Liebesgeschichten von der Insel: Jenny Colgan ist eine schottische Schriftstellerin. Sie wurde 1972 in Prestwick geboren und studierte an der University of Edinburgh, ehe sie zunächst im medizinischen Bereich arbeitete. Nebenher zeichnete sie Cartoons und trat als Stand-up-Comedian auf. 

2000 erschien ihr Debütroman „Amandas Wedding“. Mit ihrer Reihe "die Kleine Bäckerei am Strandweg" schaffte sie ihren internationalen Durchbruch. Für ihre herausragenden Werke wurde sie bereits mit dem „Romantic Novel of the Year Award“ ausgezeichnet. 

Die Autorin schreibt nicht nur unter ihrem echten Namen Jenny Colgan, sondern auch unter den Pseudonymen Jane Beaton und J. T. Colgan. Unter letzterem Namen veröffentlichte sie mehrere Film-Tie-ins zur beliebten Fernsehserie „Doctor Who“.

Die Autorin lebt mit ihrer Familie abwechselnd in London und Frankreich.

Neue Bücher

Cover des Buches Ein neuer Sommer in der kleinen Bäckerei (ISBN: 9783492318082)

Ein neuer Sommer in der kleinen Bäckerei

 (6)
Neu erschienen am 26.05.2022 als Taschenbuch bei Piper. Es ist der 4. Band der Reihe "Die kleine Bäckerei am Strandweg".
Cover des Buches Weihnachten in der kleinen Buchhandlung (ISBN: 9783492318211)

Weihnachten in der kleinen Buchhandlung

Erscheint am 29.09.2022 als Taschenbuch bei Piper.
Cover des Buches Ein neuer Sommer in der kleinen Bäckerei (Die kleine Bäckerei am Strandweg 4) (ISBN: 9783844928389)

Ein neuer Sommer in der kleinen Bäckerei (Die kleine Bäckerei am Strandweg 4)

Neu erschienen am 26.05.2022 als Hörbuch bei Hörbuch Hamburg.

Alle Bücher von Jenny Colgan

Cover des Buches Die kleine Bäckerei am Strandweg (ISBN: 9783833310539)

Die kleine Bäckerei am Strandweg

 (365)
Erschienen am 01.06.2016
Cover des Buches Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg (ISBN: 9783492311298)

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

 (200)
Erschienen am 02.06.2017
Cover des Buches Die kleine Sommerküche am Meer (ISBN: 9783492313230)

Die kleine Sommerküche am Meer

 (140)
Erschienen am 01.06.2018
Cover des Buches Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer (ISBN: 9783492313636)

Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer

 (100)
Erschienen am 04.06.2019
Cover des Buches Weihnachten im kleinen Inselhotel (ISBN: 9783492318075)

Weihnachten im kleinen Inselhotel

 (58)
Erschienen am 30.09.2021

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jenny Colgan

Cover des Buches Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist (ISBN: 9783492316347)A

Rezension zu "Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist" von Jenny Colgan

Wunderschön, gefühlvoll, eine Liebe für Bücher
Alice9vor 2 Tagen

Inhalt

Nina ist Bibliothekarin, doch aufgrund von Schließungen und Umstrukturierungen verliert sie ihren Job. Daher beschließt sie kurzerhand, sich selbstständig zu machen. Sie kauft einen riesigen Laster und verwandelt ihn in eine mobile Buchhandlung. Da sie bei sich zu Hause keine Möglichkeit dazu hat, fährt sie in die schottischen Highlands und verzaubert die Menschen dort mit neuen Geschichten. Doch ganz so reibungslos läuft das alles nicht, wenn sie hat mit einigen Problemen zu kämpfen und noch dazu begegnet sie einem interessanten Mann...


Meine Meinung

Nachdem mir alle Bücher der Autorin schon richtig gut gefallen haben, wurde es langsam Zeit, dass ich mir auch diese Reihe einmal vornehme. Und was soll ich sagen? Ich bin einfach nur hin und weg davon.


Zunächst einmal fand ich das Setting einfach nur großartig. Die Idylle der Highlands kam wunderbar rüber und hat einen zum Träumen eingeladen. Dadurch wurde auch der Kontrast zu England deutlich und sorgte damit auch für eine gewisse Spannung hinsichtlich Ninas Entscheidungen. 

Die Ausgangssituation rund um Ninas Beruf sorgte für Spannung und weckte meine Neugier auf Ninas Entwicklung und der weiteren Handlung. 

Die Handlung sorgte für viele Höhen und Tiefen, sodass die Geschichte abwechslungsreich blieb und die Spannung stets hochgehalten wurde. 

Ninas Liebe zu Büchern und generell, wie hier das Lesen und die Bücher dargestellt wurden, war einfach nur großartig und wurde wunderbar greifbar gemacht. Generell stellte die Geschichte eine wunderbare Hommage an Bücher und das Lesen dar.

Doch es wurden auch andere, ernstere Themen angesprochen, die ihren Raum bekommen haben und greifbar wurden. Diese sorgten auch für eine paar ernstere Töne und damit auch für einen guten Ausgleich zu der stets witzigen, humorvollen und leichten Geschichte, was mir gut Gefallen hat.


Nina war eine tolle Protagonistin, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Ihre zurückhaltende und introvertierte Art hat mir quasi aus dem Herzen gesprochen, weshalb ich mich gut in sie einfühlen konnte. Doch mit ihrer Entscheidung für den Bücherwagen, war auch schnell klar, dass hier Entwicklungspotenzial vorhanden war, was meine Neugier geweckt hatte.

Nina und auch die anderen Protagonisten der Geschichte kamen sehr authentisch und lebendig rüber.


Der Schreibstil war einfach und flüssig gehalten, brachte aber alle nötigen Gefühle und Emotionen gut rüber. Zudem sorgte er auch für eine tolle Leichtigkeit und eine gute Unterhaltung. Auch der Witz und Charme der Geschichte wurde greifbar gemacht und hat mich wunderbar in die Geschichte eintauchen lassen. Die Atmosphäre war aufgrund des tollen Settings sehr ruhig und idyllisch, bekam aber auch gefühlvolle und ernste Züge an den entsprechenden Stellen.


Insgesamt also eine wirklich wunderschöne Geschichte vom Lesen, Lieben und Leben.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ein neuer Sommer in der kleinen Bäckerei (ISBN: 9783492318082)K

Rezension zu "Ein neuer Sommer in der kleinen Bäckerei" von Jenny Colgan

Konnte mich diesmal nicht begeistern
Kerstin52vor 3 Tagen

Wie bei den ersten drei Bänden ist auch dieses Cover einfach wunderschön. Als ich gehört habe, dass es weiter geht rund um Polly und ihrer kleinen Bäckerei, konnte ich es gar nicht erwarten das Buch zu lesen. Doch leider musste ich ganz schnell feststellen, dass ich enttäuscht wurde. Ich hatte mich so gefreut von Poly und ihrer Bäckerei zu lesen. Doch leider spielt Polly in dieser Geschichte nur eine Nebenrolle. Mit der Hauptprotagonistin Marisa konnte ich nicht warm werden. Ich kann gar nicht sagen woran es genau gelegen hat. Vielleicht, weil ich auch etwas anderes erwartet habe.

Marisa hat ihren geliebten Nonno ( Großvater) verloren. Sie fällt in eine tiefe Depression. Sie flüchtet auf eine idyllische Insel vor der Küste Cornwalls. Dort verkriecht sie sich in ein kleines Ferienhaus, doch mit der Ruhe ist es schnell vorbei, denn ihr russischer Nachbar spielt bis spät in die Nacht Klavier. Marisa beginnt eine Online-Therapie mit einer Therapeutin. Schritt für Schritt versucht Marisa wieder ins Leben zurück zu finden. Da die Zwillinge von Polly Klavierunterricht nehmen, begegnen sich die beiden Frauen und Polly gelingt es, einen Bezug zu Marisa aufzubauen.

Die Depression hat die Autorin sehr behutsam und emotional in Szene gesetzt. Man merkt, dass sie sich mit dem Thema sehr auseinander gesetzt hat. Auch der Schreibstil ist gewohnt flüssig und lebendig wie man es von der Autorin kennt.

Ein sicher ernstes und tiefgründiges Thema mit dem sich die Autorin beschäftigt hat, allerdings ging mir die positive Entwicklung von Marisa zu schnell. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man eine Depression dieser Art so schnell heilen kann. Aber vielleicht war das so von der Autorin gewollt, denn es soll ja ein Wohlfühlbuch sein   und einen nicht erdrücken.

Das Inselfeeling,  wie man es von den anderen Bänden kennt, hat mir hier auch leider gefehlt.

Aber es gibt auch was zum Schmunzeln. Die Dialoge der Zwillinge sind herrlich erfrischend.

Ich denke, dieses Geschichte ist einfach Geschmacksache und deshalb macht Euch bitte selbst ein Bild, vielleicht könnt ihr Euch mehr einlassen auf Marisa.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer (ISBN: 9783492313636)C

Rezension zu "Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer" von Jenny Colgan

Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer
Cora_Jeffriesvor 8 Tagen

Da ich bereits die anderen beiden Teile (Band 1 und die Zwischenstory) gelesen hatte, musste ich wissen, wie es weitergeht. Auch wenn der Titel hier einiges verrät, hat sich die Autorin echt was einfallen lassen. Es ist nicht nur die Geschichte, wie Flora plötzlich bei Joel in New York auftaucht, nein, auch die Erzählung von Saif, wie er um seine Familie bangt.

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt flüssig und lädt zum verweilen ein. Ich bin gespannt, wie es weitergeht, denn es sind noch einige Fragen offen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Bibliothekarin Nina hat für jede Lebenslage die passende Buchempfehlung parat, doch im wahren Leben ist das Happy End ein wenig komplizierter ...

Mit viel Wärme erzählt Besteller-Autorin Jenny Colgan in ihrem neuen Roman von der Suche nach Identität, der Liebe und dem Zauber des Lesens.                             Macht mit und gewinnt eines von 20 Exemplaren von "Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist". Zusätzlich habt ihr die Chance auf eines von drei großen Buchpaketen.


Bibliothekarin Nina hat für jede Lebenslage die passende Buchempfehlung parat, nur in ihrem eigenen Leben scheint sich kein Happy End einstellen zu wollen. Als die Bibliothek geschlossen wird und Nina ihren Job verliert, macht sie sich mit einem alten Bücherbus auf in die schottischen Highlands und bringt Leseglück in jedes noch so kleine Dorf. Da kann doch auch das eigene Happy End nicht mehr weit sein ... 

Gemeinsam mit Piper verlosen wir 20 Exemplare von " Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist" von Jenny Colgan. Unter allen, die bis zum 15. April eine Rezension schreiben, verlosen wir zusätzlich 3 große Buchpakete von Piper. 

Macht direkt mit und beantwortet folgende Bewerbungsfrage: Nina hat für jede Lebenslage immer den passenden Buchtipp parat. Welches Buch würdet ihr jemandem empfehlen, der dringend ein bisschen Aufmunterung benötigt?

440 BeiträgeVerlosung beendet

Es handelt sich um eine private Leserunde, bei der keine Bücher verlost werden.

...

0 Beiträge

Lesereise


Bei unserer LovelyBooks Lesereise geht es heute nach Cornwall mit  "Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer"  – und ihr könnt eines von 5 Exemplaren   des Buches gewinnen! 

Bewerbt euch heute am 10.06.2019 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verratet uns, welches sommerliche Gericht euch an heißen Tagen abkühlt! 

Die LovelyBooks Lesereise nimmt euch mit zu einer literarischen Reise um die Welt. Begleitet uns in den nächsten Wochen zu sehenswerten Urlaubsorten und verpasst nicht die täglichen Gewinnchancen und eure Gelegenheit auf den Hauptgewinn. Alle Infos hierzu findet ihr auf unserer Aktionsseite 

Mehr zum Buch: 
Mit ihren stimmungsvollen Wohlfühlromanen um die „»Kleine Bäckerei am Strandweg« eroberte Jenny Colgan in Deutschland die Bestsellerlisten. Mit ihren auf der schottischen Insel Mure spielenden Romanen um Flora und die kleine Sommerküche setzt sie ihren Erfolg fort. In »Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer«, dem zweiten Band, entführt Colgans Leserinnen erneut in eine Welt voller Freundschaft, Liebe und köstlicher Rezepte.
Mit ihren hellrosa Wänden, der Theke voller duftender Scones, Kuchen und Quiches sowie den urigen Steingutbechern für den Tee ist Floras kleine Sommerküche auf der Insel Mure inzwischen ein beliebter Treffpunkt von Einheimischen und Touristen. Neben ihrem Café, ihrem Hof und der Wettervorhersage, gehört jedoch auch Joel, ihr ehemaliger Chef und heutiger Freund zu Floras Universum. Nur ist er beruflich allzu oft in der Welt unterwegs – und während Flora unter diesen ständigen Trennungen leidet, scheint er davon unberührt. Es braucht einen ganzen Sommer, eine Hochzeit und eine Beinahe-Katastrophe, bis er erkennt, dass er kurz davor ist, Flora zu verlieren.
»Ich sehnte mich sofort nach der Insel Mure. Ein einziges Vergnügen.« Sophie Kinsella


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen  
271 BeiträgeVerlosung beendet
N
Letzter Beitrag von  nasavor 3 Jahren
Mein Buch kam gerade an. Vielen Dank, ich freue mich immer noch total ;)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks