Jenny Blackhurst

 3,9 Sterne bei 896 Bewertungen
Autorin von Die stille Kammer, Das Böse in deinen Augen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Jenny Blackhurst

Krimi-Fan seit von Kindesbeinen an: Jenny Blackhurst wächst in Shropshire, England auf. Schon als Kind liest sie begeistert Kriminalromane, verliert ihre Passion aber über die Jahre ein wenig aus den Augen. Sie macht einen Masterabschluss in Psychologie und arbeitet als Administratorin für Feuerschutzsysteme. Nach der Geburt ihres Sohnes 2011 entdeckt sie ihre Liebe zum Schreiben erneut und beginnt zwischen Fütterungen und Windelnwechseln an ihrem ersten Roman zu arbeiten. Die Gefühle, die sie zu dieser Zeit spürt, verarbeitet sie in ihrem Debüt-Thriller, der als „Die stille Kammer“ 2015 in Deutschland erscheint. Die Autorin lebt heute mit ihrer Familie und ihrem Hund Woody noch immer in ihrer Heimatstadt Shropshire.

Neue Bücher

Cover des Buches Der finstere Pfad (ISBN: 9783404185832)

Der finstere Pfad

 (41)
Neu erschienen am 26.08.2022 als Taschenbuch bei Lübbe.
Cover des Buches Der finstere Pfad (ISBN: 9783754001875)

Der finstere Pfad

 (2)
Neu erschienen am 26.08.2022 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von Jenny Blackhurst

Cover des Buches Die stille Kammer (ISBN: 9783404172191)

Die stille Kammer

 (277)
Erschienen am 15.05.2015
Cover des Buches Das Böse in deinen Augen (ISBN: 9783404176892)

Das Böse in deinen Augen

 (177)
Erschienen am 27.04.2018
Cover des Buches Das Mädchen im Dunkeln (ISBN: 9783404174164)

Das Mädchen im Dunkeln

 (132)
Erschienen am 16.02.2017
Cover des Buches Mein Herz so schwarz (ISBN: 9783404178421)

Mein Herz so schwarz

 (116)
Erschienen am 31.07.2019
Cover des Buches Dein dunkelstes Geheimnis (ISBN: 9783404184552)

Dein dunkelstes Geheimnis

 (57)
Erschienen am 27.08.2021
Cover des Buches Das Gift deiner Lügen (ISBN: 9783404179954)

Das Gift deiner Lügen

 (56)
Erschienen am 30.09.2020
Cover des Buches Der finstere Pfad (ISBN: 9783404185832)

Der finstere Pfad

 (41)
Erschienen am 26.08.2022
Cover des Buches Die stille Kammer (ISBN: 9783838775463)

Die stille Kammer

 (13)
Erschienen am 15.05.2015

Neue Rezensionen zu Jenny Blackhurst

Cover des Buches Der finstere Pfad (ISBN: 9783751721233)Fanti2412s avatar

Rezension zu "Der finstere Pfad" von Jenny Blackhurst

Sehr fesselnder Psychothriller mit überraschendem Ausgang
Fanti2412vor 2 Tagen

Laura ist sehr glücklich verheiratet und lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern  ein zufriedenes Leben.
Eines Tages aber liest sie die Nachricht, dass am legendären West Coast Trail in Kanada ein menschliches Skelett gefunden wurde.
Sofort werden ihre Erinnerungen wach an ihre Wanderung auf dem Trail vor 15 Jahren.
Sie war damals 20 Jahre alt und lernte vor Ort Seraphine und deren Bruder kennen, denen sie sich für die Wanderung anschloss.
Eines Nachts musste sie miterleben, wie Seraphine getötet wurde und die Leiche anschließend auf merkwürdige Weise verschwand.
Unter anderem führte ihre Aussage dazu, dass jemand zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wurde.
Der aktuelle Fund führt dazu, dass die Polizei die Ermittlungen wieder aufnimmt. Laura sieht sich mit ihrer Vergangenheit konfrontiert und erhält plötzlich merkwürdige Pakete, die Dinge enthalten, die einst Seraphine gehörten. Ist der verurteilte Täter wieder frei und sucht Rache oder was geht hier vor? Laura ahnt, dass nicht nur sie sondern auch ihre Familie in Gefahr sind.

Die Geschichte ist in 74 recht kurze Kapitel und eine Epilog gegliedert. Es gibt zwei zeitliche Handlungsstränge, die Gegenwart und eben die Vergangenheit, in der wir die Wanderung auf dem Trail und die damaligen Ereignisse erleben.
Durch die kurzen Kapitel und die häufigen Wechsel der Zeitebene entsteht schnell ein Sog, der mich in die Geschichte hineinzog und fesselte.
Der Schreibstil ist, wie von der Autorin gewöhnt, lebendig und mitreißend. Sowohl Lauras aktuelle Situation und ihre Verfassung und Ängste als auch die Atmosphäre und Stimmung bei der Wanderung in der wilden Natur sind gut bei mir angekommen.
Nebenbei sei erwähnt, dass die Beschreibungen der wirklich tollen Natur der Landschaft in Kanada sehr gelungen sind und ich mir alles gut vorstellen konnte.

Beim Lesen hatte ich ständig so ein Kribbeln, denn es war klar, dass hier vieles nicht so ist, wie es scheint.
Mir war dann auch schnell klar, dass Laura nicht die ist, für die sie sich ausgibt. Aber wer ist sie wirklich?
Jenny Blackhurst legt hier viele Fährten und es gibt etliche Wendungen, nicht nur in der Vergangenheit sondern besonders auch in der Gegenwart. Durch die kurzen Kapitel und häufigen Wechsel, teilweise mit Cliffhangern, bin ich fast atemlos durch die Seiten geflogen, denn die Handlung hat mich sehr gefesselt und ich wollte nur noch wissen, was damals nun wirklich geschehen ist und auch wie es in der Gegenwart für Laura ausgehen wird. Denn ihre Situation wird immer brisanter und auch gefährlicher. Vor allem weiß man nach einer Weile nicht mehr, wer ist wer, wer sagt die Wahrheit und wem kann man trauen.

Die Spannung ist von Anfang recht hoch und steigert sich immer mehr, je mehr Puzzleteile sich zusammensetzen.
Das Ende bietet noch einen richtigen Showdown und auch so einige Überraschungen, lässt dann aber keine Fragen mehr offen.

Jenny Blackhurst hat mich mit „Der finstere Pfad“ wieder einmal begeistert. Dieser Psychothriller bietet Nervenkitzel, eine fesselnde Atmosphäre, gut gezeichnete Figuren und war für mich ein Pageturner, den ich sehr empfehlen kann!


Fazit: 5 von 5 Sternen


© https://fanti2412.blogspot.com



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der finstere Pfad (ISBN: 9783404185832)Manuela_Friedrichs avatar

Rezension zu "Der finstere Pfad" von Jenny Blackhurst

Ein genialer Thriller
Manuela_Friedrichvor 8 Tagen

Es erzählt die Geschichte von Laura. Laura hat 2 kleine Kinder und einen liebevollen Mann. Dann hört sie im Radio von einem Knochenfund und die Vergangenheit holt sie wieder ein. Damals als Sie den legendären West Coast Trail in Kanada durchquert hat. Die Reise ist nicht ohne folgen geblieben, denn Laura hat jemanden ermordet und ein Unschuldiger sitzt seitdem im Knast. Jetzt, 20 Jahre später, passieren komische Dinge und Laura ahnt, dass Sie in Gefahr ist.
Ehrlich, das Buch ist einfach WOW 😀 Es ist mein erstes Buch von Jenny Blackhurst. Wahnsinn was für ein toller Schreibstil, so leicht und flüssig und dabei noch mit Witz gespickt. Es war von Anfang an ein unglaublicher Sog da, und auch der Spannungslevel war stetig präsent. Laura ist mir sofort ans Herz gewachsen, sie ist sowas von authentisch und die Situationen, in der Sie immer wieder steckte, waren so realistisch, dass es jeden von uns treffen konnte. Man hat unheimlich mit Ihr gelitten und mit Ihr gefühlt. Das ich dann doch so aufs Glatteis geführt wurde hätte ich im Leben nicht gedacht 🤣 What the F…, einfach genial die Wendungen. Die Kapitel sind wechselnd in der Vergangenheit und der Gegenwart geschrieben, die auch eine Lesefreundliche länge haben 😀 Auch wenn man einiges vielleicht vorhersehen kann hat mich der Thriller absolut gepackt!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der finstere Pfad (ISBN: 9783404185832)Die-Rezensentins avatar

Rezension zu "Der finstere Pfad" von Jenny Blackhurst

Spannender Psychothriller!!
Die-Rezensentinvor 11 Tagen

Ich mag es, wenn man direkt ab der ersten Zeile von einer Story mitgerissen wird und weiterlesen muss. So ging es mir auch diesmal wieder bei Jenny Blackhursts neuem Thriller.

Laura scheint ein glückliches Familienleben zu führen. Sie hat einen tollen Mann, liebe Kinder und einen Job, der sie ausfüllt. Dass es ein dunkles Geheimnis in ihrer Vergangenheit gibt, versucht sie so gut wie möglich zu verdrängen. Doch dann entdeckt sie eine Schlagzeile in der Zeitung und alle Erinnerungen kommen wieder hoch.  

 Jenny Blackhurst erzählt auf zwei Zeitebenen, und in Rückblenden erleben wir ein junges Mädchen, das eine Campingtour macht und dabei ein Geschwisterpaar kennenlernt. Schon bald ist für den Leser ganz klar, wer das Mädchen war und wer es heute ist.

Aber natürlich hat Jenny Blackhurst  in die Handlung viele Wendungen und falsche Fährten eingebaut, die den Leser verwirren, denn anscheinend ist doch alles ganz anders.

  In Lauras Leben geschehen plötzlich Dinge, die sie nicht  mehr kontrollieren kann. Wer will ihr etwas Böses? Wer bedroht sie und ihre Familie? Laura hat einen ganz klaren Verdacht und wird alles tun, damit niemand ihr Leben, das sie sich aufgebaut hat, zerstört.

Häufige Sprünge in die Vergangenheit sorgen für Abwechslung und Nervenkitzel, und viele Cliffhanger am Ende der Kapitel tun ihr Übriges.

Bis zum Schluss war die Story durchweg fesselnd, nur die Auflösung fand ich ein wenig zu konstruiert. Trotzdem tat das der Spannung keinen Abbruch und somit ist Jenny Blackhurst mal wieder ein mega Psychothriller gelungen.


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community



Der LovelyBooks Lesesommer geht in die achte Runde und auch diese Woche heißt es wieder: Buchtipps bekommen, Aufgabe lösen, Zusatzpunkte sammeln und Buchpakete gewinnen! In der 8. Woche hat der Bastei Lübbe Verlag auf unserer Übersichtsseite fünf brandaktuelle Buchtipps für euch - lasst euch diese Chance auf Zusatzpunkte und phänomenalen Lesestoff nicht entgehen! 

Zusammen mit dem Bastei Lübbe Verlag verlosen wir diese Woche 3 Buchpakete bestehend aus:
"Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken" von Sabaa Tahir

"Daringham Hall - Das Erbe" von Kathryn Taylor
"Tante Poldi und die sizilianischen Löwen" von Mario Giordano
"Die stille Kammer" von Jenny Blackhurst
"Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen" von Petra Hülsmann


Mehr Infos zu den Büchern findet ihr hier! 

Wenn ihr euer Glück versuchen möchtet, beantwortet uns einfach folgende Frage: 

Was bedeutet für euch Freiheit? Begebt ihr euch gern auf ein großes Abenteuer, reist in ferne Länder, genießt entspannte Sommertage oder ist Freiheit etwas ganz anderes für euch?

Für diese Aufgabe gibt es beim LovelyBooks Lesesommer 100 Punkte! 
Wenn ihr nicht am Lesesommer teilnehmt, könnt ihr natürlich trotzdem gerne hier bei der Verlosung mitmachen! Bewerben könnt ihr euch wie immer über den blauen "Jetzt bewerben"-Button.

Bitte gebt in eurer Antwort an, ob ihr auch Punkte für den LovelyBooks Lesesommer sammeln oder nur an der Verlosung der Buchpakete teilnehmen möchtet. Und wenn ihr nur die Punkte für den Lesesommer sammeln, aber nicht an der Verlosung teilnehmen möchtet, schreibt das ebenfalls dazu.
361 BeiträgeVerlosung beendet
ChrissiHs avatar
Letzter Beitrag von  ChrissiHvor 7 Jahren
Mein Paket ist auch angekommen. Eigentlich wusste ich ja schon, was drin ist, aber trotzdem war ich beim Auspacken total aus dem Häuschen. :D Vielen lieben Dank nochmal ans Team und auch an den Verlag :)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks