Jennifer Niven

 4,2 Sterne bei 1.383 Bewertungen

Lebenslauf von Jennifer Niven

Jennifer Niven wuchs in Indiana, wo auch „All die verdammt perfekten Tage“ spielt, auf. 2000 machte sie das Schreiben zu ihrem Hauptberuf. Mit der mitreißenden Liebesgeschichte über Violet und Finch ist sie dann als Autorin durchgestartet. Die Rechte an dem Buch wurden in 32 Länder verkauft und eine Hollywoodverfilmung ist in Planung. Mit ihrem Verlobten und ihren Katzen lebt Jenniver Niven heute in Los Angeles.

Neue Bücher

Cover des Buches Für einen Sommer unsterblich (ISBN: 9783733506803)

Für einen Sommer unsterblich

 (40)
Neu erschienen am 25.05.2022 als Taschenbuch bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch.

Alle Bücher von Jennifer Niven

Cover des Buches All die verdammt perfekten Tage (ISBN: 9783809026570)

All die verdammt perfekten Tage

 (736)
Erschienen am 28.12.2015
Cover des Buches Stell dir vor, dass ich dich liebe (ISBN: 9783733503697)

Stell dir vor, dass ich dich liebe

 (312)
Erschienen am 28.11.2018
Cover des Buches Für einen Sommer unsterblich (ISBN: 9783733506803)

Für einen Sommer unsterblich

 (40)
Erschienen am 25.05.2022
Cover des Buches Packeis (ISBN: 9783455113358)

Packeis

 (1)
Erschienen am 01.09.2000
Cover des Buches All die verdammt perfekten Tage (ISBN: 9783837131444)

All die verdammt perfekten Tage

 (43)
Erschienen am 28.12.2015
Cover des Buches All the Bright Places (ISBN: 9780141357034)

All the Bright Places

 (157)
Erschienen am 08.01.2015
Cover des Buches Holding Up the Universe (ISBN: 9780141357058)

Holding Up the Universe

 (93)
Erschienen am 06.10.2016
Cover des Buches Holding Up the Universe (ISBN: 9781524701086)

Holding Up the Universe

 (1)
Erschienen am 01.01.2016

Neue Rezensionen zu Jennifer Niven

Cover des Buches Für einen Sommer unsterblich (ISBN: 9783733506803)A

Rezension zu "Für einen Sommer unsterblich" von Jennifer Niven

Angenehm zu lesen & schöne Atmosphäre
aliciarosavor 11 Tagen

Claude erfährt, dass ihre Eltern sich scheiden lassen. Ihre Emotionen sind das reinste Chaos. Als ihre Mutter darauf besteht, den Sommer mit ihr auf einer abgelegenen Insel zu verbringen, ist sie überhaupt nicht begeistert. Am liebsten würde sie direkt wieder abreisen.

Doch dann begegnet sie Jeremiah Crew, und etwas in Claudes Innerem beginnt, sich zu regen. Gemeinsam erkunden sie exotische Insel und lernen sich besser kennen. Vor allem aber, lernt Claude sich selbst besser kennen.


Das Buch ist unterteilt in größere Abschnitte mit überschaubaren, kürzeren Kapiteln. Zu Beginn lernen wir Claude in ihrer Heimat, Mary Grove, kennen.

Die nächsten Abschnitte spielen auf der Insel.


Das Buch hat sich sehr angenehm lesen lassen. Ich habe mich gefühlt, als wäre ich auch auf der Insel. 

Die Protagonisten haben mir gefallen, und den Nebenfiguren wurde ebenfalls viel Charakter gegeben.


Dieses Buch zu lesen hat mir wirklich Spaß gemacht. Die Atmosphäre war toll und auch die Themen haben mir gefallen.


Ich kann nur jedem ans Herz legen, die Danksagung zu lesen. Bei mir sind tatsächlich ein paar Tränen gekullert.


Das Buch entspricht nicht ganz meinem Genre, deshalb war ich überrascht, es so sehr zu mögen. Eine tolle Coming-of-Age Empfehlung für den Sommer!!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Für einen Sommer unsterblich (ISBN: 9783733506803)S

Rezension zu "Für einen Sommer unsterblich" von Jennifer Niven

Toll geschriebene, emotionale Achterbahnfahrt
SalMarvor 24 Tagen

Gerade noch freute sich Claude auf den Road Trip mit ihrer besten Freundin, da lässt ihr Vater eine Bombe platzen: Ihre Eltern werden sich trennen und sie muss die Sommerferien mit ihrer Mutter verbringen. Aber nicht etwa zuhause in der Nähe ihrer Freunde, sondern auf einer kleinen Insel ohne Handynetz und Internet vor der Küste Georgias, auf der die Familie ihrer Mutter Wurzeln hat.

Claudes Geschichte ist ganz klar ein Jugendbuch und eine Coming-of-Age-Geschichte. Es sind ihre letzten Sommerferien vor dem College und schon allein deswegen ist alles im Umbruch. Die Trennung ihrer Eltern, die baldige Trennung von ihrer besten Freundin und dann auch noch die räumliche Entfernung von ihrem Zuhause – Claude verliert den Boden unter den Füßen.

Ich mochte Claude sehr und empfand ihre emotionalen Gedankengänge als sehr nachvollziehbar, auch wenn ich nicht mehr zur direkten Zielgruppe gehöre. Sie grübelt, sie schwankt, sie macht Fehler, sie liebt und hasst und schneidet sich die Haare ab – es ist emotionale Achterbahn pur. Aber trotz allem verliert sich Claude nicht und lässt die wichtigen Menschen weiterhin an ihrem Leben teilhaben, das machte sie sehr sympathisch.

Jennifer Nivens Buch habe ich wirklich gerne und leider viel zu schnell gelesen – wegen der toll geschriebenen Entwicklung der Protagonistin, aber auch dank der süßen Liebesgeschichte, die die Autorin hier untergebracht hat. Von mir gibt es daher eine klare Leseempfehlung für alle Teenies und solche, die das gerne mal waren.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Für einen Sommer unsterblich (ISBN: 9783733506803)M

Rezension zu "Für einen Sommer unsterblich" von Jennifer Niven

Für einen Sommer unsterblich
meisterlampevor 25 Tagen

Inhaltsangabe:

Die erste Liebe.
Das erste Mal.
Der erste Abschied.
Eine Woche vor dem Schulabschluss erfährt Claude, dass ihre Eltern sich scheiden lassen. Statt mit ihrer besten Freundin auf den Road Trip ihres Lebens zu gehen, zieht sie in den Ferien nun mit ihrer Mutter auf eine abgelegene Insel vor der Küste Georgias. Die Wut ist Claudes Schutzschild gegen jeden, der ihr zu nahekommt. Doch dann begegnet sie Jeremiah Crew. Gemeinsam mit Jeremiah erkundet Claude die exotische Insel und stürzt sich in ein großes Abenteuer. Und gemeinsam mit ihm lernt sie, dass, dass das Ende eines Sommers keine Rolle spielt, wenn das Dazwischen so unsagbar schön ist.

Meine Meinung:
Ich kannte die Autorin Jennifer Niven bisher nicht, die Inhaltsangabe hat mich neugierig gemacht und gelegentlich lese ich gerne ein Jugendbuch. Das Buch ist in große Abschnitte und viele Unterkapitel eingeteilt: Mary Grove, Ohio - als Claudines Welt noch in Ordnung war - und "Die Insel", wo das wirkliche Leben jetzt spielt und Claude sich zu finden hofft. Zu Beginn sind die Abschlussfeier, Freundin Saz, die Eltern, die Haustiere, sehr wichtig für Claudine, auch die Möglichkeit, endlich Sex zu haben (oder davon zu träumen). "Vor der Insel" denkt Claude ständig an Sex, weil sie ihn (noch) nicht haben kann, "auf der Insel" tut sie es einfach und dann ist es ganz normal. Nach dem Tag, als ihr Vater eröffnet, er schickt seine Familie weg, ändert sich alles. Claude und ihre Mutter reisen auf die Insel, sie denkt, dort ist nichts los, aber dort sind so viele neue, junge Leute, mit denen sie klarkommen muss und will. Jede/r hat sein eigenes Leben, aber sie finden doch irgendwie zusammen, ganz besonders Jeremiah und Claude. Ein paar Wochen im Sommer, unbeschwert die Tage genießen, sich und das Leben hinnehmen, wie es ist, etwas ausprobieren, sich trauen. Beide wissen, der Sommer hat ein Ende und damit wohl auch ihre Beziehung, auch wenn sie Pläne schmieden. Mir kommt Claude mit ihren 18 Jahren hier manchmal jünger vor, als sie ist. Und mit Abschieden kennt sie sich nun, dank ihres Vaters auch aus, aber der Abschied von Miah fällt ihr sichtlich schwerer, als der vom Vater. Hier spürt man Traurigkeit, die Gedanken an den Vater sind von bösen Gefühlen überdeckt.
Mir hat der Schreibstil gut gefallen, die Beschreibung der Insel, die doch so viel spannendes zu bieten hat: Die Familiengeschichte der "Selbstmörderin", das abgebrannte Haus, Radfahren lernen, Haifischzähne sammeln, schwimmen, bis man nicht mehr kann. Und was ganz toll ist: Wochenlang ohne Handyempfang und Claude überlebt es (na gut, sie schummelt, wenn sie zum Laden geht).
Ich finde es wichtig, dass die jungen Leute sich auf dieses etwas andere Leben einlassen, anstatt sich von der kurzen Zeitspanne abschrecken zu lassen. Claudines Vater dagegen sucht Schutz in Ausreden, schade für seine Familie; er sollte es besser wissen, wen er damit verletzt. Hier wird nicht über einen "wundervollen Sommer" geschrieben, sondern über Liebe und Freundschaft, Angst und Enttäuschung, man selbst sein, stark sein. Erwachsenwerden und Erwachsensein ist nicht einfach, das muss jede/r lernen, egal, ob Gefühle schmerzen. Das Buch hat viele schöne Passagen zu bieten, auch ein paar traurige Stellen, die nachdenklich stimmen; insgesamt hat mir die Geschichte gut gefallen und ich vergebe 4 Sterne.

Kommentare: 2
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2021 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2020 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2020 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP-- erhalten + verschickt

littleturtle - erhalten + verschickt

Stinsome - erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

sddsina - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Frea - erhalten + verschickt

Rosecarie - erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten + verschickt

denise7xy - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten

buecher_motte

Wolly

LizzCheesecake

Michaela11

---ZWISCHENSTOPP---

Stinsome

Sternchenschnuppe

katze-kitty

Musikpferd

---ZWISCHENSTOPP---

sddsina

Frea

littleturtle


























749 Beiträge
K
Letzter Beitrag von  katze-kittyvor 7 Tagen

Ich bin ab Mitte August wieder da und das wäre mir vom Zeitpunkt her auch recht, dann erst wieder dran zu sein.

Zum Thema

Wie wichtig ist euch eigentlich das Cover beim Buchkauf? Für mich spielt es wirklich eine sehr große Rolle, gerade wenn ich in der Buchhandlung einkaufe. Bei einem schön illustrierten Cover muss ich dann einfach direkt zugreifen!

Deshalb interessiert mich besonders: Was ist eurer Meinung nach das schönste Jugendbuchcover?

Ich mag es meist sehr simpel aber trotzdem ein bisschen verspielt. Zu meinen absoluten Favoriten gehört deshalb das Cover von "All the Bright Places" von Jennifer Niven (deutscher Titel: "All die verdammt perfekten Tage").

34 Beiträge
S
Letzter Beitrag von  StrassenPrinzessinvor einem Jahr

😊Ich schließe mich euch an! Bei mir landen auch öfters mal Bücher im Regal, die mich vor allem durch ihr Cover überzeugt haben. Zum Glück überzeugt mehrheitlich aber auch der Inhalt.

Zum Thema

Der eine Mensch, der dein Leben verändert 

Das Leben kann manchmal wirklich hart sein. Wir alle versuchen auf die eine oder andere Art und Weise unsere Mitmenschen zufrieden zu stellen, um nicht anzuecken.
Für Jack bedeutet das: Immer cool sein! Immer lächeln! Denn niemand darf hinter sein Geheimnis kommen. 
Für Libby bedeutet das: Bloß nicht auffallen! Einfach nur irgendwie den Tag ohne Hänseleien aufgrund ihres Gewichts überstehen. Als Jack und Libby auf unsanfte Art aufeinandertreffen, kann keiner der beiden ahnen, dass sich daraus eine perfekt-unperfekte Geschichte entwickelt ...

Freut euch daher auf unser Buch des Monats Juni und lest gemeinsam mit uns "Stell dir vor, dass ich dich liebe" von Jennifer Niven!

Mehr zum Buch 

Jack ist der Coolste, der Schönste, von allen geliebt und begehrt. Doch er hat ein Geheimnis: Er ist gesichtsblind. Auf Partys fällt es ihm schwer, seine Freundin unter all den anderen Frauen zu erkennen. Für ihn sieht ein Gesicht wie das andere aus. Dass er schon mal einer vollkommen Fremden ein »Hey Baby« ins Ohr raunt, halten alle für Coolness. Doch Jacks ganzes Leben besteht aus Strategien und Lügen, um sein Problem zu vertuschen: Immer cool bleiben, auch wenn er mal die Falsche küsst. Jedes Fettnäpfchen eine Showbühne! Und dann kommt Libby, die in den Augen vieler so unperfekt ist, wie man nur sein kann. Denn Libby ist übergewichtig. Keine Strategie der Welt kann das vertuschen. Libby ist die Einzige, die erkennt, was hinter Jacks ewigem Lächeln steckt. Bei ihr kann Jack zum ersten Mal einfach er selbst sein. Aber hat einer wie Jack den Mut, zu einer wie Libby zu stehen?
Eine Geschichte über die eine wahre Liebe, die dir das wunderbare Gefühl schenkt, mit all deinen verdammten Fehlern perfekt zu sein.


>> Hier geht es zur Leseprobe

Wir vergeben gemeinsam mit FISCHER 50 Exemplare von "Stell dir vor, dass ich dich liebe" unter allen, die sich bis einschließlich 15. Juni 2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* für das Buch des Monats bewerben und uns verraten, warum sie gerne mitmachen möchten.   

In den folgenden Wochen stellen wir euch Aufgaben, bei denen ihr Buchlose erhalten könnt. Für jede Aufgabe gibt es ein eigenes Unterthema, in welchem erklärt wird, was ihr machen müsst, um ein Buchlos zu erhalten. Wenn ihr genügend Buchlose gesammelt habt, könnt ihr am Ende der Monatsaktion ein Buch aus den S. FISCHER Verlagen gewinnen.  
 
Alle Infos zum System der Buchlose findet ihr hier.   

Bitte beachtet, dass es in dieser Challenge zudem Spezialaufgaben geben wird, die jeweils nur an einem einzigen Tag erfüllt werden können. Regelmäßiges Vorbeischauen in der Challenge lohnt sich also!   

Wer 10 Buchlose sammelt, erhält als Sofortgewinn ein Buch aus den S. FISCHER Verlagen, das aus sechs Vorschlägen ausgewählt werden kann.   
Zusätzlich verlosen wir unter allen, die mindestens 11 Buchlose gesammelt haben, ein Abo für die Glossybox für 6 Monate. 

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Aktion zum Buch des Monats teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen. Ihr könnt jederzeit mit einsteigen.   

Die Frist für die Bearbeitung der Hauptaufgaben für das Buch des Monats Juni endet am Mittwoch, den 19. Juli 2017 – d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich dieses Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Buchlos-Wertung mit einfließen. Mitglieder des FISCHER Leseclubs erhalten das Abzeichen für das jeweilige "Buch des Monats", wenn sie mindestens 5 Beiträge und eine Rezension geschrieben haben.   

Ihr möchtet beim FISCHER Leseclub mitmachen? Alle Informationen dazu findet ihr hier.   

Ihr müsst aber kein Mitglied im FISCHER Leseclub sein, um an der "Buch des Monats"-Aktion teilzunehmen.    

Die Buchlose gelten immer nur für den jeweiligen Monat und können nicht in den nächsten Monat übertragen werden.    

 Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme, am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Erfüllen aller Hauptaufgaben der "Buch des Monats"-Aktion bis spätestens 19. Juli 2017. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas verschicken!   

Ein allgemeiner Hinweis: Bitte markiert eure Beiträge nur dann als Spoiler, wenn es sich wirklich um Spoiler handelt und beispielsweise nicht eure Beiträge für die einzelnen Aufgaben!
2643 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
Ein tolles Cover. Sticht definitiv ins Auge. ICH habe noch nie von der Autorin gehört aber dieses Buch scheint interessant zu sein. Ich würde es gerne lesen.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks