Jamie Shaw

 4,5 Sterne bei 2.394 Bewertungen
Autorin von Rock my Heart, Rock my Body und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jamie Shaw (©Michael Shaw)

Lebenslauf von Jamie Shaw

Jamie Shaw lebt in Pennsylvania mit ihrem Ehemann und ihren zwei Söhnen. Wenn sie nicht gerade mit Schreiben beschäftigt ist oder damit, auf ihre kleinen Kinder aufzupassen, liebt sie es, Serien zu schauen, Bücher zu lesen und Cake Pops zu essen. Sie hat eine Vorliebe für Limonade, White Chocolate Mocha, Emo-Musik und alles, was romantisch ist. Dank ihres Masterabschlusses in Professional Writing schreibt die Autorin Romanzen mit glaubwürdigen Heldinnen und anbetungswürdigen Helden. Sie liebt es, mit ihren Lesern in Kontakt zu bleiben und neue Book-Boyfriends für sie zu erschaffen.

Alle Bücher von Jamie Shaw

Cover des Buches Rock my Heart (ISBN: 9783734102684)

Rock my Heart

 (911)
Erschienen am 13.02.2017
Cover des Buches Rock my Soul (ISBN: 9783734103568)

Rock my Soul

 (513)
Erschienen am 19.06.2017
Cover des Buches Rock my Body (ISBN: 9783734103551)

Rock my Body

 (542)
Erschienen am 17.04.2017
Cover des Buches Rock my Dreams (ISBN: 9783734105555)

Rock my Dreams

 (416)
Erschienen am 17.07.2017
Cover des Buches Mayhem (ISBN: 9780062379610)

Mayhem

 (7)
Erschienen am 20.01.2015
Cover des Buches Mayhem: Mayhem Series #1 (English Edition) (ISBN: B00L1AJUKE)

Mayhem: Mayhem Series #1 (English Edition)

 (1)
Erschienen am 20.01.2015
Cover des Buches Riot (ISBN: 9781481533157)

Riot

 (2)
Erschienen am 10.02.2015

Neue Rezensionen zu Jamie Shaw

Cover des Buches Rock my Body (ISBN: 9783734103551)
N

Rezension zu "Rock my Body" von Jamie Shaw

Eine andere Liebesgeschichte
Nardi_Da_Vincivor 16 Tagen

Die zwei sind einfach süß. Allerdings sind sie beide verkrampft der Meinung, dass sie keine Beziehung wollen und auch keine führen können. Wenn die eine Partei merkt, dass Gefühle entstanden sind, ist die andere noch der Meinung, dass das nicht funktioniert. Das ist ein bisschen ärgerlich, aber passt zu ihnen. Das ganze Buch hat mir aber wirklich gut gefallen. Beide sind sympathisch. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Rock my Soul (ISBN: 9783734103568)
Gypsys avatar

Rezension zu "Rock my Soul" von Jamie Shaw

Liebe ist hartnäckig
Gypsyvor 2 Monaten

Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …

Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

Meinung
Das Katz-und-Mausspiel zwischen Kit und Shaw ist schon im Vorband kein Geheimnis und hier geht es ordentlich zur Sache, denn keiner der beiden will zugeben mehr zu empfinden und dann kracht es auch schon wieder ordentlich zwischen den beiden. Der Schreibstil ist auch hier flüssig und spannend und macht jede Seite zu einem Lesegenuss. Diesmal konnte ich mich auch besser in die Protagonisten hineinversetzen, was es auch zu einem schöneren Leseerlebnis gemacht hat.

Fazit
Für alle Fans der Reihe. Rock n' Roll feel inklusive.

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Rock my Body (ISBN: 9783734103551)
Gypsys avatar

Rezension zu "Rock my Body" von Jamie Shaw

Vorhersehbar
Gypsyvor 2 Monaten

Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band „The Last Ones To Know“ trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen ...

Meinung
Es ist wirklich und das muss ich dringend betonen unglaublich gut geschrieben. Es ist flüssig (bei spannend streiten sich die Leser*innen) geschrieben. Ich komme auch gut mit der ganzen Geschichte klar und auch mit den Protagonisten, allerdings stören sie mich auch. Ich kann jede Perspektive verstehen und auch hineinversetzen, aber bei diesem Buch gabe ich es mir schwer getan. Für mich war einiges Verhalten kindisch und anderes dagegen absolut nachvollziehbar und hat mich auch zu Tränen gerührt. Am Ende hatte ich aber trotzdem das Gefühl, nicht ganz mit der Geschichte und den Protagonisten im Einklang zu sein.

Fazit
Für Fans der Reihe und alle die sich nicht vor TMI (=too much information / zu viel Information) fürchten.

Info:
Traumatisches Ereignis wird hier im Ansatz beschrieben.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo Ihr Lieben :-)

vor einiger Zeit habe ich das Lesen für mich entdeckt und wage mich nun selbst mal eine Leserunde zu eröffnen :-)

Wenn ihr Lust und Zeit habt, freue ich mich wenn ihr
den 4. Band der "The last ones to know-Reihe" mit mir lest.

Ich freue mich auf interessante Meinungen und Diskussionen!
Die Leserunde startet ab 01.01.18 und sollte bis Ende Januar gelesen sein.
4 Beiträge
J
Letzter Beitrag von  Julia_Mavor 5 Jahren
Hallo du :-) die Bücher kann man super unabhängig voneinander lesen:-) LGJulia

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 1.686 Bibliotheken

von 963 Lesern aktuell gelesen

von 71 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks