J.M. Coetzee

 3,9 Sterne bei 508 Bewertungen
Autor von Schande, Warten auf die Barbaren und weiteren Büchern.

Lebenslauf von J.M. Coetzee

J. M. Coetzee, der 1940 in Kapstadt geboren ist und von 1972 bis 2002 als Literaturprofessor in seiner Heimatstadt lehrte, gehört zu den bedeutendsten Autoren der Gegenwart. Er wurde für seine Romane und sein umfangreiches essayistisches Werk mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet, u. a. zweimal mit dem Booker Prize, 1983 für ›Leben und Zeit des Michael K.‹ und 1999 für ›Schande‹. 2003 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen. Coetzee lebt seit 2002 in Adelaide, Australien.Literaturpreise:u.a.:Lannan Literary Award 1998, Booker Prize 1983 (für ›Leben und Zeit des Michael K.‹), Booker Prize 1999 (für ›Schande‹), Commonwealth Writers Prize 1999 (für ›Schande‹), ›Königreich von Redonda-Preis‹ 2001, Literaturnobelpreis 2003

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von J.M. Coetzee

Cover des Buches Schande (ISBN: 9783596509515)

Schande

 (216)
Erschienen am 01.09.2006
Cover des Buches Warten auf die Barbaren (ISBN: 9783596155859)

Warten auf die Barbaren

 (65)
Erschienen am 01.12.2002
Cover des Buches Leben und Zeit des Michael K. (ISBN: 9783596132522)

Leben und Zeit des Michael K.

 (26)
Erschienen am 01.02.1997
Cover des Buches Zeitlupe (ISBN: 9783596170654)

Zeitlupe

 (30)
Erschienen am 01.01.2007
Cover des Buches Die jungen Jahre (ISBN: 9783596155842)

Die jungen Jahre

 (22)
Erschienen am 01.08.2004
Cover des Buches Eiserne Zeit (ISBN: 9783100108074)

Eiserne Zeit

 (21)
Erschienen am 01.10.2003
Cover des Buches Tagebuch eines schlimmen Jahres (ISBN: 9783596180462)

Tagebuch eines schlimmen Jahres

 (18)
Erschienen am 01.02.2010
Cover des Buches Elizabeth Costello (ISBN: 9783596163557)

Elizabeth Costello

 (15)
Erschienen am 01.01.2006

Neue Rezensionen zu J.M. Coetzee

Cover des Buches Eiserne Zeit (ISBN: 9783596155057)usum56s avatar

Rezension zu "Eiserne Zeit" von J.M. Coetzee

Eine Schicksalsgemeinschaft
usum56vor 5 Monaten

Kapstadt, Südafrika, in den 80er Jahren. Es ist die Zeit der Apartheid, in den Townships gibt es täglich Kämpfe. Ein schwarzer Obdachloser nistet sich im Garten einer weissen, alleinstehenden Frau ein. Sie lässt ihn gewähren und so entwickelt sich eine sonderbare, wechselhafte Schicksalsgemeinschaft zwischen den beiden. Sie todkrank und er ein Trinker. Sie schreibt als letztes Vermächtnis Briefe an ihre einzige Tochter in Amerika, die aus Südafrika weggereist ist um nie wieder zu kehren. Briefe mit Gedanken über das Leben, das Sterben und den Tod in eben diesem Südafrika.

Eine eindringliche Sprache. Die Vergleiche und Bilder aufrüttelnd, manchmal beinahe grob, treffen die wunden Punkte der Gesellschaft, der Menschheit. Ich hatte das Buch eine Zeit lang zur Seite gelegt und erst vor kurzem wieder zu Hand genommen. Die Bilder trafen mich hart, aber ich bin froh, habe ich zu Ende gelesen. Sehr eindrücklich.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sommer des Lebens (ISBN: 9783596186419)Calipsos avatar

Rezension zu "Sommer des Lebens" von J.M. Coetzee

Biografie mal anders
Calipsovor einem Jahr

Eine Biografie mal von einer anderen Seite betrachtet. Mein erstes Buch von J.M.Coetze, aber nicht mein letztes. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Obwohl kein Roman mit Höhen und Tiefen haben mich die einzelnen Erzählungen neugierig gemacht so das man weiter lesen wollte. .

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Schande (ISBN: 9783596150984)Daphne1962s avatar

Rezension zu "Schande" von J.M. Coetzee

Schande
Daphne1962vor 2 Jahren

J.M. Coetzee ist ein Autor aus Südafrika und war mir bisher nicht so bekannt. Obwohl er schon den Nobelpreis für Literatur bekommen hat und 2 x den Booker Preis. Er lebt seit 2002 in Australien und ist bereits im hohen Alter von 80 Jahren.

In seinem Roman "Schande" hat er einen Literaturprofessor angesiedelt, der nach 2 gescheiterten Ehen immer noch stark dem weiblichen Geschlecht zugewandt ist. David Lurie beginnt eine Affäre mit einer Studentin, die vom Alter her seine Tochter sein könnte. Nachdem die Geschichte ans Licht kommt fällt er in Ungnade bei seiner Universität. Er flieht zu seiner Tochter, die auf einer einsamen Farm lebt.

Lucy lebt ein so ganz anderes Leben als das, was sein Vater kennt. Sie versucht auf einem entlegenen Stück Land eine kleine Farm aufzubauen. Dort kümmert sie sich um Hunde. Anfangs scheint es, als könne Lucys Leben ihrem Vater einen neuen und natürliche Rhythmus und Halt geben. Dann aber geschieht etwas, womit Vater und Tochter nicht gerechnet haben. Sie werden überfallen. Die Folgen werden die Beiden erst einmal aus der Bahn werfen. Konflikte und Meinungsverschiedenheiten kommen immer mehr zu Tage. Dabei greift der Autor auch das Thema Apartheit auf.

Er schreibt schon sehr intellektuell, das hat er auch in der Rolle des Professors ausgelebt. Sehr düster beschreibt er die Atmosphäre auf dieser Farm. Da gruselt es einem schon ein wenig beim Lesen. Immer wieder möchte man auch Lucy durchschütteln und ihr sagen, was musst Du hier alleine leben?

Der Autor Coetzee hat Südafrika den Rücken gekehrt vor vielen Jahren. Man hat hier nicht den Eindruck er rechne mit den "Schwarzen" ab, sondern er beschreibt hier eher das Versagen der "Weißen" in diesem Land. Um einen Einblick in das Leben in Südafrika zu bekommen, dem kann ich nur sagen, er sollte das nicht so umfangreiche Buch unbedingt lesen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

LovelyBooks lädt auch im Jahr 2020 zu spannenden Challenges ein.

Und auf euch warten tolle Gewinne.
Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist natürlich 2020 wieder dabei!

Liest du gerne Bücher mit Niveau?
Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.


15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2020 bis 31.12.2020 lesen.

Es gelten nur Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
Auch Neuauflagen – 2020 erschienen - von Klassikern.

Die Regeln:

Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.

Einstieg ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.

Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.

Es gelten nur Bücher (Achtung: keine Hörbücher, keine Bildergeschichten, keine Graphic Novels), die an diesem Beitrag angehängt sind!

Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nimmst du die Herausforderung an?

Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2020 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.

Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Teilnehmer:

anna_m

anushka

BluevanMeer

bookflower173

Buchraettin

Celebra

Caro_Lesemaus

Corsicana

czytelniczka73

Dajobama

dj79

Federfee

Fornika

GAIA

Heikelein

Hellena92

Insider2199

Jariah

jenvo82

JoBerlin

Julia79

LaKati

leselea

luisa_loves_literature

kingofmusic

krimielse

Maddinliest

marpije

Miamou

MilaW

miro76

miss_mesmerized

naninka

nonostar

parden

Petris

renee

Ro_Ke

RoteChiliSchote

sar89

Schmiesen

Schnick

Schnuppe

schokoloko29

Sikal

Simi159

solveig

Sommerkindt

StefanieFreigericht

SternchenBlau

sursulapitschi

Susanne_Reintsch

TanyBee

TochterAlice

ulrikerabe

wandablue

Wuestentraum

Xirxe

Zauberberggast

948 Beiträge
Dajobamas avatar
Letzter Beitrag von  Dajobamavor 2 Jahren

Ertauscht.... Aber mach dir keinen Kopf, ist nicht so schlimm! Kann ich sicher tauschen!

Zum Thema

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks