J. D. Robb

 4,4 Sterne bei 3.675 Bewertungen
Autorin von Rendezvous mit einem Mörder, Tödliche Küsse und weiteren Büchern.

Lebenslauf von J. D. Robb

Internationale Bestsellerautorin: J.D.Robb ist ein Pseudonym, der amerikanischen Autorin Nora Roberts. Geboren am 10. Oktober 1950 in Silver Spring, Maryland als Eleanor Marie Robertson ist sie die Jüngste von fünf Kindern.Die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin schreibt auch unter den Pseudonymen Jill March und in Großbritannien als Sarah Hardesty. Sie gilt als eine der erfolgreichsten Romantik-Schriftstellerinnen der Welt und zählt zu den meist gelesenen Autorinnen. Roberts ist Mitglied der "Romance Writers of America" und ist die erste Autorin dieses Verbandes, die in die Hall of Fame aufgenommen wurde. Die amerikanische Autorin arbeitete eine Zeit lang als Sekretärin und blieb nach der Geburt ihrer zwei Söhne Jason und Dan als Hausfrau und Mutter zu Hause. Im Jahre 1985 heiratete sie ihren zweiten Ehemann Bruce Wilder. 1979 wütete ein starker Schneesturm auch Blizzards genannt. Während dieser Zeit begann Roberts ihren Debütroman „Rote Rosen für Delia« zu schreiben. Die Gesamtauflage beträgt mittlerweile über 280 Millionen Exemplare. Ihr Romane wurden in 30 Sprachen übersetzt. Seit 1999 war bereits jedes ihrer Bücher ein New York Times-Bestseller. Von andere Autoren ihres Genres wird sie als »The Nora« bezeichnet.

Neue Bücher

Cover des Buches Sein teuflisches Herz (ISBN: 9783734111716)

Sein teuflisches Herz

Erscheint am 21.12.2022 als Taschenbuch bei Blanvalet. Es ist der 47. Band der Reihe "Eve Dallas".

Alle Bücher von J. D. Robb

Cover des Buches Rendezvous mit einem Mörder (ISBN: 9783641097066)

Rendezvous mit einem Mörder

 (276)
Erschienen am 31.10.2012
Cover des Buches Tödliche Küsse (ISBN: 9783641096724)

Tödliche Küsse

 (182)
Erschienen am 31.10.2012
Cover des Buches Eine mörderische Hochzeit (ISBN: 9783641096731)

Eine mörderische Hochzeit

 (179)
Erschienen am 31.10.2012
Cover des Buches Bis in den Tod (ISBN: 9783641040420)

Bis in den Tod

 (154)
Erschienen am 22.09.2010
Cover des Buches Mord ist ihre Leidenschaft (ISBN: 9783641040383)

Mord ist ihre Leidenschaft

 (132)
Erschienen am 26.04.2010
Cover des Buches Der Kuss des Killers (ISBN: 9783641040376)

Der Kuss des Killers

 (129)
Erschienen am 23.04.2010
Cover des Buches Symphonie des Todes (ISBN: 9783641040413)

Symphonie des Todes

 (117)
Erschienen am 27.07.2010
Cover des Buches Liebesnacht mit einem Mörder (ISBN: 9783641028305)

Liebesnacht mit einem Mörder

 (111)
Erschienen am 15.09.2009

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu J. D. Robb

Cover des Buches Ein feuriger Verehrer (ISBN: 9783442360284)
Zahirahs avatar

Rezension zu "Ein feuriger Verehrer" von J. D. Robb

Spannender neuer Fall für Eve und ihr Team
Zahirahvor einer Stunde


Eve wird von einem unbekannten Verehrer mit Briefen – und mit einer Serie entsetzlicher Morde und Bombenanschlägen verfolgt. Das Netz zieht sich immer enger um Eve zusammen und bedroht schließlich das, was ihr am Wichtigsten ist: ihre Stadt, ihre Familie, ihre Karriere. Eve beginnt zu ermitteln und findet dabei immer mehr Hinweise auf die Identität des Psychopathen. Aber ausgerechnet Eves heißeste Spur führt bis vor ihre eigene Haustür. Während der gewohnt routinierten Ermittlungsarbeit wird auch die sich anbahnende Liebesbeziehung Peabody/McNab mehr in den Fokus gerückt. Was im Hinblick auf „einen feurigen Verehrer“ absolut passte. Die Auflösung um den „Verehrer“ war für mich überraschend. Trotz der gut gehaltenen Krimispannung konnte ich mir bei so manchem Eve-Spruch das Grinsen nicht verkneifen. Diese Kommentare passen immer punktgenau – einfach super. Wieder einmal ein wunderbares Buch – logischerweise eine absolute Leseempfehlung und 5 von 5 Sterne.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Tod ist mein (ISBN: 9783442360277)
Zahirahs avatar

Rezension zu "Der Tod ist mein" von J. D. Robb

absolute Leseempfehlung
Zahirahvor einer Stunde

Diesmal muss Eve sich ihrer Haut erwehren und um ihren Job kämpfen sowie gleichzeitig die Arbeit der Ärzte ganz genau unter die Lupe nehmen. Eve stellt dabei fest, das beide Gebiete vieles gemeinsam haben. Plötzlich stellt Eve vieles was für sie Stabilität bedeutet hat in Frage. Wem nutzt was und zu welchem Zweck? Wie immer wenn Eve ins Straucheln gerät fangen Roarke und ihr Ermittlerteam sie auf. Und wie das geschieht erzählt die Autorin wirklich meisterlich. Auch wenn diesmal die Krimihandlung nicht so tiefgreifend daherkommt ist die Story dank aller wieder auftretenden bekannten Charaktere eine super runde Sache. Ich kann mich nur wiederholen - eine absolute Leseempfehlung und 5 von 5 Sterne.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Liebesnacht mit einem Mörder (ISBN: 9783442360260)
Zahirahs avatar

Rezension zu "Liebesnacht mit einem Mörder" von J. D. Robb

Gekonnter Spagat zwischen Krimi und Romance
Zahirahvor einer Stunde


Niemand ist gern allein – und schon gar nicht während der Ferien. Dann ist Hochsaison für die New Yorker Partnerschaftsvermittlungen. Diesmal aber wird die Freude getrübt: ein Serienmörder schlägt zu, der alle seine Opfer über eine Agentur sucht. Leutnant Eve Dallas taucht bei ihren Ermittlungen tief ein in eine Welt, in der angeblich jeder nach der wahren Liebe sucht – und doch oft genug nur ein kleines schmutziges Geheimnis verbirgt. Eine Welt, in der irgendjemand schon die Grenze zwischen grenzenloser Liebe und abgrundtiefen Hass überschritten hat.  Durch ihren neuesten Fall wird Eve in ihre leidvolle Vergangenheit katapultiert. Man leidet dabei förmlich mit. Nur gut, dass sie ihren Roarke hat, der sie immer wieder erdet. Genau das ist es, was diese Buchserie ausmacht. Der gekonnte Spagat zwischen Krimi und Romance.
Auch die anderen Figuren, Peabody, McNab, Feeney, Summerset sind wieder mit dabei und ergänzen das Geschehen wunderbar und zusammen wird der Fall gelöst. Ich kann mich nur wiederholen was diese Serie betrifft - eine absolute Leseempfehlung und volle 5 Sterne.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Es gibt was zu gewinnen!

Ja, ich weiß doch, dass Ihr da alle heiß drauf seid!

Der ganze Stress der Adventszeit, das Geschenke besorgen… in den nächten Tagen beschenke ich Euch!

Und wie immer bei den Gewinnspielen der Geilen Zeile braucht Ihr auch wirklich nichts dafür zu tun, nicht mal eine Gewinnspielfrage beantworten, Geschichten erfinden oder begründen, warum gerade IHR dieses Buch verdient habt. NEIN, es wäre nur nett, wenn ihr Fan der Geilen Zeile auf Facebook sein würdet (Viele neue Fans sind dann hoffentlich mein Weihnachtsgeschenk) und dann müsst ihr einfach bis zum 27. Dezember 2013 unter dem Beitrag in meinem Blog einen Kommentar hinterlassen.

Easy, oder?

Aber nicht nur "Die Hexe und der Herzog" von Brigitte Riebe kann gewonnen werden! Gerne dürft ihr in eurem Kommentar dazuschreiben, wenn ihr eines der Bücher bereits habt oder ein anderes besonders gerne euer Eigen nennen würdet. Soweit es geht, versuche ich das bei der Auslosung zu berücksichtigen. Aber seid nicht traurig, wenn Ihr dann doch ein anderes gewinnen solltet.

Und hier ist es:
http://www.geile-zeile.de/2013/12/09/das-grosse-geilezeile-weihnachts-gewinnspiel/

VIEL GLÜCK!!
8 BeiträgeVerlosung beendet
Ninasan86s avatar
Letzter Beitrag von  Ninasan86vor 9 Jahren
Dann schließe ich mich an und versuche mein Glück :)

Es gibt was zu gewinnen!

Ja, ich weiß doch, dass Ihr da alle heiß drauf seid!

Der ganze Stress der Adventszeit, das Geschenke besorgen… in den nächten Tagen beschenke ich Euch!

Und wie immer bei den Gewinnspielen der Geilen Zeile braucht Ihr auch wirklich nichts dafür zu tun, nicht mal eine Gewinnspielfrage beantworten, Geschichten erfinden oder begründen, warum gerade IHR dieses Buch verdient habt. NEIN, es wäre nur nett, wenn ihr Fan der Geilen Zeile auf Facebook sein würdet (Viele neue Fans sind dann hoffentlich mein Weihnachtsgeschenk) und dann müsst ihr einfach bis zum 27. Dezember 2013 unter dem Beitrag in meinem Blog einen Kommentar hinterlassen.

Easy, oder?

Aber nicht nur "Julia" von Anne Fortier kann gewonnen werden! Gerne dürft ihr in eurem Kommentar dazuschreiben, wenn ihr eines der Bücher bereits habt oder ein anderes besonders gerne euer Eigen nennen würdet. Soweit es geht, versuche ich das bei der Auslosung zu berücksichtigen. Aber seid nicht traurig, wenn Ihr dann doch ein anderes gewinnen solltet.

Und hier ist es:
http://www.geile-zeile.de/2013/12/09/das-grosse-geilezeile-weihnachts-gewinnspiel/

VIEL GLÜCK!!
0 BeiträgeVerlosung beendet

Es gibt was zu gewinnen!

Ja, ich weiß doch, dass Ihr da alle heiß drauf seid!

Der ganze Stress der Adventszeit, das Geschenke besorgen… in den nächten Tagen beschenke ich Euch!

Und wie immer bei den Gewinnspielen der Geilen Zeile braucht Ihr auch wirklich nichts dafür zu tun, nicht mal eine Gewinnspielfrage beantworten, Geschichten erfinden oder begründen, warum gerade IHR dieses Buch verdient habt. NEIN, es wäre nur nett, wenn ihr Fan der Geilen Zeile auf Facebook sein würdet (Viele neue Fans sind dann hoffentlich mein Weihnachtsgeschenk) und dann müsst ihr einfach bis zum 27. Dezember 2013 unter dem Beitrag in meinem Blog einen Kommentar hinterlassen.

Easy, oder?

Nicht nur "Charleston Girl" von Sophie Kinsella kann gewonnen werden! Gerne dürft ihr in eurem Kommentar dazuschreiben, wenn ihr eines der Bücher bereits habt oder ein anderes besonders gerne euer Eigen nennen würdet. Soweit es geht, versuche ich das bei der Auslosung zu berücksichtigen. Aber seid nicht traurig, wenn Ihr dann doch ein anderes gewinnen solltet.

Und hier ist es:
http://www.geile-zeile.de/2013/12/09/das-grosse-geilezeile-weihnachts-gewinnspiel/

VIEL GLÜCK!!

5 BeiträgeVerlosung beendet
T
Letzter Beitrag von  TheBookWormvor 9 Jahren
Ich hab die Seite nochmal aktualisiert und das neue Passwort eingegeben, dann ging's.

Zusätzliche Informationen

J. D. Robb wurde am 09. Oktober 1950 in Silver Spring (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

J. D. Robb im Netz:

Community-Statistik

in 1.209 Bibliotheken

von 873 Lesern aktuell gelesen

von 43 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks