Isabell May

 3,9 Sterne bei 500 Bewertungen
Autorin von Close to you, The Chosen One - Die Ausersehene und weiteren Büchern.
Autorenbild von Isabell May (©Lisa Bössen, LisasArt)

Lebenslauf von Isabell May

Die gebürtige Österreicherin studierte Germanistik und Bibliothekswesen, angetrieben von ihrer Liebe zu Büchern. Seit 2014 widmet sie sich ganz ihrer Leidenschaft: dem Schreiben. Auf der Suche nach einem Schauplatz für diesen Liebesroman stand schnell fest, dass er in Bamberg spielen sollte. In der malerischen, stimmungsvollen Umgebung hat sie einige unvergessliche Tage verbracht. Wenn sie ausnahmsweise nicht schreibt, genießt Isabell May mit ihrer Collie-Hündin die Natur. 

Quelle: S. Fischer Verlage

Im Herbst 2021 erschien ihr Buch "Wir zwei in diesem Augenblick " bei S. Fischer Verlage.

Alle Bücher von Isabell May

Cover des Buches Close to you (ISBN: 9783846600573)

Close to you

 (144)
Erschienen am 23.02.2018
Cover des Buches The Chosen One - Die Ausersehene (ISBN: 9783741300721)

The Chosen One - Die Ausersehene

 (127)
Erschienen am 04.09.2017
Cover des Buches Shadow Tales - Das Licht der fünf Monde (ISBN: 9783846600962)

Shadow Tales - Das Licht der fünf Monde

 (112)
Erschienen am 27.03.2020
Cover des Buches Wir zwei in diesem Augenblick (ISBN: 9783596706655)

Wir zwei in diesem Augenblick

 (49)
Erschienen am 15.12.2021
Cover des Buches Shadow Tales - Die dunkle Seite der Sonne (ISBN: 9783846601099)

Shadow Tales - Die dunkle Seite der Sonne

 (48)
Erschienen am 27.11.2020
Cover des Buches The Chosen One - Der Aufstand (ISBN: 9783732552504)

The Chosen One - Der Aufstand

 (8)
Erschienen am 12.12.2017
Cover des Buches Wir zwei in diesem Augenblick: Roman (ISBN: B0932B8FPH)

Wir zwei in diesem Augenblick: Roman

 (3)
Erschienen am 01.12.2021

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Isabell May

Cover des Buches Wir zwei in diesem Augenblick (ISBN: 9783596706655)Delfins avatar

Rezension zu "Wir zwei in diesem Augenblick" von Isabell May

Dramatisch
Delfinvor 4 Monaten

 

Inhalt: Anna studiert BWL in Bamberg. Max ist Fotograf und wohnt seit kurzem auch in Bamberg. Anna und Max lernen sich auf einer Party in Bamberg kennen. Doch die zwei könnten nicht unterschiedlicher sein. Anna ist total fokussiert auf ihr Studium und die Arbeit bei ihrem Vater in der Firma, sie hat für jeden Notfall das passende Zubehör in ihrer großen Handtasche dabei. Außerdem mag sie nicht so gerne spontane Sachen, sondern plant gerne all ihre Aufgaben im Voraus haargenau durch. Doch als sie Max kennenlernt verändert sie ihren strikten Plan, wird spontaner und fängt an richtig zu leben. Doch was die beiden noch nicht ahnen können ist, dass ihre Liebe Wunden der Vergangenheit aufreißen werden.

 

Meinung: Das Cover des Buches gefällt mir richtig gut. Der Einstieg ins Buch ist mir gleich gut gelungen, jedoch fand ich die vielen Personen am Anfang etwas verwirrend.

Das Buch war in 2 große Teile unterteilt. Im ersten Teil musste man erst mal mit den ganzen Personen zurechtkommen, denn es wurde immer aus 4 Perspektiven und 2 unterschiedlichen Zeiten berichtet. Charlotte und Martin waren die 2 Personen, um die es in der Vergangenheit ging und Max und Anna waren die 2, um die es in der Gegenwart ging. Am Anfang oder besser gesagt nach dem die 4 ein paarmal zu Wort kamen, fand ich es etwas schwierig immer zwischen den Zeiten und Personen zu springen und habe auch nicht verstanden warum es um 4 unterschiedliche Familie geht. Jedoch wurden mir die Zusammenhänge dann immer klarer im 2. Teil, was dann sehr cool war, denn dann hat man verstanden warum die Person so reagiert hat wie sie reagiert hat. Die Handlung war spannend gemacht, sodass ich Spaß beim Lesen hatte.

 

Fazit: Das Buch hat mich gut unterhalten und bekommt von mir 4 von 5 Sterne.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Shadow Tales - Das Licht der fünf Monde (ISBN: 9783846600962)L

Rezension zu "Shadow Tales - Das Licht der fünf Monde" von Isabell May

Mich konnte die Geschichte leider nicht mitreisen und daher werde ich den zweiten Band nicht lesen
Lesesuchtvor 4 Monaten

Lelani wächst in einem kleinen Dorf auf. An ihrem 18. Geburtstag entsteht eine ungewönliche Mondkonstellation am Himmel und ihre Mondkräfte werden freigesetzt. Diese Macht drängt sie dazu sich auf die Suche nach Ihrer Mutter zu machen. Ihr bester Freund Haze begleitet Sie auf diese Suche. Noch ist Ihnen nicht bewusst, worauf sie sich da einlassen, welche Gefahren vor ihnen liegen und welche Geheimnisse aufgedeckt werden.

Irgendwie hat mich dieser Roman nicht mitgerissen. Es liegt nicht daran, das er schlecht geschrieben ist, aber irgendwie können mit weder die Charaktäre wirklich fesseln noch finde ich die Geschichte super spannen. Mir war sehr schnell klar wer Lelani wohl ist und was vor vielen Jahren passiert ist. Daher gab es nicht wirklich Überraschungen für mich. Ich denke deshalb fand ich den Roman recht langweilig. Andere werden das ganz anders sehen.
Ich habe den ersten Band gelesen, werde den zweiten aber nicht mehr lesen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wir zwei in diesem Augenblick (ISBN: 9783596706655)Buchfluestererblogs avatar

Rezension zu "Wir zwei in diesem Augenblick" von Isabell May

Wechselbad der Gefühle...
Buchfluestererblogvor 5 Monaten

*Fotos können Dinge festhalten. Erlebnisse. Menschen. Eben alles, was man sonst verlieren würde, weil es mit der Zeit verblasst. Weil Erinnerungen so verdammt unzuverlässig und schwach sind. Mit Fotos kann man etwas … konservieren.* - S. 152, 153

Wenn eines Anna nicht ist, dann ist es spontan, doch als sie Max auf einer Party trifft, ist plötzlich alles anders. Ungeahnte Träume und neue Ziele liegen in der Luft, doch manchmal kann auch die Vergangenheit die Zukunft auf den Kopf stellen…

Meine Meinung: Ich glaube noch nie ist es mir so schwergefallen, ein Buch in Worte zu fassen und der ein oder andere, mit dem ich über die Geschichte schon gesprochen habe, wird sich jetzt über meine Bewertung wundern, aber man darf es nicht als das betrachten, was es sein soll, nämlich ein Liebesroman.

Erst als ich mich von meiner Genre-Erwartungshaltung gelöst hatte, ist es mir gelungen, mich in die Geschichte fallen zu lassen. Es ist ein Roman über das Leben, über schwerwiegende Ereignisse in der Vergangenheit, die die Zukunft verändern und nicht nur eines Paares, sondern gleich dreier Paare.

„Wir zwei in diesem Augenblick“ spielt auf zwei Zeitebenen, einmal Anfang der 90er sowie jetzt. Der sehr schnelle Perspektivenwechsel sorgt besonders am Anfang dafür, dass man die Charaktere nicht so richtig greifen kann, aber gleichzeitig kann man nicht aufhören zu lesen, weil man unbedingt wissen möchte, wie alles zusammenhängt. Für mich ein Wechselbad der Gefühle, das mich überrascht hat.

Genau das ist auch der Grund, warum die Geschichte am Ende eine gute Bewertung bekommt, denn sie ist ohne Zweifel sehr spannend, sonst hätte ich sie weggelegt. Da ich dies schlussendlich aber nicht konnte, hat die Autorin, mit ihrem flüssigen und fesselnden Schreibstil, alles richtig gemacht. Ein Highlight war die detailreiche Ausarbeitung der Geschichte – besonders Max sorgt für einige Gänsehautmomente sowie schöne Zitate.

Fazit: „Wir zwei in diesem Augenblick“ ist ein sehr ernster Roman über das Leben und die Liebe, der mich begeistern konnte, jedoch für mich keine reine Liebesgeschichte ist.

Vielen Dank an die S. Fischer Verlage für das Rezensionsexemplar.

Steffi K.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Nicht gesucht und doch gefunden: Als Anna und Max sich kennenlernen, stürzen sie sich Hals über Kopf in eine Flut der Gefühle. Alles scheint perfekt, doch dann kommt durch ein Foto ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit ans Licht. Ein Geheimnis, das alles zwischen Anna und Max zerstören könnte ... 

Habt ihr Lust auf eine intensive Liebesgeschichte vor der Kulisse des
romantischen Bambergs und ganz großen Emotionen? Dann bewerbt
euch für unsere Leserunde zum neuen Roman von Isabell May.

Wenn die Schatten der Vergangenheit das Glück der Gegenwart zerstören ... 

Auf einer WG-Party lernen sich die BWL-Studentin Anna und der Fotograf Max kennen. Auch wenn sie gegensätzlich wie Tag und Nacht sind, beginnen die beiden eine intensive Liebesbeziehung. Doch in der Vergangenheit liegt ein Geheimnis, das das gemeinsame Glück zerstören könnte.

Gemeinsam mit FISCHER Taschenbuch verlosen wir 30 Exemplare von Isabell Mays Liebesroman "Wir zwei in diesem Augenblick" für eine Leserunde.

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Was sagt ihr: Tut es einer Beziehung besonders gut, wenn man sehr unterschiedlich ist oder möglichst "ähnlich" denkt und fühlt?

Wenn ihr über neue Aktionen der S.FISCHER Verlage informiert werden wollt, dann folgt dem dem Verlag auf LovelyBooks.

628 BeiträgeVerlosung beendet
Delfins avatar
Letzter Beitrag von  Delfinvor 4 Monaten

Hier ist nun auch noch meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Isabell-May/Wir-zwei-in-diesem-Augenblick-2936508547-w/rezension/5092308264/

auch auf Amazon, Thalia, Lesejury, Was liest du?

Zusätzliche Informationen

Isabell May wurde am 18. November 1985 in Österreich geboren.

Isabell May im Netz:

Community-Statistik

in 727 Bibliotheken

von 228 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks