Isabel Morland

 4,4 Sterne bei 252 Bewertungen
Autorin von Die Rückkehr der Wale, Sehnsucht nach St. Kilda und weiteren Büchern.
Autorenbild von Isabel Morland (©Privat)

Lebenslauf von Isabel Morland

Schottische Seele: Die 1963 in Bamberg geborene Morland hat durch das Reisen ihre Liebe für das raue Schottland entdeckt, welches oft Kulisse für ihre mystischen Liebesromane ist. 

Morland stammt aus einer Familie, in der immer viel gelesen und über Literatur gesprochen wurde. Da war es fast schon abzusehen, dass sie selbst irgendwann einmal zum Stift greifen würde.

Sie ist studierte Kommunikationswissenschaftlerin und arbeitet freiberuflich als Coach und Trainerin. 

Sie hat einen Teil ihres Lebens in Paris gelebt und reist oft und gerne nach Großbritannien. Die dort gemachten Erfahrungen nimmt sie als Inspiration für ihre Romane.

Heute lebt sie mit ihrer Familie und zwei Hunden im Süden Deutschlands.

Alle Bücher von Isabel Morland

Cover des Buches Sehnsucht nach St. Kilda (ISBN: 9783426524220)

Sehnsucht nach St. Kilda

 (77)
Erschienen am 04.11.2019
Cover des Buches Die Rückkehr der Wale (ISBN: 9783426521809)

Die Rückkehr der Wale

 (88)
Erschienen am 02.11.2017
Cover des Buches Der Herzschlag der Steine (ISBN: 9783426523544)

Der Herzschlag der Steine

 (56)
Erschienen am 11.01.2019
Cover des Buches An den Rändern der Nacht (ISBN: 9783955307202)

An den Rändern der Nacht

 (25)
Erschienen am 30.04.2015
Cover des Buches Der Herzschlag der Steine (ISBN: 9783869743271)

Der Herzschlag der Steine

 (2)
Erschienen am 14.01.2019
Cover des Buches Die Rückkehr der Wale (ISBN: 9783869743288)

Die Rückkehr der Wale

 (2)
Erschienen am 18.10.2018

Auf die Hebriden mit...

Isabel Morland ist Fränkin mit schottischer Seele. Die Autorin, Trainerin und Coach brauchte vier Kinder und eine Reise um die halbe Welt, ehe sie sich ihrer größten Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. Vor dem Erscheinen ihres neuen Buches "Die Rückkehr der Wale", dessen Inspiration einmal mehr auf entlegenen und verlassenen schottischen Inseln zu finden ist, konnten wir mit ihr über Männer im Kilt und begossene Pudel sprechen...

Latha math Isabel, was ist dein Lieblingsgetränk? (Latha math = gälisch für Guten Tag)

Schwarzer Tee und Schottischer Whisky, je nach Tageszeit

Was ist das schönste Feedback, das du von Lesern erhalten hast?

… dass sie komplett in die Welt meiner Figuren versunken sind.

Gibt es ein anderes Genre, das dich als Autorin reizt?

Ich habe kürzlich eine Screwball-Kurzgeschichte geschrieben. Das hat so viel Spaß gemacht, dass ich mir durchaus mehr vorstellen könnte.

Wann kommen dir die besten Ideen?

Beim Joggen oder unter der Dusche.

Welche Musik hörst du gerne beim Schreiben?

Meine eigene im Kopf... Sonst höre ich ja meine Gedanken nicht mehr. Ich würde Morde begehen, wenn jemand auch nur auf die Idee käme, mich bei der Arbeit von außen mit Musik zu beschallen.

Hast du ein Lieblingswort?

E N D E

Welchen Job würdest du gerne für einen Tag ausüben?

Wildlife Ranger auf einer einsamen schottischen Insel.

Wie prokrastinierst du am liebsten?

Gute Frage, warte mal kurz, ich muss nur eben mit den Hunden raus und dann will ich mir schnell einen Tee machen… Wie ich prokrastiniere? Hm, lass mich mal eben googeln, was der etymologische Ursprung des Wortes ist und ob das donnerstags irgendwo auf der Welt eine spezielle kultische Bedeutung hat. Dann würde ich gerne mal schauen, was die Kollegen bei Facebook dazu meinen. Vielleicht gibt es ja bei Youtube ein Tutorial, wie man gekonnt prokrastiniert? Aber dann beantworte ich die Frage gleich. Ehrlich. Falls nichts Dringendes dazwischen kommt. Oder, Moment mal, ich glaube ich schlafe doch noch mal eine Nacht drüber. Ist das okay?

Welche Nervennahrung hilft dir beim Schreiben?

Macadamia-Nüsse

Hast du für uns einen Tipp für eine gute Serie?

Ganz klar – Poldark

Welches Buch verschenkst du gerne?

Am liebsten meine eigenen... Davon abgesehen beglücke ich mein Umfeld gerne mit gut gemachten Fotobänden über die Hebriden.

Wohin sollen wir unbedingt einmal reisen und welches Buch soll uns auf dieser Reise begleiten?

Luskentyre, Isle of Harris, Äußere Hebriden. Welches Buch? Die Geschichte von Kayla und Brannan wäre ein perfekter Begleiter. ("Die Rückkehr der Wale")

Was ist dein Seelentier?

Frei nach Rilke: ein Falke, ein Sturm oder ein großer Gesang. Falls das nicht geht, alternativ auch ein Glücksschwein oder ein Erdbär. Keinesfalls ein begossener Pudel.

Gibt es etwas, was du gerne können würdest?

Die richtigen Töne beim Singen treffen. Ich singe leidenschaftlich gerne, aber meine Familie verbietet es mir. Die sind da sehr intolerant.

Wofür hast du eine Schwäche oder heimliche Leidenschaft?

Für Männer im Kilt, die Gälisch sprechen.

Zu guter Letzt: Welche Figur aus einer Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Brannan natürlich. Der hat mich ein Jahr lang vom Castingboard über meinem Schreibtisch aus angeflirtet. Ich glaube, ich habe ihn jetzt lange genug zappeln lassen. Was wir unternehmen würden? Soll ich diese Frage wirklich beantworten? Nun, jedenfalls würden wir wohl eher nicht gemeinsam auf einer einsamen Klippe sitzen und zusammen verträumt in den Sonnenuntergang blicken…

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Isabel Morland

Cover des Buches Die Rückkehr der Wale (ISBN: 9783426521809)
DoraLupins avatar

Rezension zu "Die Rückkehr der Wale" von Isabel Morland

Wie ein schöner Urlaub
DoraLupinvor 2 Monaten

Dieses Buch ist etwas ganz besonderes. Das Cover ist schon von aussen wunderschön und passend zu diesem schottischen Buch gehalten aber als ich das Buch dann aufgeschlagen habe war ich entzückt. Wenn man das Buch vorne und hinten aufklappt sind noch schönere und mystischere Bilder zu sehen und dazu ein schottisches Gedicht. Das Buch an sich ist so schön verarbeitet und passend gemacht wie ich es vorallem bei einem Taschenbuch selten gesehen habe!

Genauso wie von der Verarbeitung des Buches war ich vom Inhalt fasziniert und gefesselt! Man begleitet für ein Jahr die Protagonistin Kayla.
Primär geht die Handlung um die Liebesgeschichte von Kayla und Brennan die eigentlich sind sein sollte da Kayla verheiratet ist. Gerade da man in Schottland noch sehr gläubig ist und Ehebruch als Sünde angesehen wird.
Ob die Affäre aufliegt, wie die Liebesgeschichte zwischen Brennan und Kayla ausgeht, ob Kayla sich von ihrem Mann trennt...müsst ihr selber lesen.
Die Personen wurden sehr schön ausgearbeitet und ich konnte mich sehr schnell in Kayla hineinversetzen und mitfiebern.

Das Buch ist nicht besonders nervenaufreibend geschrieben aber das stört nicht. Im Gegenteil. Es ist immer so gut geschrieben das man das Buch kaum aus der Hand legen kann aber es ist eher wie ein schönes Märchen geschrieben. Nie wird es kitschig und auch das Ende fande ich persönlich nicht vorhersehbar.

Man merkt dass das Herz der Autorin für Schottland schlägt. Man fühlt sich sobald man das Buch in der Hand hat auf eine Reise nach Schottland versetzt. Lernt wunderbar Land und Leute kennen da die Autorin alles gekonnt und wunderbar beschreibt.
Schottland ist immer noch ein Land der Legenden und der Sagen und der Autorin gelingt es wundervoll immer wieder die Märchen des Landes in die Handlung zu verstricken.

Fazit: Wundervoller Mix aus Liebesgeschichte, Märchen und dem kennenlernen von Schottland

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches An den Rändern der Nacht: Romantic Thriller (ISBN: 9798801152165)
claudis_buecherwelts avatar

Rezension zu "An den Rändern der Nacht: Romantic Thriller" von Isabel Morland

Spannend
claudis_buecherweltvor 4 Monaten

Klappentext:
Verloren und von Angst getrieben irrt Audrey Lafayette durch Paris. Ohne Erinnerung an die Vergangenheit findet sie Zuflucht im Haus eines Botschafters. Chance auf einen Neuanfang? Zwei Männer treten in ihr Leben. Doch nichts ist so, wie es scheint. Die Sicherheit trügt. Ein fragiles Gefüge gerät ins Wanken. Audrey findet sich in einem mörderischen Intrigenspiel wieder, in dem sie nicht einmal sich selbst vertrauen kann. Doch eine dunkle Ahnung keimt in ihr...

Meine Meinung:
Zu Beginn der Geschichte muss ich sagen, dass es mir etwas schwer gefallen ist zu verstehen um was es wirklich geht. Doch mit jedem Kapitel führt die Autorin ihre Leser näher heran und die "Fragezeichen" verschwinden so langsam. Konzentration beim Lesen ist hier auf jeden Fall gefragt.

Als ich dann schließlich besser im Geschehen drin war, konnte mich die Geschichte auch fesseln. Es passiert so einiges und die Spannung baut sich mit jeder Seite mehr auf. Auch emotional konnte es mich abholen. Vorhersehbar war die Geschichte zu keinem Zeitpunkt und stellenweise hat es einem wirklich Gänsehaut beschert.

Die Charaktere sind sehr authentisch dargestellt. Mit dem ein oder anderen Darsteller erlebt man so einige Überraschungen, die man anfangs nicht für möglich gehalten hätte.

Mein Fazit:
Dieses Buch ist ein spannender Romantic-Thriller mit Gänsehautfaktor.

Von mir erhält das Buch 4 von 5 Sternen.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sehnsucht nach St. Kilda (ISBN: 9783426524220)
ilonas_buecherwelts avatar

Rezension zu "Sehnsucht nach St. Kilda" von Isabel Morland

Was für eine schöne Reise
ilonas_buecherweltvor 4 Monaten

Sehnsucht nach St. Kilda ist mein erster Roman dieser Reihe von Isabel Morland.
Schon allein das Cover vermittelt Urlaubsstimmung. Die vorigen Bände kannte ich nicht, aber trotzdem habe ich sehr schnell in die Story hinein gefunden. Ailic und Rachel, aber auch Annie und Finley haben mich sehr berührt und auch beschäftigt. Die Autorin hat für mich alles sehr bildlich beschrieben, so das ich die Insel gut vor Augen hatte. Am Anfang des Buches befindet sich auch eine Karte von der Insel was ich sehr schön fand. Man blickt zurück in das Jahr 1929 / 1930 und erfährt viel über Annies Kindheit auf St.Kilda. Geschrieben ist dass Buch in zwei Perspektiven. Zum einen in der Zeit der Evakuierung und in der heutigen Zeit. Man begleitet Rachel auf ihrem steinigen Weg zurück zu sich selbst und man erfährt sehr viel über die Evakuierung von St. Kilda. Dass Buch hat mir sehr gefallen und es war für mich ein sehr bewegender Roman, der durch seine vielen Facetten bestochen hat. Alle Charaktere sind authentisch dargestellt und der Schreibstil war leicht und flüssig zu lesen. Ich empfehle diesen Roman sehr gerne weiter, der mir schöne Lesestunden beschert hat. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Klare Kaufempfehlung und Leseempfehlung

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Eine Liebe, die Jahrzehnte überdauert, und die bewegende Geschichte der letzten Einwohner von St Kilda

St Kilda 1930. Nach einem harten Winter stehen die Bewohner vor einer dramatischen Entscheidung. Unter ihnen die kleine Annie, die nicht ahnt, dass die Welt, wie sie sie kennt, für immer verschwinden wird.

Jahrzehnte später betritt Annies Enkelin Rachel die Insel. Ein Schritt, der alles verändert.

Liebe Leser/innen,

ich lade Euch herzlich ein zur Leserunde meines neuen Romans "Sehnsucht nach St Kilda". Vor Euch liegt eine spannende Reise zu der einsamsten Inselgruppe Großbritanniens, die nach 5000 Jahren Besiedlung aufgrund der drastisch gesunkenen Behwohnerzahl 1930 evakuiert wurde.

Damit ging eine einzigartige Lebensweise für immer verloren.

Niemand, der St Kilda bereist, bleibt von dieser Insel unberührt. Mehrere Aufenthalte dort haben auch in mir tiefe Spuren in mir hinterlassen. Aus diesem Grunde ist dieses Buch, die Geschichte von Annie und ihrer Enkelin Rachel, für mich eine ganz besondere Geschichte, die tief aus meinem Herzen geflosssen ist.

Um Euch einen Eindruck von St Kilda zu vermitteln, findet Ihr unter meinem FB Account, meinem Instagram Account und meinem Twitter-Account regelmäßig Foto, die auf dort entstanden sind. Ich hoffe, sie gefallen Euch.

Ich freue mich sehr auf einen regen Austausch mit Euch in der Leserunde und über Eure Rezension zu diesem, für mich sehr persönlichem Buch.    

725 BeiträgeVerlosung beendet
Booky-72s avatar
Letzter Beitrag von  Booky-72vor 3 Jahren

endlich habe ich nun auch meine Rezi eingestellt, leider hat die Jobsuche mich davon abgehalten, mich mehr an der Leserunde zu beteiligen. Das Buch hat mir gut gefallen und die Rezi gibt es zeitgleich auch bei Amazon, wld und lesejury unter Bookstar.

https://www.lovelybooks.de/autor/Isabel-Morland/Sehnsucht-nach-St-Kilda-2023465763-w/rezension/2430351690/

Liebe Leserinnen,
Ich lade Euch herzlich ein zu einer gemeinsamen Leserunde, diesmal zu meinem neuen Roman "Der Herzschlag der Steine". Im Mittelpunkt steht diesmal ein magischer, 5000 Jahre alter Steinkreis.


Als Ailsa nach vielen Jahren auf ihrer kleine Insel auf den Äußeren Hebriden zurückkehrt, will sie eigentlich nur das Haus ihrer verstorbenen Mutter verkaufen. Nichts scheint sie mehr mit ihrer Heimat zu verbinden. Mit ihrer Vergangenehit hat sie längst abgeschlossen und in Toronto ein neues Leben angefangen. Doch der Zauber der Insel zieht sie bald wieder in ihren Bann, und als sie auf ihre alte Liebe trifft, muss sie sich eingestehen, dass die Bindungen an ihr Zuhause stärker sind als gedacht.


Leserinnen meinen:


Zu dieser Leserunde verlose ich 25 Print-Exemplare unter allen Bewerbungen. Bitte

420 BeiträgeVerlosung beendet
Thaliomees avatar
Letzter Beitrag von  Thaliomeevor 4 Jahren
Ich habe gerade erschreckt festgestellt, dass ich meine Rezi gar nicht veröffentlicht habe. Nun ist sie hier und bei den üblichen Portalen und Buchhändlern online. Danke für das tolle Buch, ich werde definitiv noch mehr von der Autorin lesen, besonders "Die Rückkehr der Wale" hat mich neugierig gemacht. https://www.lovelybooks.de/autor/Isabel-Morland/Der-Herzschlag-der-Steine-1951469207-w/rezension/2024207956/
Guten Morgen ihr Lieben =)
Passend zum Buch habe ich mich mit der Thematik "Gedächtnisverlust" befasst. Schaut doch mal vorbei und sichert euch die Chance auf tolle Gewinne =)
Beantwortet zur Teilnahme nur eine kleine Frage unter dem Post auf meinem Blog und schon seit ihr dabei =) Ich würde mich sehr freuen euch begrüßen zu dürfen.
Liebe Grüße & Habt ein schönes WochenendeEuer Blonderschatten

http://worldofbooks4.blogspot.de/2016/01/blogtour-den-randern-der-nacht-3tag.html
3 BeiträgeVerlosung beendet
C
Letzter Beitrag von  christa_heythausen-steffenvor 7 Jahren
der titel hört sich gut an möchte ich sehr gerne lesen

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 284 Bibliotheken

von 130 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks