Ilona Hartmann

 3,6 Sterne bei 59 Bewertungen
Autor von Land in Sicht, Land in Sicht und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ilona Hartmann

Ilona Hartmann ist freie Autorin und Texterin. Geboren 1990 bei Stuttgart zog sie direkt nach dem Abitur erst nach Leipzig und dann nach Berlin, vor allem aber ins Internet, wo sie bis heute lebt. Texte von ihr finden sich regelmäßig auf ZEIT ONLINE, in Der Freitag und auf Twitter. Im Sommer 2020 erschien ihr Debütroman Land in Sicht bei Blumenbar. Unter @ilona_hartmann kann man ihr auf Instagram folgen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ilona Hartmann

Cover des Buches Land in Sicht (ISBN: 9783746639321)

Land in Sicht

 (55)
Erschienen am 21.06.2022
Cover des Buches Land in Sicht (ISBN: B08F7VSRLM)

Land in Sicht

 (3)
Erschienen am 21.08.2020
Cover des Buches Land in Sicht (ISBN: 9783961052707)

Land in Sicht

 (1)
Erschienen am 18.08.2020

Neue Rezensionen zu Ilona Hartmann

Cover des Buches Land in Sicht (ISBN: 9783746639321)
claudias_buecherwelts avatar

Rezension zu "Land in Sicht" von Ilona Hartmann

Interessante Idee mit zu wenig Tiefgang
claudias_buecherweltvor einem Monat

Jana hat ihren Vater nie kennengelernt. Alles, was sie über ihn weiß, ist, dass er als Kapitän auf der MS Mozart arbeitet, einem eher wenig glamourösen Kreuzfahrtschiff auf der Donau. Also bucht sie sich kurzerhand eine Woche dort ein. Ob sie sich ihm zu erkennen geben wird, weiß sie noch nicht. Mit knapp hundert Gästen im Seniorenalter und der trinkfesten Bordbesatzung beginnt die Fahrt von Passau nach Wien. Mit großer Sensibilität erzählt Ilona Hartmann die Geschichte einer jungen Frau auf der Suche nach den eigenen Wurzeln. Ein Roman voller Situationskomik und ungewöhnlicher Begegnungen, aber auch der Beginn einer zärtlichen, emotionalen Annäherung zwischen Vater und Tochter, die gerade erst lernen, was es heißt, einander Familie zu sein.

 Der Schreibstil ist locker und flüssig, Begebenheiten mit Situationskomik verleiten zum schmunzeln. Auf charmante Art erzählt die Protagonistin von ihren Überlegungen und Befürchtungen bzgl ihres ihr unbekannten Vaters. "Was, wenn...?" Diese Frage ist immer im Hinterkopf. Rückblicke in das bisherige Leben ohne Vater komplettieren die Erzählung. Aufgrund des Klappentextes habe ich mir jedoch mehr von der Vater /Tochter Begegnung versprochen. Manche Situationen sind abrupt beendet, werden nicht mehr aufgegriffen und ließen mich ratlos zurück. Der Wechsel der Gefühle ist jedoch nachvollziehbar. Alles in allem für mich eine relativ unterhaltsame Erzählung mit unbefriedigender Auflösung.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Land in Sicht (ISBN: 9783746639321)
sven_weidners_worlds avatar

Rezension zu "Land in Sicht" von Ilona Hartmann

Land in Sicht
sven_weidners_worldvor 2 Monaten

🛳 Um was geht‘s?


Jana ist ohne Vater aufgewachsen. Er ist nicht tot, er lebt. Doch er hat sich nie um die Familie, um Jana, gekümmert. Er kennt Jana nicht. Mit Mitte 20 ist sie nun an dem Punkt, an dem sie zweifelt, ob ihr ohne Vater nicht doch etwas fehlt. Um ihn kennenzulernen, bucht sie kurzerhand eine Reise auf dem Flusskreuzfahrtschiff, auf dem er als Kapitän arbeitet. Ob das eine gute Idee ist? Doch sie zieht es durch und landet auf einem Schiff voller Senioren. In dieser Kulisse, in der sie so fehl am Platz ist, wie eine Kiwi in der Fleischtheke, offenbart sie sich ihrem Vater. Mit dem, was dann geschieht, hat sie gerechnet. Oder auch nicht. Ist eine Annäherung möglich, ist Land in Sicht?


🛳 Mein Fazit:


Was für ein tolles Büchlein! Büchlein, weil nur knapp 160 Seiten. Aber das tut der Geschichte keinen Abbruch. Die Autorin erzählt einfühlsam und dann wieder wie mit einem Faustschlag aus der Gedankenwelt der Protagonistin. Beginnend mit der Kindheit ohne Vater, als Erwachsene ohne Vater und dann von der Zeit des Kennenlernens. Oft ist die Melancholie deutlich zu lesen, manchmal findet man sie zwischen den Zeilen. Doch das Buch ist keineswegs traurig, sondern bestückt mit Situationskomik. Es hat mich zum Lachen und Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken gebracht. Ich habe ‚Land in Sicht‘ gerne gelesen und wünsche mir mehr von der Autorin. 


🛳 Für wen ist das Buch etwas?


Du magst Bücher mit ernsten Themen, die lustig umgesetzt sind? Dann wirst du hier fündig. ‚Land in Sicht‘ ist perfekt für einen entspannten Nachmittag auf dem Lesesessel oder Leseplatz deiner Wahl.


Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar erhalten. Meine Meinung ist davon unabhängig. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Land in Sicht (ISBN: 9783746639321)
U

Rezension zu "Land in Sicht" von Ilona Hartmann

Guter Anfang, flacht schnell ab
Uljavor 4 Monaten

Ich habe mich von den Medien verführen lassen, die geradezu einen Hype um dieses Buch machen. Der Inhalt klingt ersteinmal gut: eine junge Frau schifft sich auf ein Donau-Kreuzfahrtschiff ein, um ihren leiblichen Vater, den Kapitän, inkognito kennenzulernen.  Der Anfang gefiel mir auch richtig gut: flotte Sprache und gut beobachtet. Danach kommt jedoch nicht viel. Es kam mir vor, als wäre die Geschichte ein gut geschriebener Post, der schnell  abflacht und sich unnötig auf ein Buch ausdehnt. Dabei hat das Buch gerade mal 160 Seiten.
Eine gute Geschichte, aus der die Autorin viel mehr rausholen könnte.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

LovelyBooks lädt auch im Jahr 2020 zu spannenden Challenges ein.

Und auf euch warten tolle Gewinne.
Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist natürlich 2020 wieder dabei!

Liest du gerne Bücher mit Niveau?
Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.


15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2020 bis 31.12.2020 lesen.

Es gelten nur Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
Auch Neuauflagen – 2020 erschienen - von Klassikern.

Die Regeln:

Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.

Einstieg ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.

Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.

Es gelten nur Bücher (Achtung: keine Hörbücher, keine Bildergeschichten, keine Graphic Novels), die an diesem Beitrag angehängt sind!

Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nimmst du die Herausforderung an?

Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2020 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.

Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Teilnehmer:

anna_m

anushka

BluevanMeer

bookflower173

Buchraettin

Celebra

Caro_Lesemaus

Corsicana

czytelniczka73

Dajobama

dj79

Federfee

Fornika

GAIA

Heikelein

Hellena92

Insider2199

Jariah

jenvo82

JoBerlin

Julia79

LaKati

leselea

luisa_loves_literature

kingofmusic

krimielse

Maddinliest

marpije

Miamou

MilaW

miro76

miss_mesmerized

naninka

nonostar

parden

Petris

renee

Ro_Ke

RoteChiliSchote

sar89

Schmiesen

Schnick

Schnuppe

schokoloko29

Sikal

Simi159

solveig

Sommerkindt

StefanieFreigericht

SternchenBlau

sursulapitschi

Susanne_Reintsch

TanyBee

TochterAlice

ulrikerabe

wandablue

Wuestentraum

Xirxe

Zauberberggast

948 Beiträge
Dajobamas avatar
Letzter Beitrag von  Dajobamavor 2 Jahren

Ertauscht.... Aber mach dir keinen Kopf, ist nicht so schlimm! Kann ich sicher tauschen!

Zum Thema

Community-Statistik

in 101 Bibliotheken

von 24 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks