Horst-Dieter Radke

 4,3 Sterne bei 91 Bewertungen

Lebenslauf von Horst-Dieter Radke

Horst-Dieter Radke, Autor zahlreicher Fach- und Sachbücher und Mitherausgeber des Autorenkalenders, hat sich mit Kurzkrimis und Erzählungen einen Namen gemacht und lässt Erinnerungen an seine Jugend im Ruhrgebiet einfließen. Gemeinsam engagieren sich die beiden bei den »42er-Autoren e.V.«.

Neue Bücher

Cover des Buches Sagen und Legenden aus Baden (ISBN: 9783955403829)

Sagen und Legenden aus Baden

Erscheint am 15.08.2022 als Hardcover bei Regionalia Verlag.
Cover des Buches Franken - Schlösser und Burgen (ISBN: 9783831334032)

Franken - Schlösser und Burgen

Erscheint am 01.10.2022 als Hardcover bei Wartberg.

Alle Bücher von Horst-Dieter Radke

Cover des Buches Blütenreine Weste (ISBN: 9783954001361)

Blütenreine Weste

 (20)
Erschienen am 01.03.2013
Cover des Buches Endstation Heißen (ISBN: 9783954003266)

Endstation Heißen

 (18)
Erschienen am 07.03.2014
Cover des Buches Chrom, Koks und feine Leute (ISBN: 9783958130609)

Chrom, Koks und feine Leute

 (11)
Erschienen am 18.08.2016
Cover des Buches Bittere Liebe an der Ruhr (ISBN: 9783958131088)

Bittere Liebe an der Ruhr

 (6)
Erschienen am 14.09.2017
Cover des Buches Puff & Poggel: Mülheimer Morde (ISBN: 9783954001804)

Puff & Poggel: Mülheimer Morde

 (3)
Erschienen am 21.12.2012
Cover des Buches Sagen und Legenden des Mittelalters (ISBN: 9783955402631)

Sagen und Legenden des Mittelalters

 (2)
Erschienen am 18.06.2020

Neue Rezensionen zu Horst-Dieter Radke

Cover des Buches Annegrets Auszeit (Die booksnacks Kurzgeschichten-Reihe 204) (ISBN: 9783960878438)pardens avatar

Rezension zu "Annegrets Auszeit (Die booksnacks Kurzgeschichten-Reihe 204)" von Horst-Dieter Radke

Selbstverwirklichung? Selbstverwirklichung!
pardenvor 9 Monaten

SELBSTVERWIRKLICHUNG? SELBSTVERWIRKLICHUNG!

Sieben Zugstunden weit weg vom Alltag, vom ungeliebten Mann und den anstrengenden Kindern. Tun und lassen, was ich will, wo mich keiner kennt, denkt Annegret. Doch im Hotel wird Annegret zur Sklavin – ihrer selbst? 

Annegret lebt seit vielen Jahren schon mit Arnold und ihren nun 17jährigen Zwillingen Achim und Annika zusammen. Ein Familienleben wie im Hamsterrad, von Liebe schon lange keine Spur mehr, Leere und Trostlosigkeit das Ergebnis der vorsichtigen Bestandsaufnahme ihres Lebens. 

Das will sie ändern, indem sie einen heimlichen Urlaub für einige Tage nur für sie selbst als Auszeit bucht. Innsbruck soll es sein, ein Ort, wo sie schon immer einmal hinwollte, Hotel, kommen und gehen, wie man will, Freiheit. Eine zufällige Begegnung entpuppt sich als Abenteuer, reizvoll und gefährlich zugleich, und eine Entscheidung steht an...

Was hier harmlos beginnt entwickelt trotz der Kürze des Booksnacks bald seinen ganz eigenen Sog. Und das Ende kann überraschen. Für mich bisher eine der besten Kurzgeschichten aus der Reihe der Booksnacks, denn hier gab es definitiv Kürze mit Würze...


© Parden

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Strandbegegnung (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe) (ISBN: 9783960873112)pardens avatar

Rezension zu "Strandbegegnung (Die booksnacks Kurzgeschichten Reihe)" von Horst-Dieter Radke

Kann denn Liebe Sünde sein?
pardenvor 9 Monaten

KANN DENN LIEBE SÜNDE SEIN?

Sie begegnen sich am Strand und sofort sprühen die Funken. Nach einer gemeinsamen Nacht ist nichts mehr, wie es vorher war. Doch können die beiden ihre Konventionen vergessen? 

Hans ist mit seinen 49 Jahren schon lange geschieden und will seinen Urlaub am Meer genießen. Zufällig beobachtet er am Strand eine ältere Frau, die trotz der niedrigen Temperaturen nicht davor zurück scheut, sich nackt in die Fluten zu stürzen und ausgiebig zu schwimmen. Diese Lebensfreude fasziniert Hans, und so beschließt er zu warten und Marie - so heißt die Schwimmerin, wie er später erfährt - nach ihrem ausgiebigen Bad in der Nordsee sein Handtuch zu reichen.

Es entwickelt sich ein funkensprühender Urlaubsflirt, der in Hans allmählich eine Sehnsucht heranreifen lässt. Könnte nach dem Urlaub nicht womöglich doch eine gemeinsame Zukunft auf sie warten? Doch Marie reist ab ohne ihm zu sagen, wo er sie finden kann...

Das Modell "jüngerer Mann und ältere Frau" wird in unserer Gesellschaft ja nicht ganz so häufig gelebt - anderesherum schon eher. In jedem Fall ein interessantes Thema für diese Kurzgeschichte, die auf wenigen Seiten die aufkommenden Gefühle, die Lebendigkeit zu zweit und die Bedenken/Fragen/Sorgen skizzieren, die mit der Möglichkeit einer gemeinsamen Zukunftsplanung entgegen aller Konventionen einhergehen. 

Deutlich wird auch: es sind vor allem die eigenen Schranken im Kopf, die den eigentlichen Gefühlen möglicherweise entgegenstehen. Ob Marie und Hans diese überwinden können? Eine interessante Frage...

Booksnacks können aufgrund ihres geringen Seitenumfangs Geschichten und wichtige Themen zwangsläufig nur anreißen. Gerade in diesem Fall hätte ich mir jedoch ein paar Seiten mehr gewünscht, um die Erzählung nicht wie im Zeitraffer präsentiert zu bekommen, sondern um den Gefühlen und Gedanken besser nachspüren zu können.

Der flüssige Schreibstil und die flotte Erzählweise haben das Buch allemal zu einem kurzen Vergnügen gemacht...


© Parden

Kommentare: 4
Teilen
Cover des Buches Annegrets Auszeit (Die booksnacks Kurzgeschichten-Reihe 204) (ISBN: 9783960878438)CharlieKayas avatar

Rezension zu "Annegrets Auszeit (Die booksnacks Kurzgeschichten-Reihe 204)" von Horst-Dieter Radke

sehr unterhaltsame und gelungene Kurzgeschichte
CharlieKayavor 2 Jahren

Diese Geschichte fängt ganz harmlos an und steigert sich dann unaufhörlich. Ich habe erst gedacht, dass es um Beziehungsfrust und eine neue Liebe gehen würde. Neee, eher - nun um eine Auszeit. Man muss es lesen. Es bringt sehr viel Spaß. Der Schreibstil ist bestens gelungen und der Charakter der Hauptperson erstaunlich einnehmend. Mir hat es großes Lesevergnügen bereitet.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

***Kurzgeschichten-Leserunde zu Nordsee-Liebesgeschichte***

Liebe Fans von Liebesgeschichten,

wir starten eine spontane, kurze Leserunde zu einem unserer neuen Liebes-Booksnacks. In
Strandbegegnung von Horst-Dieter Radke begegnen sich zwei Menschen am Strand und sofort sprühen die Funken. Nach einer gemeinsamen Nacht ist nichts mehr, wie es vorher war. Doch können die beiden ihre Konventionen vergessen?

Neugierig? Dann macht mit!

Autoren oder Titel-CoverWir verlosen 10 Freiexemplare dieser wunderbaren, kurzweiligen Geschichte im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Ihr fragt Euch was booksnacks eigentlich sind? booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? booksnacks liefert dir genau für solche Situationen knackige Kurzgeschichten für unterwegs - aber natürlich auch für zuhause!
Jede Woche gibt’s neue Stories auf www.booksnacks.de.

Der Autor: Horst-Dieter Radke schreibt seit mehr als 40 Jahren, seit mehr als 15 Jahren ist er ausschließlich als Autor und Lektor freiberuflich tätig und lebt seit fünfunddreißig Jahren mit seiner Familie im Taubertal. Über seine Wahlheimat hat er mehrere Bücher veröffentlicht, außerdem Krimis, Novellen und Lyrik. Zusammen mit Monika Detering schreibt er Krimis und Inselromane. Er ist Mitglied bei der Schriftstellervereinigung 42erAutoren e.V. sowie beim SYNDIKAT, der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
13 BeiträgeVerlosung beendet
booksnacks_Verlags avatar
Letzter Beitrag von  booksnacks_Verlagvor 4 Jahren
Liebe Leserunden-Teilnehmer! Habt vielen herzlichen Dank für Eure spannenden, offenen und ehrlichen Kommentare zu diesem E-Book! Wir haben uns sehr über Euer Engagement und Eure Mühe beim Rezensieren gefreut! Es war uns eine Freude, Euch zuzuhören und Eure Anregungen aufzunehmen. Falls Ihr gerne mehr aus unserem Hause lesen wollte, tragt euch doch einfach für unseren Rezensenten-Newsletter ein: Wir verlosen jeden Monat unter allen Neuanmeldungen einen 10 € Amazon- oder Thalia-Gutschein und natürlich immer wieder E-Books. Tragt Euch doch einfach gleich ein: http://www.digitalpublishers.de/2016/02/werde-rezensent/ Bis bald - bei uns gibt es immer was zu Lesen! Herzliche Grüße Eure Anja und das booksnacks-Team

Sie sind wieder da! Alfred Poggel & Anna Puff ermitteln in: Chrom, Koks und feine Leute

Die Edition Oberkassel verlost 10 E-Books: Chrom, Koks und feine Leute von Monika Detering und Horst-Dieter Radke. Mit dem 3. Band der Reihe Puff & Poggel/50er Jahre/Ruhrpott laden Verlag und die Autoren herzlich zur Leserunde ein!

 

1956 ist der Mord an der Prostituierten Thekla immer noch nicht aufgeklärt. In seiner Mülheimer Villa wird der Autohändler Fölsch tot aufgefunden. Seine Familie gerät unter Verdacht. Der Staatsanwalt hat Gründe, nicht auf Mord zu plädieren. Die Ermittlungen werden bis Köln ausgedehnt. Bei einer Verfolgungsjagd kommt Kriminalinspektor Alfred Poggel der Lösung des Falles näher. Währenddessen sorgt sich seine Vermieterin Anna Puff um ein Mädchen, das in einem Essener Kinderheim misshandelt wird.

 

Die Autorin: Monika Detering arbeitete als Puppenkünstlerin mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland, war als freie Journalistin tätig und entschied sich später für das belletristische Schreiben. Sie veröffentlicht Romane, Krimis und Kurzgeschichten, schreibt solo, aber auch im Team mit dem Autor Horst-Dieter Radke. Einige ihrer Kurzgeschichten wurden ausgezeichnet. Sie ist Mitglied bei den „Mörderischen Schwestern“ und den „42erAutoren“.

Mehr unter: http://www.monika-detering.de


Der Autor: Horst-Dieter Radke, Autor zahlreicher Fach- und Sachbücher hat sich mit Kurzkrimis, Erzählungen und Novellen einen Namen gemacht. Er lässt in die Puff & Poggel-Romane Erinnerungen an seine Jugend im Ruhrgebiet einfließen. Gemeinsam mit Monika Detering engagiert er sich bei den »42er-Autoren e.V.«. Er ist außerdem Mitglied im Syndikat.

Mehr unter: http://www.hd-radke.de

Die Autoren werden die Leserunde begleiten und freuen sich auf aussagekräftige Rezensionen und Eindrücke, die ihr bei der Zeitreise in die 1950er Jahre bekommt.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und wünschen Euch viel Glück!

Edition Oberkassel

und die Autoren Monika Detering und Horst-Dieter Radke

95 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  staronevor 6 Jahren
Hallo Monde, Danke für Deinen letzten Beitrag zu den Heimkindern in der 50/60 er Jahren. War ein spannende/aufschlussreiche und interessante Zeitreise. Mit einem überraschenden Ende, dass trotz stimmig rüber kam für mich. Deshalb Danke an Alle und für Alles !! Und ich werde mich nun auch von der Leserunde verabschieden, denn irgendwie kommt nichts mehr oder? Allen einen guten Start ins neue Jahr , man liest sich sicherlich wieder einmal....augenzwickern.... LG..starone...

Zusätzliche Informationen

Horst-Dieter Radke im Netz:

Community-Statistik

in 106 Bibliotheken

von 28 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks