Hikaru Miyoshi

 4,6 Sterne bei 202 Bewertungen

Neue Bücher

Cover des Buches Moriarty the Patriot 16 (ISBN: 9783551736376)

Moriarty the Patriot 16

Erscheint am 28.03.2023 als Taschenbuch bei Carlsen.
Cover des Buches Moriarty the Patriot 15 (ISBN: 9783551735997)

Moriarty the Patriot 15

 (2)
Neu erschienen am 29.11.2022 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Hikaru Miyoshi

Cover des Buches Moriarty the Patriot 1 (ISBN: 9783551746467)

Moriarty the Patriot 1

 (34)
Erschienen am 02.10.2018
Cover des Buches Moriarty the Patriot 2 (ISBN: 9783551746474)

Moriarty the Patriot 2

 (24)
Erschienen am 27.12.2018
Cover des Buches Moriarty the Patriot 3 (ISBN: 9783551731050)

Moriarty the Patriot 3

 (19)
Erschienen am 26.03.2019
Cover des Buches Moriarty the Patriot 4 (ISBN: 9783551731067)

Moriarty the Patriot 4

 (16)
Erschienen am 02.07.2019
Cover des Buches Inspector Akane Tsunemori (Psycho-Pass) 01 (ISBN: 9782889219773)

Inspector Akane Tsunemori (Psycho-Pass) 01

 (13)
Erschienen am 05.10.2017
Cover des Buches Moriarty the Patriot 5 (ISBN: 9783551731074)

Moriarty the Patriot 5

 (14)
Erschienen am 28.09.2019
Cover des Buches Inspector Akane Tsunemori (Psycho-Pass) 02 (ISBN: 9782889219780)

Inspector Akane Tsunemori (Psycho-Pass) 02

 (11)
Erschienen am 07.12.2017
Cover des Buches Moriarty the Patriot 6 (ISBN: 9783551731081)

Moriarty the Patriot 6

 (10)
Erschienen am 28.01.2020

Neue Rezensionen zu Hikaru Miyoshi

Cover des Buches Moriarty the Patriot 4 (ISBN: 9783551731067)
Charlie753s avatar

Rezension zu "Moriarty the Patriot 4" von Ryosuke Takeuchi

Der vierte, etwas schwächere Teil der Mangaserie um Sherlock Holmes' Gegenspieler
Charlie753vor einem Monat

In diesem vierten Teil der Mangaserie erfährt Albert durch seine Arbeit beim MI6, dass in Indien mit Waffen aus Großbritanien Waffenschmuggel betrieben wird, um den Krieg mit Afghanistan weiterzuführen. Er schickt Sebastian Moran mit seiner Assistentin Miss Moneypenny auf die Suche nach dem Drahtzieher in diesem Fall.

Der erste Fall, in dem es um den illegalen Waffenhandel geht, hat mir nicht so sehr gefallen. Das liegt daran, dass Moran nicht mein Lieblingscharakter ist und ich Miss Moneypenny auch nicht wirklich sympathisch finde.
Gut finde ich, dass in diesem Fall endlich ein weiblicher Charakter mit einer wichtigen Rolle Auftritt. Allerdings ist Miss Moneypenny sowohl vom Aussehen als auch vom Charakter her sehr stereotyp.
In diesem Teil erfährt man über Morans Vergangenheit und was ihn dazu gebracht hat, Williams Verbündeter zu werden. Das hat aber trotzdem nicht dazu beigetragen, dass ich ihn sympathischer finde.
Der zweite Fall, von dem sich in diesem Band nur der Anfang befindet, klingt sehr interessant und spannend, denn Sherlock trifft wieder auf William. Dieser Fall gefällt mir deutlich besser als der vorige.
Ich muss erneut betonen, dass ich den Zeichenstil wirklich wunderschön finde, auch wenn es in diesem Teil wieder brutale Zeichnungen gibt, die nichts für schwache Nerven sind.

Insgesamt ist dieser Teil der Mangaserie schwächer als die anderen. Die zum größten Teil auftretenden Figuren finde ich nicht sympathisch, allerdings verspricht der Anfang des neuen Falls am Ende einen spannenden nächsten Teil!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Moriarty the Patriot 3 (ISBN: 9783551731050)
Charlie753s avatar

Rezension zu "Moriarty the Patriot 3" von Ryosuke Takeuchi

Teil drei der Mangaserie
Charlie753vor einem Monat

Sherlock Holmes wird fälschlicherweise eines Mordes beschuldigt und deswegen festgenommen. Aber er ist fest entschlossen, den wahren Mörder zu finden. Er ahnt allerdings nicht, dass dieser Fall nur eine Prüfung von William ist, um zu schauen, ob er für seine Pläne geeignet ist. Währenddessen erfährt Fred, dass es Adlige gibt, die Jagd auf kleine Kinder machen. Sie beschließen, sofort etwas dagegen zu tun.

Der Zeichenstil ist wirklich sehr gut, aber in diesem Teil gibt es deutlich brutalere Zeichnungen als in den zwei vorigen Teilen. Sie sind teilweise echt blutig und nicht für schwache Nerven geeignet.
Die Story finde ich durchaus interessant, obwohl der Fall von Sherlock Holmes den größten Teil dieses Mangas einnimmt. Er ist teilweise echt speziell, aber ich finde es faszinierend, wie logisch er kombinieren kann.
Was ich gut finde, ist, dass Fred hier mehr Aufmerksamkeit bekommt als in den beiden anderen Teilen. Genauso ist es mit Louis: Er darf zum ersten Mal mit auf eine Mission von William. Insgesamt sammeln die Moriartys und Moran keine Sympathiepunkte bei mir. Sie wirken hier alle so herzlos.

Insgesamt ist es guter dritter Teil!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Moriarty the Patriot 2 (ISBN: 9783551746474)
Charlie753s avatar

Rezension zu "Moriarty the Patriot 2" von Ryosuke Takeuchi

Der gute, zweite Teil der Mangaserie
Charlie753vor einem Monat

William plant in diesem in diesem Teil London durchWilliam inszenierte Verbechen in den Abgrund zu stürzen, um sich so an den Adligen zu rächen. Alles soll auf einem Schiff, der Noahtic, beginnen. Dort inszenieren William, Moran und Fred einen Mord, alle scheinen es zu glauben. Doch es gibt eine Person, die an der Echtheit des Geschehens zweifelt.

Wie schon in dem Vorgängerband ist der Zeichenstil wirklich sehr gut gemacht. Ich finde es immer noch erstaunlich, wie der Zeichner es schafft, mit den Zeichnungen die Gefühle und wirklich alles Ungesagte auszudrücken.
Was mir wirklich gut am zweiten Teil gefällt, ist, dass endlich Sherlock Holmes auftaucht, und mit ihm John Watson. Sherlock Holmes ist anders, als ich ihn mir vorgestellt habe, hier sehr arrogant und meiner Meinung nach unsympathisch dargestellt. In diesem Teil zeigt William seine andere Seite: Im ersten Teil kam er mir trotz seinen Methoden immer noch sympathisch vor, in diesem Teil aber ist er irgendwie "böser".
Was mir nicht so gut gefällt, ist, dass der letzte Abschnitt eigentlich vollständig aus der Sicht von Sherlock Holmes ist, die Moriartys kommen gar nicht vor.

Insgesamt ist der zweite Teil der Mangaserie fast genauso gut wie sein Vorgänger!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 68 Bibliotheken

von 44 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks