Henrike Engel

 4,6 Sterne bei 294 Bewertungen
Autorenbild von Henrike Engel (©Leppert Quirin)

Lebenslauf von Henrike Engel

Henrike Engel pendelte in ihrem Leben ständig zwischen Berlin und München, mit beiden Städten verbindet sie eine komplizierte Liebesbeziehung. Eines aber ist konstant geblieben: ihre Liebe zu Hamburg! Manche Träume jedoch müssen unerfüllt bleiben, und so hat die ehemalige Drehbuchautorin nicht ihren Wohnort in die Hafenstadt verlegt, sondern träumt sich lieber schreibend dorthin.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder (Hafenärztin 2) (ISBN: 9783864931895)

Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder (Hafenärztin 2)

 (116)
Neu erschienen am 27.05.2022 als Taschenbuch bei Ullstein Paperback. Es ist der 2. Band der Reihe "Die Hafenärztin".
Cover des Buches Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder (Hafenärztin 2) (ISBN: 9783844929027)

Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder (Hafenärztin 2)

 (1)
Neu erschienen am 27.05.2022 als Hörbuch bei Hörbuch Hamburg.

Neue Rezensionen zu Henrike Engel

Cover des Buches Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder (Hafenärztin 2) (ISBN: 9783844929027)MissWatson76s avatar

Rezension zu "Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder (Hafenärztin 2)" von Henrike Engel

Noch etwas spannender
MissWatson76vor 4 Tagen

Nach dem ersten Buch war ich nun gespannt, wie es weiter geht mit der jungen Ärztin Anne Fitzpatrick, die gerade in Hamburg ein Frauenhaus bzw. eine Arztpraxis eröffnet hat. 

Im letzten Buch hat sie die junge Pfarrerstochter Helene kennengelernt, die inzwischen clever und taff und klug für Anne arbeitet und ihr Leben beinahe selbst in die Hand nimmt. Sie ist gar nicht mehr die zaghafte unschlüsse Pfarrerstochter, die sie nicht im ersten Band war. 

Kommissar Berthold Reyth taucht ebenfalls wieder auf, denn schon wieder gibt es Todesfälle in der Nähe von Anne und Helene. Und schon wieder gerät jeder ins Visier und wird verdächtigt und wirklich jeder. Und da es diesmal um tote Kinder geht, ist alles noch viel bedrohlicher. 

Der zweite Band von Henrike Engel ist genaus gut wie Band 1 und ich finde auch sogar noch etwas besser und spannender. Hier werden die Fälle genauso gut in den Mittelpunkt gerückt wie auch die privaten Verhältnisse. Und es ist schnell klar, dass gar nichts vorhersehbar ist. 

Ein wirklich guter zweiter Band und ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder (Hafenärztin 2) (ISBN: 9783864931895)bokmals avatar

Rezension zu "Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder (Hafenärztin 2)" von Henrike Engel

Sehr spannender und fesselnder historischer Roman
bokmalvor 4 Tagen

Die junge Ärztin Anne Fitzpatrik hat nicht nur mit einer undurchsichtigen und dunklen Vergangenheit UND mit den Vorurteilen gegenüber weiblichen Wissenschaftlerinnen im Deutschen Reich zu kämpfen, denn den Auswandererlagern in Hamburg, in deren Quarantänestation sie zeitweise arbeitet sterben vermehrt Kinder - wurden sie vergiftet? Gemeinsam mit der angehenden Lehrerin und verbündeten Frauenrechtskämpferin Helene versucht Anne den Fall zu klären, an dem auch Kommissar Berthold Rheydt arbeitet. 

Die Geschichte hat mich sehr gepackt und ich konnte das Buch nur schwer und für kurze Zeit weglegen! Ich habe seit langem mal wieder nächtelang durchgelesen um herauszufinden, wie es weitergeht! Besonders gefallen hat mir die historische Seite: über das Geschäft der Reedereien mit Auswanderern wusste ich bisher nichts! Die drei Hauptpersonen sind alle sehr spannende und interessante Charaktere, bei denen man Lust auf mehr Informationen bekommt. 

Einen Stern Abzug gibt es von mir wegen der Auflösung des Kriminalfalles: So geschickt wie die Geschichte ich das Zeitgeschehen eingebaut wurde und so einfallsreich und liebevoll die Figuren entwickelt wurden, mir scheint an dem Verbrechen und seiner Ausarbeitung wurde ein wenig gespart. Hier würde mir ein etwas komplexerer Fall noch ein wenig besser gefallen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder (Hafenärztin 2) (ISBN: 9783864931895)lese_sternchens avatar

Rezension zu "Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder (Hafenärztin 2)" von Henrike Engel

Eine gelungene Fortsetzung
lese_sternchenvor 4 Tagen

„Die Hafenärztin, Ein Leben für das Glück der Kinder“  von Henrike Engel ist der 2. Band der Hafenärztinreihe und ich habe mich schon sehr auf dieses Buch gefreut, denn schon der 1. Band konnte mich unheimlich begeistern .


Hamburg, 1911. Die Ärztin Anne Fitzpatrick hat inzwischen ihre eigene Praxis im Gängeviertel eröffnet. Nebenbei arbeitet sie als Vertretung in den Auswanderhallen der Hapag auf der Veddel. 

Dort kümmert sie sich um bedürftige Familien und besonders die Kinder liegen Anne  am Herzen. Unterstützung bekommt sie dabei von der angehenden Lehrerin Helene Curtius, die zu diesem Zeitpunkt dort ihr Praktikum absolviert. 

Als ein Junge stirbt, vermutete man erst, dass dieser an der Cholera verstorben ist. Daran glaubt Anne aber nicht. Als sich dann die Fälle von Brechdurchfall bei Kindern in den Auswanderhallen aber häufen, wird sie hellhörig. Ihr kommt der Verdacht, dass die Kinder vergiftet wurden. Von ihren Vermutungen berichtet sie Kommissar Berthold Rheydt. 

Im Verbrecherviertel wird zeitnah ein Mann getötet und neben ihm liegt ein Giftkoffer. Ist das ein Zufall, oder haben diese Fälle womöglich miteinander zu tun?…


Dieses Buch ist eine Mischung aus historischen Roman und Krimi. Sehr interessant finde ich die geschichtlichen Hintergründe und es ist klasse, dass man in diesem Roman sehr viel über die Hamburger Frauenbewegung zu dieser Zeit erfährt. 

Die Story ist sehr mitreißend, allerdings fand ich den 1. Band von der Krimihandlung her doch noch etwas spannender.

Aber auch in diesem Buch sind die Hauptcharaktere sehr liebevoll gezeichnet. Sie sind authentisch und sehr sympathisch. Die Schauplätze sind wunderbar bildhaft beschrieben. Ich konnte mir sehr gut vorstellen, wie es dort aussah und wie gerade die armen Leute damals in Hamburg lebten. 

Diesen atmosphärischer Roman habe ich sehr gerne gelesen. Es ist wirklich eine gelungene Fortsetzung der Hafenärztin-Reihe. Ich freue mich schon auf neue Bände dieser Buchreihe.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hamburg, 1911: In Deutschlands größtem Auswandererhafen kümmern sich die Ärztin Anne Fitzpatrick und die angehende Pädagogin Helene Curtius um Familien. Plötzlich häufen sich unerklärliche Todesfälle. Kommissar Berthold Rheydt sieht sich die Sache genauer an und stellt fest: Die Opfer wurden vergiftet. Wer hat ein Interesse daran, die Menschen scheinbar wahllos zu töten?

"Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder" von Henrike Engel
ist der spannende 2. Band um die Hamburger Ärztin.

"Die Kinderseele war ein wertvolles Gut, und Helene gelangte immer mehr zu der Ansicht, dass sich diese Seelen nicht durch Zwang und Grobheiten, sondern nur durch Mitgefühl und Fantasie entfalten konnten."

Der größte Auswandererhafen Deutschlands ist ein Ort vieler Geheimnisse – habt ihr Lust, ins Hamburg um 1911 und den Alltag einer außergewöhnlichen Frau einzutauchen?

Gemeinsam mit den Ullstein Buchverlagen vergeben wir 30 Exemplare von "Die Hafenärztin. Ein Leben für das Glück der Kinder" für eine Leserunde.

Möchtet ihr euch mit anderen Leser*innen über diesen Roman austauschen und im Anschluss eine Rezension schreiben? Dann bewerbt euch* bis zum 25.05., indem ihr auf diese Frage antwortet:

Was denkt ihr, welche die größten Herausforderungen für Ärzt*innen dieser Zeit waren?

Ich bin sehr neugierig auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück!

*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

Wenn ihr über neue Aktionen der Ullstein Buchverlage informiert werden wollt, dann folgt dem Verlag auf LovelyBooks.

770 BeiträgeVerlosung beendet
lisbethsalander2102s avatar
Letzter Beitrag von  lisbethsalander2102vor 7 Tagen

Ja, das wäre natürlich mega, und würde mir die dunklen Herbst/Wintermonate mit Sicherheit erträglicher machen!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks