Hendrikje Balsmeyer

 4,6 Sterne bei 92 Bewertungen

Lebenslauf von Hendrikje Balsmeyer

Hendrikje Balsmeyer wurde 1987 in Halle geboren. 2016 zog die Gymnasiallehrerin der Liebe wegen an den Starnberger See und übernahm die Leitung des operativen Geschäfts bei Tabaluga Enterprises. Sie bringt ihre pädagogischen Fähigkeiten ein, um mit einer stetig steigenden Anzahl von Kooperationspartnern neue, kreative Konzepte für Kinder und Jugendliche zu entwerfen. »Anouk, die nachts auf Reisen geht« ist ihr Debüt als Autorin.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Hendrikje Balsmeyer

Cover des Buches Anouk, die nachts auf Reisen geht (ISBN: 9783845843605)

Anouk, die nachts auf Reisen geht

 (88)
Erschienen am 30.08.2021
Cover des Buches Anouk, die nachts auf Reisen geht (ISBN: 9783745603293)

Anouk, die nachts auf Reisen geht

 (4)
Erschienen am 30.08.2021

Neue Rezensionen zu Hendrikje Balsmeyer

Cover des Buches Anouk, die nachts auf Reisen geht (ISBN: 9783845843605)M

Rezension zu "Anouk, die nachts auf Reisen geht" von Hendrikje Balsmeyer

Schönes Kinderbuch
mabuerelevor einem Tag

„...Und warum muss sie überhaupt so früh ins Bett? Schließlich bleiben Mama und Papa auch noch auf, obwohl sie morgen früher aufstehen müssen als Anouk...“


Der 6jährigen Anouk geht es wie vielen Kindern. Sie findet es immer zu früh, um ins Bett zu gehen.

Das Kinderbuch besticht durch seine edle Aufmachung Das betrifft sowohl den Einband als auch die Papierqualität.

Die Geschichten werden mit viel Gefühl erzählt. Es geht um Mut und Hilfsbereitschaft. Wegen des jeweils positive Ergebnisses eignen sie sich gut als Einschlafgeschichten.

Der Schriftstil ist kindgerecht.

Eines Nachts geschieht etwas Besonderes. Anouk wacht in der Nacht auf und sieht einen Lichtstrahl in ihr Zimmer fallen. Sie öffnet aus Neugierde die Tür und findet sich in einer für sie fremden Welt wieder. Über das, was sie dort erlaubt, möchte ich mich nicht näher äußern. Mir gefallen aber die feinen Hinweise, die in den Geschichten stecken.


„...Meine Mama sagt, wer über andere lacht, ist oft selbst unsicher...“


Ihre Eltern sind der Meinung, dass sie geträumt hat. Von jedem Traum aber bleibt ihr ein handfestes Andenken. Deshalb stellt sie für sich fest.


„...Mama ist einfach schon viel zu erwachsen...“


Anouk lernt auf ihren nächtlichen Reisen eine Menge Neues. Was allerdings etwas zu kurz kommt, ist der siebter Geburtstag. Der geht bei all den Abenteuern fast unter.

Die Zeichnungen sind sehr schön gestaltet. Jede Reise beginnt mit einem ganzseitigen Bild, das wesentliche Elemente enthält. Im Bild wird am oberen Rand eien Frage gestellt, die unten beantwortet wird. Gut, aus die Antwort hätte man auch verzichten können.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Mit einem Zitat möchte ich meine Rezension beenden:


„...Lesen zu können, ist wie ein Schlüssel, der dir geheimnisvolle Türen aufschließt...“

Kommentare: 3
Teilen
Cover des Buches Anouk, die nachts auf Reisen geht (ISBN: 9783845843605)Y

Rezension zu "Anouk, die nachts auf Reisen geht" von Hendrikje Balsmeyer

Schöne Geschichten, tolle Illustrationen - Grenzwertige Benennung und Schleichwerbung
yezzvor 9 Tagen

Zuerst wollte ich nicht an das Buch ran. Bei einer Leseprobe gefiel mir der Zeichenstil nicht so sehr. Nun haben wir das Buch bei unserem Buchhändler des Vertrauens entdeckt und meine Tochter war sofort Feuer und Flamme. Also hüpfte es in den Einkaufskorb.

Zum Buch generell muss ich sagen, dass es sehr hochwertig produziert ist. Das Cover und die Illustrationen sind sehr schön gelungen. Ja, man könnte also Kritikpunkt sagen, dass die Figuren sehr den Autoren gleicht. Allerdings finde ich persönlich (als Nicht-Maffay-Fan) nicht so tragisch. Da würde ich auch nicht unbedingt von Selbstdarstellung sprechen. Dass in Anouks Zimmer ein Tabaluga liegt, ist auch ok. Die deutlich schlimmere Schleichwerbung finde ich z. B. die Cola-Flasche. So werden Kinder schon früh geprägt.

Die einzelnen Geschichten gehen u. A. über Mut und Freundschaft, gerne hätte ich mir eine Geschichte darüber gewünscht, dass man auch mal Fehler machen kann oder etwas in der Art. Das ist mir sonst ein bisschen zu glatt. Auch Anouk hat nahezu keine Ecken und Kanten, aber zum Einschlafen lese ich eh ungern etwas von einem garstigen Trotzkopf vor. 

Etwas, dass ich sehr schwierig fand war die Benennung von Indianer und Eskimo. In der heutigen Zeit sollte man gerade bei dem Thema mehr Empathie zeigen, denn das Wissen ist da. Es hätte niemanden Probleme bereitet, einen Stammesnamen und Inuit zu verwenden. Das ist für mich ein echter Minuspunkt. Da ist man als Eltern gefragt, das beim Lesen richtigzustellen oder gleich anders vorzulesen.

Und was sagt die junge Mitleserin dazu? Sie liebt dieses Buch. Sie blättert unglaublich gerne darin herum und hört auch zu, wenn ich es vorlese. Das ist bei ihr nicht selbstverständlich. Und auch für den Vorleser ist es schön lesbar und ansprechend. Nach Abzug der Kritikpunkte dennoch ein Buch, dass man auch noch ein zweites oder drittes Mal gerne vorliest.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Anouk, die nachts auf Reisen geht (ISBN: 9783745603293)R

Rezension zu "Anouk, die nachts auf Reisen geht" von Hendrikje Balsmeyer

Jeder ist mal nicht mutig .
Rinas-Bücherblogvor 10 Tagen

Rinas Rezi 2022 – Nr. 6


#AnoukdienachtsaufReisengeht #NetGalleyDE #HörbuchHamburg, #Reziexemplar #UnbezahlteWerbung #Kinderhörbuch


Hörbuch Hamburg

Dauer: 2 Stunden, 44 Min


Genre: Kinder Hörbuch

Zum Gehörten

Ich fand die Stimme sehr angenehm. Das Zuhören hat mir sehr gut gefallen. Perfekt gewählt für diese Geschichte.


Zur Geschichte

Eine Geschichte über Mut und Freundschaft. Jede Nacht begibt sich das Mädchen auf Abenteuer. Bei jedem Abendteuer, hilft sie anderen Kindern ihren Mut zu finden, sich selbst zu erkennen, sich was zuzutrauen. Eine Geschichte die Mut macht.


Sie Beignet einem Indianer Jungen, Seeräuber, Zirkusjungen, Ritter einem Mädchen in Not usw. Von all denjenigen bekommt sie ein Geschenk.


Morgens erzählt sie ihre Geschichten auch ihren Eltern, die jedes mal sagten, dass dies nur ein Traum wäre, nur kann es ein Traum sein, wenn sie Geschenke mitbringt ? Ja die Eltern sind einfach schon viel zu Erwachsen.


Fazit

Mich konnte die Geschichte voll und ganz begeistern. Sie macht Mut, Ängste zu überwinden. Die Kinder erleben, dass sie nicht alleine mit der Thematik sind. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 101 Bibliotheken

von 17 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks