Helen Hoang

 4,2 Sterne bei 674 Bewertungen
Autorin von Kissing Lessons, Love Challenge und weiteren Büchern.
Autorenbild von Helen Hoang (©Eric Kieu)

Lebenslauf von Helen Hoang

Liebe nach Zahlen: Mit ihren bezaubernden Liebesgeschichten erobert die schüchterne Amerikanerin Helen Hoang gerade den deutschen Buchmarkt. Hoang liest selbst schon seit der achten Klasse leidenschaftlich gerne Liebesromane und veröffentlichte 2016 ihr eigenes Romandebüt „Kissing Lessons“. Inspiration für ihre Geschichten findet sie in den Büchern von Susan Elizabeth Phillips, Julia Quinn, Jayne Ann Krentz und Christine Feehan.

Bevor Hoang mit dem Schreiben an Liebesromanen begann, arbeitete die studierte Betriebswissenschaftlerin im Finanzsektor. Im Zuge der Recherche für die Geschichte zu "Kissing Lessons", in der es um zwei Asperger-Autisten geht, die versuchen, die Liebe zu entschlüsseln, fand sie im Alter von 34 Jahren heraus, dass sie selbst Asperger-Autistin ist.

„Kissing Lessons“ wurde mit dem Goodreads Choice Award ausgezeichnet, der Nachfolger „The Bride Test“ war ebenfalls ein Bestseller in den USA.

Hoang lebt mit ihrem Mann und den gemeinsamen Kindern in San Diego, Kalifornien.

Alle Bücher von Helen Hoang

Cover des Buches Kissing Lessons (ISBN: 9783499275364)

Kissing Lessons

 (340)
Erschienen am 15.10.2019
Cover des Buches Love Challenge (ISBN: 9783499275371)

Love Challenge

 (159)
Erschienen am 28.01.2020
Cover des Buches Heart Story (ISBN: 9783499002861)

Heart Story

 (63)
Erschienen am 25.01.2022
Cover des Buches Kissing Lessons (ISBN: 9783839894194)

Kissing Lessons

 (61)
Erschienen am 23.10.2019
Cover des Buches Love Challenge (ISBN: 9783839894200)

Love Challenge

 (11)
Erschienen am 29.01.2020
Cover des Buches Heart Story (ISBN: 9783732453733)

Heart Story

 (4)
Erschienen am 25.01.2022
Cover des Buches Kissing Lessons: KISS, LOVE & HEART 1 (ISBN: B07Y3XJ4LK)

Kissing Lessons: KISS, LOVE & HEART 1

 (1)
Erschienen am 15.10.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Helen Hoang

Cover des Buches Heart Story (ISBN: 9783732453733)C

Rezension zu "Heart Story" von Helen Hoang

Heart story
CaroCarreravor 23 Tagen

Ich habe schon so lange sehnsüchtig auf diesen Teil gewartet. Ehrlich gesagt, habe ich jedoch etwas ganz anderes erwartet und bin nun hin und hergerissen. Das Buch hat mir dennoch wirklich gut gefallen. Es war jedoch sehr viel ernster und melancholischer als ich es erwartet habe. Schließlich hat man Quan bereits in den Vorbänden ganz gut und als lebenslustig und humorvoll kennengelernt. Zwischen diesem und dem vorigen Teil ist jedoch einiges passiert, so dass sich die Grundstimmung etwas verändert hat. 

Beide Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich habe mit ihnen mitgefühlt und -gelitten. Sie hatten beide einiges zu bewältigen und ich bin jetzt noch ganz mitgenommen von ihrer Geschichte. 

Quan hat charakterlich einfach das Potenzial zum Bookboyfriend Nr. 1.

Etwas schade fand ich, dass die Charaktere aus den Vorbänden hier kaum aufgetaucht sind. Nur Michael hatte hier eine kleine Nebenrolle, die anderen wurden hier kaum erwähnt.

Gut fand ich jedoch die langsame Entwicklung der Intimität zwischen den Charakteren bzw. die Probleme, die sie dabei überwältigen mussten. Das war mal etwas anderes als sonst üblich in dem Genre. Insgesamt kam die Liebesgeschichte für meinen Geschmack aber leider etwas zu kurz, da so viele andere schwermütigen Themen behandelt wurden.

Der Schreibstil war wie gewohnt sehr flüssig und angenehm und vor allem die Sprecherin hat es mir angetan, die auch schon die ersten zwei Bände der Trilogie gesprochen hat. An den Sprecher musste ich mich zunächst etwas gewöhnen, was sich aber schnell gelegt hat. Ich glaube die ersten beiden Bände wurden nur von Christiane Marx gesprochen, da dort der personale Erzähler gewählt wurde und jetzt wurde aus der Ich-Perspektive mal aus der Sicht von Anna und mal aus der Sicht von Quan erzählt. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Heart Story (ISBN: 9783499002861)B

Rezension zu "Heart Story" von Helen Hoang

nette Geschichte
Booklover9germanyvor einem Monat

Die ersten Bücher dieser Reihe habe ich nicht gekannt und von der Autorin auch noch nichts gelesen.
Allerdings kann man die Bücher unabhängig voneinander lesen, weshalb ich dieses Buch gerne lesen wollte🥰
Das Cover finde ich toll und passt gut zu den anderen. Außerdem haben mich die Verzierungen bei den einzelnen Kapiteln beeindruckt. Hier spiegelt es gut das Cover wider. Auch der Schreibstil hat mir von Anfang an gefallen. So konnte ich mich gut in Anna bzw Quan hineinversetzen.☺
Die Handlung ist mit diversen Spannungspunkten gefüllt, doch hier hat mir eine Sache nicht besonders gefallen, die sich aber erst im Laufe der Handlung erahnen lässt.
Trotzdem waren die Charakte für mich gut, allen voran Anna, die eine bemerkenswerte Entwicklung während der Handlung durchmacht.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Heart Story (ISBN: 9783499002861)M

Rezension zu "Heart Story" von Helen Hoang

Eine Geschichte über Ängste Verlust und Liebe 🥰
MaryCoopervor einem Monat

Eine Geschichte über Ängste Verlust und Liebe 🥰

Man erlebt wirklich jede Emotion beim lesen. 

Ich habe mitgefühlt, gelitten, geliebt, Wut empfunden, Tränchen vergossen und tiefe Verbundenheit für beide Protagonisten entwickelt.


Wer dieses Buch liest, sollte sich definitiv Taschentücher dazu legen 🫢 


Anna und Quan könnten äußerlich nicht unterschiedlicher sein. Innerlich allerdings müssen sie kämpfen, jeder seinen eigenen Kampf. Quan ist wirklich unglaublich zu Anna und ich hoffe wirklich für jeden Menschen, der sich fühlt wie Anna, einen Quan an der Seite zu haben 🥰 Vertrauen, Geduld, Verständnis und Liebe sind unendlich wichtig, um heilen zu können. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

"Kissing Lessons" heißt das Sensationsdebüt von Helen Hoang. Der Auftakt zur "Kiss, Love & Heart"-Trilogie lässt die Herzen seiner Leser*innen höher schlagen und erzählt eine außergewöhnliche Liebesgeschichte. Zusammen mit kyss vergeben wir schon vor Erscheinen 50 Exemplare des Romans unter allen, die im Anschluss eine Rezension schreiben und diese auch auf anderen Seiten teilen!

Hallo,

ich freue mich sehr, euch hier schon vor Erscheinen den neuen, großartigen Roman von Helen Hoang vorstellen zu dürfen. Diese Liebesgeschichte hat in den USA bereits alle umgehauen und hier könnt ihr sie nun bereits vorab gewinnen und lesen. 

Ich bin schon ganz gespannt auf eure Meinungen zum Buch. Weil diese Buchverlosung etwas ganz besonderes ist, genau wie das Buch, möchten wir alle Gewinner nicht nur um eine Rezension auf LovelyBooks bitten, sondern diese soll auch auf anderen Webseiten (Buchshops, Blogs und Co.) geteilt werden. So wollen wir die Liebe für dieses Buch möglichst weit verbreiten!

Seid ihr neugierig geworden? Braucht ihr mal wieder einen Liebesroman, der euch alles andere vergessen lässt? Dann beantwortet bis zum 3. Oktober 2019 die folgende Frage über unser Bewerbungsformular und mit etwas Glück haltet ihr diesen bezaubernden Roman schon bald in den Händen:

Wie war euer erster Kuss und brauchtet ihr dafür auch Vorbereitung? Oder wartet ihr noch darauf?

Wir freuen uns sehr auf eure Antworten, Rezensionen & Meinungen zum Buch!

914 BeiträgeVerlosung beendet
V
Letzter Beitrag von  Velina2305vor 5 Monaten

Bei mir ist es auch angekommen und ich habe schon fleißig angefangen zu lesen :-)

In letzter Zeit ist mir ein Trend bei Buchcovern von Liebesromanen aufgefallen: Cover mit Scherenschnitt-Illustrationen, auf denen die Hauptfiguren entweder als Comic-Darstellung oder nur als Silhouette abgebildet sind, oft mit großen farbigen Flächen als Hintergrund. Ich glaube, vor allem moderne Liebesromane mit einer Prise Humor und sehr realistischer Athmosphäre benutzen solche Cover.

Ich hab einen Artikel dazu gelesen (https://www.refinery29.com/en-us/2018/10/213494/romance-novel-cover-trend-modern), in dem argumentiert wurde, dass dieser Stil hilft, das negatische Klischee von Liebesromanen etwas zu überwinden. Diese modernen, graphischen Cover sollen dafür sorgen, dass ein neues Publikum sich traut, zu diesen Büchern zu greifen und vielleicht auch in der Öffentlichkeit damit gesehen zu werden, ohne dass die Bücher nach Sex oder altbackener "Schundliteratur" aussehen. Obwohl trotzdem oft Sexszenen drin vorkommen ;)

Was haltet ihr davon? Gefällt euch dieser Stil? Würdet ihr eher zu einem Buch mit einem solchen Cover greifen als zu einem photorealistischen Cover, oder einem nur mit Farben und Schrift?

0 Beiträge
Zum Thema

Stella hat das Asperger Syndrom – Emotionen und Liebe sind ein Mysterium für sie. Die Lösung: Übung macht den Meister! Also engagiert Stella kurzerhand den Escort Michael, der sie in die Geheimnisse der Liebe einführen soll. 

Gemeinsam mit Argon verlosen wir 50 mal das Hörbuch des                                Überraschungserfolgs von Helen Hoang.

Das Sensationsdebüt von Helen Hoang in der LovelyLounge! Zusammen mit Argon verlosen wir 50 Hörbücher von "Kissing Lessons", davon 25 CDs und 25 MP3-Downloads. 


Um teilzunehmen beantwortet uns folgende Frage. Bitte gebt außerdem an, ob ihr lieber die CD oder der Download gewinnen wollt:


Kennst du eine außergewöhnliche Liebesgeschichte? Hast du sie vielleicht selbst erlebt oder im Freundeskreis mitbekommen? Oder aus einem Buch oder Film?


Ich freue mich auf eure Antworten und eine spannende Hörrunde mit euch!


Laufzeit: 08:40 Stunden


* Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.


982 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  littlesparrowvor 3 Jahren

Diese Geschichte hat mich nun einige Zeit begleitet.


Helen Hoangs Schreibstil gefällt mir. Allerdings bin ich der Meinung, dass die Übersetzung und die sprachliche Umsetzung zum Hörbuch der Geschichte manches Mal nicht gut getan haben.

Dabei geht es um die Wortwahl, die Aussprache und zuletzt die aufgesetzt wirkende Schüchternheit Stellas. Ich bin sicher, dass man hier in der Umsetzung "mehr herausholen" könnte. Stimmlich ist Christiane Marx eine hervorragende Besetzung, doch könnte ein Regisseur die Arbeit optimieren.

Meine Rezension ist eingestellt unter

https://www.lovelybooks.de/autor/Helen-Hoang/Kissing-Lessons-2037021072-w/rezension/2420569812/


und gleichlautend auf meinem Blog Lilis Lesemomente sowie auf meiner gleichlautenden Facebook-Seite erschienen. Ebenso ist sie auf Thalia, Amazon, Weltbild, Hugendubel, Lesejury und Büchereule zu finden.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks