Worte in meiner Hand

4,5 Sterne bei 12 Bewertungen

Cover des Buches Worte in meiner Hand (ISBN: 9783844912838)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Eva999s avatar
Eva999
vor einem Jahr

Ein angenehmes Hörbuch, ein historischer Roman rund um den Philosophen René Descartes.

lyla_2912s avatar
lyla_2912
vor einem Jahr

Die berührende Geschichte einer Magd, die trotz aller Widrigkeiten selbstbestimmt durchs Leben geht. Sehr zu empfehlen!

Alle 12 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Worte in meiner Hand"

Amsterdam, 1640er Jahre. Helena Jans van der Strom arbeitet als Magd bei einem Buchhändler. Ein großes Glück für sie, denn sie kann lesen und schreiben. Der neue Hausgast ihres Herrn fasziniert sie: Er arbeitet ununterbrochen und zieht viele Besucher an. Sein Name ist René Descartes und sie ist zu neugierig, um Distanz zu wahren. Helenas Charme und ihr Wissensdurst beeindrucken ihn. Und so geschieht, was nicht sein darf: Sie verlieben sich – sie, Calvinistin und nur eine einfache Magd, er, Katholik und Europas aufstrebender Philosoph. Doch beide lassen sich vom vorherrschenden Standesdünkel des Goldenen Zeitalters in Holland nicht aufhalten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783844912838
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Hörbuch
Erscheinungsdatum:07.08.2015
Das aktuelle Buch ist am 18.11.2016 bei Ullstein Taschenbuch Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783844912838
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Hörbuch
    Erscheinungsdatum:07.08.2015
    Das aktuelle Buch ist am 18.11.2016 bei Ullstein Taschenbuch Verlag erschienen.

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks