Guillaume Musso

 4,1 Sterne bei 4.314 Bewertungen
Autor von Nachricht von dir, Vielleicht morgen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Guillaume Musso (© Emanuele Scorcelletti / Quelle: Piper Verlag)

Lebenslauf von Guillaume Musso

Romantik mit besonderer Note: Guillaume Musso ist einer der meistverkauften Autoren Frankreichs und hat mittlerweile einen treuen Fankreis in aller Welt erobert. Er wurde 1974 in Antibes an der sonnigen Côte d'Azur geboren und zog im Alter von 19 Jahren nach New York City, wo er sich einige Monate als Eisverkäufer durchschlug. 

Nach der Rückkehr in sein Heimatland arbeitete Guillaume Musso zunächst als Lehrer und veröffentliche 2001 seinen Debütroman „Skidamarink“, einen Thriller um den Diebstahl der Mona Lisa aus dem Pariser Louvre. Ein schwerer Verkehrsunfall brachte Guillaume Musso dazu, sich mit dem Nahtod zu beschäftigen. 2004 erschien sein Roman „Et Après“ („Ein Engel im Winter“), in dem der Wirtschaftsanwalt Nathan DelAmico zweimal dem Tod begegnet. Der Roman verkaufte sich alleine in Frankreich über zwei Millionen Mal und machte den Autoren international bekannt. 2009 erschien die auf Englisch gedrehte Verfilmung mit John Malkovich, Romain Duris und Evangeline Lilly. Seither erscheint im französischen Verlag XO Éditions jährlich ein neuer Roman von Guillaume Musso. 

Er versteht es, Liebesgeschichten mit ganz besonderen Noten anzureichern. Zu den bekannten Werken, die auch in deutscher Sprache erhältlich sind, gehören „Nachricht von dir“, „Sieben Jahre später“ und „Das Papiermädchen“. Der französische Kinofilm „La Traversée“ aus dem Jahr 2012 basiert lose auf Mussos Bestseller „Parce-que je t'aime“ („Weil ich dich liebe“). Seit 2016 landete er weitere weltweite Erfolge mit Romanen wie „Das Mädchen aus Brooklyn“ oder „Die junge Frau und die Nacht“.

Guillaume Musso gilt neben Marc Levy als aktuell meistverkaufter Autor Frankreichs und wurde 2012 in den renommierten „Ordre des Arts et des Lettres“ aufgenommen. Sein Bruder Valentin Musso macht sich seit einigen Jahren ebenfalls als Schriftsteller einen Namen.

Alle Bücher von Guillaume Musso

Cover des Buches Nachricht von dir (ISBN: 9783492302944)

Nachricht von dir

 (743)
Erschienen am 11.06.2013
Cover des Buches Vielleicht morgen (ISBN: 9783492312455)

Vielleicht morgen

 (572)
Erschienen am 19.03.2018
Cover des Buches Nacht im Central Park (ISBN: 9783492309257)

Nacht im Central Park

 (403)
Erschienen am 01.04.2016
Cover des Buches Vierundzwanzig Stunden (ISBN: 9783492310635)

Vierundzwanzig Stunden

 (330)
Erschienen am 03.07.2017
Cover des Buches Wirst du da sein? (ISBN: 9783492307215)

Wirst du da sein?

 (299)
Erschienen am 14.09.2015
Cover des Buches Das Mädchen aus Brooklyn (ISBN: 9783492312776)

Das Mädchen aus Brooklyn

 (273)
Erschienen am 03.07.2018
Cover des Buches Weil ich dich liebe (ISBN: 9783492309264)

Weil ich dich liebe

 (252)
Erschienen am 01.06.2016
Cover des Buches Sieben Jahre später (ISBN: 9783492305198)

Sieben Jahre später

 (212)
Erschienen am 16.02.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Guillaume Musso

Cover des Buches Nachricht von dir (ISBN: 9783492302944)
DoraLupins avatar

Rezension zu "Nachricht von dir" von Guillaume Musso

Kein französischer Liebesroman
DoraLupinvor 2 Monaten

Das Cover hat mich ehrlich gesagt in die Irre geführt da es mit der jungen Frau die in die Ferne Blickt und im Hintergrund die Stadt Paris sehr an einen Liebesroman alla Nicolas Barreau erinnert. Dies ist aber eine völlig andere Geschichte!
Am John F Kennedy Airport vertauschen ein Mann und eine Frau ihr Handy. Als ihnen dies zu Hause auffällt stellen sie fest das sie mehrere 1000km voneinander getrennt wohnen. Erst wollen sie das Handy des jeweils anderen zurück schicken, sind dann jedoch neugierig und fangen an im Handy des jeweils anderen zu stöbern...und stossen auf Ungereimtheiten...

Ein tolles Buch! Man kann es von der ersten Seite nicht mehr aus der Hand legen und es entwickelt sich bis zum Schluss zum Pageturner. Zwischen Liebesgeschichte und Krimi angesiedelt bleibt es immer spannend und es gibt sogar einiges an Action.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Mädchen aus Brooklyn (ISBN: 9783866124219)
_jamii_s avatar

Rezension zu "Das Mädchen aus Brooklyn" von Guillaume Musso

Das Mädchen aus Brooklyn
_jamii_vor 6 Monaten

Raphaël ist überglücklich, in wenigen Wochen wird er seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich beharrlich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d’Azur bringt Raphaël sie dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna dann offenbart, übersteigt alle seine Befürchtungen. Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: »Das habe ich getan.« Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in die er sich verliebt hat? Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos. Raphaël bittet seinen Freund Marc, einen ehemaligen Polizisten, um Hilfe. Gemeinsam setzen sie alles daran, seine Verlobte wiederzufinden – der Beginn einer dramatischen, atemlosen Suche nach der Wahrheit, die sie bis in die dunklen Straßen von Harlem und Brooklyn führt.

Der Start war für mich ein bisschen holprig, da ich mich fühlte, mitten in der Geschichte zu starten. Dies legte sich aber nach ein paar Seiten. Das Buch ist sehr spannend geschrieben, man kann es kaum noch zur Seite legen.

Es wird meist aus der Sicht von Raphaël und Marc geschrieben, mit der Zeit kommen dann aber auch Abschnitte aus der Sicht von anderen Charakteren hinzu. Diese dienen vor allem dazu, Szenen aus der Vergangenheit aufzuzeigen.

Raphaël und Marc decken nach und nach Geheimnisse rund um Annas Vergangenheit auf, doch je mehr ans Licht kommt, umso mehr Fragen tauchen auf.

Teilweise basiert die Geschichte ein bisschen zu vielen Zufällen, ist aber sehr spannend.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ein Wort, um dich zu retten (ISBN: 9783866124837)
P

Rezension zu "Ein Wort, um dich zu retten" von Guillaume Musso

Es geht ums Bücherschreiben und um zurückliegende Morde
porte-bonheurvor 6 Monaten

Das Buch lag schon seit längerer Zeit im Regal, mal in Paris im französischen Original gekauft und jetzt im Urlaub als Lektüre mitgenommen. Musso liest sich immer sehr flüssig, auch nach längerer Zeit der franösischen Sprach-Enthaltung, und so fiel meine Wahl für den Urlaubskoffer auch auf diesen letzten Roman des Erfolgschriftstellers. Worum geht es?

Nach der Veröffentlichung dreier Romane, die alle Kultstatus erlangt haben, verkündet der weltweit bekannte Schriftsteller Nathan Fawles, dass er fortan kein einziges Wort mehr schreiben und sich auch persönlich nicht mehr zu sich selbst und seinen Werken äußern werde. Für seinen Rückzug wählt er eine wild-romantisch gelegene Mittelmeer-Insel, vor der Küste Frankreichs und verschanzt sich dort gewissermaßen in einer größeren Villa, direkt am äußersten Ende der Insel gelegen.

Einige Jahre später - die Bücher Fawles sind immer noch große Verkaufserfolge - versucht eine junge Journalistin, so zumindest bezeichnet sie sich selbst, dem Autor näher- und dessen Geheimnis, warum sich dieser so plötzlich und unabänderlich von der Schriftstellerei losgesagt hatte, auf die Spur zu kommen. Es beginnt eine abenteuerliche und bisweilen atemberaubende Suche nach Zusammenhängen zwischen einer plötzlich auf der Insel entdeckten, übel zugerichteten Leiche, den lange zurückliegenden schrecklichen Familien-Ereignissen der Journalistin Mathilde Monney, einem Erstlingswerk des jungen Schriftstellers Raphael Bataille und einem großen, dem einzigen Liebensabenteuer von Fawles. Dabei spiegelt ein vor Jahren bei einem Tauchausflug verloren gegangener, dann aber doch plötzlich wieder aufgetauchter, dann wiederum vergessener und schließlich doch noch entdeckter und zugänglich gemachter Fotoapparat die Handlung des Buches wunderbar gelungen wider.

Was für ein Buch, das noch dazu das Buch selbst, das Schreiben von Büchern und wie dieses richtig geht, als wichtigen und ständig wiederkehrenden Hintergrund hat. Immer wieder wird das Schreiben thematisiert, ohne dass aber die Handlung darunter leiden würde. Diese ist vielmehr so spannend erzählt, wird in vielen verschiedenen Strängen - Wendungen über Wendungen, bis zur letzten Seite - zu einem völlig überraschenden Ergebnis geführt, dass ich jedenfalls das Buch nicht vor seinem Ende weglegen konnte und das obwohl ich es doch im Original gelesen habe. 

Ja, es bleiben Fragen offen, aber muss denn immer alles bis ins Detail geklärt sein. Kann man als Leser nicht einfach auch mal ein bißchen staunend und überrascht zurückbleiben? Dass das Buch keine 5 Sterne von mir bekommt, liegt an einem Handlungsstrang, den der Autor abrupt mit einem Verkehrsunfall beendet, was mich nicht überzeugt und mir gar nicht gefällt. Aber das sollte man selbst für sich entscheiden...

Dass es sich um perfekte und sicher kurzweilige Urlaubslektüre handelt, kann ich wahrhaftig bezeugen! 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo,

von Zeit zu Zeit sehe ich all meine Bücher durch und versuche dann auszusortieren und mir einen Überblick zu verschaffen. Ich merke, dass es mir zunehmend keine "Freude bereitet" zu viele ungelesene Bücher zu Hause zu haben. Denn irgendwie greife ich nur ganz selten nach den Büchern, die schon hier stehen und lese stattdessen die ganz neuen. Ideal wäre es also wohl in meiner Vorstellung, wenn ich einfach nur noch bei Bedarf 1-2 neue Bücher kaufen und direkt lesen würde. Nun kommt das große ABER: 

Ich habe gestern abend alle ungelesenen Bücher aus dem Regal geholt, genau angesehen und überlegt. Am Ende hatte ich 3 Stapel: 1. Definitiv behalten, 2. Anlesen und dann entscheiden, 3. Definitiv weggeben

Leider war der Stapel Nr. 3 dann am Ende mit 37 Büchern verhältnismäßig klein, Stapel 1 immerhin etwas kleiner als Stapel 2. Zugleich habe ich nun ein Problem - so viele Bücher kann ich einfach nicht anlesen und so entscheiden.

Deshalb dachte ich mir, vielleicht möchtet ihr mir bei der Entscheidung helfen? Ich hänge euch mal ein Fotos der Bücher an, bei denen ich unsicher bin, ob ich sie behalten möchte. Kennt ihr etwas davon? Und was würdet ihr sagen - behalten oder weggeben? Eine Begründung für eure Entscheidung wäre natürlich spannend. Falls die  Bücher auf den Fotos nicht gut genug zu erkennen sind, hänge ich sie euch an.

Ich bin es auch ein bisschen leid, Bücher zu lesen, die mich nicht völlig begeistern. Leider werde ich immer anspruchsvoller und somit ist die Chance, ein echtes Highlight zu entdecken, immer geringer. Aber vielleicht verbirgt sich hier ja doch das ein oder andere.

Ich bin gespannt, was ihr sagt!

PS: Die GEO-Zeitschriften dürfen ignoriert werden ;-)

99 Beiträge
Daniliesings avatar
Letzter Beitrag von  Daniliesingvor 2 Jahren

Hallo,

ich habe tatsächlich ganz viel verschenkt oder einfach raus an die Straße gestellt. Mittlerweile haben sich aber irgendwie auch schon wieder einige angesammelt. Eine neue Runde ist wohl in Kürze nötig.

Danke dir auf jeden Fall für dein Feedback!

Zum Thema

Der neue, packende Roman von Guillaume Musso

Bist du auch schon so gespannt auf den neuen Roman von Guillaume Musso wie ich? Guillaume Musso schreibt Geschichten, die seine Leser stets mit dem gewissen Etwas überraschen und begeistern. In "Die junge Frau und die Nacht" dürfen wir hautnah miterleben, wie Maxime und Thomas von der Vergangenheit eingeholt werden ...

Mehr zum Inhalt:
Nur auf Drängen seines besten Freundes Maxime kehrt der erfolgreiche Schriftsteller Thomas anlässlich einer Jubiläumsfeier ihrer alten Schule aus den USA in seine französische Heimatstadt Antibes zurück – an den Ort, an dem vor fünfundzwanzig Jahren Vinca, seine große Liebe, spurlos verschwand. Damals beging Thomas mit Maximes Hilfe aus Liebe und Verzweiflung ein grausames Verbrechen. Nun droht die Vergangenheit sie einzuholen, denn jemand ist hinter ihr Geheimnis gekommen und will nur eines: Rache. Um sich und ihre Familien zu schützen, müssen Thomas und Maxime herausfinden, warum Vinca damals das Internatsgelände verließ. Doch je näher sie der Wahrheit kommen, desto größer wird die Gefahr …

Möchtest du herausfinden, was damals mit Vinca passiert ist und welches Verbrechen Thomas und Maxime begangen haben? Dann mach' gleich bei unserer Verlosung von 25 Exemplaren von "Die junge Frau und die Nacht" aus dem Pendo Verlag mit! Beantworte dafür bis spätestens 10. Juni 2019 die folgende Frage in unserem Bewerbungsformular:

Ein Verbrechen aus Liebe? Wie viel wärst du bereit, für deine große Liebe zu geben?

Ich bin gespannt alle Antworten & drücke fest die Daumen!

663 BeiträgeVerlosung beendet
BookfantasyXYs avatar
Letzter Beitrag von  BookfantasyXYvor 3 Jahren

Das Buch habe ich vor einier Woche endlich beendet gehabt. Allerdings war ich in den letzten Tagen nicht in der Lage am PC zu schreiben aufgrund eines Unfalls.

Hier kommt nunn meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Guillaume-Musso/Die-junge-Frau-und-die-Nacht-1801852045-w/rezension/2236296086/

Vielen Dank an das LB-Team, dem Pendon Verlag und Guillaume Musso, dass ich diese Geschichte kennenlernen durfte. Sicherlich wird dieser Thriller/ dieses Buch nicht der/das letzte sein, den ich von dem Autor lesen werde.

Lesereise


Bei unserer LovelyBooks Lesereise geht es heute nach Antibes mit "Die junge Frau und die Nacht" – und ihr könnt eines von 5 Exemplaren des Buches gewinnen! 

Bewerbt euch heute am 30.05.2019 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verratet uns, ob ihr lieber am Tag oder in der Nacht reist! 

Die LovelyBooks Lesereise nimmt euch mit zu einer literarischen Reise um die Welt. Begleitet uns in den nächsten Wochen zu sehenswerten Urlaubsorten und verpasst nicht die täglichen Gewinnchancen und eure Gelegenheit auf den Hauptgewinn. Alle Infos hierzu findet ihr auf unserer Aktionsseite 

Mehr zum Buch: 
Nur auf Drängen seines besten Freundes Maxime kehrt der erfolgreiche Schriftsteller Thomas anlässlich einer Jubiläumsfeier ihrer alten Schule aus den USA in seine französische Heimatstadt Antibes zurück – an den Ort, an dem vor fünfundzwanzig Jahren Vinca, seine große Liebe, spurlos verschwand. Damals beging Thomas mit Maximes Hilfe aus Liebe und Verzweiflung ein grausames Verbrechen. Nun droht die Vergangenheit sie einzuholen, denn jemand ist hinter ihr Geheimnis gekommen und will nur eines: Rache. Um sich und ihre Familien zu schützen, müssen Thomas und Maxime herausfinden, warum Vinca damals das Internatsgelände verließ. Doch je näher sie der Wahrheit kommen, desto größer wird die Gefahr …

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen  
413 BeiträgeVerlosung beendet
mapefues avatar
Letzter Beitrag von  mapefuevor 3 Jahren
Ich bin auch ein Gewinner, weil ich mir das Buch GEKAUFT habe. Ich gratuliere mir.
Ich glaube nicht an Feen. An Glück schon gar nicht, alles ist Vorhersehung.

Zusätzliche Informationen

Guillaume Musso wurde am 06. Juni 1974 in Antibes (Frankreich) geboren.

Guillaume Musso im Netz:

Community-Statistik

in 3.401 Bibliotheken

von 1.636 Lesern aktuell gelesen

von 107 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks