Grace Austin

 4,4 Sterne bei 27 Bewertungen
Autor von Ich hasse die Menschheit, Homophobie ist schwul und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Grace Austin

Grace Austin ist nicht nur mit dem Aussehen eines wunderschönen Engels gesegnet worden, sie ist auch talentiert, kreativ, sportlich, musikalisch, künstlerisch begabt, lieblich, humorvoll, und vor allem: bescheiden.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Homophobie ist schwul (ISBN: 9783985952526)

Homophobie ist schwul

 (4)
Neu erschienen am 10.06.2022 als Taschenbuch bei Nova MD.

Alle Bücher von Grace Austin

Cover des Buches Ich hasse die Menschheit (ISBN: 9783966986830)

Ich hasse die Menschheit

 (21)
Erschienen am 01.10.2020
Cover des Buches Homophobie ist schwul (ISBN: 9783985952526)

Homophobie ist schwul

 (4)
Erschienen am 10.06.2022
Cover des Buches Ich hasse die Menschheit (ISBN: 9783969668658)

Ich hasse die Menschheit

 (2)
Erschienen am 15.11.2021

Neue Rezensionen zu Grace Austin

Cover des Buches Homophobie ist schwul (ISBN: 9783985952526)Booktasmagorias avatar

Rezension zu "Homophobie ist schwul" von Grace Austin

Ich hab nichts gegen Schwule, AAABER
Booktasmagoriavor einem Monat

𝑵𝒊𝒙 𝒈𝒆𝒈𝒆𝒏 𝑺𝒄𝒉𝒘𝒖𝒍𝒆, 𝒂𝒃𝒆𝒓 𝒊𝒄𝒉 𝒅𝒆𝒏𝒌𝒆, 𝑲𝒊𝒏𝒅𝒆𝒓𝒏 𝒎𝒖𝒔𝒔 𝒆𝒊𝒏 𝒏𝒐𝒓𝒎𝒂𝒍𝒆𝒔 𝑭𝒂𝒎𝒊𝒍𝒊𝒆𝒏𝒃𝒊𝒍𝒅 𝒗𝒆𝒓𝒎𝒊𝒕𝒕𝒆𝒍𝒕 𝒘𝒆𝒓𝒅𝒆𝒏, 𝒏𝒊𝒄𝒉𝒕 𝒆𝒊𝒏𝒆 >𝒌𝒖𝒓𝒊𝒐𝒔𝒆< 𝑭𝒂𝒎𝒊𝒍𝒊𝒆!" 


"𝑬𝒔 𝒈𝒊𝒃𝒕 𝑺𝒕𝒖𝒅𝒊𝒆𝒏, 𝒅𝒊𝒆 𝒃𝒆𝒘𝒆𝒊𝒔𝒆𝒏, 𝒅𝒂𝒔𝒔 𝒅𝒆𝒎 𝑲𝒊𝒏𝒅 𝒅𝒊𝒆 𝑽𝒂𝒕𝒆𝒓- 𝒃𝒆𝒛𝒊𝒆𝒉𝒖𝒏𝒈𝒔𝒘𝒆𝒊𝒔𝒆 𝑴𝒖𝒕𝒕𝒆𝒓𝒓𝒐𝒍𝒍𝒆 𝒃𝒆𝒊 𝒉𝒐𝒎𝒐𝒔𝒆𝒙𝒖𝒆𝒍𝒍𝒆𝒏 𝑬𝒍𝒕𝒆𝒓𝒏 𝒇𝒆𝒉𝒍𝒕. 𝑫𝒊𝒆𝒔 𝒇ü𝒉𝒓𝒕 𝒛𝒖 𝑬𝒏𝒕𝒘𝒊𝒄𝒌𝒍𝒖𝒏𝒈𝒔𝒔𝒄𝒉𝒘ä𝒄𝒉𝒆𝒏 𝒖𝒏𝒅 𝒛𝒖 𝒆𝒏𝒐𝒓𝒎𝒆𝒏 𝑵𝒂𝒄𝒉𝒕𝒆𝒊𝒍𝒆𝒏 𝒊𝒎 𝑳𝒆𝒃𝒆𝒏."


"𝑯𝒐𝒎𝒐𝒑𝒉𝒐𝒃𝒊𝒆 𝒊𝒔𝒕 𝒆𝒊𝒏𝒆 𝑴𝒆𝒊𝒏𝒖𝒏𝒈 𝒖𝒏𝒅 𝒘𝒆𝒓 𝒔𝒊𝒆 𝒗𝒆𝒓𝒃𝒊𝒆𝒕𝒆𝒕, 𝒖𝒏𝒕𝒆𝒓𝒅𝒓ü𝒄𝒌𝒕 𝒅𝒊𝒆 𝑴𝒆𝒊𝒏𝒖𝒏𝒈𝒔𝒇𝒓𝒆𝒊𝒉𝒆𝒊𝒕!"


Das sind nur 3 der insgesamt 500 homophoben Aussagen, mit denen sich Grace Austin auseinandergesetzt hat. Schlagfertig geht sie auf jede Aussage ein und bietet so Ideen und Vorschläge, die man auch im Alltag durchaus nutzen kann. Gut, manche Konter sind schon etwas grenzwertig, aber grundsätzlich hat mir das Buch sehr gut gefallen und hat mir das ein oder andere mal ein Lachen entlockt.

Allein der Titel ist so genial gewählt. 


Im Allgemeinen kann man nur den Kopf schütteln, was die Aussagen an sich betreffen. Manche lassen mich da traurig, wütend und verständnislos zurück. Ich verstehe es einfach nicht. 


Das Buch bietet Inspiration für eigene Konter, wenn man im realen Leben wieder mit so unfassbar niveaulosen Aussagen konfrontiert wird.

Danke dafür! Totale Leseempfehlung!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Homophobie ist schwul (ISBN: 9783985952526)qhanqibe2s avatar

Rezension zu "Homophobie ist schwul" von Grace Austin

Amüsant & schlagfertig
qhanqibe2vor einem Monat

Ein angenehm kurzweiliges und erfrischendes Buch, in dem die Autorin 500 LGBT-feindliche Sprüche kommentiert. Dies tut sie mit viel Humor, Intelligenz und scharfer Zunge, so dass man sich wirklich gut unterhalten fühlt. Dabei wird z.b.  auf Themen wie den Pride Month etc. eingegangen, aber auch allgemeine Sprüche werden auseinander genommen. Dem entsprechend liest sich die Geschichte wirklich sehr leicht, locker und schnell, auch wenn man natürlich durch die ganzen vor Hass triefenden Beleidigungen und blöden Sprüche homophober Menschen auch zum Nachdenken über die Gesellschaft angeregt wird. Insgesamt also ein großes Lesevergnügen, das man so noch nicht erlebt hat und das definitiv nochmal unterstreicht, dass die LGBT-Community doch noch nicht so völlig akzeptiert wird wie viele denken.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ich hasse die Menschheit (ISBN: 9783966986830)Desiree_Miao_Miaos avatar

Rezension zu "Ich hasse die Menschheit" von Grace Austin

Grace Austin - Ich hasse Menschen
Desiree_Miao_Miaovor 6 Monaten

Das Buch ist keine Geschichte, sondern eine Aufzählung von Dingen, die Grace Austin hasst. Somit ist man recht schnell durch mit dem Büchlein, dafür hat es aber wirklich einen psychischen Mehrwert für den Lesenden. 

 

Ich dachte einfach so oft: Krass, du bist nicht alleine mit deinen Gedanken und deinen Erlebnissen. Natürlich sind auch ein paar altersbedingte Differenzen dabei gewesen, aber das hat mich nicht gestört, denn ich war auch mal Schülerin und konnte auch diese Punkte sehr gut nachvollziehen. 

 

Ebenfalls ist es kein Bashing gegen diverse Themen, sondern die Autorin geht auch mit sich selbst ins Gericht und fordert den Lesenden auf, sich selbst zu reflektieren. Für mich war das Buch eine ganz besondere Auszeit von meiner schlechten Laune und es konnte mich sehr gut von meinen negativen Gedanken ablenken.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 56 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks