Cover des Buches Morphium, Mokka, Mördergeschichten (ISBN: 9783839225028)

Leserunde zu "Morphium, Mokka, Mördergeschichten" von Gerhard Loibelsberger

30x zu gewinnen
Verlosung beendet

Eine Reise in 13 Stationen - sprich in 13 Kurzgeschichten, die 1873 beginnt und 1917 endet. Bewirb dich für die Leserunde und gewinne 1 von 30 Exemplaren!

Themen der Leserunde

neuer Beitragneue Antwort

Plauderecke

Gerhard_Loibelsbergers avatar
Gerhard_Loibelsbergervor 3 Jahren
Liebe Leserin, lieber Leser,

ich lade Sie herzlich zu einer Zeitreise ein!

Es ist dies eine Reise in 13 Stationen - sprich in 13 Kurzgeschichten, die 1873 beginnt und 1917 endet. Sie begleiten dabei Joseph Maria Nechyba durch sein Leben. Sie lernen ihn als 13jährigen Knaben kennen und erleben ihn schließlich in der letzten Geschichte als alten, grantigen Oberinspector des k.k. Polizeiagenteninstituts.

Alle Geschichten sind penibel recherchiert, sodass Sie jede Menge über Wien zur Zeit Kaiser Franz Josephs I. und Sigmund Freuds erfahren. Auf den jungen Sigmund Freud trifft Nechyba übrigens im Zuge einer Ermittlung im Jahr 1889. Eine ganze Reihe von Geschichten sind "Real Crime Stories", auf die ich im Zuge meiner Recherchen für meine sechsteilige Nechyba-Romanserie (Naschmarkt-Morde, Reigen des Todes, Mord und Brand, Todeswalzer, Henker von Wien, Schönbrunner Finale) gestoßen bin.

Ich hoffe, dass ich Ihr Interesse geweckt habe und würde mich freuen, wenn Sie bei dieser Leserunde mit dabei sind.

Beste Grüße aus Wien!

Gerhard Loibelsberger



Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks