George R. R. Martin

 4,5 Sterne bei 20.279 Bewertungen
Autorenbild von George R. R. Martin (© Parris)

Lebenslauf von George R. R. Martin

Autor einer Legende: Der Sci-Fi-, Horror- und Fantasyschriftsteller George Raymond Richard Martin, von seinen Fans oft nur GRRM genannt, wurde am 20. September 1948 in Bayonne, New Jersey geboren. Er begann früh damit, Monstergeschichten zu verfassen und diese für ein paar Pennies in seiner Nachbarschaft zu verkaufen. Später, an der Mittelschule, faszinierten ihn Comics, schon zu dieser Zeit schrieb er für Amateur-Fanzeitschriften. 1970 schloss er ein Journalistikstudium an der Nothwestern University Evanston, Illinois als Bachelor mit summa cum laude ab. Nur ein Jahr später absolvierte er sein Masterstudium. In den 70er Jahren schrieb Martin noch neben Studium und Beruf, in den 80er Jahren machte er einen Ausflug ins Filmgeschäft und wurde Drehbuchautor für die Serie »Twilight Zone« bei CBS Television. In den 90er Jahren kehrte er zum Schreiben zurück und veröffentlichte 1996 den ersten Band seiner bejubelten Reihe »Das Lied von Eis und Feuer«. Die Bücher der Serie sind aufgrund des enormen Seitenumfangs in vielen Ländern auf zwei Bücher pro Band aufgeteilt. Ursprünglich wollte Martin die Saga als Trilogie auf den Markt bringen, aber schnell stellte sich heraus, dass 3 Bücher der Story nicht gerecht werden. Zu der Buchreihe gibt es für Fans mittlerweile Trading Cards, Brettspiele und auch ein PC Spiel ist entwickelt worden. Die auf den Büchern basierende Fernsehserie "Game of Thrones“, läuft seit 2011 in Amerika bei dem Sender HBO. George R. R. Martin lebt heute in Santa Fe, New Mexico.

Neue Bücher

Cover des Buches Targaryen (ISBN: 9783764532857)

Targaryen

 (13)
Neu erschienen am 14.12.2022 als Gebundenes Buch bei Penhaligon.
Cover des Buches Game-of-Thrones-Bundle (Das Lied von Eis und Feuer) (ISBN: 9783641306304)

Game-of-Thrones-Bundle (Das Lied von Eis und Feuer)

 (1)
Neu erschienen am 01.12.2022 als eBook bei Blanvalet.
Cover des Buches Feuer und Blut - Band 1 (ISBN: 9783946502166)

Feuer und Blut - Band 1

Neu erschienen am 01.12.2022 als Gebundenes Buch bei Fanpro.
Cover des Buches Targaryen (ISBN: 9783837163605)

Targaryen

Neu erschienen am 14.12.2022 als Hörbuch bei Random House Audio.

Alle Bücher von George R. R. Martin

Cover des Buches Das Lied von Eis und Feuer 01 (ISBN: 9783442267743)

Das Lied von Eis und Feuer 01

 (5.443)
Erschienen am 14.12.2010
Cover des Buches Das Lied von Eis und Feuer 02 (ISBN: 9783442267811)

Das Lied von Eis und Feuer 02

 (1.973)
Erschienen am 14.03.2011
Cover des Buches Das Lied von Eis und Feuer 03 (ISBN: 9783442268221)

Das Lied von Eis und Feuer 03

 (1.574)
Erschienen am 21.06.2011
Cover des Buches Das Lied von Eis und Feuer 04 (ISBN: 9783442268214)

Das Lied von Eis und Feuer 04

 (1.340)
Erschienen am 19.09.2011
Cover des Buches Das Lied von Eis und Feuer 05 (ISBN: 9783442268467)

Das Lied von Eis und Feuer 05

 (1.151)
Erschienen am 17.10.2011
Cover des Buches Das Lied von Eis und Feuer 06 (ISBN: 9783442268474)

Das Lied von Eis und Feuer 06

 (1.056)
Erschienen am 19.12.2011
Cover des Buches Das Lied von Eis und Feuer 07 (ISBN: 9783442268597)

Das Lied von Eis und Feuer 07

 (965)
Erschienen am 16.01.2012
Cover des Buches Das Lied von Eis und Feuer 08 (ISBN: 9783442268603)

Das Lied von Eis und Feuer 08

 (867)
Erschienen am 19.03.2012

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu George R. R. Martin

Cover des Buches Targaryen (ISBN: 9783764532857)
Jessica_Dianas avatar

Rezension zu "Targaryen" von George R. R. Martin

ein echtes Schmuckstück
Jessica_Dianavor 18 Stunden


Meinung



Die Serie House of Dragons kenne ich bisher nur vom "hören", aber bei dieser Ausgabe schlug allein schon wegen der Gestaltung mein Leserherz höher. Zu Beginn lernt  man die Targaryens kenne. Im Hauptteil wird die Zeitspanne der Serie beschrieben, ehe man abschließend zu den GOT-Thematiken kommt. 






Dieses Buch ist einfach pure Fanliebe. Die Aufmachung, die wunderschönen Bilder und ebenso auch die Gliederung sind einfach nur ein Augenschmaus. Die Illustrationen erstrecken sich stellenweise auf die ganze Buchseite. Neben diesen Punkten, konnte auch der Inhalt vollends mit so manchen Hintergründen oder eben auch dem Stil überzeugen. 






Fazit



Mit diesem Werk hielt ein Liebhaber-Schmuckstück Einzug in mein Regal. Hochwertige Verarbeitung und ein Schatz in allen Facetten lassen die Welt rund um Westeros zum Leben erwachen. 5 von 5 Sternen 


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Game-of-Thrones-Bundle (Das Lied von Eis und Feuer) (ISBN: 9783641306304)
Natalie2886s avatar

Rezension zu "Game-of-Thrones-Bundle (Das Lied von Eis und Feuer)" von George R. R. Martin

Ein Meilenstein und Bollwerk des Fantasy Genres
Natalie2886vor 5 Tagen

Rezension „Game-of-Thrones-Bundle (Das Lied von Eis und Feuer“ von George R. R. Martin 





Meinung 


Das Lied von Eis und Feuer vereint sich zum ersten Mal in einem einzigen Bundle. Die erstklassige und epische Saga von George R. R. Martin bekommt auf tausenden von Seiten vor allem eins: Ein Gesicht, welches so lebendig ist, als hätte man es in 3D vor sich. Und selbst Neulinge in diesem Universum müssen sich nicht scheuen. 


Denn mit seiner beinahe übermächtigen Art zu schreiben zieht der Autor auch jene in den Bann, die Haus Targaryen, Haus Lannister, Haus Baratheon und Haus Stark noch nicht verfallen sind. Für eingefleischte Hardcore Fans und besonders Kenner der HBO Serie vermag sie auch den ein oder anderen neuen Einblick zu gewährleisten. 


So sind diese zahlreichen Seiten nicht nur ein Festmahl, dass wie ein köstliches Filet Stück auf der Zunge zergeht, sondern eine wahre Bildgewalt, die kaum den Blick losreißen lässt. Statt Langatmigkeit und zäher Ausschweifungen bietet sie Fantasy vom Feinsten und lässt den Leser glauben, längst mit der Welt untrennbar verwoben zu sein. 


Die Geschichte dieses epischen Bollwerks auf diese höchst intensive Art zu erleben war eine literarische Erfahrung, die ich wohl kaum noch einmal machen werde. Und selbst Tolkien, dessen Werke diesem hier zwar kaum in einer Weise nachstehen, vermochte es nicht solch eine atmosphärische Meisterleistung zu bieten. 


Was bleibt einem da am Ende noch zu sagen? Die Handlung erklären? Wohl kaum! Denn „Das Lied von Eis und Feuer“ spricht für sich und wer nicht zögert, einem Giganten gegenüber zu treten, der wird mit einem spektakulären und erstklassigen Meilenstein der Geschichte belohnt. Also: Seit mutig und traut euch! 




Fazit 


Ein Bollwerk der Fantasy Literatur. Erstmals in einem Bundle vereint. „Das Lied von Eis und Feuer“ zeigt sich auf tausenden Seiten in fesselnder, allumfassender und meisterhafter Manier, wodurch die vielen Figuren und Taten dieses Epos schlichtweg eins werden: Ein Meilenstein, den zu erleben mehr als 3D im Fernsehen anschauen ist. 




Ich vergebe 5 von 5 Sterne

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Das Lied von Eis und Feuer 09 (ISBN: 9783764531041)
sassthxtics avatar

Rezension zu "Das Lied von Eis und Feuer 09" von George R. R. Martin

Buch 09 ist wieder episch!
sassthxticvor 7 Tagen

Klappentext:

Der Kampf um den eisernen Thron geht weiter ... Die heißersehnte Fortsetzung des größten Epos unserer Zeit! Die Sieben Königreiche zerfallen weiter im Machtkampf der großen Adelshäuser, die einander eifersüchtig belauern in ihrer Gier nach dem Eisernen Thron. Einigkeit finden sie nur in ihrem Misstrauen gegen Daenerys Targaryen, der rechtmäßigen Erbin der Krone. Gemeinsam mit ihren drei Drachen und einer stetig wachsenden Armee greift sie vom Osten aus nach der Herrschaft über Westeros. Die größte Gefahr droht derweil jedoch aus dem Norden, wo schreckliche Geschöpfe sich erheben, um die Menschen des Südens zu überrennen. Allein Kommandant Jon Schnee und seine wenigen tapferen Männer von der Nachtwache stemmen sich verzweifelt gegen diese finstere Übermacht … 


Mein Fazit:

Nach Buch 7 und 8, ist dieses Buch wieder ein episches Meisterwerk voller intrigen und Spannung! Die Sichtweisen der verschiedenen Persönlichkeiten sind so verschieden wie eh und je und alle haben sie ihre eigenen Probleme und keins gleicht einem anderen. Die Charaktere (alte sowie neue) sind vielschichtig und die Beziehungen sind verzwickt und das sogar mehr als je zu vor.

Man hat noch keinerlei Ahnung wer zum Schluss auf dem eisernen Thron sitzen wird, denn für viele sieht es nicht gut aus. Doch ich bin mir sicher, dass der 10te Band wieder mehr Aufklärung geben wird.

George R. R. Martin schreibt wie gewohnt ausufernd, doch genau das liebe ich an dieser Reihe. Seine Kreativität, Geschichkeit so viele Handlungsstränge zu erfinden und den Überblick zu behalten. Wahnsinn!

Kommentare: 2
Teilen

Gespräche aus der Community

An welche heutigen Fantasy Bücher wird man sich in 50 Jahren noch erinnern?

Wegen der Serie würde ich sagen, dass Game of Thrones immer noch bekannt sein wird. Harry Potter ist heute schon eine Art Klassiker, der immer wieder neu aufgelegt wird. Zuletzt würde ich auf Sapkowski tippen, auch wegen den PC Spielen.

28 Beiträge
be_tty_yourselfs avatar
Letzter Beitrag von  be_tty_yourselfvor einem Jahr

Vermutlich viele Bücher die jetzt auf Booktok sehr populär sind. Auf jeden Fall denke ich

  • the witcher
  • eines der Bücher von Sarah J. Maas
  • Percy Jackson
  • Game of thrones
  • harry potter
  • und vielleicht Leigh Bardugos Bücher wie Lied der Krähen
Zum Thema

Ich hatte zu jeder Zeit im Leben ein Buch, von dem ich begeistert war. Dann habe ich auch Fanfictions dazu gesucht oder Fanarts, verschiedene Infos über die Welt gesucht, dazugehörige Spiele gespielt, Merch gesammelt, Filme und Serien geschaut usw. Dann habe ich natürlich auch immer ähnliche Bücher zum Thema gesucht. Bei mir sah es so aus:

W.i.t.c.h. -> Tintenwelt -> Eragon -> Harry Potter -> kleine Vampirphase -> Shadowhunters -> Game of Thrones -> Throne of Glass

Wenn ich Anime miteinbeziehe wäre es so:

W.i.t.c.h. -> Eragon -> Harry Potter -> Naruto -> Shadowhunters -> Hunter x Hunter -> Game of Thrones ->  Berserk  -> Throne of Glass

Damals war W.i.t.c.h. der erste Comic, bei dem ich richtig mitgefiebert habe und der mich auf emotionaler Ebene erreicht hat. Na ja, bis heute ist es der einzige Comic, den ich mochte (bin aber dann auf Manga gestoßen).

Dann kam die Tintenwelt, die ich heute aber (genauso wie die Biss und andere Vampirbücher) nicht mehr so atemberaubend finde.

Eragon war mein erstes High Fantasybuch, dass meine Liebe für Drachen und Elfen geweckt hat.

Richtig lang ging dann die Harry Potter begeisterte Phase. Ich habe die Bücher teilweise an einem bis zwei Tagen verschlungen, dann die Filme gesehen, dann Fanfiction und Fanarts gesucht, Quizzes gemacht wie welcher Zauberstab meiner wäre.

Shadowhunters habe ich durch Chroniken der Unterwelt kennengelert und fand die Story und die Welt toll. Darum habe ich sofort zu Clockwork Angel gegriffen und dann zu Lady Midnight. Ich habe mich auch an den Zusatzbänden versucht, aber das Buch mit Simon und der Schattenjägerakademie hat mir überhaupt nicht gefallen. Bei den roten Schriftrollen bin ich unsicher, ob sie das Niveau der Bücher halten können. Jetzt will ich aber bald mal mit Chain of Gold anfangen.

Game of Thrones habe ich zuerst als Serie gesehen und musste dann unbedingt die Bücher lesen. Selten war eine Serie wirklich jede Sekunde für mich spannend.

Jetzt bin ich im Throne of Glass Fieber und begeistern von allem, was mit Assassinen zu tun hat (z.B. Assassins Creed).

7 Beiträge
Bella12s avatar
Letzter Beitrag von  Bella12vor 2 Jahren

Ja, auf Deutsch sind auch Sammelausgaben erschienen. Das war noch zu der Zeit als die Hefte erschienen sind. Die englischen sind etwas größer und haben auch ein paar Seiten mehr.

Zum Thema

Hallo ihr Lieben,

ich befinde mich gerade in einer kleinen Leseflaute bzw. bin ich mit den letzten Büchern etwas unzufrieden.
Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Buch oder einer Buchreihe, die mich endlich wieder verschlingt und erst mit der letzten Seite wieder ausspuckt :-)

Bei folgenden Reihen habe ich diesen Suchtfaktor entwickelt:
Fantasy:
George R. R. Martin - Das Lied von Eis und Feuer
Robin Hobb - Farseer-Reihe und LiveShip Traders
Diana Gabaldon - Outlander
John Gwynne - Macht,...
Markus Heitz - Zwerge

Historische Romane:
Elizabeth Chadwick - (fast) alle Romane
Rebecca Gable - alle Romane, die in England spielen
Philippa Gregory - alle Romane
Sabrina Qunaj - alle histo Romane
Sara Donati - Wilderness-Reihe

Ich mag ganz gerne, wenn auch eine Liebesgeschichte eingesponnen ist - allerdings sollte es kein "Schmachtfetzen" mit historischem Setting sein. Ich mag Ritter und das Leben bei Hof, gerne mit vielen Intrigen und Verrat (=Das Lied von Eis und Feuer) Ich mag auch spannende Abenteuer (=Outlander) oder eine Quest mit schrulligen Kumpanen (=Zwerge).

Autoren, die ich absolut auschließen kann:
Iny Lorentz
Sabine Ebert
Wolfang Hohlbein

Ich würde mich echt freuen, wenn ihr mir ein paar Bücher vorschlagt, die ungefähr in meine Wunschrichtung gehen. Vielleicht finde ich endlich wieder eine Buchreihe, die mich richtig begeistern kann.




3 Beiträge
samy_evils avatar
Letzter Beitrag von  samy_evilvor 2 Jahren

Hi Petra

Dann musst du dir eine andere Taktik suchen.

Wenn ich mal wieder nicht weiß was ich lesen oder hören soll, dann überlege ich mir grob in welche Richtung es gehen soll. Fantasie - BDSM - Katz und Maus Spiel - DarkRomance - Mafia oder Millionär .....Da diese groben Themen auch Genre übergreifend sind hilft das auch manchmal.

Und so wie du, bin ich auch jemand, der nach Stimmung liest/hört. Das entscheidet sich in welche Richtung es geht.

weiterhin viel Spaß beim Stöbern und viel Erfolg

LG Samy 😈💜😈

Zum Thema

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks