Gabe Hudson

 2,8 Sterne bei 102 Bewertungen

Lebenslauf von Gabe Hudson

Der amerikanische Autor Gabe Hudson wurde 1974 in Texas geboren. Mit seinem Kriegsroman "Dear Mr.President" war er Finalist des PEN/Hemingway Awards und gewann den Sue Kaufman Preis für First Fiction. Er ist Stipendiat der Princeton Universität, der Brown Universität und Universität of Texas in Austin gewesen. Neben seinem erfolgreichen Roman veröffentlicht er im August 2018 ein Fantasy-Buch mit dem Titel "Gork der schreckliche". Eine abenteuerliche und urkomische Geschichte über einen Drachen, der zwar nicht richtig in die Militärakademie für Drachen passt, aber dafür ein großes Herz hat. Gabe Hudson lebt in Brooklyn

Alle Bücher von Gabe Hudson

Cover des Buches Gork der Schreckliche (ISBN: 9783608962680)

Gork der Schreckliche

 (102)
Erschienen am 25.08.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Gabe Hudson

Cover des Buches Gork der Schreckliche (ISBN: 9783608962680)anke3006s avatar

Rezension zu "Gork der Schreckliche" von Gabe Hudson

Gork, der andere Drache
anke3006vor 2 Monaten

Gork ist ganz anders, als man sich Drachen so vorstellt. Auch die Geschichte ist so ganz anders als gedacht. Mit dem Erzählstil und den ständig wiederholenden Kraftausdrücken hab ich mich schwergetan. 

Muss man, als Leser den Hauptcharakter mögen? Diese Frage hab ich mir immer wieder während des Lesens gestellt. Irgendwie ist das „Weichei“ ja ok, aber diese ständigen Ausdrücke haben mich sehr gestört.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Gork der Schreckliche (ISBN: 9783608962680)Tintenklexs avatar

Rezension zu "Gork der Schreckliche" von Gabe Hudson

Drachen mal anders
Tintenklexvor 3 Jahren

"Gork" beweist uns, dass Drachen nicht nur in mittelalterlichen Settings zu finden sind, sondern durchaus auch Ahnung von Technik haben - mehr als die Menschen, wenn man Gork glauben darf.
Die Story ist recht schnell erzählt: Gork braucht eine Gefährtin. Jetzt! Und seine Bemühungen, seine Auserwählte zu umgarnen bringen ihn in allerhand Schwierigkeiten. Ein sehr lockerer, humorvoller Schreibstil, bei dem man gleich einen etwas patzigen jugendlichen Drachen vor Augen hat. Manchmal allerdings etwas zu platt und abgedroschen. Es ist eine witzige Idee, aber ganz konnte ich mich mit der Welt und der Drachenart, zu der Gork gehört, nicht anfreunden. Es ist definitiv mal was anderes, brauche ich aber nicht unbedingt nochmal.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Gork der Schreckliche (ISBN: 9783608962680)Manuela_Priens avatar

Rezension zu "Gork der Schreckliche" von Gabe Hudson

sehr speziell
Manuela_Prienvor 3 Jahren

Inhalt:
»Mein Name ist Gork der Schreckliche, und ich bin ein Drache. Ich warne euch. Von allen Drachenliebesgeschichten ist meine die schrecklichste. Aber auch die romantischste. Denn in meiner schuppigen grünen Brust schlägt ein furchtbar großes und empfindsames Herz.«

Gork ist nicht wie die anderen Drachen an der Militärakademie WarWings. Er hat winzige Hörner und fällt gelegentlich in Ohnmacht. Sein Spitzname ist »Weichei« und sein WILLE ZUR MACHT-Ranking liegt bei »Kuschelbär« – das niedrigste in seinem Jahrgang. Aber er ist wild entschlossen, sich von nichts aufhalten zu lassen, als die wichtigste Mission seines Lebens beginnt: Am Vorabend seiner Abschlussfeier, muss er einen weiblichen Drachen fragen, ob sie seine Queen sein will. Sagt sie ja, wird er mit ihr einen fremden Planeten unterwerfen und mit seinen Nachkommen bevölkern. Sagt sie nein, – dann wird Gork leider versklavt.

Meinung:
da ich auch gerne mal ins Fantasy Genre abtauche und mir das Cover gefallen hat,habe ich mich für dieses Buch entschieden.
Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig und bestimmt nicht jedermanns Geschmack und dies zieht sich leider auch durchs gesamte Buch.
Die Story an sich unterhält den Leser ganz gut, der Humor ist ausgefallen.
Mit diesem Buch lernt man Drachen mal von einer anderen Seite kennen,wie man es sonst von anderer Lektüre gewohnt ist.
Gork kommt sehr pubertär und teilweise sehr unbeholfen rüber.

Fazit:
Eine kurzweilige Geschichte über einen Drachen,der nicht gewöhnlich ist.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Eine schrecklich romantische Drachenliebesgeschichte

Der Drache Gork hat winzige Hörner und fällt gelegentlich in Ohnmacht – als sechzehnjähriger Drache hat er die üblichen Teenie-Probleme. An der Elite-High School für Drachen wird er "Weichei" genannt, allerdings ist er bei seiner wichtigsten Mission wild entschlossen, denn in seiner schuppigen grünen Brust schlägt ein großes und empfindsames Herz. 

Habt ihr Lust auf Fantasy mit einer ordentlichen Portion Humor? Gemeinsam mit der Hobbit Presse bei Klett-Cotta verlosen wir 25 Exemplare von Gabe Hudsons Fantasyroman  "Gork der Schreckliche".

Mehr zum Buch
»Mein Name ist Gork der Schreckliche, und ich bin ein Drache. Ich warne euch. Von allen Drachenliebesgeschichten ist meine die schrecklichste. Aber auch die romantischste. Denn in meiner schuppigen grünen Brust schlägt ein furchtbar großes und empfindsames Herz.«

Gork ist nicht wie die anderen Drachen an der Militärakademie WarWings. Er hat winzige Hörner und fällt gelegentlich in Ohnmacht. Sein Spitzname ist »Weichei« und sein WILLE ZUR MACHT-Ranking liegt bei »Kuschelbär« – das niedrigste in seinem Jahrgang. Aber er ist wild entschlossen, sich von nichts aufhalten zu lassen, als die wichtigste Mission seines Lebens beginnt: Am Vorabend seiner Abschlussfeier, muss er einen weiblichen Drachen fragen, ob sie seine Queen sein will. Sagt sie ja, wird er mit ihr einen fremden Planeten unterwerfen und mit seinen Nachkommen bevölkern. Sagt sie nein, – dann wird Gork leider versklavt.

»Zum Schreien komisch... Gork ist eher nicht "Game of Thrones", sondern vielmehr "Per Anhalter durch die Galaxis".«
Rolling Stone

»Die Drachen-Version von ›Ferris macht blau‹ – gleichermaßen charmant, wie blutig und ein Feuerwerk in Action.«
New York Journal of Books

»Jeder, der das Herz auf dem rechten Fleck hat, wird Gork lieben.«
Dave Eggers, Autor von ›Der Circle‹ 



Mehr zum Autor 
Der amerikanische Autor Gabe Hudson wurde 1974 in Texas geboren. Mit seinem Kriegsroman "Dear Mr.President" war er Finalist des PEN/Hemingway Awards und gewann den Sue Kaufman Preis für First Fiction. Er ist Stipendiat der Princeton Universität, der Brown Universität und Universität of Texas in Austin gewesen. Neben seinem erfolgreichen Roman veröffentlicht er im August 2018 ein Fantasy-Buch mit dem Titel "Gork der schreckliche". Eine abenteuerliche und urkomische Geschichte über einen Drachen, der zwar nicht richtig in die Militärakademie für Drachen passt, aber dafür ein großes Herz hat. Gabe Hudson lebt in Brooklyn.  

Wir verlosen 25 Exemplare von "Gork der Schreckliche". Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 09.09.2018 über den blauen "Jetzt Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: 

Wenn ihr für einen Tag ein Drache sein könntet, was würdet ihr tun?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und drücke euch die Daumen!



301 BeiträgeVerlosung beendet
bookstolove_anotherworlds avatar
Letzter Beitrag von  bookstolove_anotherworldvor 4 Jahren
Genau das Selbe empfinde ich auch.. :-/ Ich hoffe ich werde es nicht abbrechen wollen, aber eigentlich nervt mich seine Sprache halt schon..

Zusätzliche Informationen

Gabe Hudson im Netz:

Community-Statistik

in 128 Bibliotheken

von 39 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks