Der Verschollene

4,0 Sterne bei 44 Bewertungen

Cover des Buches Der Verschollene (ISBN: 9783596906543)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

kaelles avatar
kaelle
vor 7 Monaten

Nüchternes Erwachen aus dem American Dream mit den typischen Kafka-Themen ungerechtfertigte Strafen und Auseinandersetzung mit Autoritäten.

A
Aneurysm
vor 4 Jahren

Nicht so energiegeladen wie der »Prozess«, aber trotzdem lesenswert. Die Geschichte v. Karl Roßmann ist berührend und spannend geschrieben.

Alle 44 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Verschollene"

Der 16-jährige Karl Roßmann aus Prag bricht auf, um in ›Amerika‹ (unter diesem Titel erschien der Roman zuerst 1927) ein neues Leben zu finden. Hier, in dieser radikal modernen und technisierten Welt, stehen ihm alle Türen offen. Kafkas Amerika-Roman ist von der Vision der Freiheit und der grenzenlosen Möglichkeiten des Menschen geprägt. ›Der Verschollene‹ wurde, wie auch die anderen beiden Romane des Autors, erst nach Kafkas Tod veröffentlicht und wird hier in der Fassung der Kritischen Ausgabe gedruckt.
Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon und mit Daten zu Leben und Werk.

Alle Ausgaben von "Der Verschollene"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks