Frances Stickley

 4,6 Sterne bei 20 Bewertungen

Lebenslauf von Frances Stickley

Frances Stickley ist Grundschullehrerin und entdeckte ihre Liebe zum Schreiben im Alter von sechs Jahren, als sie sich das Gedicht „Papas Milchauto“ ausdachte. Sie ist eine preisgekrönte Wissenschaftlerin, Spezialistin für Lese- und Schreibkompetenz und gewann 2017 den Kurzgeschichtenpreis der Bloomsbury and National Literacy Trust. Sie lebt zusammen mit ihrer Familie und einem Hund mit großen Ohren in Derbyshire. Wenn Frances nicht gerade schreibt, findet man sie wahrscheinlich im Wald, wo sie mit ihren Töchtern Drachen spielt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Frances Stickley

Cover des Buches Wovon träumst du heute Nacht? (ISBN: 9783845836942)

Wovon träumst du heute Nacht?

 (16)
Erschienen am 24.08.2020
Cover des Buches Ich kann einfach alles sein! (ISBN: 9783743212756)

Ich kann einfach alles sein!

 (4)
Erschienen am 12.01.2022

Neue Rezensionen zu Frances Stickley

Cover des Buches Ich kann einfach alles sein! (ISBN: 9783743212756)G

Rezension zu "Ich kann einfach alles sein!" von Frances Stickley

Tolles Buch zum Thema Selbstbewusstsein
gndu59vor 2 Monaten

Ein kunterbuntes Mutmachbuch für Kinder ab 4 Jahren. Zwei Jungen und zwei Mädchen mit unterschiedlichem Aussehen erobern fantasievoll den Alltag und werden alles, was sie wollen: Astronauten, Erfinder, Ärzte, Piraten, Clowns … sie erobern die Welt und diese steht ihnen offen. Eine ausführlich Rezi habe ich unter dem link    https://cleverefrauen.de/html/ein-gelungenes-mutmachbuch-fuer-kindergartenkinder.html eingestellt.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ich kann einfach alles sein! (ISBN: 9783743212756)K

Rezension zu "Ich kann einfach alles sein!" von Frances Stickley

Ein Bilderbuch zum Thema Ich-Stärkung fantasievoll, inspirierend, ermutigend
Kinderbuchkistevor 2 Monaten

Die kindliche Fantasie verleiht Flügel. In ihr können sie alles sein. Sie können sich verkleiden und in die Rolle hineindenken, die ihnen gerade gefällt.

Doch irgendwann kommt die Realität, und dann heißt es von außen oft, "..lass das, das kannst du nicht!".. oder "..lass das, dafür bist du noch zu klein...." und noch etwas später hören sie vielleicht:"... das kannst du nicht..", "...das liegt dir nicht...", "...dafür sind deine Noten zu schlecht...", "... dafür fehlt dir...." .

Wie dumm und vor allem schädlich für die Entwicklung des Kindes das ist erkennen viele nicht. Unsere Kinder sind unglaublich vielen äußeren Einflüssen ausgesetzt, daher sind Bücher wie dieses so wichtig. Die Botschaft "Ich kann einfach alles sein!" sollte sich in den Köpfen der Kinder ganz tief verfestigt sein, denn wenn man an sich glaubt, dann kann man alles (fast alles) sein.

Lebhaft erzählt Frances Stickley die Geschichte von Kindern, die die Welt jeden Tag aufs Neue entdecken. Fantasievoll, kreativ, selbstbewusst, mit unglaublich viel Spaß werden sie zu Piraten und schippern über die Weltmeere. Sie werden zu Erfindern, die Roboter bauen oder zu Astronauten, die mit selbstgebauten Mondraketen den Sternen entgegen fliegen. Sie ziehen Papas Schuhe an und dadurch inspiriert Zirkus zu spielen. Ob Clown oder Akrobat es macht einfach Spaß. Sie werden zu Superhelden mutig und stark, kämpfen mit Ungeheuern und Drachen. Eine wird Ärztin und hilft Mensch und Tier. Ein anders Mal werden sie zu Dinoforschern, durchstreifen den Dschungel und haben dabei nich nicht einmal Angst vor dem Tiger. Sie Träumen sich ins Abenteuerland und können einfach alles sein.

Die Geschichte ist einfach mitreißend, sehr quirlig und lebendig. Immerfort merkt man wie viel das Leben an Abenteuern bereit hält. Abenteuer, die man sich erschafft und in ihnen aufblüht. Jeder probiert sich aus, hat Spaß dabei oder merkt auch schon mal, das das ein oder andere nichts für einen ist. Das über die Geschichte und Bilder zu erleben inspiriert es den Kindern gleich zu tun und so weckt sie nicht nur die Kreativität der Kleinen sondern stärkt auch ihr Selbstvertrauen. Sie erleben indirekt eine positive Bestärkung, denn so wie die Kinder im Buch spielen auch die kleinen Leser und die, die vielleicht noch nicht ganz so mutig sind kommen vielleicht aus der Reserve und werden mutiger. Fantasie macht mutig, stark und kreativ. Behalten unsere Kinder dies tief in sich drin, dann haben wir die Hoffnung, das sie auch in Zukunft selbstbewusst und mutig ihren Weg gehen.

"Jeder kann einfach alles sein!" / "Du kannst einfach alles sein!"

Frances Stickleys wundervolle Geschichte wird begleitet von Illustrationen, die Kinder tief in das Geschehen hinein mitnehmen. Oftmals verbinden die Kleinen dabei ihre eigenen Traumlandabenteuer mit den ihren. Die Bilder des Buches verbinden sich mit den Erinnerungen der Kinder und inspirieren sie dazu sich auch mal wieder ins Abenteuer zu stürzen.

"Wer wollen wir heute sein?" fragen sich die Kinder zu Beginn der Geschichte. Und wir, wir fragen es zum Schluss.

Auf euch wartet inspirierender Lesespaß mit Bildern, die auch schon mal ohne Vorlesen entdeckt werden kann. Viel Spaß dabei!

Für Kinder ab 3,5 Jahren

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ich kann einfach alles sein! (ISBN: 9783743212756)C

Rezension zu "Ich kann einfach alles sein!" von Frances Stickley

Ein wundervolles Buch, das in Text und Bild toll darlegt, was Kinder alles erreichen können.
Claudias-Buecherregalvor 5 Monaten

Der Titel des Buches ist hier Programm und ich liebe diese Aussage. Es ist wichtig, dass Kinder den Mut und das Selbstvertrauen haben Verschiedenes auszuprobieren, sich selbst zu entdecken und einfach offen und neugierig in die Welt schreiten.

 

Das Bilderbuch ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und absolut geschlechtsneutral. Die Mädchen und Jungen im Buch sind Astronauten, Piraten, Erfinder, Ärzte, essen Spaghetti mit dem Yeti, sind Taucher oder befinden sich auf einer Expedition im Dschungel. Auf jeder Seite gibt es etwas Neues zu entdecken und unterstützt wird dieses durch wundervolle Illustrationen von Lucy Fleming. 

 

Das Buch stärkt die Fantasie, denn es zeigt wie man spielerisch die verschiedenen Berufe aufgreifen kann und dabei werden auch Alltagssituationen wie das Badengehen oder Abendbrot essen geschickt mit eingebaut. Die Texte sind vom Umfang und der Wortwahl sehr passend für Vierjährige gewählt und das Buch endet mit dem Absatz:

„Alles ist möglich.

Du kannst alles… und einfach alles sein!

Probier es mal aus!“

In diesem Sinne sollte man Kinder bestärken an sich selbst zu glauben, sie mutig sein lassen, ihnen Möglichkeiten aufzeigen und ihre Fantasie unterstützen. 

 

Fazit: Ein wundervolles Buch, das in Text und Bild toll darlegt, was Kinder alles erreichen können, wenn man sie mutig und kreativ sein lässt. Sie können sich spielerisch selbst entdecken und dabei ihre Stärken und Vorlieben kennenlernen, denn der Alltag gibt dafür sehr viele Möglichkeiten – man muss sie nur nutzen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks