Buchreihe: Hector von François Lelord

 3,8 Sterne bei 2.080 Bewertungen
Egal ob der drollige Psychiater Hector sich auf der Suche nach seinem Glück, der Liebe oder der Zeit begibt: er nimmt den Leser mit auf eine großartige Reise und offenbart Seite für Seite die wunderbaren Facetten des Lebens.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

8 Bücher
  1. Band 1: Hectors Reise

     (1.179)
    Ersterscheinung: 01.05.2004
    Aktuelle Ausgabe: 11.08.2014
    Hector ist ein ausgezeichneter Psychiater. Trotzdem werden seine Patienten einfach nicht glücklich. Also begibt er sich auf eine Reise durch die Welt, um dem Geheimnis des Glückes auf die Spur zu kommen. Verfilmt wird der Weltbestseller von dem preisgekrönten Starregisseur Peter Chelsom (»Darf ich bitten?«, »Weil es Dich gibt«). Die deutsch-kanadische Gemeinschaftsproduktion mit Simon Pegg, Rosamund Pike und Oscar©-Preisträger Christopher Plummer läuft ab August 2014 in den deutschen Kinos.
  2. Band 2: Hector und die Geheimnisse der Liebe

     (407)
    Ersterscheinung: 01.05.2007
    Aktuelle Ausgabe: 31.03.2011
    Auf seiner Reise wird der junge Psychiater Hector zum Abenteurer des Herzens. Er spürt einem Professor nach, der das Geheimnis der Liebe entschlüsselt haben will. Dabei entdeckt er, wie kompliziert die Liebe ist: Kann man nicht für immer verliebt bleiben? Warum liebt manchmal der eine mehr als der andere? Und Hector entdeckt, dass allein die Liebe – für alle Zeit und wo immer wir leben – die Macht haben wird, unsere tiefsten Sehnsüchte zu stillen.
  3. Band 3: Hector und die Entdeckung der Zeit

     (232)
    Ersterscheinung: 01.02.2008
    Aktuelle Ausgabe: 31.03.2011
    François Lelords Bücher »Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück« und »Hector und die Geheimnisse der Liebe« eroberten die Herzen der Leser und die Bestsellerlisten. Hier schickt er seinen Helden in ein neues Abenteuer, und dieses Mal gelingt es Hector, etwas äußerst Flüchtiges einzufangen: die Zeit, die uns Tag für Tag davoneilt. Hector fragt sich: Existiert die Zeit überhaupt, wenn das Vergangene vergangen ist, die Gegenwart augenblicklich Vergangenheit wird und das Zukünftige sich noch nicht ereignet hat?
  4. Band 4: Hector & Hector und die Geheimnisse des Lebens

     (98)
    Ersterscheinung: 01.08.2009
    Aktuelle Ausgabe: 16.07.2012
    Ein Junge findet das Leben ganz schön kompliziert. Und sein Vater, der Glücksexperte Hector, stellt fest, dass die ewigen Fragen niemals aufhören. Voller Weisheit und mit frechem Charme erzählt der Bestsellerautor François Lelord die Geschichte von dem Kind, das wir alle einmal waren, und von der großen Unternehmung, die Geheimnisse des Lebens zu entdecken.
  5. Band 5: Hector und das Wunder der Freundschaft

     (93)
    Ersterscheinung: 01.09.2010
    Aktuelle Ausgabe: 16.04.2013
    Wie weit muss man gehen, um einem Freund zu helfen? Das fragt sich Glücksexperte und Psychiater Hector, als er nach seinem Freund Édouard sucht, der in Asien mit unvorstellbar viel Geld untergetaucht ist. Eine abenteuerliche Reise beginnt, auf der Hector zu verstehen versucht, warum die Freundschaft für uns Menschen so kostbar ist.
  6. Band 6: Hector fängt ein neues Leben an

     (40)
    Ersterscheinung: 15.10.2013
    Aktuelle Ausgabe: 10.11.2014
    »Doktor, ich will ein neues Leben anfangen.« Oft hört Hector das von seinen Patienten. Aber findet man dadurch sein Glück? Und wenn ja, könnte Hector das von seiner eigenen Unzufriedenheit heilen? Auf der Suche nach Antworten begibt er sich auf eine Reise durch Paris und lernt dabei nicht nur sich selbst, sondern auch seine eigene, wunderbare Stadt neu kennen.
  7. Band 6: Hector und die Suche nach dem Paradies

     (23)
    Ersterscheinung: 01.04.2016
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2017
    Hector ist 25 und zum ersten Mal richtig verliebt. In Clotilde, eine Kollegin aus dem Krankenhaus, schön wie ein Botticelli-Engel, aber leider auch genauso unnahbar. Als mehrere Patienten der Klinik nach dem Genuss eines Tees apokalyptische Wahnvorstellungen haben, fliegt Hector ihr in Richtung Himalaja. Der Auftrag: zu verhindern, dass die falschen Leute hinter das Geheimnis des Tees kommen. In Katmandu liefern Buddhismus und Hinduismus Hector jede Menge interessante Antworten auf die Frage nach dem Paradies. Und vielleicht ist diese Reise auch seine Chance, Clotilde doch noch näher zu kommen ...
  8. Band 7: Hector und die Kunst der Zuversicht

     (8)
    Ersterscheinung: 03.04.2018
    Aktuelle Ausgabe: 02.09.2019
    Große Philosophie trifft pure literarische Lebensfreude: Hector sucht erneut das Glück

    Zum achten Mal ist Psychologe Hector auf der Suche nach Lebensweisheiten. Und dieses Mal wird es persönlich. Ein Buch voller Optimismus und Inspiration.

    Positives Denken lässt sich lernen. Vor allem, wenn der Lehrer Hector heißt. Der einfühlsame Psychologe aus der Feder von Bestsellerautor François Lelord nimmt die Leser mit auf eine Sinnsuche, an deren Ende mehr Lebensfreude und Resilienz stehen.

    In »Hector und die Kunst der Zuversicht« wird der Lehrer jedoch selbst zum Schüler. Seine Ehe bröckelt, seine Hoffnung schwindet, alles läuft schief. Anstatt zu verzweifeln, fragt er seine zahllosen Freunde auf der ganzen Welt nach ihrer Vorstellung vom Glück und erfährt nach und nach, dass alles eine Frage der Perspektive und Einstellung ist.

    »Lektion 20: Glück ist die Sichtweise auf die Dinge.« – François Lelord

    Die Hectors-Abenteuer-Reihe ist ein Juwel der literarischen Alltagsphilosophie und eine leichtfüßige Aufforderung zu mehr Achtsamkeit. Charmant und poetisch nimmt François Lelord seine Leser an die Hand und zeigt ihnen behutsam einen Weg, den sie mit Freude selbst beschreiten werden.

    »Lektion 29: Machen Sie so oft wie möglich das, was Sie am besten können.« – François Lelord

    François Lelord ist ausgebildeter Psychiater widmet sich mit Hectors Abenteuern den unterschiedlichsten Lebensthemen, denen er in seiner Praxis und in seiner Umgebung begegnet. So vermischt sich auch in »Hector und die Kunst der Zuversicht« professionelle psychologische Lebenshilfe mit einem sprudelnden Erzähltalent.
Über François Lelord
Autorenbild von François Lelord (© Thomas Lehmann / Piper)
Die Suche nach dem Glück: François Lelord, geboren 1953 in Paris, ist ein französischer Schriftsteller und Psychiater. Er studiert Medizin und Psychologie. Nach seiner Promotion 1985 nimmt er für ein Jahr eine Stelle als Postdoc an der University of California, ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks