Erin Kellison

 3,8 Sterne bei 101 Bewertungen

Lebenslauf von Erin Kellison

Erin Kellison ist die Autorin der Shadow-Series, die bisher im Englischen "Shadow Bound" & "Shadow Fall" umfasst. Der erste Band trägt im Deutschen den Namen "Schattentochter" und erscheint August 2011 im Egmont-Lyx-Verlag. In dem Leben von Erin Kellison waren Bücher schon immer ein wesentlicher Bestandteil. Sie versuchte sich an ihrem ersten Buch in der sechsten Klasse, ein dunkles Fantasy-Abenteuer, dessen handschriftliche Kapitel sie immer noch besitzt. Sie absolvierte ihren Abschluss in englischer Sprache und Literatur mit Bravour und machte einen Master in Kulturanthropologie, wobei der Schwerpunkt auf das mündliche Erzählen fiel. Wenn sie mal Kinder haben sollte, hat sie vor nichts mehr Angst, als dass sich der Fokus auf Romane schreiben verschiebt.

Alle Bücher von Erin Kellison

Cover des Buches Zwielichtlande - Schattentochter (ISBN: 9783802584718)

Zwielichtlande - Schattentochter

 (74)
Erschienen am 04.08.2011
Cover des Buches Zwielichtlande - Schattentanz (ISBN: 9783802584725)

Zwielichtlande - Schattentanz

 (16)
Erschienen am 09.02.2012
Cover des Buches Zwielichtlande - Schattenmann (ISBN: 9783802587931)

Zwielichtlande - Schattenmann

 (11)
Erschienen am 09.08.2012
Cover des Buches Shadow Bound (ISBN: 9781428511293)

Shadow Bound

 (0)
Erschienen am 08.08.2011
Cover des Buches Shadow Fall: Shadow Series, Book 2 (ISBN: B0078VYVXG)

Shadow Fall: Shadow Series, Book 2

 (0)
Erschienen am 13.02.2012
Cover des Buches Shadowman: Shadow Series, Book 3 (ISBN: B005CRY82W)

Shadowman: Shadow Series, Book 3

 (0)
Erschienen am 06.09.2011

Neue Rezensionen zu Erin Kellison

Cover des Buches Zwielichtlande - Schattentochter (ISBN: 9783802584718)
AuroraMs avatar

Rezension zu "Zwielichtlande - Schattentochter" von Erin Kellison

Ist nicht schlecht
AuroraMvor 8 Monaten

Es ist ein interessantes Buch. Die Geschichte hat mich nicht ganz mitgenommen, aber man kann es lesen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Zwielichtlande - Schattentochter (ISBN: 9783802584718)
dani88s avatar

Rezension zu "Zwielichtlande - Schattentochter" von Erin Kellison

Interessante Idee...
dani88vor 6 Jahren

Die Idee der Autorin ist sehr interessant, allerdings scheitert es meiner Meinung nach an der Umsetzung.
Die Handlungen der Hauptfiguren sind fü meinen Geschmack zu radikal, also nicht ganz nachvollziehbar.
Das Ende wurde auch zu einfach gelöst, da hat das gewisse etwas gefehlt.
Es ist mal Interessant ein Buch zu lesen in dem es nicht nur um Sommer, Sonne geht sondern auch mal um die dunkle Seite.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Zwielichtlande - Schattentochter (ISBN: 9783802584718)
secretworldofbookss avatar

Rezension zu "Zwielichtlande - Schattentochter" von Erin Kellison

Rezension "Zwielichtlande - Schattentocher" von Erin Kellison
secretworldofbooksvor 6 Jahren

Deckblatt:


Die Welt wird von seelenlosen Wesen heimgesucht, die den Menschen die Essenz aussaugen und sie in unsterbliche, gnadenlose Geschöpfe verwandeln. Auch Adam Thornes Bruder wurde von diesem Schicksal ereilt. Nachdem Adam mit ansehen musste, wie
 sein Bruder ihre Eltern tötete, sucht er nach einem Weg, ihn zu vernichten. Als er der geheimnisvollen Dr. Talia O’Brian begegnet, glaubt er, der Lösung nahe zu sein. Talia verfügt über ungewöhnliche Fähigkeiten: Sie kann die Schatten um sich weben und durch bloße Berührung die Gefühle eines Menschen spüren. Doch die Seelenlosen sind Talia auf den Fersen, denn sie besitzt Zugang zu der einzigen Macht, die die dämonischen Jäger vernichten kann.



Inhalt:


Adam Thorne ist auf der Suche nach der Lösung, seinen seelenlosen Bruder zu befreien. Dieser hat sich in ein Monster verwandelt und seine eigenen Eltern umgebracht. Adam hat schon einiges ausprobiert, aber nichts hat ihn erlöst. Bei seiner Recherche stößt er auf eine Arbeit von Dr. Talia O'Brian, die von Nahtoderfahrungen handelt. Nun möchte er sie um Hilfe bitten. Die Suche nach ihr stellt sich als schwierig da. Talia ist untergetaucht, denn sie wird ebenso von den Seelenlosen gejagt. Als Beide aufeinandertreffen,müssen sie sich gegenseitig  aus einer Notlage retten. Durch Adam lernt Talia ihre besonderen Kräfte einzusetzen. Denn sie ist kein normaler Mensch. Durch die verbotene Verbindung ihrer menschlichen Mutter Kathleen mit dem Schattenmann entstand sie, eine Todesfee.....


Meinung:


Für mich endlich mal wieder was Neues, eine Handlung die ich so noch nicht hatte und bin auch gleich Feuer und Flamme. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben. Vor allem die Beziehung zwischen der einfühlsamen Talia und den verhärteten Adam hat mir gefallen. Gemeinsam stellen sie sich ihren Feinden im Kampf, aber das Ende ist noch nicht geschrieben, denn die Karten werden neu gemischt......

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Romantic-Fantasy-Fans aufgepasst! Mit “Zwielichtlande: Schattentochter“ erscheint Anfang August der Auftaktband einer hochspannenden und romantischen Fantasyserie im LYX Verlag. Die Autorin Erin Kellison greift mit ihrem fesselnden Debütroman eine bisher eher unbekannte Spezies Dämonen auf und überzeugt mit erfrischend neuen Ideen, die den Leser direkt in eine mystische, märchenhafte und aufregende Welt hineinsaugen. Wenn ihr diese andersartigen Wesen erleben wollt, dann seid ihr hier genau richtig. ***INHALT*** SIE IST DIE TOCHTER DER SCHATTEN … UND DIE HOFFNUNG DER WELT. Nachdem Adam Thorne mit ansehen musste, wie sein Bruder zu einem seelenlosen Geschöpf wurde und ihre Eltern tötete, sucht er nach einem Weg, ihn zu vernichten. Da begegnet er der geheimnisvollen Dr. Talia O’Brian, die schon bald tiefe Gefühle in ihm weckt. Talia ist auf der Flucht vor den Seelenlosen, denn sie gebietet über die einzige Macht, welche die dämonischen Jäger besiegen kann … ***Testleser gesucht*** Wir suchen 25 Testleser für den ersten Band der Zwielichtlande-Reihe von Erin Kellison. Habt ihr Lust bekommen, in das Buch reinzulesen, dann probiert es doch mal mit der Leseprobe. Das gefällt euch? Dann bewerbt euch direkt als Testleser, tauscht euch mit anderen Lesern über das Buch aus und schreibt abschließend euer Fazit. Wie das geht? Schreibt einfach hier einen Kommentar bis einschließlich Sonntag, 31. Juli – unter Verwendung eures LovelyBooks-Mitgliedsnamens – und verratet uns darin, wieso ihr unbedingt bei dieser Testleserunde dabei sein möchtet. Was spricht euch an “Zwielichtlande. Schattentochter” besonders an? Ihr wurdet leider nicht ausgelost, habt euch das Buch aber anschließend gekauft? Dann seid ihr natürlich auch herzlich willkommen in dieser Leserunde. Mehr Informationen zu dieser Buchreihe und die Leseprobe zu "Schattentochter" findet ihr hier: http://www.egmont-lyx.de/product_info.php/info/p4057_zwielichtlande_band_1.html
308 Beiträge
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 11 Jahren
Liebe Teilnehmer der Leserunde "Zwielichtlande: Schattentochter" von Erin Kellison, das LYX-Team bedankt sich herzlich für so viele tolle Rezensionen mit euren ganz persönlichen Eindrücken. Wir haben sie mit viel Freude gelesen und selbstverständlich sowohl die positiven wie auch die kritischen Stimmen bedacht. Vielen lieben Dank an euch & bis zur nächsten Leserunde! Euer LYX-Team

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 198 Bibliotheken

von 17 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks