Elke Heidenreich

 4,2 Sterne bei 1.557 Bewertungen
Autorin von Nero Corleone, Alte Liebe und weiteren Büchern.
Autorenbild von Elke Heidenreich (© Leonie von Kleist)

Lebenslauf von Elke Heidenreich

Presse, Funk und Fernsehen: Die Autorin Elke Heidenreich wurde in Essen im Ruhrgebiet geboren.Nach ihrem Abitur in Bonn studierte sie Germanistik, Publizistik, Theatergeschichte und Religionswissenschaft. In verschiedenen deutschen Städten. 

Seit 1970 ist sie als freie Autorin für Presse, Funk und Fernsehen tätig. Sie startete ihre Medienkarriere als freie Mitarbeiterin beim Hörfunksender SWF3 und hat verschiedene Sendungen moderiert. 

Ihr Debüt als Autorin gab sie mit ihrem Roman "Darfs ein bisschen mehr sein?".

Heute lebt Elke Heidenreich in Köln und in der Eifel.

Neue Bücher

Cover des Buches Alles fließt (ISBN: 9783737407724)

Alles fließt

Erscheint am 20.01.2022 als Taschenbuch bei Corso ein Imprint von Verlagshaus Römerweg.
Cover des Buches Frauen am Meer (ISBN: 9783851794755)

Frauen am Meer

Erscheint am 10.03.2022 als Hardcover bei Thiele & Brandstätter Verlag.

Alle Bücher von Elke Heidenreich

Cover des Buches Nero Corleone (ISBN: 9783423625081)

Nero Corleone

 (223)
Erschienen am 01.11.2011
Cover des Buches Alte Liebe (ISBN: 9783596512027)

Alte Liebe

 (129)
Erschienen am 15.05.2012
Cover des Buches Erika (ISBN: 9783499235139)

Erika

 (127)
Erschienen am 01.10.2004
Cover des Buches Der Welt den Rücken (ISBN: 9783596296125)

Der Welt den Rücken

 (97)
Erschienen am 25.02.2016
Cover des Buches Frauen, die lesen, sind gefährlich (ISBN: 9783938045060)

Frauen, die lesen, sind gefährlich

 (84)
Erschienen am 06.07.2012
Cover des Buches Rudernde Hunde (ISBN: 9783596158799)

Rudernde Hunde

 (80)
Erschienen am 01.01.2005
Cover des Buches Männer in Kamelhaarmänteln (ISBN: 9783446268388)

Männer in Kamelhaarmänteln

 (53)
Erschienen am 21.09.2020
Cover des Buches Nero Corleone kehrt zurück (ISBN: 9783446236615)

Nero Corleone kehrt zurück

 (57)
Erschienen am 07.03.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Elke Heidenreich

Cover des Buches Hier geht’s lang! (ISBN: 9783961611201)H

Rezension zu "Hier geht’s lang!" von Elke Heidenreich

Kosmos einer Bücherliebhaberin
Himmelfarbvor 7 Tagen

Elke Heidenreich will die Menschen zum Lesen bringen. Das ist eine wundervolle Absicht und mit diesem Buch, welches in ihre Welt der Literatur, der lebensrettenden und - verändernden Autorinnen führt, gelingt ihr das auch. Selten wurde emphatischer und überzeugender beschrieben, was es heißt, durch die Literatur gerettet zu werden. Ich habe bei der ein oder anderen Stelle sogar eine Träne zerdrückt, so sehr hat mich das Geschriebene an mich selbst erinnert. Die Kunst kann ein Lebensretter sein, egal ob Literatur, Musik, Film, Malerei oder was auch immer. All diese Künste klammern sich in unserem Inneren fest, mit ihrer Wahrheit und Schönheit, und legen sich wie Balsam auf die Seele. Was wäre unsere geschundene Welt ohne die Kunst?
Wir wollen, sollen nicht zeigen, wie schlau wir sind und was wir alles gelesen haben, sondern wir suchen in jedem Buch uns selbst, eine Deutung unseres eigenen Lebens. Unverständlichkeit ist so wenig ein Beweis für Qualität wie Unterhaltung einer dagegen. Der Leser ist frei.“

Das ist wohl einer der Kernsätze in Heidenreichs neuestem Werk. Ja, wir sind frei zu wählen, was immer wir lesen wollen. Elke Heidenreich nimmt uns mit „Hier geht’s lang“ an die Hand, erklärt, was sie zur leidenschaftlichen Leserin machte und welche Bücher wegweisend waren. Es sind die Bücher von Frauen. Das alles zu lesen, macht auch Lust, gewisse Autorinnen wieder zu lesen, oder neu zu entdecken.
Ich folge Elke Heidenreich sehr gerne!

Kommentare: 4
Teilen
Cover des Buches Nero Corleone (ISBN: 9783423625081)J

Rezension zu "Nero Corleone" von Elke Heidenreich

Tolles Buch
Jana_hat_buechervor 25 Tagen

Der kleine schwarze Kater mit der weißen Pfote wird auf einem italienischen Bauernhof geboren. Aufgrund seiner Farbe und seinem Auftreten wird er Don Nero Corleone getauft. Mit seiner Schwester Rosa macht er die Gegend rund um den Hof unsicher und schleicht sich in das Herz von zwei deutschen Touristen. Diese nehmen das Geschwisterpaar mit nach Deutschland, wo sie ein erfülltes Katzenleben verbringen. 


Die Katzengeschichte von Elke Heidenreich ist ein Klassiker und ich habe ihn nach Jahren jetzt wieder gelesen. Ein Muss für jeden Katzenliebhaber. So eine aufmüpfige und bezaubernde Katze muss man einfach lieben. Die wundervollen Bilder von @quintbuchholz verleihen der Geschichte noch das gewisse Etwas und man möchte sofort auch einen kleinen schwarzen Stubentiger adoptieren.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Hier geht’s lang! (ISBN: 9783961611201)B

Rezension zu "Hier geht’s lang!" von Elke Heidenreich

Lesen, lesen, lesen!
beccarisvor einem Monat

Elke Heidenreich gibt uns mit diesem Buch sehr persönliche Einblicke in ihr (Lese-)Leben. Mit ihrer authentischen, spontanen und herrlich erfrischenden Art erzählt sie uns ihre ersten Lese-Erlebnisse als Kind und leitet dann weiter Stück für Stück durch ihre Lesejahre. Man möchte am liebsten gleich mehrere Bücher zur Hand, die sie anspricht und die ihr in vielen Situationen Kraft und Orientierung gegeben haben. Die Kapitel sind immer wieder ergänzt mit vielen witzigen und kluge Episoden und Fotos aus ihrem Alltag und Beruf. Ihre lebenslangen Liebe zu den Büchern spürt man bei jedem Satz. Als Literaturkritikerin möchte sie nicht bezeichnet werden, sondern lieber als Missionarin fürs Lesen und dieses Überzeugen und Antreiben gelingt ihr unheimlich gut.

 

Mich hat die schöne Aufmachung des Buches sehr angesprochen und inhaltlich kann ich nur sagen: Was für ein wunderbar ermutigendes und anregendes Buch, das Elke Heidenreich wieder geschrieben hat! Nach der Lektüre muss man einfach weiter lesen, lesen, lesen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Kennt ihr das auch? Man denkt über Vergangenes nach und das Erste, was einem in den Sinn kommt, ist, wie die Leute angezogen waren. Noch bevor wir uns daran erinnern, wann es passiert ist, und wo, oder wie die Menschen hießen, wissen wir schon längst, was sie anhatten. Warum? Was verbinden wir mit Kleidern?
In "Männer in Kamelhaarmänteln" geht Elke Heidenreich diesen und vielen anderen Fragen rund um die Kleider nach. Das Ergebnis: ein emotionales Buch, in dem
die Lieblingsanziehteile ihren großen Auftritt haben.

"Mark Twain fand das vernünftig und ergänzte lakonisch, wie er war: 'Nackte Menschen haben wenig bis gar keinen Einfluss auf die Gesellschaft.'"

Zusammen mit Hanser vergeben wir 30 Exemplare von "Männer in Kamelhaarmänteln" unter allen, die Lust auf eine Leserunde haben, in der es erlaubt ist, über Kleider zu reden und zu diskutieren. Möchtet ihr dabei sein und abschließend eine Rezension schreiben? Dann bewerbt* euch bis zum 27.09.2020, indem ihr die folgende Frage über unser Bewerbungsformular beantwortet:

Habt ihr einen bestimmten Kleidungsstil? Und wie wichtig ist dieser für euch?

Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück!

*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

Wenn ihr keine Aktionen von den Hanser Literaturverlagen verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite.

876 BeiträgeVerlosung beendet
V
Letzter Beitrag von  vanessablnvor einem Jahr

Ja, da ist was dran mit dem Weiß. So viel haben mir die Farben allgemein nicht gesagt.

Autoren lesen beim Sound der Bücher!



Nach unserem großen Live-Event im Januar geht der Sound der Bücher jetzt in die zweite Runde! Auch in diesem Jahr erwarten euch viele spannende, lustige und romantische Aktionen zu Hörbüchern aus den Verlagen Random House Audio und der Hörverlag.

Den Anfang machen zwei besondere Hörbücher: “Frauen und Leidenschaften” von Elke Heidenreich und “Eingeschlossene Gesellschaft” von Jan Weiler. Warum diese Bücher so besonders sind? Die Autoren haben hier nicht nur den Text verfasst sondern wirken auch gleich an den Hörversionen mit! Elke Heidenreich liest ihre Geschichten vor und Jan Weiler leiht im Hörspiel einer Figur seine Stimme. Das klingt nach einem Hörvergnügen für euch? Dann mach gleich mit für die Chance auf eines von 30 Exemplaren!

Mehr zu den Hörbüchern
“Eingeschlossene Gesellschaft” von Jan Weiler
An einem Freitagnachmittag sitzen sechs Mitglieder des Lehrkörpers eines städtischen Gymnasiums im Lehrerzimmer. Da ist Holger Arndt, der joviale Schüleranwalt, ihm gegenüber Klaus Engelhardt, der konservative Pauker sowie Bernd Vogel, der einsame Nerd. Der Zyniker Peter Mertens und die bissige Hexe Heidi Lohmann haben sich praktisch nichts zu sagen und alle gemeinsam stehen sozial über Bettina Schuster, der unerfahrenen Referendarin. Als es an der Tür klopft, steht zur Überraschung aller aber kein Schüler, sondern ein ehrgeiziger Vater davor, der für die Abiturzulassung seines Sohnes kämpft – mit allen Waffen ... 

“Frauen und Leidenschaften” von Elke Heidenreich
Elke Heidenreich wird 75! Aus diesem Anlass hat sie für dieses Hörbuch fünf Texte ausgewählt, die zwar in Büchern veröffentlicht, aber noch nie vertont wurden. Die inhaltliche Klammer: „Frauen und Leidenschaften”. Da geht es um große Lieben: Zum Hund, dem treuen Begleiter. Zum Meer, dem Sehnsuchtsort. Zur Rose, der Wunderschönen mit den Dornen. Und immer wieder geht es um die Frauen und Bücher, denn Elke Heidenreich weiß: Frauen, die schreiben und Frauen, die lesen, leben gefährlich! 
„Es sind Texte zu Themen, die mich leidenschaftlich bewegen: das Lesen, das Schreiben, die Natur, die Tiere.“ Elke Heidenreich
Alle Texte wurden von der Autorin für das Hörbuch bearbeitet und erstmalig eingelesen.


Wir vergeben je 15 Exemplare der beiden Hörbücher. Bewerbt euch dafür einfach über den blauen “Jetzt bewerben”-Button und beantwortet folgende Frage:

Auf welches Hörbuch freut ihr euch in diesem Jahr besonders? Bitte gebt auch gleich mit an, welches der beiden Hörbücher ihr gewinnen möchtet.

Ich drücke euch die Daumen.

Spielregeln:
Für eure Bewerbung erhaltet ihr 10 Hörminuten gutgeschrieben. Für eure Rezension gibt es 20 Hörminuten (bitte beachtet, dass es im Vergleich zum letzten Jahr keine Sonderhörminuten für die Rezension eines Aktions-Hörbuches gibt).
255 BeiträgeVerlosung beendet
V
Letzter Beitrag von  vanessablnvor 4 Jahren

Zusätzliche Informationen

Elke Heidenreich wurde am 13. Februar 1943 in Korbach (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 1.456 Bibliotheken

von 200 Lesern aktuell gelesen

von 22 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks