Der schwarze Obelisk

4,2 Sterne bei17 Bewertungen

Cover des Buches Der schwarze Obelisk (ISBN: 9783462051476)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Schmiesens avatar
Schmiesen
vor einem Jahr

Ein Panoptikum der Zwischenkriegszeit, oft repetitiv, aber immer charmant. Ein sehr interessanter Zeitroman.

Miamous avatar
Miamou
vor einem Jahr

Witz, Zynismus und Philosophie in einer Gesellschaft, in der sich jeder selbst der Nächste sein muss! Remarque hat dies markant dargestellt!

Alle 17 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der schwarze Obelisk"

1923: eine Gesellschaft in moralischer Auflösung voller Spekulanten und Schieber, Verarmter, Kriegsversehrter, Verlierer und Profiteure. Man hat gelernt zu überleben, nicht aber, sich im Leben zurechtzufinden. Wie Ludwig, der im Krieg seine Jugend verlor, nicht weiß, wo er hingehört. Da begegnet er der schönen, aber schizophrenen Isabelle …

Alle Ausgaben von "Der schwarze Obelisk"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks