Drea Summer

 4,7 Sterne bei 674 Bewertungen
Autorenbild von Drea Summer (©privat)

Lebenslauf

Drea Summer ist 1978 in Graz auf die Welt gekommen und lebte bis Ende 2016 im schönen Südburgenland. Ihre Schreibkarriere begann erst mit der Auswanderung nach Gran Canaria. Die „Insel des ewigen Frühlings“ hat sie inspiriert, die Geschichten, die in ihrem Kopf herumspuken, niederzuschreiben. Bücher von Sebastian Fitzek, Stephen King, Chris Carter, Andrew Holland, Daniela Arnold und Marcus Ehrhardt gehören für die Autorin dazu wie die Luft zum Atmen. Nähere Informationen auf Facebook unter „Drea Summer“ oder/und auf Instagram unter „drea.summer“.

Neue Bücher

Cover des Buches Das Netzwerk des Blutes: Ein Krimi aus London (Walker, Wright & Ferguson 2) (ISBN: B0CGRTMV3W)

Das Netzwerk des Blutes: Ein Krimi aus London (Walker, Wright & Ferguson 2)

Erscheint am 26.10.2023 als eBook bei Empire-Verlag.
Cover des Buches Die Händler des Teufels: Ein Krimi aus London (Walker, Wright & Ferguson 3) (ISBN: B0CH15PZJS)

Die Händler des Teufels: Ein Krimi aus London (Walker, Wright & Ferguson 3)

Erscheint am 30.11.2023 als eBook bei Empire-Verlag.
Cover des Buches Der Tarotkartenmörder (Ein Teufel-Graf-Krimi 2) (ISBN: B0BXB4B99L)

Der Tarotkartenmörder (Ein Teufel-Graf-Krimi 2)

 (40)
Neu erschienen am 29.06.2023 als eBook bei Empire-Verlag.
Cover des Buches Der Tarotkartenmörder (ISBN: 9783985954728)

Der Tarotkartenmörder

 (11)
Neu erschienen am 29.06.2023 als Taschenbuch bei Nova MD.

Alle Bücher von Drea Summer

Cover des Buches Die Todesbeigaben: Thriller (ISBN: 9783985950126)

Die Todesbeigaben: Thriller

 (85)
Erschienen am 09.09.2021
Cover des Buches Der Nordseeritzer (ISBN: 9783985956180)

Der Nordseeritzer

 (68)
Erschienen am 28.11.2022
Cover des Buches Totennetkar (ISBN: 9783985950584)

Totennetkar

 (65)
Erschienen am 17.03.2022
Cover des Buches Abgehackt (ISBN: 9783749451050)

Abgehackt

 (28)
Erschienen am 17.05.2019
Cover des Buches Dein Tod ist mein Freund (ISBN: 9783751932868)

Dein Tod ist mein Freund

 (27)
Erschienen am 19.01.2021

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Drea Summer

Cover des Buches Der Tarotkartenmörder (ISBN: 9783985954728)
Coffeegirl83s avatar

Rezension zu "Der Tarotkartenmörder" von Drea Summer

Sündhaft spannend
Coffeegirl83vor 10 Tagen

Hier handelt es sich um einen zweiten Teil einer der Teufel – Graf Krimi – Serie. 

 

Darum geht es: 

 

In Niebüll und auf Sylt treibt ein fürchterlicher Serienmörder sein Unwesen. Drei Frauen hat er bereits auf dem Gewissen. Alle nackt, mit Farbe besprüht und eine Tarotkarte als Zeichen des Täters. 

Stefanie Teufel und Jan Graf beginnen mit den Ermittlungen und Stefanies Familie gerät darüber in Gefahr. Schreibt ihre Halbschwester für die Zeitung zu viel? Was hat es mit dem mysteriösen Schreiben auf sich? Gibt es weitere Leichen?

 

Meine Meinung: 

 

Ich gebe zu, dass ich dieses Buch am Abend nur schon mal kurz anlesen wollte. Tja, da habe ich die Rechnung ohne die Autorin gemacht. Hätte mir eigentlich klar sein müssen, dass man einen Drea Summer Krimi nicht einfach so zur Seite legen kann 😉

Von daher seid gewarnt und fangt nicht zu später Stunde mit lesen an, sonst wird die Nacht verdammt kurz :D 

 

Wie man Drea Summer kennt ist ihr Schreibstil flüssig zu lesen und vor allem von der ersten Seite an absolut fesselnd. Sofort hüpft man in die Geschichte und vergisst alles um sich herum. 

 

Die Spannung ist fast schon greifbar und steigert sich von Seite zu Seite immer mehr. Kontinuierlich kann man als Leser die Spannung und damit verbundene Atmosphäre spüren. Man fiebert mit und möchte am liebsten an den Fingernägeln knabbern. Die Autorin schafft es einfach immer wieder ihren Lesern kalte Schauer über den Rücken laufen zu lassen. 

 

Mit dem Ermittlerduo Teufel und Graf hat Drea Summer ein authentisches Team auf Papier gebracht, denen ich ihre Handlungen nachvollziehen konnte. Ich hatte Spaß mit den beiden „gemeinsam zu ermitteln“. 

 

Beim Miträtseln kommen die grauen Zellen so richtig in Fahrt und ich habe hin und her gegrübelt bis zum Schluss. Ich habe gerätselt, gezweifelt und mich überraschen lassen, da ich mit mancher Wendung nicht gerechnet habe. 

Dann kam der große Bums und mal wieder saß ich einfach nur mit offenen Mund da. Drea Summer hat es wieder mal geschafft mich sprachlos zu machen und was soll ich sagen? Ich liebe es, wenn sie das tut 😊

 

Fazit:

 

Spannend, unterhaltsam, überraschend und richtig gut. Mit dem Buch kann ein Krimi Liebhaber nichts falsch machen, denn es ist beste Unterhaltung und jede Menge Lesefreude. Von mir gibt es eine Leseempfehlung. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Der Tarotkartenmörder (Ein Teufel-Graf-Krimi 2) (ISBN: B0BXB4B99L)
Streiflichts avatar

Rezension zu "Der Tarotkartenmörder (Ein Teufel-Graf-Krimi 2)" von Drea Summer

Gute Unterhaltung mit Witz
Streiflichtvor 14 Tagen

Darf ein Thriller oder Krimi auch witzig sein? Ich finde ja und ich mag das sehr. Denn gute Unterhaltung schließt für mich ein, dass ich auch mal grinsen kann oder sonstige Emotionen zeige, egal, was ich gerade lesen. Gerade, wenn es sehr spannend ist, ist es schön, wenn man zwischendrin mal kurz entspannen kann. Drea Summer gelingt das immer und immer wieder und auch hier hat sie meiner Meinung nach wieder sehr sympatische Figuren geschaffen. Ich hatte schnell noch Band 1 gelesen, weil ich es lieber mag, Reihen von Anfang an zu lesen und ich denke, es hat sich gelohnt, auch wenn man die Bücher auch gut unabhängig voneinander lesen kann.

Die beiden Ermittler haben ihre Ecken und Kanten und das macht sie so liebenswert, sie haben ein Privatleben und das kommt auch immer wieder vor, das hat mir auch gefallen. Es ist nie zu dominierend, aber so, dass es real wirkt. Wenn man privat Stress hat, merkt man das auch bei der Arbeit und das ist hier gut dargestellt. Das Ende war mir zu schnell, da hätte ich mir ein paar Seiten mehr gewünscht.

Der Fall an sich ist interessant und spannend, die Wendungen haben mir gut gefallen und mich auch immer wieder überrascht! So muss es sein!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Der Nordseeritzer (ISBN: 9783985956180)
L

Rezension zu "Der Nordseeritzer" von Drea Summer

Spannend
Lesensundspielenddurchslebenvor 20 Tagen

Teufel Graf Krimi fand ich sprachlich schon sehr gelungen für die Reihe. Dass sich dahinter ein Ermittlerduo versteckt, hat man schnell heraußen. Die beiden Charaktere wachsen einem gleich ans Herz und sind sehr authentisch geschildert. Ich sah Steffi mit ihren wilden und halb getichteten Augen anfangs bildlich vor mit und musste dabei auch ordentlich schmunzeln, ebenso über das Auftreten der Großmutter. Bei anderen Stellen war ich eher nachdenklich und gespannt, wie die einzelnen Kapitel zusammenhängen. Nicht von Anfang an sind alle Zusammenhänge ersichtlich, und gerade das hebt die Spannung außerordentlich. Ich fand den Erzählstil der Autorin sehr packend und die Geschichte gut erzählt, wenngleich ich sie selbst als sehr heftig empfand. Ein gelungener Reihenauftakt! 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

*** 40 eBooks zu gewinnen ***

Begib dich mit Steffi und Jan auf die Jagd nach dem Tarotkartenmörder. Tauche tief in die Gedankenwelt eines besessenen Serienmörder ein. Bewirb dich jetzt!

433 BeiträgeVerlosung beendet
kingsbrigdes avatar
Letzter Beitrag von  kingsbrigdevor 2 Monaten

Mein Lesefazit:

Die Autorin hat uns mit dem Ermittler Team Teufel und Graf wieder einmal nach Sylt entführt. Dort treibt ein sogenannter Tarot Karten Mörder sein Unwesen. Das Cover ist so gestaltet, das die wichtigen Information schon verraten werden. Von der ersten Seite an fesselt uns die Autorin durch ihren fantastischen Schreibstil, lässt auch ein wenig Herzschmerz mit einließen. Und hält den Leser durch die Geschehnisse ganz schön auf Trapp, da sich für den Leser immer wieder das Blatt wendet und durch neue Erkenntnisse es anders kommt als erwartet. Auch durch die skurrile Art, wie sich der Täter verhält, gibt sie der Geschichte eine gewisse Prise. Es ist immer schön wie die Autorin ihre Leser bis zu letzten Minute unterhält. Freue mich schon auf die Fortsetzung. Auch hat mir in einer Nebenrolle Lüders sehr imponiert, dann man merkt wie sehr Leyla ihm innerhalb kürzester Zeit ans Herz gewachsen ist. 🎴🎴🎴🎴🎴.

›Ich war kein Irrer. Ich war lediglich meinem Urinstinkt nachgegangen. Jäger und Sammler.‹ 

Der Nordseeritzer ist zurück, und alles deutet darauf hin, dass er genau dort weitermacht, wo er vor Jahrzehnten aufgehört hat. Ist das eine Wahrheit oder eine Lüge? Findet es heraus und gewinnt einen von 20 Downloadlinks für das Hörbuch!

163 BeiträgeVerlosung beendet
Drea_Summers avatar
Letzter Beitrag von  Drea_Summervor 3 Monaten

Herzlichen Dank für deine tolle Rezension. :-D

Begib dich mit Sven und Jenny auf Mörderjagd und gewinne eines von 20 eBooks:

»Mein Leben wird bedroht«, sagte Sebastian. »Irgendjemand schickt mir Blumen. Jeder Strauß hat eine Blüte weniger. Zuerst waren es zehn Blüten, dann neun, dann acht, jetzt sieben. Und dann noch die Nachrichten … Todesdrohungen …


258 BeiträgeVerlosung beendet
Streiflichts avatar
Letzter Beitrag von  Streiflichtvor 4 Monaten

Perfekt! :)

Zusätzliche Informationen

Drea Summer wurde am 02. September 1978 in Graz (Österreich) geboren.

Drea Summer im Netz:

Community-Statistik

in 347 Bibliotheken

auf 35 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

von 27 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks