Dora Heldt

 4 Sterne bei 3.184 Bewertungen
Autorin von Urlaub mit Papa, Tante Inge haut ab und weiteren Büchern.
Autorenbild von Dora Heldt (© Regina Geisler)

Lebenslauf von Dora Heldt

Gefeiertes Nordlicht am Bücherhimmel: Dora Heldt wurde 1961 unter ihrem bürgerlichen Namen Bärbel Schmidt auf der Nordseeinsel Sylt geboren. Aus dem hohen Norden zog es sie für ihre Ausbildung zur Buchhändlerin nach Nordrhein-Westfalen. Lange Zeit war sie in diesem Beruf tätig, bis sie 1992 Verlagsvertreterin für den Deutschen Taschenbuch Verlag wurde. Seit der Veröffentlichung ihres ersten Romans „Ausgeliebt“, schrieb sie unter dem Synonym Dora Heldt. Nach dem zweiten Roman „Unzertrennlich“ verfasste die Autorin noch einen dritten, der ihr endgültiger Durchbruch werden sollte: 2008 erschien „Urlaub mit Papa“. Hierzu entstand auch ein ZDF-Fernsehfilm mit Julia Stinshoff und Steffen Groth. Dank ihres präzisen Gespürs für die unterhaltsamen Irrungen und Wirrungen des Alltäglichen und Absurden kann Heldt mit ihren Geschichten voller Wortwitz und Spannung inzwischen auf eine ganze Reihe gefeierter Erfolge und weiterer Verfilmungen zurückschauen. 2011 führte die Autorin die Spiegel-Bestsellerliste mit ihrem Roman „Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt“ an. Heldt schrieb in der Vergangenheit nicht nur Romane für Erwachsene – ein Jugendroman gehört ebenfalls zu ihrem Werk. Ihre Bücher sind auch zum Hören ein literarischer Genuss. Das Besondere daran: Dora Heldt spricht ihre Geschichten zu großen Teilen selbst. Heute lebt Dora Heldt wieder im Norden, in der Hansestadt Hamburg.

Neue Bücher

Cover des Buches Drei Frauen, vier Leben (ISBN: 9783423212441)

Drei Frauen, vier Leben

 (34)
Neu erschienen am 20.01.2023 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft. Es ist der 2. Band der Reihe "Drei Frauen".
Cover des Buches Drei Frauen und ein falsches Leben (ISBN: 9783423262330)

Drei Frauen und ein falsches Leben

Neu erschienen am 20.01.2023 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft. Es ist der 3. Band der Reihe "Drei Frauen".
Cover des Buches Alles eine Frage der Perspektive (ISBN: 9783423250085)

Alles eine Frage der Perspektive

 (7)
Erscheint am 20.04.2023 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.
Cover des Buches Liebe oder Eierlikör – Fast eine Romanze (ISBN: 9783423283373)

Liebe oder Eierlikör – Fast eine Romanze

Erscheint am 20.04.2023 als Gebundenes Buch bei dtv Verlagsgesellschaft.

Alle Bücher von Dora Heldt

Cover des Buches Urlaub mit Papa (ISBN: 9783423219099)

Urlaub mit Papa

 (555)
Erschienen am 01.10.2014
Cover des Buches Tante Inge haut ab (ISBN: 9783423253086)

Tante Inge haut ab

 (398)
Erschienen am 01.02.2011
Cover des Buches Kein Wort zu Papa (ISBN: 9783423253413)

Kein Wort zu Papa

 (282)
Erschienen am 01.07.2013
Cover des Buches Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt (ISBN: 9783423216289)

Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt

 (245)
Erschienen am 19.02.2016
Cover des Buches Ausgeliebt (ISBN: 9783423216654)

Ausgeliebt

 (241)
Erschienen am 10.02.2017
Cover des Buches Unzertrennlich (ISBN: 9783423216814)

Unzertrennlich

 (181)
Erschienen am 05.05.2017
Cover des Buches Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen! (ISBN: 9783423253604)

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!

 (149)
Erschienen am 01.05.2015
Cover des Buches Böse Leute (ISBN: 9783423216777)

Böse Leute

 (136)
Erschienen am 07.04.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Dora Heldt

Cover des Buches Drei Frauen am See (ISBN: 9783423218092)
buecherGotts avatar

Rezension zu "Drei Frauen am See" von Dora Heldt

Wunderschön zu lesen
buecherGottvor 6 Tagen

Kennt ihr das,ihr habt ein Buch in der Hand,der Klappentext macht euch neugierig und ihr beginnt im Buch zu lesen und wollt nicht mehr aufhören?


So ging es mir neugierig auf den Inhalt des Buches und ich wurde nicht enttäuscht.

Ich hab mich absolut wohl gefühlt beim lesen und wenn ich einmal angefangen habe wollte ich gar nicht mehr aufhören


Drei Frauen am See ist eine tolle Geschichte über den Wert der Freundschaft und weiter hinaus.

Auch die Themen Lügen und Verrat sind hier gut umgesetzt.

Natürlich gibt es auch  Hoffnung und Träume dazu die uns absolut mit fühlen lassen ,eine gute Mischung für ein gefühlvolles lesen


Eine tolle Geschichte über drei Frauen,die Freundschaft,lügen


Ich bin sehr gut in Die Geschichte gekommen und habe mich sehr wohl gefühlt während des lesen

Es war mein erstes Buch der Autorin und der schreibstil hat mir ziemlich gut gefallen

Leicht und verständlich


Man kommt auch gar nicht durcheinander beim lesen denn man lernt Kapitel Weise die vier Mädels kennen

Bei jedem neuen Kapiteln steht am Anfang aus welcher Sicht es geschrieben ist

Man fühlt beim lesen mit und man möchte gar nicht aufhören zu lesen


Allen drei Frauen verbindet eine tragische Geschichte und es Verbindung

Mir sind die Protagonisten Alexandra,Friederike und Jule ans Herz gewachsen,es ist richtig schön sie kennen zu lernen

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt (ISBN: 9783833735929)
mandalottis avatar

Rezension zu "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt" von Dora Heldt

Geschichte übers Altern
mandalottivor 7 Tagen

Ich fand die Geschichte wirklich gut. 3 Frauen im besten Alter, die sich nach Jahren wiedertreffen und sich über alles mögliches austauschen. 

Super für zwischendurch. 

Die Autorin hat aelbst gelesen, es war jetzt nicht schlecht, aber ich finde es gibt bessere Sprecherinnen dafür. 

Kommentieren
Teilen

Inhalt: Eigentlich will Mathilda nur eines, Ruhe und Frieden in ihrem kleinen nordfriesischem Dorf. Dafür würde sie - fast - alles tun. Eines Tages nehmen ihre Wünsche ungeahnte Ausmaße an und nichts scheint mehr wie es einmal war. Als dann auch noch ein paar Unruhestifter praktischerweise das Zeitliche segnet ist das Chaos perfekt.

Meine Meinung: Die Autorin beschert ihren Lesern einen sanften Einstieg ins Dorfleben. Man lernt nach und nach alle Personen kennen und bekommt die Chance sie auch gut auseinander zu halten. Wie in einem Dorf üblich gibt es eine Menge Leute mit unterschiedlichen Charakterzügen. Ich finde, genau darin liegt der Reiz dieses Buches. Es lebt vom Tratsch, dem mehr oder weniger Ausgesprochenen gebündelt in der Hauptfigur Mathilda. Dora Heldt ist es meisterhaft gelungen ihrem "Dettebüll" auch noch eine spannende Handlung mitzugeben. 

Mathilda als Protagonistin fand ich sehr passend und sie hat auch jedes Klischee verkörpert. Auch ihre Familie war mir sympathisch. Die Seiten flogen nur so dahin und zu meiner Zufriedenheit wurden die offenen Fragen bis zum Ende beantwortet. Obwohl die Autorin sehr gern mit dem Unrechtsempfinden ihrer Leserschaft zu spielen scheint.

Fazit: Wer Kaffeeklatsch, Dorfintrige und Klischee liebt wird an diesem Buch seine Freude haben. 

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Fortsetzung des Bestsellers "Drei Frauen am See"

Bewirb dich jetzt für unsere neue Hörrunde zum Hörbuch "Drei Frauen, vier Leben" von Dora Heldt, gesprochen von Katja Danowski.

Herzlich Willkommen zu unserer neuen Hörrunde zu "Drei Frauen, vier Leben" von Bestsellerautorin Dora Heldt

Darum geht's: 

"Was ist mit den Briefen?"
"Das sind die Einladungen für Jule, Alexandra und Friederike zum Pfingstwochenende am See ..."


Ein tiefes Zerwürfnis hatte die drei Freundinnen seit Kindertagen über Jahre getrennt. Erst der Tod der Vierten im Bunde, Marie, ein Jahr zuvor hatte sie schließlich wieder zusammengebracht. Jetzt steht das nächste Pfingsttreffen an. Seit ihrem Wiedersehen ist viel passiert: Alexandra hat gerade ihren Job als Verlegerin verloren. Jules Tochter Pia ist ungewollt schwanger. Und Friederike muss sich nun wohl endgültig von ihrem Lebenstraum verabschieden. Doch ihr Treffen im Haus am See setzt Kräfte frei, die ihrer aller Leben in gänzlich unerwartete Richtungen lenken.

Neugierig geworden? Dann bewerbt euch jetzt für unsere neue Hörrunde!  

Wenn du dich für eines von insgesamt 15 Freiexemplaren interessierst, solltest du dich bis Sonntag, den 5. September 2021, bei uns melden und uns sagen, ob du den ersten Teil bereits kennst und warum du das Hörbuch gern hören möchtest. Einen ersten Eindruck von Katja Danowski als Sprecherin bekommt ihr in der unten verlinkten Hörprobe. Viel Spaß!

Wir sind gespannt auf eure Beiträge und freuen uns auf die Hörrunde!
Euer JUMBO-Team  

286 BeiträgeVerlosung beendet
Hermione27s avatar
Letzter Beitrag von  Hermione27vor 10 Monaten

Hier ist auch meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Dora-Heldt/Drei-Frauen-vier-Leben-2748138176-w/rezension/4807114451/

Tut mir leid, dass ich zeitlich so hinterher hing, ich hatte ein paar technische Schwierigkeiten... :-(

Die Freundinnen fürs Leben sind zurück! In Dora Heldts neuem Roman begegnen wir Alexandra, Jule und Friederike wieder, bei denen seit ihrem Wiedersehen im ersten Buch so einiges passiert ist. Möchtet ihr erfahren, wie es den drei Frauen seitdem ergangen ist und wie es mit Ihnen weitergeht? Dann taucht ein in "Drei Frauen, vier Leben" - mit etwas Glück könnt ihr eins von 20 Büchern gewinnen.

Über die Kraft des Lebens und das Glück der Erinnerung

Seid ihr schon neugierig auf die Fortsetzung von "Drei Frauen am See" und könnt es gar nicht erwarten, wieder in eine Geschichte mit den 3 Freundinnen einzutauchen? Oder möchtet ihr die Bücher ganz neu für euch entdecken? Zusammen mit dtv verlosen wir 20 Exemplare von "Drei Frauen, vier Leben", dem 2. Band rund um die Freundinnen fürs Leben. 

Bitte beantwortet die folgende Frage über unser Bewerbungsformular und nutzt so eure Chance auf eines der Bücher:

Habt ihr eine*n Freund*in fürs Leben? Oder sind es sogar mehrere? Was macht diese Personen für euch ganz besonders?

Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche viel Glück!

272 BeiträgeVerlosung beendet
Karina30s avatar
Letzter Beitrag von  Karina30vor einem Jahr

Mein Exemplar ist da! Vielen Dank!

Der neue große Roman der Bestsellerautorin

Bewirb dich jetzt für unsere neue Hörrunde zum Hörbuch "Mathilda oder Irgendwer stirbt immer" von Dora Heldt.

Herzlich Willkommen zu unserer neuen Hörrunde zu "Mathilda oder Irgendwer stirbt immer" von Bestsellerautorin Dora Heldt

Mathilda liebt ihr Dorf Dettebüll in Nordfriesland, seine Einwohner und ihre Familie. Naja, bis auf Ilse, ihre Mutter, vielleicht. Ilse ist - im Gegensatz zu Mathilda - eine Ausgeburt an Boshaftigkeit und Niedertracht. Veränderungen sind Mathilda ein Gräuel, und so kämpft sie seit vierzig Jahren um Harmonie in der Familie. Doch dann gerät Mathilda und mit ihr ganz Dettebüll in einen Strudel von Ereignissen, die den Frieden in ihrem Dorf gründlich aus den Angeln heben. Aus heiterem Himmel interessieren sich plötzlich Fremde für die endlosen Wiesen von Dettebüll. Unruhe macht sich breit unter der Dorfbevölkerung. Und noch bevor Mathilda sich auf all das einen Reim machen kann, gibt es die erste Tote: Ilse kommt bei einem tragischen Unfall (unter Einwirkung von Tiefkühlkost) ums Leben. Und sie wird nicht die einzige Tote bleiben ...

Neugierig geworden? Dann bewerbt euch jetzt für unsere neue Hörrunde!  

Wenn du dich für eines von insgesamt 20  Freiexemplaren interessierst, solltest du dich bis Montag, den 16. März 2020  bei uns melden und uns sagen, warum du das Hörbuch gerne hören möchtest. Einen ersten Eindruck von Katja Danowski als Sprecherin bekommt ihr in der unten verlinkten Hörprobe. Viel Spaß!

Wir sind gespannt auf eure Beiträge und freuen uns auf die Hörrunde!
Euer JUMBO-Team  

  

   

356 BeiträgeVerlosung beendet
Josdancats avatar
Letzter Beitrag von  Josdancatvor 3 Jahren

Da hat doch Mathilda ihr Ziel erreicht: Harmonie ist wieder hergestellt und alles hat sich zum Guten gefügt.

Zusätzliche Informationen

Dora Heldt wurde am 10. November 1961 in Sylt (Deutschland) geboren.

Dora Heldt im Netz:

Community-Statistik

in 2.102 Bibliotheken

von 54 Leser*innen aktuell gelesen

von 76 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks