Deborah Marcero

 4,9 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von Freunde.

Alle Bücher von Deborah Marcero

Cover des Buches Freunde (ISBN: 9783985850525)

Freunde

 (12)
Erschienen am 04.02.2022

Neue Rezensionen zu Deborah Marcero

Cover des Buches Freunde (ISBN: 9783985850525)G

Rezension zu "Freunde" von Deborah Marcero

Momente zur Erinnerung sammeln
Gwhynwhyfarvor 5 Tagen

Zunächst hat mich die Illustration gepackt. Atmosphärisch sammelt die Autorin Momente ein. Leander, ein kleines Kaninchen, ist ein Sammler der Erinnerung. Er sammelt Blumen, Federn, herzförmige Steine und andere Dinge in Gläsern, die ihm beim Erinnern helfen. Eines Tages trifft er auf Lenu, die gerade das kirschsiruprote Licht des Sonnenuntergangs einsammelt, und er schließt Freundschaft mit ihr. Ihre gemeinsame Sammlerliebe spornt sie an, und sie fangen an, Augenblicke festzuhalten, sammeln Regenbögen, Sonnenuntergänge, das Rauschen des Ozeans, das Säuseln des Windes, kurz bevor der Schnee fällt, die Unverbrauchtheit des Frühlings. In stillen Stunden schauen sie in die Gläser, erinnern sich an die Zeit und die Dinge, die sie unternommen haben. 


Doch Lenis Familie zieht weg. Können die beiden über die Ferne die Freundschaft aufrecht erhalten? Abschied nehmen heißt nicht vergessen. Leander schickt Leni ein Glas voller Sternschnuppen. Diese beiden Hasen teilen nun weiter ihre wohligsten Momente, denn sie senden sie sich gegenseitig per Post ihre Schraubgläser zu, lassen den anderen an ihrem Leben teilhaben. Momente genießen, sich an schöne Stunden mit Freunden erinnern – so die Message von diesem Bilderbuch. 


Künstlerisch findet man in diesem Band verschiedene Techniken. Vom einfachen Comicstil (die vollen Regale mit Gläsern der Erinnerungen), bis zu Aquarellen, teils mit Mehrfachtechnik, Temperafarben, holzschnittartig, Bild im Bild, usw. Besonders schön ist die Farbgestaltung, die Atmosphäre für die Geschichte schafft. «Out of a Jar» – so der Originaltitel, aus dem Glas – etwas passender für mich. Denn es geht hier nicht prinzipiell allein um Freundschaft, sondern darum, das Leben zu leben, sich die glücklichen Momente aufzubewahren, um sich an sie zu erinnern, sie mit Freunden zu teilen, um in bedrückenden Momenten, sich an den Liebreiz zu erinnern. Hier wirken die Bilder, das Buch ist sehr textreduziert. Der Adrianverlag gibt eine Altersempfehlung von ‎ 3 bis 7 Jahren. Dem schließe ich mich an.


Deborah Marcero ist eine amerikanische Autorin und Illustratorin. Ihre Bücher werden von großen amerikanischen Verlagen veröffentlicht und weltweit in viele andere Sprachen übersetzt worden.


https://literaturblog-sabine-ibing.blogspot.com/p/freunde-von-deborah-marcero-rezension.html


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Freunde (ISBN: 9783985850525)J

Rezension zu "Freunde" von Deborah Marcero

liebevoll gestaltetes Bilderbuch
Jessica_Dianavor 13 Tagen


Meinung
Der Schwerpunkt des Buches liegt nicht wie man vermuten würde wirklich auf Freundschaft, sondern vielmehr auf Erinnerungen. Dennoch nimmt die angesprochene Thematik "Freundschaft" einen großen Platz im Buch ein. Dieses wird mitsamt möglichen Hindernissen in Wort und Bild nahegebracht. 



Im Mittelpuntk stehen die Chraktere Leander und Leni. Beide verbindet zunächst nicht sehr viel miteinander, doch bereits nach wenigen Augenblicken ist ein kleiner Funke entfacht, welcher die Freundschaft der Beiden zueinander aufleben lässt. Denn Freundschaft wächst nicht nur an offensichtlichen Gemeinsamkeiten, sondern vielmehr aufgrund gemeinsam Erlebnissen, Erinnerungen und Emotionen, welche damit verbunden sind.  In vielen schönen Illustrationen wird diese Freundschaft und das Sammeln dem Leser auf grafische Art und Weise näher gebracht. 



Doch wie leider auch im wahren Leben kommt schnell die Kehrtwende und das Ende ließ mich tatsächlich etwas gespalten zurück. Das Buch ist für eine jüngere Zielgruppe erstellt und als Kind erging es mir nicht anders, das Freundschaften kommen und gehen und ich als Erwachsene nun deutlich mehr an diesen hänge. Allerdings kam mir hier die Akzeptanz ein klein wenig zu schnell und warf nicht nur meinerseits so manche Frage auf.



Fazit
Ein wundervoll gestaltetes Kinderbuch, welches das Thema kindgerecht und ausdrucksstark vermittelt. 4.5 von 5 Sternen


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Freunde (ISBN: 9783985850525)S

Rezension zu "Freunde" von Deborah Marcero

Ein melancholisches Gefühl das an der Freundschaft festhält
Seelensplittervor einem Monat

Meine Meinung zum Kinderbuch:

Freundschaft


SPOILERALARM!


Inhalt in meinen Worten: 

Freundschaft - gibt es in so vielen Facetten, in so vielen Besonderheiten, niemals langweilig und immer wieder neu! Ja das muss auch das Hasenkind - ich denke es ist eines, da es auf dem Cover so wirkt - erleben, das auch ganz besonders ist. Denn es sammelt Glück in Gläsern. Eines Tages verschenkt er ein Glas Sonnenuntergang der wie Kirschsirup aussieht an ein liebes Hasenkind. Schnell ist klar, das ist eine besondere Freundschaft. Die zwei erleben alle vier Jahreszeiten miteinander, doch leider muss sie mit ihren Eltern wegziehen. Das löst in dem Hasenkind ganz fürchterlichen Kummer aus, sein Herz fühlt sich an wie ein leeres Glas. Als es nicht schlafen kann, sieht es Sternschnuppen, schnell ist klar, er sammelt welche für seine Freundin. Diese freut sich unbändig und so merkt er, Freundschaft geht auch über weite Entfernungen.

Wenn ihr jetzt denkt er bleibt allein, dann kann ich euch beruhigen. 

Aber am besten lest ihr dieses Buch selbst und entdeckt, was Freundschaft ist. 


Wie ich das Gelesene und Gesehene empfinde:

Dieses Buch löst im Nachgang ziemliche Melancholie in mir aus. Diese Sehnsucht und gleichzeitig diese Freude in meinem Herzen. Die Geschichte ist immer wieder besonders angesehen und auch gelesen zu werden zugleich ist diese Geschichte aber auch zerbrechlich und zart wie ein Schmetterlingsflügelschlag. Denn sie ist kostbar, ganz niedlich und vor allem eines, sie geht ganz tief in das Herz und lässt nicht so schnell wieder los. 


Die Elemente:

Neben der geschriebenen Geschichte gibt es vor allem die Zeichenwelt und diese ist so kunterbunt und facettenreich. Gestaltet mit Bleistift, Wassserfarbe, Tinte und digitalen Medien ist es ein Streifzug durch die verschiedenen Jahreszeiten und mit all ihren Kostbarkeiten in der Jahreszeit. Sie ist farbenfroh und manchmal auch etwas gedeckt doch meist mit Hoffnung im Blick. Die Zeichnungen an sich erzählen sogar schon eine ganz eigene Geschichte, weswegen man auch ohne den Text das Buch gut versteht und sich begeistern lassen kann. 

Doch das i-Tüpfelchen ist wirklich auch die geschriebene Geschichte. 


Spannung:

Ich wusste nicht wohin mich diese Geschichte führt, weswegen sie in meinen Augen wirklich spannend und vor allem faszinierend ist. Das tolle ist, wie sich das Buch ergänzt zwischen Zeichnungen und dem Text. Traurig ist nur, das ich am Ende mit den melanchonischen Gefühlen wieder auftauchen muss aus der Geschichte und doch noch gerne viel länger darin geblieben wäre. 

Ich hoffe irgendwie auch hier kommt noch etwas mehr als nur das eine Buch, die Geschichte hat es verdient und auch die Illustratorin sowie die Autorin selbst haben etwas mitzuteilen. 


Empfehlung:

Wie ich es schon von den Büchern aus diesem Verlag gewöhnt bin, sind es wieder nicht nur die Drei bis Siebenjährigen die angesprochen werden! Nein auch ich als ältere Häsin und auch noch älteren Menschen kann ich das Buch nur sehr an das Herz legen und sagen, es lohnt zu entdecken, neue Hoffnungen zu wagen, aus der Komfortzone zu klettern und Dingen eine neue Chance zu geben, die man nicht versteht, denn manchmal liegt gerade hier ein Schlüssel vergraben. 


Bewertung:

Fünf Sterne für eine Geschichte die nicht nur das Herz berührt, sondern auch die Gedankenwelt und vor allem auch die faszinierenden Jahreszeiten der Welt. 


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks