Daphne Niko

 4 Sterne bei 105 Bewertungen
Autor von DER ZEHNTE HEILIGE, DAS RÄTSEL SALOMONS und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Daphne Niko

Cover des Buches DER ZEHNTE HEILIGE (ISBN: 9783958350656)

DER ZEHNTE HEILIGE

 (54)
Erschienen am 15.01.2016
Cover des Buches DAS RÄTSEL SALOMONS (ISBN: 9783958351561)

DAS RÄTSEL SALOMONS

 (26)
Erschienen am 26.08.2022
Cover des Buches DAS ORAKEL (ISBN: 9783958352049)

DAS ORAKEL

 (16)
Erschienen am 08.03.2017
Cover des Buches DAS URTEIL (ISBN: 9783958353206)

DAS URTEIL

 (6)
Erschienen am 30.06.2018
Cover des Buches DER FEUERVOGEL (ISBN: 9783958353893)

DER FEUERVOGEL

 (2)
Erschienen am 30.04.2019
Cover des Buches Der zehnte Heilige (Sarah Weston 1) (ISBN: B01FFMM01O)

Der zehnte Heilige (Sarah Weston 1)

 (1)
Erschienen am 17.05.2016

Neue Rezensionen zu Daphne Niko

Cover des Buches DER ZEHNTE HEILIGE (ISBN: 9783958350656)
Monika_Grasls avatar

Rezension zu "DER ZEHNTE HEILIGE" von Daphne Niko

Die weibliche Antwort auf Indianer Jones ...
Monika_Graslvor 7 Monaten

Der zehnte Heilige bildet den Auftakt zu einer Buchreihe rund um die Protagonistin Sarah Weston. Als Tochter eines angesehenen Londoner Adeligen stemmt sich die Archäologin Sarah in der Manier eines Indianer Jones gegen einige Wiedrigkeiten.

Da wäre zum einen der Umstand, dass ihre Arbeit in Äthiopien, bei der Ausgrabung einer Grabkammer bereits von anfang an unter keinem guten Stern steht. Immerhin erwarten sich die Geldgeber schnelle Fortschritte, welche Sarah jedoch nicht liefern kann. Stattdessen beginnt sie eine eigene Ausgrabung, abseits ihrer Arbeit, und wird hier schnell fündig. Die Entdeckung, welche Sarah dabei macht ist jedoch derart umfassend, dass sie einflussreiche Leute aus den verschiedensten Kreisen auf den Plan ruft.

Die nächste Schwierigkeit steht mit Daniel Madigan ins Haus, der ihre gescheiterte Ausgrabung unterstützen soll. Dass die beiden zu Anfang nicht großartig miteinander auskommen ist ein Umstand, der durchaus vorhersebar ist. Allerdings entpuppt sich Daniel im weiteren Verlauf der Story als äußerst hilfreich. Und auch Sarah legt recht bald ihre Befangenheit ab und wird zudem was die Autorin beabsichtigt: Eine Frau, welche sich mit mächtigen Leuten anlegt und denen gehörig die Meinung geigt.


Während dieser eigentlichen Handlung bekommt man als Leser noch einen zweiten Blickwinkel offenbart. Einen, rund um den Mann namens Gabriel. Zunächst ist nicht ganz schlüssig in welcher Verbindung die beiden Handlungsstränge zueinander stehen. Sie wirken voneinander losgelöst. Doch nach einiger Zeit wird klar, worauf der Fokus der Story liegt. Und so entwickelt sich ein gekonnter Abenteuerroman, welcher in der unmittelbaren Gegenwart spielt und mit einigen technischen Raffinessen aufwartet. 


Fazit: Eine moderne Version von einem Indianer Jones, der hier mit einer weiblichen Hauptfigur aufwartet, welche zuweilen wenig zum Lachen hat, aber dafür mit ihrem Verstand die Handlung immer wieder in neue Bahnen lenkt.

Kommentare: 5
Teilen
Cover des Buches DER ZEHNTE HEILIGE (ISBN: 9783958350656)
Jen_loves_reading_bookss avatar

Rezension zu "DER ZEHNTE HEILIGE" von Daphne Niko

Ein schöner Auftakt
Jen_loves_reading_booksvor einem Jahr

Meinung:
Der Klappentext klingt wie an den Haaren herbeigezogen? Jau, ist es auch. Ganz so , wie es bei Abenteuerromanen a la Indiana Jones üblich ist und genau so mag ich es auch. Eine unglaubliche Entdeckung und je näher Sarah Weston dem eigentlichen Geheimnis auf die Spur kommt, um so gefährlicher werden ihre unbekannten Gegner.
Die Protagonistin Sarah Weston gefiel mir als ehrgeizige Archäologin anfangs sehr. Leider übernimmt dann doch der männliche Teil des Duos , nämlich ihr amerikanischer Kollege Daniel Madigan, dann die Rolle des vernünftigen Erwachsenen. Da Sarah sich ständig beweisen will und blauäugig überall hin-und reinläuft, um zu beweisen, dass sie mindesten so gut ist wie Daniel; wenn nicht sogar besser, Hilfe braucht sie von ihm auch nicht, muss Daniel dann doch recht häufig den Retter in strahlender Rüstung geben.
Das fand ich sehr schade, das diese gestandene Archäologin letztendlich nur ein trotziges, zickiges Biest wurde. Das tat dem eigentlichen Abenteuer aber keinen Abbruch. Sehr spannend und teilweise sehr temporeich kam diese Geschichte daher und ich hatte meinen Spaß.
Der Schreibstil ist simpel gehalten und daher recht fix zu lesen. Der Erzählstil ist unterhaltsam, teilweise amüsant und spannend.
Was will man mehr?

Fazit:
Ein sehr einfallsreiches, spannendes Abenteuer, das den Leser um die halbe Welt führt.
Ich werde mir den 2.Band auf jeden Fall auch vorknöpfen und hoffe auf eine positive Charakterentwicklung von Sarah Weston.

Empfehlung:
Kann ich allen Abenteuerfans empfehlen.

Von mir gibt’s:
4 von 5 Sterne

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches DAS URTEIL (ISBN: 9783958353206)
Kirsten_Ateeqs avatar

Rezension zu "DAS URTEIL" von Daphne Niko

Geschichte
Kirsten_Ateeqvor einem Jahr

Es hätte so sein können oder auch nicht! Die Vorstellung das auch die grossen Persönlichkeiten der Geschichte sich von Gefühlen zu " Fehlentscheidungen" verleiten ließen ist eigentlich logisch, warum sollten sie anders sein als "normale" Menschen. Allerdings haben diese Entscheidung dann grössere, vielleicht katastrophale Auswirkungen! Das Buch ist eine Fiktion, aber es wird schon etwas so gewesen sein!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wir eröffnen eine spannende Leserunde zu Das Orakel von Daphne Niko. 

Bewerbung für die Leserunde geht bis zum 30.04.2017, Beginn der Leserunde ist der 01.05.2017. 


Der Verlag stellt 10 E-Books kostenlos zur Verfügung. Allen Rezensenten wird anschließend ein kostenloses Ebook aus dem Verlagsprogramm (frei wählbar) geschenkt. 



Zum Inhalt: 
Sarah Weston findet ein verloren geglaubtes griechisches Artefakt – und entdeckt eine Verschwörung zum Bau einer ultimativen Terrorwaffe.

In Delphi, jener Stadt in den Bergen, die von den griechischen Göttern zum Mittelpunkt der Erde bestimmt wurde, lässt ein neuheidnischer Kult mit sorgfältiger Genauigkeit antike Rituale zu Ehren des Gottes Apollon wiederaufleben und spricht Suchenden aus aller Welt Orakel aus.

Als Antiquitäten aus einem Museum im nahegelegenen Theben gestohlen werden, werden die britische Archäologin Sarah Weston und ihr amerikanischer Partner Daniel Madigan in eine Handlung verstrickt, die weit über harmlose Rollenspiele hinausgeht. Jemand benutzt das Orakel von Delphi als Deckmantel für einen Informationsaustausch, mit verheerenden Folgen für die westliche Welt.

Vom Drahtzieher des Kults gegeneinander ausgespielt befinden sich Sarah und Daniel in einem Wettlauf gegen die Zeit und ihre eigenen persönlichen Dämonen um die Entdeckung der Hinweise, welche die Menschen der Antike hinterlassen haben. Ihre Mission: Den ursprünglichen Nabelstein aufspüren, auf welchem eine vergessene pythagoreische Formel ausführlich jene Naturereignisse beschreibt, die zum Zusammenbruch des minoischen Reichs führten.
Aber werden sie ihn rechtzeitig finden, um den ultimativen Terrorakt verhindern zu können?
100 BeiträgeVerlosung beendet
tigerbeas avatar
Letzter Beitrag von  tigerbeavor 5 Jahren
Vielen lieben Dank, daß ich mitlesen durfte! Hier meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Daphne-Niko/Das-Orakel-1430695692-w/rezension/1468412087/
Wir eröffnen eine spannende Leserunde zu Das Rätsel Salomons von Daphne Niko. 

Bewerbung für die Leserunde geht bis zum 24.08.2016, Beginn der Leserunde ist der 25.08.2016. 

Der Verlag stellt 20 E-Books kostenlos zur Verfügung. Allen Rezensenten wird anschließend ein kostenloses Ebook aus dem Verlagsprogramm (frei wählbar) geschenkt. 


Zum Inhalt: 

Erleben Sie ein weiteres spannendes Abenteuer mit Sarah Weston und Daniel Madigan in dieser rasanten, fesselnden Geschichte, welche Sie dieses Mal nach Israel, Saudi-Arabien und Indien entführt. 

Cambridge Archäologin Sarah Weston und der amerikanische Anthropologe Daniel Madigan arbeiten an der Qaryat al-Fau Ausgrabungsstätte in Saudi-Arabien, als sie eine mysteriöse Schriftrolle geschrieben in Form eines Rätsels finden. Während sie versuchen, die Schriftrolle zu bestimmen und zu entschlüsseln – eine Aneinanderreihung von Katastrophen, darunter ein gewaltiges Feuer –, wird ihr Camp überfallen und die Schriftrolle gestohlen.

Sarah und Daniel folgen einer Reihe von Hinweisen, die nach Indien, Jerusalem und in die judäische Wüste führen, wo sie die Wahrheit über die Schriftrolle entdecken: Sie ist eine Art Karte, geschrieben von König Salomon, und führt zu einer alten Handschrift, die eine erstaunliche Offenbarung enthält.

Aber Sarah und Daniel sind nicht die einzigen, die nach der alten Schrift suchen. Trent Sacks, ein privilegierter junger Brite, hat viele Jahre damit verbracht und ein Vermögen investiert, um dieses Manuskript zu finden. Der Mann glaubt, dass er der letzte Nachkomme Davids und König Salomons ist, und er wird vor nichts zurückschrecken, die alten Relikte zu sammeln, um der Welt zu beweisen, dass er der wahre Messias ist. 

Auf ihrer Reise durch die Welt des Okkulten, menschlicher Gier, geopolitischer Konflikte, judäischer Mystik und biblischer Archäologie, finden sich Sarah und Daniel im Wettlauf gegen die Zeit und einen gewaltigen Feind wieder, um eine mächtige alte Nachricht aufzudecken, die explosive Auswirkungen auf das moderne Israel haben könnte. Aber ist die Welt bereit für eine solche Offenbarung?

166 BeiträgeVerlosung beendet
LUZIFER_Verlags avatar
Letzter Beitrag von  LUZIFER_Verlagvor 6 Jahren
Vielen Dank für deine Rezension :)

Wir eröffnen eine spannende Leserunde zu Daphne Nikos Thriller DER ZEHNTE HEILIGE. Der Roman ist Gold Gewinner des Florida Book Adwards. 

Der Verlag stellt 20 E-Books kostenlos zur Verfügung. Allen Rezensenten wird anschließend ein kostenloses Buch aus dem Verlagsprogramm (frei wählbar) geschenkt.

Die Bewerbungsrunde läuft bis zum 25.10.2015. Start der Leserunde ist der 28.10.2015. 

Inhalt: 

DER ZEHNTE HEILIGE erzählt von der gefährlichen Reise der Archäologin Sarah Weston aus der schroffen äthiopischen Wüste auf die Straßen von Paris, London und Texas. Sie riskiert alles auf ihrer Suche nach der Entzifferung einer längst vergessenen Prophezeiung, die den Planeten vor einer brutalen, drohenden Katastrophe retten kann. Doch ist die Wahrheit den Preis wert, den sie zahlen muss?

Cambridge Archäologin Sarah Weston macht eine ungewöhnliche Entdeckung in den Bergen des alten äthiopischen Königreiches von Aksum: ein versiegeltes Grab mit Inschriften in einem obskuren Dialekt. Sie versucht die Inschrift zu entziffern und die Identität des Mannes zu ermitteln, der dort beigesetzt wurde, dabei entdecken sie und ihr Kollege, der amerikanische Anthropologe Daniel Madigan, ein tödliches Geheimnis.

Hinweise führen Sarah und Daniel nach Addis Abeba und die Klöster von Lalibela. In einer unterirdischen Bibliothek entschlüsseln sie Prophezeiungen über die letzten Stunden der Erde von einem Mann, den die koptischen Mystiker als "Zehnten Heiligen" verehren. Ein Brief aus dem 14. Jahrhundert beschreibt die katastrophalen Ereignisse, die zum Untergang der Welt führen sollen, und leiten Sarah nach Paris, wo sie ein weiteres Teil des alten Puzzles findet.

Mit ihren Entdeckungen kommt Sarah einer weltweiten Verschwörung auf die Schliche und riskiert ihr eigenes Leben auf der Suche nach der ganzen Wahrheit.

Die Autorin:

Daphne Nikolopoulos ist Journalistin, Autorin, Herausgeberin und selbsternannte moderne Nomadin, die den größten Teil der letzten zwei Jahrzehnte damit verbracht hat, die Welt zu bereisen.


281 BeiträgeVerlosung beendet
LUZIFER_Verlags avatar
Letzter Beitrag von  LUZIFER_Verlagvor 7 Jahren
Vielen Dank für deine Rezension und bis zur nächsten Leserunde :)

Community-Statistik

in 115 Bibliotheken

von 62 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks