Dantiel W. Moniz

 4,5 Sterne bei 59 Bewertungen
Autorin von Milch Blut Hitze.
Autorenbild von Dantiel W. Moniz (©Marissa Piloll)

Lebenslauf von Dantiel W. Moniz

Dantiel W. Moniz ist eine der aufregendsten literarischen Neuentdeckungen aus den USA . Ihre gefeierten Erzählungen «Milch Blut Hitze» sind Porträts von Menschen aus den unteren Gesellschaftsschichten Floridas. Moniz nimmt uns mit auf die Schattenseite des Sunshine State, in die Alltagswelten von Figuren, in denen es keinen Platz für große Träume gibt. 

Quelle: C. H. Beck

Alle Bücher von Dantiel W. Moniz

Cover des Buches Milch Blut Hitze (ISBN: 9783406781575)

Milch Blut Hitze

 (59)
Erschienen am 26.01.2022

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Dantiel W. Moniz

Cover des Buches Milch Blut Hitze (ISBN: 9783406781575)
renees avatar

Rezension zu "Milch Blut Hitze" von Dantiel W. Moniz

Dunkle Weiblichkeit
reneevor 7 Monaten

Kurzgeschichten lese ich nicht so oft. Aber diese hier klangen interessant und genau dies sind sie auch. "Milch Blut Hitze" ist eine Sammlung von eindringlichen und beunruhigenden, dunklen und intensiven Kurzgeschichten über Frauen, über die Weiblichkeit, über die weibliche Macht. Es sind Kurzgeschichten, die nachhallen, Kurzgeschichten, die nicht einfach und gefällig sind, die sicher triggern können und von manchen Lesenden wohl dosiert zu sich genommen werden sollten. Für mich jedoch ist dieses Buch ein Blick auf eine interessante Autorin, ein Blick auf eine interessante Sicht. Eine Autorin, die ich sicher genau beobachten werde und bei der ich ganz gespannt auf ihre weiteren literarischen Ergüsse warte. Denn sie webt in ihren Geschichten einen Zauber ein, der mich inspiriert, den ich feiere, den ich liebe, der mich trifft. Dantiel W. Moniz ist eine richtig aufregende literarische Neuentdeckung! Hoffentlich dauert es nicht allzu lange bis zu einem Roman aus ihrer Feder. Denn diesen werde ich sicher genießen und feiern!

Kommentare: 3
Teilen
Cover des Buches Milch Blut Hitze (ISBN: 9783406781575)
miss_atticoss avatar

Rezension zu "Milch Blut Hitze" von Dantiel W. Moniz

Kurzgeschichten mit Wucht - absolut lesenswert.
miss_atticosvor 9 Monaten

In elf Kurzgeschichten berichtet die Autorin von den Schattenseiten des Lebens im Sunshine State. Der Einstieg dieser Geschichtensammlung ist bereits ziemlich schonungslos und brutal. Mit einer solchen Wucht hatte ich nicht gerechnet. Es geht überwiegend um Verlust, Mutterschaft, Rassismus und um Ängste und Schamgefühle ihrer Figuren. Dabei nimmt Moniz zu keiner Zeit ein Blatt vor dem Mund. Ein extrem starkes, intensives und nachhallendes Debüt. Bitte mehr davon!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Milch Blut Hitze (ISBN: 9783406781575)
B

Rezension zu "Milch Blut Hitze" von Dantiel W. Moniz

Starker Einstieg, danach flacht es leider etwas ab
buchlesenliebevor 10 Monaten

In elf Kurzgeschichten porträtiert Dantiel W. Moniz die Schicksale vornehmlich junger Schwarzer Frauen (aber partiell auch von Männern), die an der Ostküste der USA leben: im sogenannten Sunshine State Florida - Sommer, Sonne, Sonnenschein möchte man meinen. Doch der Schein trügt.
Die Bandbreite der Themen in „Milch Blut Hitze“ ist groß, mitunter düster, tieftraurig und gleichzeitig auch ein Spiegel des Lebens - mit all seinen Schattenseiten und Herausforderungen. Es geht u.a. um die Komplexität und die Schrecken auf dem Weg zum Erwachsenwerden, um jugendliche Depressionen, Suizid, die schmerzliche Erfahrung einer Fehlgeburt, den Verlust geliebter Menschen, familiäre Traumata, um oftmals herausfordernde transformative Erfahrungen von Mädchen im Übergang zum „Frausein“, um Missbrauch im religiösen Kontext, erlebten Rassismus, gesellschaftliche Missstände, soziale Marginalisierung oder den Abschied vom verstorbenen Vater.

Moniz erzeugt dabei sprachlich starke, kraftvolle und authentische Bilder; sie schreibt kompromisslos, intensiv, radikal und beschönigt nicht. Der tiefe Einblick in ihre Figuren und deren Beziehungen zueinander, offenbart auch den Blick auf jenes, vor dem man vielleicht gern die Augen verschließt & es negiert: die Existenz menschlicher Abgründe, die dunklen und teuflischen Seiten der Seele, der Gedanken und Handlungen. Gleichsam fokussiert die Autorin aber auch tiefsitzende Ängste und Verletzungen. Und somit enden viele dieser Stories auch ohne ein klassisches Happy End, lassen die Leser*innen mit einem offenen Ende emotional aufgewühlt und schockiert zurück.

Insbesondere die ersten Geschichten haben mich hier in ihrer Radikalität beeindruckt, danach verlieren sie aus meiner Sicht zunehmend an Intensität, was etwas schade ist. Dennoch habe ich diesen Kurzgeschichten-Band insgesamt gern gelesen.
Übersetzt von Claudia Arlinghaus und Anke Caroline Burger.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Was bewegt den Menschen? Mädchen- und Frausein, Mutterschaft und Körper, Glauben und Konsum, Verlust und Verlangen. Dantiel W. Moniz zeichnet intime Portraits von Menschen aus den unteren Gesellschaftsschichten Floridas. 

Für unsere LovelyBooks Premiere suchen wir 35 Leser*innen, die den Roman
lesen und auf LovelyBooks sowie mindestens drei weiteren Seiten
rezensieren.

Herzlich willkommen zu unserer LovelyBooks Premiere zu "Milch Blut Hitze"!

Einfühlsam und authentisch erzählt Dantiel W. Moniz von Schwächen, Ängsten und den Beziehungen zu anderen Menschen. Von einer Dreizehnjährigen, die ihre eigene Traurigkeit nicht versteht. Von einer Frau, die nach ihrer Fehlgeburt in ein neues Leben finden muss. Von einer Teenagerin, die sich der Kirche widersetzt und den Preis dafür zahlen muss. Von entfremdeten Geschwistern, die sich auf einen Roadtrip begeben, um die Asche ihres Vaters nach Santa Fe zu bringen.

Gemeinsam mit C.H.Beck verlosen wir 35 Exemplare des eindrucksvollen Romans "Milch Blut Hitze" von Dantiel W. Moniz für unsere LovelyBooks Premiere.

Wir möchten alle Gewinner*innen bitten, ihre Rezensionen bis zum 13.2.2022 sowohl hier auf LovelyBooks zu teilen, als auch auf drei anderen Plattformen (Buchshops, Blogs und Co.).

Hier können die Rezensionen geteilt werden:

- Amazon

- Thalia

- Hugendubel

- Instagram

- Facebook

- Blog

- Weltbild

- Pustet

- buecher.de

Bitte beantwortet folgende Fragen, um an der Verlosung teilzunehmen:

Auf welche der vorgestellten Perspektiven seid ihr am meisten gespannt? Und warum? Bitte schreibt uns außerdem auf welchen 3 Seiten ihr eure Rezension, zusätzlich zu der auf LovelyBooks, teilen würdet?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und drücke die Daumen!

277 BeiträgeVerlosung beendet
textinprogress_by_caros avatar
Letzter Beitrag von  textinprogress_by_carovor einem Jahr

Vielen Dank für das Leseerlebnis! Meine Rezensionen sind hier zu finden:

thalia: https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1062461948

buecher.de: Milch Blut Hitze von Dantiel W. Moniz portofrei bei bücher.de bestellen (buecher.de)

meiner Blogseite: http://www.text-in-progress.de/dantiel-w-moniz-milch-blut-hitze-storys/

Persönliche Seite von textinprogress_by_caro bei LovelyBooks

sowie auf FB und IG unter textinprogress/textinprogressbycaro


Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks