Daniel Speck

 4,2 Sterne bei 452 Bewertungen
Autor von Bella Germania, Piccola Sicilia und weiteren Büchern.
Autorenbild von Daniel Speck (©)

Lebenslauf von Daniel Speck

Renommierter Bestsellerautor: Daniel Speck, geboren 1969, ist erfolgreicher Drehbuchautor und Dozent an Filmhochschulen in Deutschland und Italien. Er studierte Filmgeschichte in München und in Rom, wo er mehrere Jahre lebte. Er verfasste u.a. die Drehbücher zu „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ und „Antonio, ihm schmeckt's nicht“ nach Romanen von Jan Weiler, sowie „Zimtstern und Halbmond“. Für „Meine verrückte türkische Hochzeit“ erhielt er den Grimme-Preis und den Bayerischen Fernsehpreis. Mit seinem Debütroman "Bella Germania" schaffte er es auf die Spiegel-Bestsellerliste und wurde außerdem als bestes erfolgreiches Debüt zelebriert. Daniel Speck lebt in München

Neue Bücher

Cover des Buches Jaffa Road (ISBN: 9783596703852)

Jaffa Road

 (94)
Erscheint am 31.08.2022 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch.
Cover des Buches Bella Germania / Piccola Sicilia / Jaffa Road - Drei Romane in einem Band (ISBN: 9783104917214)

Bella Germania / Piccola Sicilia / Jaffa Road - Drei Romane in einem Band

Erscheint am 15.09.2022 als E-Book bei FISCHER digiBook.
Cover des Buches Terra Mediterranea (ISBN: 9783949465017)

Terra Mediterranea

Erscheint am 26.10.2022 als Hardcover bei FISCHER.

Alle Bücher von Daniel Speck

Cover des Buches Bella Germania (ISBN: 9783596521807)

Bella Germania

 (187)
Erschienen am 22.05.2019
Cover des Buches Piccola Sicilia (ISBN: 9783596702619)

Piccola Sicilia

 (144)
Erschienen am 25.03.2020
Cover des Buches Jaffa Road (ISBN: 9783596703852)

Jaffa Road

 (94)
Erscheint am 31.08.2022
Cover des Buches Terra Mediterranea (ISBN: 9783949465017)

Terra Mediterranea

 (0)
Erscheint am 26.10.2022
Cover des Buches Bella Germania (ISBN: 9783833736704)

Bella Germania

 (14)
Erschienen am 28.07.2016
Cover des Buches Piccola Sicilia (ISBN: 9783839894774)

Piccola Sicilia

 (9)
Erschienen am 24.03.2021
Cover des Buches Jaffa Road (ISBN: 9783732418732)

Jaffa Road

 (2)
Erschienen am 24.03.2021

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Daniel Speck

Cover des Buches Jaffa Road (ISBN: 9783596703852)dorystobbes avatar

Rezension zu "Jaffa Road" von Daniel Speck

Wenn fremde Welten aufeinander prallen
dorystobbevor einem Monat

Ein herausragendes Buch, wenn man den Nahost-Konflikt zwischen Israel und Palästina nicht aus politischer, sondern aus menschlicher Sicht verstehen möchte. Man taucht in die Ängste, die Verzweiflung, die Sehnsüchte, die Leidenschaft von Arabern und Israelis gleichermaßen ein. Es hat mich zu tiefst bewegt, weil ich hautnah eine Welt miterleben durfte, die mir bislang fremd war.

In Daniel Specks Roman „Piccola Sicilia“ versteckt sich der ehemalige deutsche Wehrmachtssoldat Moritz Reincke bei einer jüdischen Familie in Tunis. In „Jaffa Road“ nimmt eine neue Identität an – als Jude und wandert mit der Tochter dieser Familie nach Israel aus. Als die Ehe zerbricht, kehrt er nach Deutschland zurück und lässt sich auf eine Beziehung mit einer jungen Palästinenserin ein.

Als er in Sizilien stirbt, treffen sich seine deutsche Enkelin, seine jüdische Tochter und sein palästinensischer Sohn, um die Geheimnisse ihres Vaters, bezw. Großvaters zu entwirren. Überzeugende Charaktere, in die man sich hineinversetzen kann; drei fremde Welten prallen aufeinander. Ein Stück neuzeitlicher Geschichte, die in diesen Personen greifbar wird.

Anfangs musste ich mich an die Zeitsprünge zwischen dem Jetzt und den Erinnerungen an alte Zeiten gewöhnen. Aber die Geschichte ist so authentisch geschrieben, als ob der Autor diese Personen wirklich gekannt und ihnen zugehört hätte, lebendige Gespräche, die mich überzeugen. Und immer wieder zwischendurch poetische, fast philosophische Reflektionen, die mich berührt haben, zum Nachdenken bringen. 

Ein absolut lesenswertes Buch! Uneingeschränkt empfehlenswert für alle, die Geschichten lieben,  die genau SO hätten geschehen können.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Bella Germania (ISBN: 9783596521807)S

Rezension zu "Bella Germania" von Daniel Speck

Deutsche Historie gut verpackt
Sabine_Herbstvor einem Monat

Wer noch nicht wusste, wie die Gastarbeiter nach Deutschland kamen, der ist hier genau richtig. Auch die Geschichte um die Automobilindustrie wird auch für Laien gut beschrieben. Und das alles ummantelt mit einer Liebesgeschichte, Drama und allem was dazugehört. Manche Absätze waren für mich etwas langatmig. Ich würde diesen Roman auf alle Fälle wieder lesen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Jaffa Road (ISBN: 9783596703852)ritafischers avatar

Rezension zu "Jaffa Road" von Daniel Speck

Leben und Lieben
ritafischervor 5 Monaten

Als Zusammenfassung von JAFFA ROAD könnte man fast am Ende des Romans den folgenden Satz sehen: „Weil es in Wirklichkeit so etwas wie arabisches oder jüdisches Leben nicht gab. Es gab nur Leben.“


Leben und Lieben. 


Das Leben schenkt dem Deutschen Moritz Reincke drei Lieben: die zu derBerlinerin Fanny, zur Israelin Yasminaund zu Amal, der Palästinenserin. 


Wir begleiten ihn, den desertierten Wehrmachtsfotografen, nachdem er sich im 2. Weltkrieg bei einer jüdischen Familie in Tunis versteckt gehalten hat („PICCOLA SICILIA“), wie er mit seiner jungen Frau und der kleinen Tochter auf beschwerlichen Umwegen nach Haifa kommt, ins Gelobte Land, um nach dem Krieg dort Fuß zu fassen und ein neues Leben in der Jaffa Road zu beginnen als Maurice Sarfati. Er ist weder Italiener noch Judeund Vater des Mädchens.


Wer ist dieser Mann, dessen Leben viele Fragen offenlässt? 


Zur Testamentseröffnung in seiner Villa in Palermo treffen nach seinem Tod drei Personen aufeinander: Enkelin, Tochter und Sohn. Sie stehen vor einem Rätsel und versuchen dem Geheimnis des Verstorbenenauf die Spur zu kommen. Da ist zum Einender fragwürdige Umstand zu klären, der zu seinem Tod geführt hat, und zum Anderen das Entwirren eines Netzes aus Lügen und politischen Verstrickungen. Obwohl einander fremd, schälen sie die Echtheitaus des Toten Lebenskonstruktion und fügen die Puzzleteile zu einem Ganzenzusammen- im Gegensatz zur Gepflogenheit des Verstorbenen, der einen Dieselmotor in seine Einzelteile zerlegte und alles wieder zusammenfügte, nachdem er jedes Schräubchen poliert hatte. Das Glättenlassen sie aus, sie suchen die ungeschönte Wahrheit. 


Auch der Leser und die Leserin erfahren die ungeschminkte Wirklichkeit der Geschichte. Da ist das Leid im Holocaust und dort die Härte der Zionisten, die sich des Gelobten Landes brutal bemächtigen und das palästinensische Volk vertreiben. Der Autor geizt nicht mit historischem Hintergrundwissen. Er will dem Leser die Ungerechtigkeit, die den Palästinensern widerfahren ist, vor Augen führen und andererseits den Sinn nach Vergeltung und Rache an dem Verursacher des Leids, Israel, nachvollziehbar machen, ebenso wie den Kampf des jungen Staates Israel um Schutz und Anerkennung von der Welt. Dazu braucht es Identifikationsfiguren, Menschen, die Verlust und Ungerechtigkeit erfahren und darauf reagieren wie Amal oder Victor, die sich nicht im Kleinen verstecken, sondern das große Ganze sehen und letztlich scheitern.


Daniel Speck schreibt, man könne JAFFA ROAD auch lesen, wenn man PICCOLA SICILIA nicht kennte. Ich habe PICCOLA SICILIA vor 2 Jahren mit Begeisterung gelesen, nein, verschlungen! JAFFA ROAD als Fortsetzung ist ebenfalls ein faszinierender Roman, der aber auf Verweise auf PICCOLA SICILIA hätte verzichten können.


Daniel Speck ist ein wunderbarer Erzähler mit einer schönen Sprache. Manchmal hätte er seinen Erzählfluss etwas zähmen können. In den ersten Kapiteln haben der Leser und die Leserin eine Fülle vonBegebenheiten und Namen einzuordnen, was das Lesen etwas anstrengend macht. Ich hätte mir eine Landkarte gewünscht, um die Spuren mit verfolgen zu können. Danke für die hilfreiche Auflistung der Familiennamen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

In seinem neuen Roman »Jaffa Road « schlägt Bestsellerautor Daniel Speck ("Bella Germania", "Piccola Sicilia") einen mitreißenden Erzählbogen von Berlin bis nach Haifa: Das Leben des Maurice Sarfati, der drei Familien hatte, aber nirgends ein Zuhause fand.
Für unsere LovelyBooks Premiere suchen wir 50 Leser*innen, die das Buch lesen und auf LovelyBooks sowie drei weiteren Seiten rezensieren möchten.

Mit seinem Tod hinterlässt Moritz seinen Nachfahren ein großes Rätsel: Um seine Geschichte voller Geheimnisse und Widersprüche zu verstehen, müssen seine deutsche Enkelin Nina, seine israelische Tochter Joëlle und sein palästinensischer Sohn Elias gemeinsam das Mosaik seines Lebens zusammensetzen. 

Zusammen mit FISCHER Taschenbuch verlosen wir 50 Exemplare von Bestsellerautor Daniel Specks neuem Roman "Jaffa Road".

Wir möchten alle Gewinner*innen bitten, ihre Rezensionen bis zum 30.04.2021 sowohl hier auf LovelyBooks zu teilen, als auch auf drei anderen Plattformen (Buchshops, Blogs und Co.).

Hier können die Rezensionen geteilt werden:

- Amazon

- Thalia

- Hugendubel

- Instagram

- Facebook

- Blog

- Weltbild

- Pustet

- buecher.de

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet uns bitte folgende Frage:

Was verbindet ihr mit dem Mittelmeer?

Wenn ihr keine Aktionen von FISCHER verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite.

452 BeiträgeVerlosung beendet
Madame_Klappentexts avatar
Letzter Beitrag von  Madame_Klappentextvor einem Jahr

Auch wenn ich das Buch schon vor einigen Wochen beendet habe, habe ich mich doch mit einer Rezension schwer getan, weil ich einfach das Gefühl hatte diesem tollen Buch nicht gerecht werden zu können. Nach viel Grübelei hier nun meine Rezension.

Mein Blog https://madameklappentext.de/2021/06/02/rezension-jaffa-road-von-daniel-speck/#more-3383

Instagram https://www.instagram.com/p/CPpYXUxhuPY/?utm_medium=copy_link

Facebook https://m.facebook.com/madameklappentext/photos/a.812432602123769/4476071452426514/?type=3&__tn__=-R

Lovelybooks https://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Speck/Jaffa-Road-2747694944-w/rezension/2985393068/


Danke für das Rezensionsexemplar und dafür, dass ich einen weiteren Lieblingsautor entdecken durfte.

Am Donnerstag, 22. April 2021, erwartet euch ab 20:00 Uhr auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal ein interessantes Gespräch inklusive einer kurzen Lesung aus "Jaffa Road" mit Autor Daniel Speck. In seinem neuen Familienroman führt uns der Bestsellerautor auf eine Reise ins Herz des Mittelmeers. Ihr habt bereits vorab die Möglichkeit, hier Fragen zu posten, von denen wir die spannendsten am Donnerstag live stellen werden!

Herzlich Willkommen zu einer neuen Runde Instagram Live auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal.

Dieses Mal freuen wir uns, Daniel Speck zu begrüßen, der am Donnerstag, dem 22. April, ab 20:00 Uhr über sein neues Buch "Jaffa Road" mit uns sprechen wird.

Ihr könnt hier bereits vorab Fragen an den Autor über unser Bewerbungsformular stellen und mit etwas Glück ein Exemplar des Buches von FISCHER Taschenbuch gewinnen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuschauen!

109 BeiträgeVerlosung beendet
Wuestentraums avatar
Letzter Beitrag von  Wuestentraumvor einem Jahr

Vielen Dank, dass ich diesen tollen und beeindruckenden Roman lesen durfte.

Anbei meine Rezension, die ich auf 3 weiteren Kanälen poste:

https://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Speck/Jaffa-Road-2747694944-w/rezension/2941287292/

Jaffa Road von Daniel Speck als Taschenbuch - Portofrei bei bücher.de (buecher.de)

Beeindruckende Geschichte | Was liest du?

Jaffa Road | Lesejury

Lieselotte
Der LovelyBooks Adventskalender beschert euch eine buchige Adventszeit und verkürzt die Tage bis Weihnachten! Denn vom 01.12. bis 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und verlosen großartige Literatur zum Weiterschenken oder selber Lesen!

Heute könnt ihr eines von 5 Exemplaren von „Piccola Sicilia“ von Daniel Speck gewinnen!

Bewerbt euch heute am 03.12.2018 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verratet uns, wem ihr dieses Buch am liebsten schenken würdet!

Unser LovelyBooks Adventskalender ist randvoll mit Buchgeschenken für die ganze Familie. Habt ihr schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? Und wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, findet im Stöberbereich ganz wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Aufgepasst! Unser Lesefuchs ist neugierig, was sich alles im LovelyBooks Adventskalender verbirgt und besucht ihn deswegen immer wieder. Findet ihr ihn? Dann klickt auf den Fuchs und sichert euch so die Chance auf eines von 5 Buchpaketen. Wenn ihr den frechen Lesefuchs vier Mal entdeckt, landet ihr im Lostopf für unser riesengroßes Weihnachtspaket mit allen (!!!) 69 Büchern aus dem Adventskalender! Augen offen halten lohnt sich!

Mehr zum Buch:
Was, wenn deine Familie in Wahrheit eine andere ist?

'Piccola Sicilia', das italienische Viertel der farbenfrohen Mittelmeerstadt Tunis, 1942. Drei Religionen leben in guter Nachbarschaft zusammen. Bis der Krieg das Land erreicht. Im Grand Hotel Majestic begegnet der deutsche Fotograf Moritz dem jüdischen Zimmermädchen Yasmina. Doch sie hat nur Augen für Victor, den Pianisten. Als Victors Leben auf dem Spiel steht, kann allein Moritz ihn retten.
Sizilien, heute: das Mittelmeer, glitzerndes Blau. Schatztaucher ziehen ein altes Flugzeugwrack aus der Tiefe. Die Berliner Archäologin Nina sucht ihren verschollenen Großvater Moritz und trifft eine unbekannte Verwandte aus Haifa, die ihr Leben auf den Kopf stellt. Gemeinsam enthüllen sie ein faszinierendes Familiengeheimnis.

Drei Frauen aus drei Ländern und drei Kulturen – verbunden durch eine Liebe, die alle Grenzen überwindet. Inspiriert von einer wahren Geschichte.


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.
392 BeiträgeVerlosung beendet
Datahas avatar
Letzter Beitrag von  Datahavor 4 Jahren
Wow, das Buch ist schon da, nochmals herzlichen Dank.

Zusätzliche Informationen

Daniel Speck wurde am 02. Oktober 1969 in München (Deutschland) geboren.

Daniel Speck im Netz:

Community-Statistik

in 577 Bibliotheken

von 275 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks