Daniel Kehlmann

 3,8 Sterne bei 1.983 Bewertungen
Autor von Ruhm, Tyll und weiteren Büchern.
Autorenbild von Daniel Kehlmann (©(c) billy & hells)

Lebenslauf von Daniel Kehlmann

Daniel Kehlmann wurde 1975 in München geboren. Sein Vater ist der Regisseur Michael Kehlmann, seine Mutter die Schauspielerin Dagmar Mettler. Im Alter von sechs Jahren zog seine Familie nach Wien, wo er zur Schule ging und später an der dortigen Universität Germanistik und Philosophie studierte. Er arbeitete als Poetikdozent unter anderem in Mainz und Wiesbaden. Zudem schrieb er Rezensionen und Essays, welche in zahlreichen Zeitungen und Magazinen erschienen, wie etwa in „Der Spiegel“, „Guardian“ sowie der „FAZ“. Sein erster Roman „Beerholms Vorstellung“ erschien im Jahre 1997. Nach weiteren Veröffentlichungen gelang ihm mit „Ich und Kaminski“ im Jahr 2003 ein internationaler Erfolg. „Die Vermessung der Welt“, 2005 erschienen, bildet bislang sein literarisches Glanzstück. Der Roman wurde in über 40 Sprachen übersetzt und ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Romane der Nachkriegszeit. Daniel Kehlmann wurde für seine Werke mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er lebt in Wien und Berlin

Alle Bücher von Daniel Kehlmann

Cover des Buches Ruhm (ISBN: 9783499257858)

Ruhm

 (633)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Tyll (ISBN: 9783499268083)

Tyll

 (282)
Erschienen am 29.03.2019
Cover des Buches Ich und Kaminski (ISBN: 9783518737309)

Ich und Kaminski

 (253)
Erschienen am 16.11.2010
Cover des Buches F (ISBN: 9783499249273)

F

 (185)
Erschienen am 24.10.2014
Cover des Buches Beerholms Vorstellung (ISBN: 9783552072930)

Beerholms Vorstellung

 (109)
Erschienen am 23.08.2021
Cover des Buches Du hättest gehen sollen (ISBN: 9783498035730)

Du hättest gehen sollen

 (81)
Erschienen am 21.10.2016
Cover des Buches Mahlers Zeit (ISBN: 9783518743454)

Mahlers Zeit

 (63)
Erschienen am 11.03.2013
Cover des Buches Der fernste Ort (ISBN: 9783518740453)

Der fernste Ort

 (63)
Erschienen am 11.03.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Daniel Kehlmann

Cover des Buches Tyll (ISBN: 9783499268083)
RadikaleResignations avatar

Rezension zu "Tyll" von Daniel Kehlmann

Eulenspiegel und der Krieg
RadikaleResignationvor 4 Tagen

Habe den Roman vor langer Zeit gelesen. Nein, eigentlich hab ich ihn verschlungen. Die Geschichte des jungen Eulenspiegel, die Umstände des Krieges, Fiktion und Realität gepaart mit toller Sprache. Ich mag Kehlmann einfach, seine Ideen sind nicht kopierbar& leider sehr selten auf dem Buchmarkt. Immer noch.

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches F (ISBN: 9783499249273)
RadikaleResignations avatar

Rezension zu "F" von Daniel Kehlmann

Geht tiefer, als man Anfangs meint
RadikaleResignationvor 4 Tagen

Kehlmann schildert die Beziehung Dreier Brüder, den gleichen Tag aus drei Blickwinkeln. Wäre vor Jahren mein erster Roman des Autors& ich war sofort begeistert. Die Sprachgewalt, der Stil, die Idee, super Komplettpaket!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Vermessung der Welt (ISBN: 9783839815588)
RadikaleResignations avatar

Rezension zu "Die Vermessung der Welt" von Daniel Kehlmann

Großes Kino, Klasse Roman
RadikaleResignationvor 4 Tagen

Die Idee spricht für sich, der Sprachstil sowieso& dass es dann auch noch witzig ist, gibt das Sahnehäubchen drauf. Tolles Buch, Kehlmann at His best

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Achtung: Es gibt keine Bücher zu gewinnen - wir lesen mit eigenen Exemplaren und nur für uns.

In der INSIDER Top-3-Voting-Challenge gibt es aber einen Punkt, wenn dieses Buch bis zum Ende des Aprils gelesen wird und eine Rezension geschrieben wird https://www.lovelybooks.de/autor/LovelyBooks/LovelyBooks-Spezial-1287744138-w/leserunde/1508005900/

Es passt auch für die https://www.lovelybooks.de/thema/Die-literarische-Runde-2018-SuB-Aufbau-mit-Niveau-1511824945/ - Challenge.

Ich würde mich freuen, wenn noch jemand mitliest!
4 BeiträgeVerlosung beendet
Raeubertocher76s avatar
Letzter Beitrag von  Raeubertocher76vor 4 Jahren
Hallo, ich habe Lovelybooks erst kürzlich für mich entdeckt und bin auf diese Leserunde gestoßen. Ihr seid natürlich schon fertig mit Lesen, aber ich bin gerade auf Seite 80. Mir gefällt das Buch bisher gut, insbesondere finde ich es spannend sich vorzustellen, dass sich die großen Denker und Forscher dieser Zeit alle gekannt haben. Ich habe auch einen persönlichen Bezug zu diesem Buch, wohne ich doch in Göttingen. Ebenfalls spannend finde ich die Überzeugung dieser Zeit von einem kalten Erdkern, wissen wir es heute doch besser.

Zusätzliche Informationen

Daniel Kehlmann wurde am 13. Januar 1975 in München (Deutschland) geboren.

Daniel Kehlmann im Netz:

Community-Statistik

in 2.164 Bibliotheken

auf 170 Merkzettel

von 68 Leser*innen aktuell gelesen

von 78 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks