Buchreihe: Smoky Barret von Cody McFadyen

 4,3 Sterne bei 10.847 Bewertungen
2006 hat der amerikanische Krimiautor Cody McFadyen mit "Shadow Man" (dt."Die Blutlinie") den ersten Teil seiner international erfolgreichen Reihe "Smoky Barrett" veröffentlicht. Smoky Barrett löst komplizierte Morde und jagt erfolgreich Serienkiller bis auch Menschen, die ihr sehr nah stehen, zu Opfern werden und sie selbst in ein seelisches Loch fällt.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

5 Bücher
  1. Band 1: Die Blutlinie

     (4.549)
    Ersterscheinung: 25.09.2006
    Aktuelle Ausgabe: 19.04.2013
    Er bezeichnet sich selbst als Nachfahren von Jack the Ripper ...

    Nach dem Mord an einer Freundin folgt FBI-Agentin Smoky Barrett der Fährte des Killers. Doch die Spuren, die der eiskalte Serienmörder hinterlässt, sind so blutig, dass ihr ganzes Können gefragt ist. Die Zeit arbeitet gegen sie, und mit jedem neuen Verbrechen gelangt Smoky zu einer erschreckenden Erkenntnis: Der Mörder möchte sich einen Traum erfüllen - ein Traum, der für viele zum Albtraum werden könnte ...

    Der erste Fall für Ermittlerin Smoky Barrett!
  2. Band 2: Der Todeskünstler

     (2.089)
    Ersterscheinung: 16.10.2007
    Aktuelle Ausgabe: 19.04.2013
    Das Grauen ist hier. Smoky Barrett riecht den Tod, als sie die Tür öffnet. Der Boden und die Wände sind mit Blut getränkt. Auf dem Bett liegen zwei tote Körper - geschändet, entstellt, ausgeweidet. Neben ihnen kauert ein Mädchen. Der Todeskünstler hat sie besucht. Seit Jahren zerstört er ihr Leben, tötet jeden, der ihr lieb ist. Er will sie in den Wahnsinn treiben und nach seinem Bild neu erschaffen. Er wird wieder zu ihr kommen ...
  3. Band 3: Das Böse in uns/Ausgelöscht

     (1.989)
    Ersterscheinung: 14.10.2008
    Aktuelle Ausgabe: 11.03.2016
    Das Böse kommt im Doppelpack: zwei Smoky-Barrett-Fälle in einem Band

    In "Das Böse in uns" jagt FBI-Agentin Smoky Barrett einen Serienkiller, der Filme von seinen Taten online stellt. Anscheinend will der Mörder Rache nehmen, denn jedes Opfer hatte eine Sünde begangen. Smoky steht als Nächste auf seiner Liste.

    Auch in "Ausgelöscht" hat Smoky es mit dem abgrundtief Bösen zu tun: So muss sie mit ansehen, wie eine blutverschmierte Frau aus einem fahrenden Auto gestoßen wird. Sie ist nur noch eine leblose Hülle: Jemand hat die zentralen Nervenbahnen ihres Gehirns durchschnitten. Und sie wird nicht die Letzte sein.

    Zwei Bücher der erfolgreichen "Smoky Barrett"-Reihe von Bestseller-Autor Cody Mcfadyen in einem Band!
  4. Band 4: Ausgelöscht

     (1.611)
    Ersterscheinung: 12.03.2010
    Aktuelle Ausgabe: 19.04.2013
    Smoky Barrett und die anderen Hochzeitsgäste blicken auf das Brautpaar vor dem Altar. Plötzlich durchbricht Motorenheulen die Stille. Ein schwarzer Mustang hält vor der Kirche. Die Tür öffnet sich, und eine Frau wird auf die Straße gestoßen. Ihr Kopf ist kahl geschoren, die Haut von blutigen Ritzern übersäht. Sie taumelt auf den Altar zu, fällt auf die Knie und stößt einen lautlosen Schrei aus. Die Frau ist vor sieben Jahren spurlos verschwunden. Aber sie kann nicht über das reden, was ihr zugestoßen ist: Jemand hat eine Lobotomie an ihr durchgeführt und zentrale Nervenbahnen ihres Gehirns durchschnitten. Sie ist nicht tot, vegetiert aber als leblose Hülle vor sich hin. Es wird weitere Opfer geben.
  5. Band 5: Die Stille vor dem Tod

     (609)
    Ersterscheinung: 15.08.2016
    Aktuelle Ausgabe: 26.10.2017
    Im Haus der Familie Wilton ist Schreckliches geschehen: Die gesamte fünfköpfige Familie wurde ermordet, und der Täter hat durch eine mit Blut geschriebene Botschaft Smoky Barrett mit der Lösung des Falles beauftragt. Doch die Wiltons sind nicht die einzigen Opfer. Insgesamt drei Familien wurden in derselben Nacht und in unmittelbarer Nähe voneinander getötet. "Komm und lerne", lautet die Botschaft an Smoky. Es wird ein grausamer Lernprozess, das Böse in seiner reinsten Form, in seiner tiefsten Abgründigkeit zu spüren. Smoky gelangt an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Und weit darüber hinaus.
Über Cody McFadyen
Autorenbild von Cody McFadyen (© David Sassier)
Cody McFadyen wurde 1968 in Texas geboren und wuchs in sehr einfachen Verhältnissen auf. Er las sehr viel und begann bereits mit neun Jahren mit dem Schreiben. Mit 16 brach er die Highschool ab und arbeitete als Freiwilliger bei einer ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks