Christopher Paolini

 4,2 Sterne bei 12.368 Bewertungen
Autorenbild von Christopher Paolini (© Isabelle Grubert)

Lebenslauf von Christopher Paolini

Der Held der Drachengeschichten: Christopher Paolini wurde 1983 in Südkalifornien geboren, wuchs jedoch in Montana auf. Er besuchte nie eine öffentliche Schule; seine Mutter unterrichtete ihn zu Hause. Als Jugendlicher entdeckte er das Lesen für sich, insbesondere Fantasyromane hatte er geradezu verschlungen. Im Alter von 14 Jahren schrieb er seinen eigenen Fantasy-Roman „Eragon“. Seine Eltern waren davon so beeindruckt, dass sie das Buch auf eigene Kosten in einer kleinen Auflage drucken ließen. Monatelang reiste die Familie durch die USA, um das Buch bekannt zu machen. Schließlich fand sich im Jahr 2004 ein Verlag – und „Eragon“ wurde ein sensationeller Erfolg. Auch der zweite sowie der dritte Teil wurden internationale Bestseller. „Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter“ wurde mit den bekannten Schauspielern Jeremy Irons in der Rolle des Brom und John Malkovich als König Galbatorix verfilmt. Die Hauptrolle des Eragon übernahm der bis dahin unbekannte Edward Speleers, der sich gegen Tausende von Mitbewerbern durchsetzte. Der Film lief im Dezember 2006 in den deutschen Kinos an. Nachdem der vierte Teil der Eragon-Reihe Ende 2011 erschien, begeistert Paolini seine Fans Anfang 2019 mit neuen fantastischen Geschichten um Eragon mit seinem Buch „Die Gabel, die Hexe und der Wurm“.

Alle Bücher von Christopher Paolini

Cover des Buches Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter (ISBN: 9783734162121)

Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter

 (2.966)
Erschienen am 21.01.2019
Cover des Buches Eragon - Der Auftrag des Ältesten (ISBN: 9783734162145)

Eragon - Der Auftrag des Ältesten

 (2.904)
Erschienen am 21.01.2019
Cover des Buches Eragon - Die Weisheit des Feuers (ISBN: 9783734162169)

Eragon - Die Weisheit des Feuers

 (2.191)
Erschienen am 21.01.2019
Cover des Buches Eragon - Das Erbe der Macht (ISBN: 9783734162190)

Eragon - Das Erbe der Macht

 (1.568)
Erschienen am 21.01.2019
Cover des Buches INFINITUM - Die Ewigkeit der Sterne (ISBN: 9783426227367)

INFINITUM - Die Ewigkeit der Sterne

 (212)
Erschienen am 15.09.2020
Cover des Buches Eragon-Schuber (ISBN: 9783570137826)

Eragon-Schuber

 (46)
Erschienen am 14.09.2009
Cover des Buches Eragon (ISBN: 9780857533920)

Eragon

 (11)
Erschienen am 14.11.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Christopher Paolini

Cover des Buches Eragon - Das Erbe der Macht (ISBN: 9783734162190)
N

Rezension zu "Eragon - Das Erbe der Macht" von Christopher Paolini

Atra Esterní ono thelduin, Mor’ranr lífa unin Hjarta onr, un du Evarínya ono varda.
Nephilimleservor 13 Tagen

Mit viel Spannung habe ich den letzten Band erwartet und bin nicht enttäuscht worden. Das Buch ist zwar lang und dick, aber es hat alles gehabt, was ein Abschlussband braucht.

Diesen Band empfehle ich aber keinem Neueinsteiger, schon allein für die Zusammenhänge umbedingt alle anderen lesen.

Auch wenn ich das Ende etwas traurig fand, hat es gepasst. Da ich nicht zu viel verraten will, selber lesen.

Einmal Eragon-Fan, immer Eragon-Fan.

Möge das Glück dir hold sein, mögest du Frieden im Herzen tragen und mögen die Sterne über dich wachen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Eragon - Die Weisheit des Feuers (ISBN: 9783734162169)
N

Rezension zu "Eragon - Die Weisheit des Feuers" von Christopher Paolini

Eragon entwickelt sich weiter
Nephilimleservor 13 Tagen

Band 3 schließt an Band 2 an, das mag ich, wenn in einem Buch nicht ewig wiederholt wird, was ich eh schon weis.

Eragon lernt, dass er ein Jungspund ist, in einer Welt in der vieles Älter ist als er. Für die meisten Elfen, ist er nicht mehr als ein Kind, an den Jahren gemessen. Galbatorix ist ihm auch weit voraus; ebenso seine Meister. Trotzdem lässt er sich nicht unterkriegen und macht weiter. Saphira unterstützt ihn.

Auch Eragons Cousin Roran macht alles Menschenmögliche und wird zu einem Held und Vorbild wenn er sich in Schlachten wirft. 

Bei den Zwergen drohen Clankriege.

Und überall dem schwebt die große Bedrohung, dass sich Galbatorix und Shruikan selbst in die Schlacht stürzen.

Das Ende des Buches ist ziemlich heftig. Eragon und Saphira müssen außerdem mit ihrem Wissen über ihre Herkunft und den neuen Aufgaben, die ihnen zugeteilt werden, zu Recht kommen.


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Eragon - Der Auftrag des Ältesten (ISBN: 9783734162145)
N

Rezension zu "Eragon - Der Auftrag des Ältesten" von Christopher Paolini

Eragon braucht Hilfe nach seiner 1.Schlacht
Nephilimleservor 13 Tagen

Eragon ist zwar siegreich, aber verwundet aus seiner 1.Schlacht gekommen. Kann er nun der Held sein, den die Varden brauchen? Oder ist er nur Held einer Schlacht und dann unbrauchbar?

2 Fragen, die in diesem Band zu klären sind. Außerdem muss Eragon viel Lernen: Wem kann er vertrauen? Wer will ihn missbrauchen für seine Zwecke? Er reist in die Elfenhauptstadt um mehr zu lernen und geheilt zu werden.

Zusätzlich zur normalen Erzählweise wird noch gewechselt in Bereiche aus Rorans Sicht und Nasuadas. Das hält einen noch mehr am Buch, da man es ja gar nicht abwarten kann, wieder in die fantastische Welt der Elfen eintauchen zu können.

Auch wenn das Buch manchmal langweilig erscheint und lang geschrieben ist, dran bleiben lohnt sich.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2022 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2021 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2021 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

denise7xy - erhalten + verschickt

Frea - erhalten + verschickt

Anna0807 - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP-- erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe

FranziskaBo96

Wolly

---ZWISCHENSTOPP---

Schattentochter

Musikpferd

Stinsome

katze-kitty

---ZWISCHENSTOPP---

Anna0807

Sternchenschnuppe

Frea

Wolly

Lissa342

---ZWISCHENSTOPP---

1007merle

denise7xy



























924 Beiträge
LeoLoewchens avatar
Letzter Beitrag von  LeoLoewchenvor 13 Stunden

Ich habe das Paket heute - wie versprochen - wieder verschickt :)

Zum Thema

Was haltet ihr von Zusatzbänden, die zu abgeschlossenen Reihen erscheinen?

Sie enthalten oft Episoden aus der Vergangenheit oder einen Einblick in die Zukunft (Die Gabel, die Hexe und der Wurm). Manchmal lernen wir auch die Geschichte einer wichtigen Nebenfigur kennen, die ein anderes Licht auf ihre Taten der Hauptreihe wirft (Die Tribute von Panem X).

Es erscheinen auch dieselben Reihen nochmal erzählt aus einer anderen Sichtweise (Biss zur Mittagssonne, Oblivion).

Mir ist bisher nur ein Zusatzband untergekommen, der von der Spannung mit der Hauptreihe mithalten konnte und wirklich relevante Informationen für die Hauptreihe enthielt (Celaenas Geschichte).

8 Beiträge
vici_naomis avatar
Letzter Beitrag von  vici_naomivor einem Jahr

Meiner Meinung nach sind Zusatzbände meistens klasse. Ich fand Revenge (Spin-Off von Obsidian) zum Beispiel richtig gut und noch besser als die eigentliche Reihe.

Bei Izara ist Belial auch schön, um die Hintergrundgeschichte von Bel und Cassia mitzuerleben.

Bei Throne of Glass habe ich den nachfolgenden Band noch immer noch gelesen. Ich vermute es liegt daran, dass ich ToG erst vor ein paar Monaten gelesen habe und ich mich noch ziemlich gut erinner.

Bis jetzt habe ich sie also meistens mit wenig Abstand zu der eigentlichen Reihe gelesen.
Wenn man also mehrere Jahre warten würde, würde ich es vermutlich schwierig finden, da man vielleicht schon ganz andere Interessen entwickelt hat, man eventuell mit der Geschichte schon abgeschlossen hat oder man sich einfach kaum noch erinnert

Interessante Frage !

Zum Thema

Ihr habt bestimmt wie ich bestimmte Vorlieben, was Fanrasywesen angeht. Es gibt sicher auch einige, die ihr überhaupt nicht leiden könnt. Mit Wesen meine ich hier übrigens magisch begabte Menschen und andere Rassen, z.B. Elfen, Zwerge, Vampire, Orks und auch Fabelwesen wie Drachen, Phönixe oder Einhörner. Aus welchen Mythologien und Kulturkreisen findet ihr phantastische Kreaturen besonders interessant?

In verschiedenen Büchern werden die gleichen Wesen auch auf unterschiedliche Weise dargestellt. Wo fandet ihr die Beschreibung eurer Lieblingswesen besonders gelungen?



14 Beiträge
WeissAlexs avatar
Letzter Beitrag von  WeissAlexvor einem Jahr

Ich kann mich nicht entscheiden, welche Wesen ich am liebsten mag. Es kommt sehr auf die Beschreibung und die Geschichte an. Elfen z.B. sind so unterschiedlich beschrieben. In manchen Büchern sind sie absolut fantastisch, in anderen wirken sie eher dümmlich. Daher würde ich mich da nicht festlegen. In einem guten Buch kann jedes Wesen oder Volk zum Lieblingswesen/volk werden.

In meiner eigenen Fantasywelt Arenlai (in der auch der gleichnamige Roman spielt, der vor kurzem veröffentlicht wurde) habe ich durchaus so etwas wie Lieblingswesen und Lieblingsvölker. Besonders fühle ich mich hier den Wesen der Dunkelheit, den Gurdor und den Nachtalben zugetan.

Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Christopher Paolini wurde am 17. November 1983 in Südkalifornien (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Christopher Paolini im Netz:

Community-Statistik

in 8.396 Bibliotheken

von 325 Leser*innen aktuell gelesen

von 278 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks