Christoph Maria Herbst

 3,9 Sterne bei 961 Bewertungen
Autor von Ein Traum von einem Schiff, Ein Traum von einem Schiff und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Christoph Maria Herbst

Christoph Maria Herbst verkörperte u.a. die Titelfigur in der Serie Stromberg, für die er den Deutschen Fernsehpreis, den Grimme-Preis, den Bayerischen Fernsehpreis und siebenmal den Deutschen Comedypreis erhielt. Als Hörbuchsprecher ist er eine Klasse für sich.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Der Wald ruft (ISBN: 9783839897300)

Der Wald ruft

 (41)
Neu erschienen am 28.09.2022 als Hörbuch bei Argon.
Cover des Buches Hexen hexen (ISBN: 9783844546293)

Hexen hexen

 (1)
Neu erschienen am 21.09.2022 als Hörbuch bei Der Hörverlag.
Cover des Buches Robuste Herzen (ISBN: 9783732419937)

Robuste Herzen

Neu erschienen am 10.08.2022 als Hörbuch bei Argon Digital.

Alle Bücher von Christoph Maria Herbst

Cover des Buches Ein Traum von einem Schiff (ISBN: 9783596191130)

Ein Traum von einem Schiff

 (85)
Erschienen am 20.02.2014
Cover des Buches Millionär (ISBN: 9783866107342)

Millionär

 (120)
Erschienen am 12.02.2009
Cover des Buches Resturlaub (ISBN: 9783839894576)

Resturlaub

 (123)
Erschienen am 29.07.2020
Cover des Buches Ausgefressen (ISBN: 9783839894811)

Ausgefressen

 (94)
Erschienen am 28.04.2021
Cover des Buches Der Pfau (ISBN: 9783839893883)

Der Pfau

 (84)
Erschienen am 22.08.2018
Cover des Buches Vollidiot (ISBN: 9783839897140)

Vollidiot

 (90)
Erschienen am 25.05.2022
Cover des Buches Ich und die Menschen (ISBN: 9783844519235)

Ich und die Menschen

 (61)
Erschienen am 31.08.2015
Cover des Buches Voll Speed (ISBN: 9783839894828)

Voll Speed

 (58)
Erschienen am 28.04.2021

Neue Rezensionen zu Christoph Maria Herbst

Cover des Buches Tafiti und die Reise ans Ende der Welt (ISBN: 9783844510034)Leserattenmamas avatar

Rezension zu "Tafiti und die Reise ans Ende der Welt" von Julia Boehme

Der Beginn einer tierisch guten Freundschaft - unvergesslich genial gesprochen!
Leserattenmamavor 2 Monaten

Wenn die Kinder am Ende einer eintönigen Autobahn-Autofahrt gar nicht aussteigen wollen, kann es nur an einem extrem guten Hörbuch liegen: in unserem Fall „Tafiti und die Reise ans Ende der Welt“! 

Wir haben die beiden Freunde Tafiti und Pinsel ja schon längst ins Herz geschlossen - und erfahren erst jetzt mit dieser Folge, wie die beiden sich eigentlich kennengelernt haben: es handelt sich nämlich um den allerersten Teil der momentan 18 Bände umfassenden Reihe! Der neugierige Tafiti macht sich auf in ein Abenteuer, bei welchem er nicht lange allein bleibt… zu herrlich, wie King Kofi ausgetrickst wird, er vor dem gierigen Mister Gogo beschützt wird und eine neue „saustarke Schweinefreundschaft“ geschlossen wird! Neben der zugleich abenteuerlichen wie warmherzigen Geschichte besticht bei diesem Hörspiel der Sprecher: wir haben mittlerweile wirklich viele CDs von Christoph Maria Herbst gehört, aber bei dieser hier toppt er sich ich einmal selbst; einfach nur der Wahnsinn! Also überzeugt euch unbedingt selbst und begebt euch mit Tafiti ans Ende der Welt 😉

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Ausgefressen (ISBN: 9783839894811)Minijanes avatar

Rezension zu "Ausgefressen" von Moritz Matthies

Ein Erdmännchenkrimi
Minijanevor 2 Monaten

Diese Geschichte führt uns in den Zoo zu Erdmännchen Ray, in dessen DNA ja quasi schon alles steckt, was ein Detektiv benötigt und dem eher erfolglosen Privatschnüffler Phil, der im betrunkenen Zustand die Sprache der Erdmännchen versteht. Das die beiden zusammenkommen und einen  Kriminalfall zusammen lösen, kann man sich denken.
Zugegeben, die Geschichte ist banal, die Witze oft flach, manchmal sexistisch und trotzdem hatte ich Spaß an dem Hörbuch.
Das liegt fast ausschließlich an der Vertonung. Als Fan von Christoph Maria Herbst und seiner facettenhaften Stimme, ist eine absolut langweilige Autofahrt wie im Fluge vergangen. 

Für mich geht dieses Buch deshalb auch nur als Hörbuch. Für Kinder ist es trotz vieler sprechender Tiere aus oben genannten Gründen eher weniger geeignet.

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Da ist was im Busch (ISBN: 9783839819401)MissStrawberrys avatar

Rezension zu "Da ist was im Busch" von Moritz Matthies

Demokratie im Wald!
MissStrawberryvor 2 Monaten

Dass nun Erdmännchen die Chefs im Wald sind, ist nicht für alle so einfach zu akzeptieren. Da ist es fast schon erstaunlich, dass die Idee von Rufus, die Demokratie einzuführen, tatsächlich regen Anklang findet. Der Wald braucht Regeln, da sind sich alle einig. Besonders die vermeintlich Schwächeren versprechen sich dadurch, auch mal zu Wort zu kommen und nicht immer den Kürzeren zu ziehen. Schon bei den Wahlen starten dann aber die Schwierigkeiten. Dass Herrmann Besuch von einem Hausschwein mitsamt Ferkelchen bekommt, macht es nicht gerade besser. Aber noch weniger gut ist definitiv, dass drei sibirische Bären im Revier auftauchen. Viel zu tun für Ray und seine Crew!

 

Hach ja, es ist einfach unfassbar, was dem Autorenduo „Moritz Matthies“ immer wieder einfällt und wie genial aktuelle Themen und „Dauerbrenner“ in ihren Geschichten um die Erdmännchen und ihre Freunde in der Tierwelt einbringt. Man kann die ganze Zeit schmunzeln und muss auch immer mal wieder laut auflachen, aber vor allem hat man ständig ein Dauernicken. Irre!

 

Auch wenn der eine oder andere sagen mag, dass mit vielen Klischees gespielt wird, so finde ich gerade das nicht verkehrt. Im Stil einer Fabel kommt die „Moral“ doch viel angenehmer rüber. Und nein, es wird nicht auf einzelnen herumgehackt, hier bekommt jeder sein Fett ab und auch der Leser bzw. Hörer wird sich an der einen oder anderen Stelle ein bisschen ertappt fühlen. Richtig so! Jeder kann an sich arbeiten und sollte nicht ausschließlich bei anderen die Fehler suchen!

 

Wunderbar gelungen ist die Szene mit dem Recht haben und Recht bekommen – und wo die Moral wohl anfängt und wo aufhört. Ganz besonders hier legt das Duo den Finger in die Wunde und das wunderbar gekonnt und zielgenau.

 

Wie immer sei auch hier gesagt, dass ich kein Fan von Christoph Maria Herbst als Schauspieler bin, ihn aber als Sprecher einfach liebe! Niemand sonst schafft es so spielerisch (ja, sicher – das ist harte Arbeit, aber man merkt es nicht, das ist ja die Genialität), so vielen Charakteren eine auf den Punkt passende Stimme mitsamt Dialekt und Akzent zu geben, wie er. Mit ein Grund, diese Reihe lieber zu hören als zu lesen! Ohne C.M.H. wäre mein Genuss wohl gerade mal halb so groß. Auch sämtliche Gefühle kann er wunderbar und einzigartig transportieren, zarte Bande, große Liebe, knisternde Stimmung, Wut, Ärger, Hass, Angst, Freude, Aufregung, Resignation ebenso, wie Ironie und Sarkasmus. Doch insgesamt hält sich hier alles die Waage, ohne langweilig zu werden oder total albern zu erscheinen. Ja, es gibt keine sprechenden Tiere, die ein Panzer im Wald als Teil ihrer Strategie benutzen, aber dennoch möchte ich sagen, Matthies und Herbst liefern hier eine realistische Story ab.

 

Kurz gesagt: Hier kann man super entspannen, obwohl das Buch an keiner Stelle langweilig ist. Man wird gleichzeitig durch die vielen politischen und gesellschaftlichen Bezüge zum Nachdenken angeregt und das schafft nicht jeder so intelligent, wie Moritz Matthies. Man merkt den Geschichten – und insbesonder dieser – an, wie viel Spaß die beiden Autoren gemeinsam haben.

 

Und der Schluss – ja, der hat mir persönlich ganz besonders gut gefallen! Macht er doch Hoffnung auf einen weiteren genialen Band der Reihe und ein Wiedersehen mit einem ganz besonderen Freund Rays! Ich brenne auf die Fortsetzung! Fünf Sterne!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Erdmännchen sind zurück! Im sechsten Band der beliebten Reihe von Bestsellerautor Moritz Matthies flieht der Erdmännchen-Clan kurzerhand in den Berliner Wald, um einem Verkauf ins kalte Oslo zu entgehen. Doch nicht alle Waldbewohner freuen sich über die Neuen und so geht es schon bald drunter und drüber.

Für unsere Premiere suchen wir 25 Hörer*innen, die das von Christoph
Maria Herbst gelesene Hörbuch auf LovelyBooks und drei weiteren Seiten rezensieren.

Erdmännchen, die sich in Hasen verlieben, eine Disco im Wald und Experimente mit halluzinogenen Früchten? So herrlich schräg geht es im neuen Band der Erdmännchen-Reihe von Bestsellerautor Moritz Matthies zu. Das von Christoph Maria Herbst gelesene Hörbuch begleitet den Erdmännchen-Clan bei ihrer Flucht in den Berliner Wald.

Gemeinsam mit Argon verlosen wir 25 Hörbücher - je nach Wunsch als Download oder CD - von "Der Wald ruft".

Wir möchten alle Gewinner*innen bitten, ihre Rezensionen bis zum 02.05.2021 sowohl hier auf LovelyBooks zu teilen, als auch auf drei anderen Plattformen (Buchshops, Blogs und Co.).

Hier können die Rezensionen geteilt werden:

- Amazon

- Thalia

- Hugendubel

- Instagram

- Facebook

- Blog

- Weltbild

- Pustet

- buecher.de

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet uns bitte folgende Frage:

Was ist euer Lieblingstier? Bitte gebt auf jeden Fall auch mit an, ob ihr das Hörbuch als Download oder CD gewinnen wollt.

Wenn ihr keine Aktionen von Argon verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite.

228 BeiträgeVerlosung beendet
G
Letzter Beitrag von  Gisevor einem Jahr

Vielen Dank für dieses geniale Hörbuch, ich hab mich köstlich dabei amüsiert. Hier meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Moritz-Matthies/Der-Wald-ruft-2749831690-w/rezension/2989378680/

wortgleich zu finden auf wasliestdu.de, lesejury.de, leserkanone.de, amazon.de, hugendubel.de, thalia.de, weltbild.de, ebook.de, buecher.de

Community-Statistik

in 806 Bibliotheken

von 317 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks