Böse Schatten

3,6 Sterne bei14 Bewertungen

Cover des Buches Böse Schatten (ISBN: 9783328101772)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (8):
GeraldOs avatar
GeraldO
vor 3 Jahren

Neu ist der Prof-Titel der Hauptfigur, sonst bleibt sie sich treu in dieser guten Story.

Kritisch (1):
Booklookingprincesss avatar
Booklookingprincess
vor 4 Jahren

Wenig Spannung, eher enttäuschend

Alle 14 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Böse Schatten"

In Hamburg wird die Leiche eines Mannes gefunden, der 25 Jahre zuvor zu Tode gefoltert wurde. In seinem Mund steckt ein Fetzen Papier, von dem sich die Polizei Rückschlüsse erhofft. Oberkommissarin Rebekka Kranz bittet Josef Maria Stachelmann, den frisch berufenen Uni-Professor mit Privatschnüffler-Vergangenheit, um Hilfe. Eine Autobombe explodiert vor seinem Haus, in seiner Wohnung sind Abhörwanzen, er wird offen beschattet, sein Assistent Georgie wird schwer verletzt. Aber Stachelmann lässt nicht locker und stößt bei seinen Recherchen auf ein finsteres Kapitel der deutsch-deutschen Geschichte.
Christian von Ditfurth erweist sich erneut als Meister allerbester Spannungsliteratur mit politischem Anspruch.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783328101772
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:416 Seiten
Verlag:Penguin
Erscheinungsdatum:12.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783328101772
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Taschenbuch
    Umfang:416 Seiten
    Verlag:Penguin
    Erscheinungsdatum:12.03.2018

    Community-Statistik

    Band 7 der Reihe "Josef Maria Stachelmann"

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks