Buchreihe: Afrikanische Trilogie von Chinua Achebe

 4 Sterne bei 34 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Alles zerfällt

     (21)
    Ersterscheinung: 05.04.2012
    Aktuelle Ausgabe: 27.11.2014
    Chinua Achebes erschuf mit seinem Roman die literarische Stimme Afrikas. In ›Alles zerfällt‹ erzählt er von den Konflikten eines archaisch lebenden Dorfes, das mit Kolonialherren konfrontiert wird. Es geht um Verrat und Rache, um Leidenschaften, die keine Ruhe finden, und Sehnsüchte, die keine Zukunft haben. Okonkwo, der starke und jähzornige Held, stößt sich an den strengen Stammesregeln und zerbricht an dem Regime der britischen Herren aus Übersee.

    »Da war ein Autor mit dem Namen Chinua Achebe, in dessen Gesellschaft die Gefängnismauern einstürzten.« Nelson Mandela über Chinua Achebe
  2. Band 2: Heimkehr in ein fremdes Land

     (5)
    Ersterscheinung: 01.04.1998
    Aktuelle Ausgabe: 24.09.2015
    ACHEBE - der zweite Band seiner "Afrikanischen Trilogie". Heimkehr in ein fremdes Land folgt auf Alles zerfällt und bildet den zweiten Band der "Afrikanischen Trilogie". - Obi Okwonkwo, der Enkel des Helden aus Alles zerfällt , verlässt sein Dorf mit Unterstützung aller, um, britisch erzogen, einmal als Politiker für sie einzustehen. Doch er enttäuscht alle. Achebes Roman über ein Leben, das nicht gelingen kann.§§"Da war ein Autor mit dem Namen Chinua Achebe, in dessen Gesellschaft die Gefängnismauern einstürzten."§§Nelson Mandela über die Bücher, die er im Gefängnis gelesen hatte
  3. Band 3: Der Pfeil Gottes

     (8)
    Ersterscheinung: 15.07.2002
    Aktuelle Ausgabe: 24.09.2015
    ACHEBE - der dritte Band seiner "Afrikanischen Trilogie" Um 1920 in Nigeria: Ezeulu sieht sich selbst als der Pfeil, den Gott in seinen Bogen spannt, um klar zu zeigen, was richtig und was falsch ist. Falsch wäre es, mit den Kolonialherren einen Kompromiss einzugehen oder mit den Missionaren gemeinsame Sache zu machen. Aber seine Leute stellen sich gegen ihn, als das Falsche richtig scheint. - Der Abschluss der "Afrikanischen Trilogie" - der Roman einer existentiellen Entscheidung.§§"Er fing die Seele eines ganzen Kontinents ein."§§Chimamanda Ngozi Adichie
Über Chinua Achebe
Für den Frieden: Chinua Achebe wurde 1930 als Albert Chinụalụmọgụ Achebe in Ogidi, Nigeria geboren. Achebe besuchte in Ogidi eine Missionsschule und studierte später auf Colleges in Umuahia und Ibadan Anglistik, Geschichte und Theologie. Im Anschluss arbeitete er ab 1954 ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks