Catherine Shepherd

 4,5 Sterne bei 3.384 Bewertungen
Autorin von Mooresschwärze, Der Flüstermann: Thriller und weiteren Büchern.
Autorenbild von Catherine Shepherd (©Irene Zandel, Hannover)

Lebenslauf von Catherine Shepherd

Hochspannung aus Deutschland: Catherine Shepherd, geboren 1972, stammt ursprünglich aus Berlin und lebt heute mit ihrer Familie in Zons am Rhein. Nach dem Abitur studierte sie Wirtschaftswissenschaften und arbeitete anschließend bei einer großen Bank. Doch ihre Leidenschaft für Kreativität und Phantasie trat immer stärker hervor, bis sie eines Tages zum Stift griff und ihren ersten Thriller schrieb. Seitdem begeisterte sie über drei Millionen Leser mit ihren Büchern. Nach den großen Erfolgen als Selfpublisherin erscheint 2016 mit „Krähenmutter" ihr erster Thriller in Zusammenarbeit mit dem Piper-Verlag. Für ihre Romane wird Shepherd vielfach ausgezeichnet, beispielsweise erreicht ihr Titel „Kalter Zwilling“ auf der Leipziger Buchmesse 2013 den zweiten Platz beim Indie-Autor-Preis in der Kategorie Belletristik. Auch ihre übrigen Bücher sind regelmäßig in den Kindle-Charts und auf Bestsellerlisten zu finden. Schauplätze der Handlung sind meist Berlin oder ihre Wahlheimat Zons.

Ihr Buch "Der Bewunderer" erschien im Juni 2022 bei Kafel Verlag.

Neue Bücher

Cover des Buches Düsteres Wasser: Thriller (ISBN: 9783944676449)

Düsteres Wasser: Thriller

 (2)
Neu erschienen am 14.11.2022 als Hörbuch bei Kafel Verlag.

Alle Bücher von Catherine Shepherd

Cover des Buches Der Flüstermann: Thriller (ISBN: 9783944676203)

Der Flüstermann: Thriller

 (209)
Erschienen am 01.07.2018
Cover des Buches Mooresschwärze (ISBN: 9783944676067)

Mooresschwärze

 (226)
Erschienen am 01.11.2016
Cover des Buches Winterkalt (ISBN: 9783944676210)

Winterkalt

 (153)
Erschienen am 20.10.2018
Cover des Buches Der Blütenjäger: Thriller (ISBN: 9783944676234)

Der Blütenjäger: Thriller

 (148)
Erschienen am 28.06.2019
Cover des Buches Dunkle Botschaft: Thriller (ISBN: 9783944676241)

Dunkle Botschaft: Thriller

 (149)
Erschienen am 31.10.2019
Cover des Buches Der Puzzlemörder von Zons: Thriller (ISBN: 9783000390098)

Der Puzzlemörder von Zons: Thriller

 (176)
Erschienen am 30.07.2016
Cover des Buches Artiges Mädchen: Thriller (ISBN: 9783944676272)

Artiges Mädchen: Thriller

 (141)
Erschienen am 26.10.2020
Cover des Buches Der Bewunderer: Thriller (ISBN: 9783944676388)

Der Bewunderer: Thriller

 (136)
Erschienen am 29.06.2022

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Catherine Shepherd

Cover des Buches Nachtspiel (ISBN: 9783944676098)
Magicsunsets avatar

Rezension zu "Nachtspiel" von Catherine Shepherd

Spannende Unterhaltung
Magicsunsetvor 8 Stunden

„Was sie in der Hand hielt, war eine Eintrittskarte für ein Fußballspiel. Ein Spiel, das vor mehr als fünfzehn Jahren stattgefunden hatte.“ (Zitat Pos. 3180)

 

Inhalt

Die Ermittlungen in einem grausamen Mord an einer Frau führen Kriminalkommissar Florian Kessler rasch zum Täterkreis und als sich der mutmaßliche Täter das Leben nimmt, scheint der Fall aufgeklärt. Doch für die Rechtsmedizinerin Julia Schwarz gibt es zu viele offene Fragen. Während Florian Kessler und sein Team gleichzeitig an mehreren, ihrer Meinung nach völlig unabhängigen, Fällen ermitteln, entdeckt Julia Schwarz Details, die plötzlich in eine völlig andere Richtung weisen. Doch werden die Kriminalkommissare ihr glauben, da sie selbst gerade unter enormen psychischen Belastungen steht, denn ein prägendes Ereignis aus ihrer Vergangenheit ist nach fünfzehn Jahren plötzlich wieder in ihrem Leben präsent.

 

Thema und Genre

Dieser Thriller ist Teil einer Serie, in deren Mittelpunkt die Rechtsmedizinerin Julia Schwarz steht, kann jedoch auch als Einzelband gelesen werden. Es geht um Gewaltverbrechen an Frauen, Rechtsmedizin, Pathologie und Ermittlungsarbeit.

 

Charaktere

Julia Schwarz, für ihre Kollegen die „Eislady“, ist eine toughe Rechtsmedizinerin. Gerade schwer unter dem Druck ihrer persönlichen Probleme, weigert sie sich, eine Psychologin aufzusuchen und ist überzeugt, trotzdem voll einsatzfähig zu sein.

 

Handlung und Schreibstil

Der Handlungsablauf wird chronologisch geschildert, ergänzt durch Rückblenden und Erinnerungen an vergangene Ereignisse. Im Mittelpunkt stehen Julia Schwarz und die Ermittlungen. In einem zweiten Erzählstrang beobachten wir auch die Figur der Tatperson, um wen es sich handelt, bleibt jedoch unklar und den Überlegungen der Lesenden überlassen. Die Sprache entspricht dem Genre Thriller und unterstützt die packende, wenn auch nicht immer realistische Handlung. Besonders das persönliche Verhalten der Hauptfigur Julia Schwarz passt nicht zu ihrer Eigenschaft als selbstbewusste, sachliche, erfahrene Rechtsmedizinerin.

 

Fazit

Ein spannender Thriller, teilweise etwas konstruiert und vorhersehbar, aber dennoch sehr unterhaltsam zu lesen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Winterkalt (ISBN: 9783944676210)
FranGoldsmiths avatar

Rezension zu "Winterkalt" von Catherine Shepherd

Netter Zeitvertreib, mehr aber leider auch nicht
FranGoldsmithvor 3 Tagen

Worum gehts?
Als Rechtsmedizinerin Julia Schwarz in einer eiskalten Winternacht zu einem Leichenfundort gerufen wird, ist sie zunächst ratlos. Auf einem Platz mitten in der Stadt steht eine kunstvoll angestrahlte Eisskulptur. Aber Julia sieht keine Leiche. Erst ganz dicht vor dem Kunstwerk erkennt sie, dass dort im Eis etwas steckt. Schockiert starrt Julia in das Gesicht einer toten Frau. Sie kann sich nicht erklären, wie das Opfer in das Eis eingeschlossen wurde. Doch nicht nur das. Kriminalkommissar Florian Kessler findet keinen einzigen Zeugen, der beobachtet hat, wie die Eisstatue überhaupt auf den Platz gelangt ist. Zudem muss Julia mit der Obduktion zähneknirschend warten, bis die Leiche aufgetaut ist. Aber noch bevor sie zum Skalpell greifen kann, schlägt der Eiskünstler erneut zu. 

Meine Meinung
Leider konnte mich der Thriller nicht überzeugen. Die Charaktere blieben mir insgesamt etwas zu blass und die Hauptfigur Julia Schwarz erinnerte mich dann doch etwas zu sehr an Dr. Isles aus Rizzoli & Isles von Tess Gerritsen - was an sich nicht schlecht ist, da ich diese Buchreihe nahezu verschlungen habe, aber es fühlte sich irgendwie einfach falsch an.
Außerdem wurde mir leider etwas zu wenig ermittelt und der Täter wurde dann zack zack zum Schluss präsentiert ohne wirklich auf ihn einzugehen. Zusätzlich muss ich sagen, dass man durch das Ausschlussverfahrens aller männlich genannten Charaktere doch erahnen konnte, wer der Täter ist, auch wenn er nicht wirklich viel Platz in der Handlung eingenommen hat. Das war dieser typische Moment - der Täter wird genannt, damit er nicht zu überraschend ums Eck kommt, aber er wird nur am Rande erwähnt.. Mit dieser Vermutung lag ich dann auch noch richtig. 

Fazit
Winterkalt von Catherine Shepherd war ein netter Zeitvertreib, gut und flüssig geschrieben. Allerdings war mir der Thriller durchgängig etwas zu oberflächlich und die Charaktere zu blass. Hat mich leider nicht ganz überzeugt. Drei von Fünf Sternen.  


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Verloschen (ISBN: 9783958628243)
Crazzoline_leserattes avatar

Rezension zu "Verloschen" von Catherine Shepherd

Fesselnd, wie von Catherine Shepherd gewohnt
Crazzoline_leserattevor 7 Tagen

Verloschen ist Band 6 der Julia Schwarz und Florian Kessler Reihe. Es handelt sich um einen in sich abgeschlossenen Thriller. Man muss die vorigen Bände nicht gelesen haben.


Inhalt: in einem Containerlager wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ihre Ohren wurden abgeschnitten und durch andere ersetzt. 

Im weiteren Verlauf wird eine männliche Leiche gefunden, dem die Hände fehlen. Polizist Florian und Rechtsmedizinerin Julia ermittlen.


Die Thriller von Catherine Shepherd haben mich noch nie enttäuscht. Ihre Bücher kaufe ich mittlerweile, ohne den Klappentext zu kennen. 

Ich mag den Schreibstil,  dem die Autorin treu bleibt. Der Spannungsbogen wird immer wieder durch neue Häppchen aufrecht erhalten. Mal bekommt man eine Leiche präsentiert, mal einen Verdächtigen. 

Es gibt wieder mehrere Zeitebenen und unterschiedliche Blickwinkel.

Die Protagonisten sind mir sympathisch.

Wie alles zusammenhängt, erfährt man natürlich erst zum Schluss.

Was den Täter angeht, hatte ich zwar die richtige Vermutung, konnte ihn aber nicht zuordnen. Die Auflösung hab ich absolut nicht kommen sehen


Die Julia Schwarz Reihe ist eine gute Mischung aus Polizeiarbeit und Rechtsmedizin. Mir gefällt das und ich freue mich schon auf den neuesten Band, der laut Autorin dieses Jahr erscheinen wird 


Fazit: Absolut lesenswert für alle Thrillerfans.

Als Hörbuch gut geeignet. Nicht alle Thriller oder Krimis eignen sich in der Hörbuchversion.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Ich verlose 100 handsignierte Taschenbuch-Exemplare meines neuesten Thrillers "Düsteres Wasser", der am 01.11.2022 als E-Book auf Amazon Kindle, als Taschenbuch im Buchhandel und als Hörbuch auf allen Plattformen erscheinen wird.

Liebe Lovelybooks-Community, 

es gibt endlich wieder Lesestoff von mir! Mein neuester Julia-Schwarz Thriller mit dem Titel "Düsteres Wasser" wird am 01.11.2022 erscheinen. "Düsteres Wasser" ist der Nachfolger von "Verloschen". Vorherige Bände aus der Reihe sind "Mooresschwärze", "Nachtspiel“ , "Winterkalt", "Dunkle Botschaft" und "Artiges Mädchen"

Aufgrund der großen Beliebtheit der Leserunden vergebe ich dieses Mal wieder 100 Taschenbücher, die ich wie immer gerne für Euch signieren werde. 

Hier kommt der Klappentext für Euch: 

"Er stößt dich in die Dunkelheit und dein Albtraum beginnt!

In einer dunklen Winternacht ertrinkt eine junge Frau im eiskalten Wasser. Rechtsmedizinerin Julia Schwarz geht zunächst davon aus, dass sie sich von einer Brücke in den Tod gestürzt hat, denn sie trägt einen Abschiedsbrief bei sich. Doch bei der Autopsie entdeckt Julia etwas an dem Leichnam, das zweifellos auf einen Mord hindeutet. Schlimmer noch, offenbar hat der Täter sein Opfer vor dem Tod gefoltert. In den nackten Fußsohlen der Frau stecken zahlreiche Glassplitter. Während Kriminalkommissar Florian Kessler den Mörder im Umfeld der Frau sucht, überrascht Julia einen Mann im Institut, als er die Tote aus dem Kühlfach holen will. Julia deckt den perfiden Plan eines Serienkillers auf und gerät dabei selbst in tödliche Gefahr ...".

Ich freue mich auf Eure Bewerbung und wünsche Euch trotz allem einen schönen Herbst! 

Passt gut auf Euch auf! 

GlG Catherine Shepherd

P.S. Auch "Düsteres Wasser" kann unabhängig von den Vorgängern "Mooresschwärze", "Nachtspiel" , "Winterkalt", "Dunkle Botschaft", "Artiges Mädchen" und "Verloschen" gelesen werden

1350 BeiträgeVerlosung beendet
funny76s avatar
Letzter Beitrag von  funny76vor einem Monat

Von mir auch noch ein herzliches Dankeschön, das ich mitlesen durfte.

Anbei meine Rezi:

https://www.lovelybooks.de/autor/Catherine-Shepherd/D%C3%BCsteres-Wasser-Thriller-6861099261-w/rezension/7885674485/


Wird auch - wie immer - in meinen gängigen Portalen wie ebook.de, thalia & Co geteilt :)

100 signierte Taschenbücher des neuen Thrillers von Catherine Shepherd "Der Bewunderer"

Liebe Lovelybooks-Community, 

ich hoffe es geht Euch gut! 

Ein Jahr nach meinem letzten Laura Kern Thriller ist es Zeit für den "Bewunderer", der ab dem 01.07.2022 überall im Buchhandel, auf Amazon Kindle und als Hörbuch erhältlich sein wird. 

Für diese Leserunde habe ich 100 signierte Taschenbücher vorab und exklusiv für Euch bereitgestellt. 

Hier kommt der Klappentext für Euch: 

"Wenn er dich bewundert, dann will er dich für immer!

Auf einer riesigen, kunstvoll bemalten Leinwand liegt eine Frau. Ihr Blick ist starr in den Himmel gerichtet. Sie atmet nicht mehr. Spezialermittlerin Laura Kern kann kaum die Augen von dem bizarren Fund abwenden. Jemand hat sie in ein Abendkleid und knallrote High Heels gezwängt, um sie in seinem Kunstwerk zu verewigen. Doch warum hat der Täter die Tote außerdem mit einer Rettungsweste und einem Blumenstrauß ausgestattet? Fieberhaft versucht Laura, den Mörder zu stoppen, aber der hat bereits sein nächstes Opfer auf einer Leinwand platziert. Und Laura ist ihm näher, als sie glaubt ..."

Ich freue mich auf Eure Bewerbung!

GLG

Catherine Shepherd

P.S. "Der Bewunderer" kann unabhängig von den Vorgängern aus der Laura Kern Reihe "Krähenmutter", "Engelsschlaf", "Der Flüstermann", "Der Blütenjäger", "Der Behüter" und "Der böse Mann" gelesen werden.

1270 BeiträgeVerlosung beendet

Auf einer riesigen, kunstvoll bemalten Leinwand liegt eine tote Frau. Jemand hat sie in ein Abendkleid und knallrote High Heels gezwängt, um sie in einem Kunstwerk zu verewigen. Fieberhaft versucht Spezialermittlerin Laura Kern, den Mörder zu stoppen, aber der hat längst sein nächstes Opfer auf einer Leinwand platziert. Ein spannungsgeladener Thriller, den ihr nicht mehr aus der Hand legen werdet!

Herzlich willkommen zur Buchverlosung von "Der Bewunderer: Thriller"!

Hier kommt der komplette Klappentext für Euch: 

Wenn er dich bewundert, dann will er dich für immer!
Auf einer riesigen, kunstvoll bemalten Leinwand liegt eine Frau. Ihr Blick ist starr in den Himmel gerichtet. Sie atmet nicht mehr. Spezialermittlerin Laura Kern kann kaum die Augen von dem bizarren Fund abwenden. Jemand hat sie in ein Abendkleid und knallrote High Heels gezwängt, um sie in seinem Kunstwerk zu verewigen. Doch warum hat der Täter die Tote außerdem mit einer Rettungsweste und einem Blumenstrauß ausgestattet? Fieberhaft versucht Laura, den Mörder zu stoppen, aber der hat bereits sein nächstes Opfer auf einer Leinwand platziert. Und Laura ist ihm näher, als sie glaubt ..."

Seid ihr neugierig auf den neuen, nervenaufreibenden Thriller von Bestsellerautorin Catherine Shepherd geworden? Wir verlosen 30 von der Autorin signierte Exemplare des Buches unter allen, die mitreißende Thriller lieben.

Beantwortet für die Chance auf eines der signierten Bücher die folgende Frage über das Bewerbungsformular:

Was macht für Euch einen guten Thriller aus?

Wir sind schon gespannt auf Eure Antworten und drücken die Daumen!

490 BeiträgeVerlosung beendet
Ente-Lulis avatar
Letzter Beitrag von  Ente-Lulivor 5 Monaten

Herzlichen Dank, das ich dieses Buch lesen durfte.

Dies Rezi wortgleich erschienen bei: Amazon, Weltbild, Thalia, Lesejury und Hugendubel


https://www.lovelybooks.de/autor/Catherine-Shepherd/Der-Bewunderer-Thriller-5619818772-w/rezension/6557937457/


Zusätzliche Informationen

Catherine Shepherd wurde am 28. Oktober 1972 in Greifswald (Deutschland) geboren.

Catherine Shepherd im Netz:

Community-Statistik

in 1.562 Bibliotheken

von 54 Leser*innen aktuell gelesen

von 106 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks