Carina Schnell

 4,2 Sterne bei 683 Bewertungen
Autor*in von When the Storm Comes, When the Night Falls und weiteren Büchern.
Autorenbild von Carina Schnell (©Markus Griechbaum)

Lebenslauf von Carina Schnell

Carina Schnell ist gelernte Übersetzerin, spricht mehrere Sprachen und hat in verschiedenen Ländern gelebt. Ihr Herz hat sie allerdings an Kanada verloren. Nach dem Abi lebte und arbeitete sie einige Zeit in Toronto und hat Familie in einem gewissen kleinen Küstenstädtchen namens St. Andrews-by-the-sea. Die unendliche Weite des Landes, die raue Schönheit der Natur und die Freundlichkeit der Einwohner inspirieren sie bei jedem Besuch aufs Neue. Da ist es nicht verwunderlich, dass sie mit einem Kanadier verlobt ist. Aktuell lebt sie mit ihm und ihrer Katze in Deutschland in einem Häuschen am Waldrand und träumt von einer Blockhütte in der kanadischen Wildnis.

Botschaft an meine Leser

Endlich ist es so weit und ich kann die Neuigkeiten verkünden: Im Juli erscheint der Auftakt meiner dreibändigen New-Adult-Romance-Reihe "Sommer in Kanada" im Piper Verlag! Reist mit mir an die Ostküste Kanadas ins idyllische Küstenstädtchen St. Andrews und lasst euch verzaubern. "When the Storm Comes" ist bereits vorbestellbar und ich freue mich riesig darauf, Marlys und Jacks Geschichte endlich mit euch zu teilen. Freut ihr euch so sehr wie ich? 💓

Neue Bücher

Cover des Buches When the Stars Collide (ISBN: 9783492062831)

When the Stars Collide

 (34)
Neu erschienen am 01.12.2022 als Taschenbuch bei Piper. Es ist der 3. Band der Reihe "Sommer in Kanada".
Cover des Buches A River of Royal Blood – Schwestern (ISBN: 9783423764179)

A River of Royal Blood – Schwestern

Erscheint am 20.04.2023 als Gebundenes Buch bei dtv Verlagsgesellschaft.
Cover des Buches When the Stars Collide (Sommer in Kanada 3) (ISBN: 9783844932041)

When the Stars Collide (Sommer in Kanada 3)

 (3)
Neu erschienen am 01.12.2022 als Hörbuch bei Hörbuch Hamburg.
Cover des Buches When the Stars Collide: Sommer in Kanada 3 (ISBN: B0BLZ6295S)

When the Stars Collide: Sommer in Kanada 3

Neu erschienen am 01.12.2022 als Hörbuch bei Hörbuch Hamburg.

Alle Bücher von Carina Schnell

Cover des Buches When the Storm Comes (ISBN: 9783492062817)

When the Storm Comes

 (153)
Erschienen am 28.07.2022
Cover des Buches Pepper-Man (ISBN: 9783426524329)

Pepper-Man

 (105)
Erschienen am 01.09.2020
Cover des Buches When the Night Falls (ISBN: 9783492062824)

When the Night Falls

 (68)
Erschienen am 29.09.2022
Cover des Buches One Last Stop (ISBN: 9783426527719)

One Last Stop

 (70)
Erschienen am 01.06.2021
Cover des Buches A River of Royal Blood – Rivalinnen (ISBN: 9783423763653)

A River of Royal Blood – Rivalinnen

 (63)
Erschienen am 16.02.2022
Cover des Buches Die Flamme im Eis (ISBN: 9783959916257)

Die Flamme im Eis

 (45)
Erschienen am 11.11.2021
Cover des Buches When the Stars Collide (ISBN: 9783492062831)

When the Stars Collide

 (34)
Erschienen am 01.12.2022
Cover des Buches Zimtgebäck und Winterküsse (ISBN: 9783492314534)

Zimtgebäck und Winterküsse

 (29)
Erschienen am 01.10.2019

Auf einen grünen Tee mit...

Carina Schnell kam bereits mit einer Liebe zu Geschichten, Büchern und dem Schreiben auf die Welt und hat sich spätestens bei ihrer Arbeit als Deutschlehrerin immer wieder erneut für die deutsche Sprache begeistern können. 2017 feierte sie mit den ersten beiden Bänden der "Magische Leidenschaft"-Reihe ihr schriftstellerisches Debüt. Wir haben mit der Autorin über den Traum von Fliegen, aussterbende Wörter und ihr literarisches Traumdate gesprochen...

Liebe Carina, was ist das schönste Feedback, das du von Lesern erhalten hast?

Ein männlicher Lektor hat sich einmal mir gegenüber abwertend über meinen Roman und über Autorinnen im Allgemeinen geäußert und behauptet, dass Protagonistinnen von Autorinnen meistens passiv und schwach sind. Da mich das sehr geärgert hat und diese Verallgemeinerung natürlich überhaupt nicht stimmt, ist für mich das schönste Feedback, dass viele meiner LeserInnen meine Protagonistin Méah als stark und vielseitig beschreiben und es ihnen positiv auffällt, dass Méah nicht darauf wartet gerettet zu werden, sondern die Dinge selbst in die Hand nimmt. Das bedeutet mir viel.

Gibt es ein anderes Genre, das dich als Autorin reizt?

Ich möchte nicht zu viel verraten, aber mein neues Projekt geht in Richtung Thriller. Das ist eine ganz neue Herausforderung für mich.

Wann kommen dir die besten Ideen?

Leider meistens nachts. Dann kann ich nicht schlafen und muss alles gleich aufschreiben, bevor ich es vergesse. Ich habe auch oft Träume, die sich zu Geschichten entwickeln.

Hast du ein Lieblingswort?

Nein, aber ich bin verliebt in die deutsche Sprache. Oft ist uns Muttersprachlern gar nicht bewusst, wie reich und vielseitig der deutsche Wortschatz ist. Durch meine Arbeit als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache entdecke ich die Sprache durch die Augen meiner Schüler immer wieder neu und bin fasziniert.

Welchen anderen Job würdest du gerne für einen Tag ausüben?

Ich bin gelernte Übersetzerin und arbeite außerdem als Deutschlehrerin, was mir beides großen Spaß macht. Aber wenn ich könnte, wäre ich gerne für einen Tag eine Psychologin. Psychologie ist ein Studiengang, der mich, neben Sprachen, auch immer sehr interessiert hat.

Wie prokrastinierst du am liebsten?

Faul in der Sonne, vorzugsweise am See (wenn gerade kein Meer in der Nähe ist).

Welche Nervennahrung hilft dir beim Schreibprozess?

Ich nasche nicht viel, aber ich brauche Tee – in rauen Mengen.

Hast du für uns einen Tip für eine gute Serie?

Eine Buchserie, die schon etwas älter und deshalb leider recht unbekannt ist, ist die "Unter dem Weltenbaum"-Reihe von Sara Douglass. Eine meiner absoluten Lieblings-Fantasyreihen, die ich immer wieder lese und die mich auch sehr beim Schreiben inspiriert hat.

Welches Buch verschenkst du gerne?

Vor allem für Fantasy-Einsteiger verschenke/empfehle ich gerne den ersten Teil von Terry Goodkinds Reihe "Das Schwert der Wahrheit". Damit habe ich bis jetzt noch jeden zu einem Fantasy-Fan gemacht.

Wohin sollen wir unbedingt einmal reisen und welches Buch soll uns auf dieser Reise begleiten?

Nach Schottland und dann am besten mit "Outlander" von Diana Gabaldon im Gepäck. Immer wenn ich es lese, bekomme ich ganz schlimmes Fernweh nach den Highlands.

Was ist dein Seelentier?

Ich wurde schon ab und an mit einer Katze verglichen: kuschelbedürftig, verträumt, verspielt, genießerisch, aber auch mal eigensinnig.

Gibt es etwas, was du gerne können würdest?

Schon seit ich denken kann, wünsche ich mir fliegen zu können. Es bleibt immer ein Traum, aber Fliegen ist wirklich das Tollste, was ich mir vorstellen kann, vielleicht mit großen Flügeln wie die Féar in meinem Roman.

Wofür hast du eine Schwäche oder heimliche Leidenschaft?

Ich bin eine totale Käse-Liebhaberin. Das ist gefährlich, da ich auch noch in der Schweiz lebe, wo es an jeder Ecke Fondue gibt und ich mich immer zurückhalten muss, nicht zu viel davon in mich hinein zu stopfen.

Und zu guter Letzt: Welche Figur aus einer Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Wenn ich meinem zehnjährigen Ich treu bleibe, gibt es nur eine Antwort: Peter Pan. Auch wenn ich nun erwachsen bin, warte ich immer noch darauf, dass er mich eines Tages abholt und mich mit nach Nimmerland nimmt.

Neue Rezensionen zu Carina Schnell

Cover des Buches When the Night Falls (ISBN: 9783492062824)
ReaderButterflys avatar

Rezension zu "When the Night Falls" von Carina Schnell

Ein bisschen hat gefehlt für 5 Sterne
ReaderButterflyvor einem Tag

Will und Liv sind schon seit einer Weile zusammen und auf dem Abschlussball möchte Will seine Freundin bitten ihn zu heiraten. Er hat alles geplant und nur wenige Leute eingeweiht. Doch dann kommt alles anders, denn Liv hat andere Pläne als er und sie trennt sich von ihm. Während Liv sich ihren Traum von Reisen erfüllt, muss sich Will von seinem gebrochenen Herzen erholen.

Vier Jahre später kehrt Liv zurück nach St.Andrews, mit ihren neuen Freund an ihrer Seite. Will wird jedoch das Gefühl nicht los, dass sie immer noch etwas für ihn empfindet. Was soll er nun tun?


Man soll ein Buch nicht nach dem Cover beurteilen. Dieses Mal hab ich das zum Glück getan und mir mein erstes (und zweites) Buch von Carina Schnell wegen des wunderschönen Farbschnitts gekauft. Was für ein Glück, denn sonst wären mir diese Geschichte durch die Lappen gegangen.

Auch bei dem zweiten Band fand ich die Protagonisten wieder toll. Beide waren absolut sympathisch und hatten Ecken und Kanten.

Liv weiß was sie will, wie man bereits im Prolog merkt. Ich konnte ihre Beweggründe verstehen und fand sie daher auch nicht egoistisch. Anfangs merkt man wie die Gefühle in ihr toben, da sie wieder zurück ist und auch wie sie nach und nach ankommt. Mich haben die Szenen in denen sie Gitarre spielt begeistert und konnte beinahe die Musik hören, so schön war alles beschrieben.

Wills Verhalten anfangs konnte ich ebenfalls sehr gut verstehen. Seine Ecken und Kanten und woher diese kommen wurden so toll beschrieben. Seine verstärkten Emotionen wurden gut transportiert und haben nochmal ein besseres Verständnis für ihn geschaffen.

Ich mag den Schreibstil von Carina Schnell sehr gerne. Ich mag es wenn ich mich in einem Buch verlieren kann und die Umgebung und Personen in meinem Kopf Gestalt annehmen. Das hatte ich bei diesem Buch. Auch die Geschichte hat mir gut gefallen, vor allem die Idee rund um das Schiff. Einzig bei einer Szene hab ich das Verhalten der Personen nicht ganz verstanden, aber das war nicht schlimm.

Ich bin auf den letzten Teil der Reihe gespannt.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches When the Stars Collide (ISBN: 9783492062831)
B

Rezension zu "When the Stars Collide" von Carina Schnell

Unterhaltsames Buch - trotzdem schwächer als die vorherigen Bände
books_and_a_blue_skyvor 2 Tagen

Achtung: 3,5 / 5 Sterne-Buch

Die Sommer-in-Kanada-Reihe hat sich in meinem Kopf festgesetzt, denn Band 1 und Band 2 mochte ich sehr gerne. Dementsprechend habe ich mich auch auf Band 3 gefreut.

Carinas Schreibstil konnte mich wie immer überzeugen und ich war gleich wieder gedanklich in St. Andrews angekommen. 

Die Geschichte hatte für mich allerdings ihre Höhen und Tiefen. Es gab viele Themen und Szenen, die mich zwar überrascht, aber perfekt zu Blake und Rachel als Charaktere gepasst haben. Vor allem die ganzen Ausflüge, die sie in St. Andrews gemeinsam unternommen haben, fand ich richtig cool. So gab es immer Abwechslung im Buch und es wurde niemals langweilig. Allerdings hat mir das Ende nicht wirklich gefallen. Irgendwie passierte dann doch alles auf einmal. Im Gegensatz zum gemächlichen und gemütlichen Tempo davor war mir das Ende dann leider zu dramatisch. Genauer kann ich darauf gar nicht eingehen, da dies ansonsten ein Spoiler wäre.

Dafür mochte ich Rachel und Blake als Charaktere. Vor allem Blake hat mir so ganz klammheimlich das Herz gestohlen. Ich finde, man lernt in diesem Buch seine verletzliche Seite und sein Vergangenheitsmonster sehr gut kennen. Das hat dazu geführt, dass ich Blakes Situation irgendwie nachvollziehen konnte und in gewisser Weise auch mitfühlen konnte. Trotzdem mag ich die mutige und starke Seite an ihm ebenfalls. Auch das Thema, welches Carina mit Blake als Figur aufgenommen hat, fand ich toll, allerdings haben mir da die Zwischenschritte ein wenig gefehlt. Zuerst wurde dieses Problem nämlich langsam thematisiert und innerhalb kürzester Zeit hatte Blake das Problem erkannt und nach Lösungen gesucht. Diese Charakterentwicklung ging mir deshalb ein wenig zu schnell. Rachel fand ich ja im letzten Band schon relativ cool. Sie gibt sich total taff, mutig und unabhängig. Ihr Herz und ihre Gefühle sperrt sie nämlich schon lange weg und lässt eigentlich niemanden außer Marly an sie heran. Deshalb war sie auch ziemlich stur und wollte sich ihre Gefühle für Blake um kein Geld der Welt eingestehen. Manchmal musste ich da echt mit den Augen rollen. Allerdings bekommt auch sie die Kurve, obwohl mir das dann doch – wie bereits gesagt – zu dramatisch war. Ich war auf jeden Fall froh, dass Rachel und Blake dann wirklich zusammengefunden habe, denn diese Chemie zwischen den beiden war schon von Anfang an zu spüren.

Wie auch in den vorherigen Bänden war natürlich die ganze St. Andrews-Freundestruppe wieder am Start und am Ende bekommen wir sogar für Band 1 und Band 2 nochmals ein krönendes Happy End. Die Geschichten von Marly und Jack sowie von Liv und Will werden nämlich parallel ein wenig weitergeführt.

Fazit: Ein unterhaltsames Buch mit einer „Freunde mit gewissen Vorzügen werden zu mehr“-Geschichte, welches leider schwächer war im Vergleich zu den Bänden davor. Das betrifft hauptsächlich das Ende des Buches und ein paar Charakterentwicklungen. Rachel und Blake fand ich toll. Blake hat sich sogar klammheimlich in mein Herz geschlichen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches When the Storm Comes (ISBN: 9783492062817)
_readingLous avatar

Rezension zu "When the Storm Comes" von Carina Schnell

Ich werde die Reihe definitiv noch beenden!
_readingLouvor 3 Tagen

Der Klappentext hatte mich nicht 100% überzeugt, jedoch habe ich viele gute Rezensionen zum Buch gesehen und gelesen. Ich bin nicht der große Roman Fan.

Marly macht den geplanten Roadtrip leider ohne Rachel, die für ein Praktikum nach New York musste. Als Marly dann auf der Strecke nach St. Andrews mit dem Auto liegen bleibt, blickte Sie beim vorbeifahrenden Auto in die seegrünen Augen eines Mannes der ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt.

Großes Komplimenten die Autorin! St. Andrews by the Sea ist so toll und detailliert beschrieben, dass man auf anhieb Fernweh dorthin verspürt! Die Charaktere sind sehr authentisch und gut beschrieben, so dass man auf Anhieb sich in die Personen und deren Gefühle hineinversetzen kann. Die zwei Perspektiven fand ich auch hervorragend durchdacht, ebenso wie den Verlauf der Geschichte von Marly und Jack!

Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen, gute Ausformulierung und sehr Detailreich! Gut fand ich ebenfalls, bei Perspektivenwechseln in spannenden Situationen, dass ein kurzer Teil des Szenarios auch noch aus der anderen Perspektive aufgegriffen wurde.

Mir hat das Buch, trotz das es eigentlich nicht mein Genre ist, total überwältigt. Es ist ein absolutes Wohlfühlbuch für mich gewesen, auch mit der Triggerwarnung und einigen echt unschönen Flashbacks von Marly. Ich werde die Reihe definitiv noch beenden!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Fantasy-Fans,

meine Märchenadaption „Die Flamme im Eis“ erscheint am 11. November im wundervollen Drachenmond Verlag und ich möchte euch herzlich einladen, euch mit mir und anderen Lesenden auf die Reise ins magische Königreich Fehrenlund zu begeben. Lust auf Elementmagie und ein Schloss voller Geheimnisse? Dann seid ihr hier richtig.

Hüpft in den Lostopf für ein Rezi-Exemplar. Ich freu mich!

Hallo, ihr Lieben,

ich bin Carina, Träumerin, Weltenbauerin, Teesüchtige, Übersetzerin und Autorin. Ich freue mich sehr, gemeinsam mit euch mein neuestes Buch "Die Flamme im Eis" zu lesen. Es handelt sich um ein Jugendbuch ab 12, das von gleich zwei Märchen inspiriert wurde. Wie das Cover schon zeigt, ist es die perfekte Lektüre für die kalte Jahreszeit.

Machen wir es uns gemeinsam gemütlich! 

Es wäre mir wichtig, dass alle Teilnehmenden am Ende eine Rezension verfassen, denn ich bin sehr gespannt, wie euch mein Buchbaby gefällt. 😊

Ganz viel Spaß beim Lesen! <3

338 BeiträgeVerlosung beendet
Nora4s avatar
Letzter Beitrag von  Nora4vor 6 Monaten

Das ist ja cool. Und wie gesagt, ich mache es sehr gerne. Für mich war es genauso toll, mal eine kleine Rezension von mir irgendwo abgedruckt zu sehen. :)

Endlich ist es so weit, die phantastische Fantasy-Saga vor der Kulisse Schottlands geht weiter! Auch diesmal möchte ich mich wieder gemeinsam mit euch auf die Reise begeben. :)

Für die Leserunde verlose ich zusammen mit Knaur 10 E-Books. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet bitte folgende Frage: Was hat euch am ersten Teil am besten gefallen bzw. warum möchtet ihr unbedingt den zweiten lesen?

Endlich ist es so weit, die phantastische Fantasy-Saga vor der Kulisse Schottlands geht weiter!

Wer Lust hat, sich gemeinsam mit Cate, Carrick und Nairn auf eine noch gefährlichere und unvorhersehbare Reise ins Reich der Feen zu begeben, ist hier genau richtig. Aber aufgepasst, überall lauern neue Gefahren, Intrigen und Feinde. Seid ihr mutig genug für die Reise nach Alba?

Auch für den zweiten Teil meiner Fantasy-Reihe möchte ich mich wieder gemeinsam mit meinen Leserinnen und Lesern auf die Reise begeben. „Alba – Im Schatten der Welten“ erscheint am 1. November und ihr könnt von Anfang an dabei sein.

Ein paar Worte zum Buch:
Cate ist plötzlich allein unter Feinden. Ihre Entführer halten sie in Gefangenschaft. Doch sie nutzt die Zeit, um mehr über Golls düstere Pläne zu erfahren. Bei ihren Nachforschungen macht sie eine furchterregende Entdeckung: Goll ist im Besitz einer Geheimwaffe, die den heraufziehenden Krieg beenden könnte, bevor er überhaupt begonnen hat.
 Cate setzt ihr Leben aufs Spiel, um zu entkommen. Sie muss Carrick und die anderen Fianna warnen, doch ihr läuft die Zeit davon. Wird sie es rechtzeitig zu Carrick schaffen? Kann sie den Mut aufbringen, ihm zu gestehen, was sie wirklich für ihn empfindet? Und wird es gelingen, den bevorstehenden Angriff auf die Menschenwelt zu vereiteln?

Für die Leserunde verlose ich zusammen mit dem Knaur-Verlag 10 E-Books. Um in den Lostopf für ein kostenloses Leseexemplar zu hüpfen, beantwortet bitte folgende Frage:

Was hat euch am ersten Band „Alba – Zwischen den Welten“ am besten gefallen bzw. warum möchtet ihr jetzt den zweiten Teil unbedingt lesen?

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass ihr den ersten Band gelesen habt.

Die 10 glücklichen GewinnerInnen werden am 4. November verkündet. Alle anderen sind natürlich ganz herzlich dazu eingeladen, trotzdem an der Leserunde teilzunehmen. Bewerbt euch bitte bis einschließlich Sonntag, 3. November.

Es wäre mir wichtig, wenn alle Teilnehmer am Ende auch eine Rezension verfassen. Da ich mich als Autorin immer weiterentwickeln möchte, kann ich es kaum erwarten, Feedback von euch zu bekommen. 😊

Viel Glück! Ich freue mich auf euch!

215 BeiträgeVerlosung beendet
CarinaSchnells avatar
Letzter Beitrag von  CarinaSchnellvor 3 Jahren

Genau, du hast das mit der Zeitverschiebung sehr gut verstanden. :)

Aber ja, Cate war da wohl ein kleines bisschen zu waghalsig (aber vor allem genervt von den Männern, hehe).


437 BeiträgeVerlosung beendet
CarinaSchnells avatar
Letzter Beitrag von  CarinaSchnellvor 3 Jahren

Habt ihr es schon gesehen? Der zweite Teil "Alba - Im Schatten der Welten" erscheint am 1. November und kann schon vorbestellt werden. :) Es wird natürlich wieder eine Leserunde geben!

https://www.amazon.de/gp/product/3426217236?pf_rd_p=671e72bc-8864-4ab6-8ef7-60da5d6ead8c&pf_rd_r=B0A5ZFQ9P575KVRKEMTM

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks