Brigitte Janson

 4,1 Sterne bei 258 Bewertungen
Autorin von Winterapfelgarten, Die Tortenbäckerin und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Brigitte Janson

Brigitte Janson ist das Pseudonym der Autorin Brigitte Kanitz. Schon direkt nach ihrem Abitur in Hamburg, begann sie, als Volontärin bei der Allgemeinen Zeitung Uelzen, zu schreiben. Von da an arbeitete sie als Lokalredakteurin in Uelzen und Lüneburg und lernte die Heide und ihre Menschen dabei von Grund auf kennen. Seit ihrer Auswanderung nach Italien 1989 schreibt sie nicht mehr als Redakteurin, sondern als Autorin. In Italien lebt sie zusammen mit ihren Zwillingstöchtern und ihrem Hund Luna.

Alle Bücher von Brigitte Janson

Cover des Buches Winterapfelgarten (ISBN: 9783548612300)

Winterapfelgarten

 (93)
Erschienen am 10.10.2014
Cover des Buches Die Tortenbäckerin (ISBN: 9783843707831)

Die Tortenbäckerin

 (52)
Erschienen am 11.10.2013
Cover des Buches Holunderherzen (ISBN: 9783548612874)

Holunderherzen

 (48)
Erschienen am 07.08.2015
Cover des Buches Die Inselfreundinnen (ISBN: 9783548291987)

Die Inselfreundinnen

 (17)
Erschienen am 02.05.2019
Cover des Buches Der verbotene Duft (ISBN: 9783548284316)

Der verbotene Duft

 (16)
Erschienen am 16.04.2012
Cover des Buches Windmühlenträume (ISBN: 9783548290225)

Windmühlenträume

 (14)
Erschienen am 08.09.2017
Cover des Buches Der Sommer der Inselfreundinnen (ISBN: 9783548062952)

Der Sommer der Inselfreundinnen

 (11)
Erschienen am 03.05.2021
Cover des Buches Soraya (Ikonen ihrer Zeit 8) (ISBN: 9783548066455)

Soraya (Ikonen ihrer Zeit 8)

 (0)
Erscheint am 26.01.2023

Neue Rezensionen zu Brigitte Janson

Cover des Buches Der Sommer der Inselfreundinnen (ISBN: 9783548062952)Melanie_Ludwigs avatar

Rezension zu "Der Sommer der Inselfreundinnen" von Brigitte Janson

Die Witwe und der Herzensbrecher
Melanie_Ludwigvor einem Monat

Inhalt

Marle ist Anfang dreißig und schon Witwe. Nach zwei Jahren einsamer Trauerzeit will ihr Schwiegervater Wilhelm sie mit sanfter Gewalt zurück ins Leben schubsen: Er hat ein kleines Haus auf Wangerooge gekauft. Marle lässt sich widerwillig darauf ein – vielleicht weckt die Nordseeinsel ja ihre Lebens- und Liebesgeister? Clara, Vicki und Rachel wirken auf Marle tatsächlich wie eine frische Brise. Die drei Frauen, die gemeinsam ein Hotel betreiben, werden schnell ihre Freundinnen. Und die Liebesgeister? Die können erst mal warten – immerhin ist der erste Mann, der ihr auf Wangerooge begegnet, ein italienischer Frauenheld. Kein geeigneter Partner für einen Neuanfang. Oder doch?


Fazit

Der 2 teil war schnell gelesen. Wieder trifft man auf die drei Freundinnen doch diesmal geht es mehr um marle und tiziano. Es ist ein licker leichter feelgood Roman gut für den Urlaub. Der erste Teil hat mir besser gefallen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Inselfreundinnen (ISBN: 9783548291987)Melanie_Ludwigs avatar

Rezension zu "Die Inselfreundinnen" von Brigitte Janson

Kurzweiliger sommerroman
Melanie_Ludwigvor einem Monat

Inhalt

Nach einer weiteren gescheiterten Beziehung, glaubt Clara nicht mehr daran, sie noch einmal zu finden, die verflixte große Liebe. Auch ihre beiden besten Freundinnen Vicki und Rachel sind die ewige Suche nach dem richtigen Mann leid. Schluss mit dem Gejammer, Leben bedeutet Veränderung, denken sich die Freundinnen und ersteigern im Internet eine  halb verfallene Dorfschule auf Wangerooge. Doch der Neuanfang steht auf wackligen Beinen. Zum Glück ist da die lebenserfahrene Insulanerin Rieke, die ihnen den Kopf zurechtrückt, und ein geheimnisvoller Mann, von dem Clara sich wie magisch angezogen fühlt

Fazit

Schöner sommerroman der Lust auf mehr macht. Drei Freundinnen die zusammen einen Neuanfang beginnen möchten. Und dabei die Liebe entdecken. Über eine  skurille Dorfgemeinschaft die dem Buch einen humorvollen Anstrich geben. Mir hat es gut gefallen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Windmühlenträume (ISBN: 9783548290225)Renate1981s avatar

Rezension zu "Windmühlenträume" von Brigitte Janson

Heimat und Gefühl
Renate1981vor 7 Monaten

Die taffe Hotelmanagerin Maike lebt für ihren Job und liebt ihre Arbeit. Als sie einen Unfall erleidet, muss sie auf einmal immer die Wahrheit und alles was sie denkt, sofort aussprechen. Damit verletzt sie aber auch ihr Umfeld und nicht alle kommen mit ihrer Veränderung klar. Maike tritt die Flucht an und reist in ihre alte Heimat, in der sie seit vielen Jahren nicht mehr gewesen ist. 

Der Leser erfährt schön langsam die Hintergründe, warum Maike so lange weg war und wie es ihrer Stiefmutter Rosa in jungen Jahren und auch später ergangen ist. So kann man schön langsam erahnen was alles vorgefallen ist und sich gut in die einzelnen Protagonisten hineinversetzen. Die Geschichte wird immer abwechselnd aus der Sicht von Rosa und Maike erzählt. 

Es ist auf eine Art und Weise auch eine Reise zu sich selbst, die spezielle Situation und viel Zeit zum Nachdenken bringen Maike auf den richtigen Weg. Eine sehr tiefgründige und bewegende Geschichte, die auch etwas zum Nachdenken anregt. Familie und Freundschaft sind etwas sehr Bedeutendes und Wichtiges. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks