Die heilige Johanna der Schlachthöfe

3,2 Sterne bei 78 Bewertungen

Cover des Buches Die heilige Johanna der Schlachthöfe (ISBN: 9783518732304)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (38):
Kay_Noas avatar
Kay_Noa
vor 9 Jahren

Fleischskandale gab es wohl schon immer. Ein erschreckend zeitloses Buch

Kritisch (22):
tsukitia16s avatar
tsukitia16
vor 9 Monaten

1,5Sterne, weil es zumindest aufklärend und kritisch auf Missstände aufmerksam macht. Ansonsten war es wirklich öde und seltsam geschrieben.

Alle 78 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die heilige Johanna der Schlachthöfe"

Brecht zeigt in der Heiligen Johanna der Schlachthöfe eine große Börsenspekulation in Fleisch und Vieh auf dem Hintergrund einer Überproduktionskrise. Er verlegt die Handlung auf die Viehhöfe und an die Fleischbörse Chicagos, wo infolge des weit entwickelten Kapitalismus die Widersprüche der Gesellschaft besonders deutlich werden. Johanna Dark, ein Heilsarmeesoldat, sieht die von den Fleischfabriken ausgesperrten und hungernden Arbeiter und stößt auf der Suche nach den Gründen der Aussperrung auf den Fleischkönig Pierpont Mauler. Vergeblich versucht er, Johanna für seine Sache zu gewinnen. Johanna, schließlich auch von den Armen verstoßen, geht auf den Schlachthöfen zugrunde. In diesem Stück sind »verwickelte Vorgänge« durchschaubar gemacht. Ihre Gesetzmäßigkeit ist dargestellt und als Mittel benutzt, die Vorgänge zu bewegen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518732304
Sprache:Deutsch
Ausgabe:eBook
Umfang:160 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:11.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

3,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne12
  • 4 Sterne26
  • 3 Sterne18
  • 2 Sterne12
  • 1 Stern10
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783518732304
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:eBook
    Umfang:160 Seiten
    Verlag:Suhrkamp
    Erscheinungsdatum:11.09.2017

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks