Buchreihe: Greven von Bernd Flessner

 3,3 Sterne bei 12 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

4 Bücher
  1. Band 1: Die Gordum-Verschwörung

     (2)
    Ersterscheinung: 01.10.2006
    Aktuelle Ausgabe: 21.05.2013
    In Greetsiel, einem ostfriesischen Fischerdorf, wird Harm Claasen ermordet. Ein in die Jahre gekommener Hippie und eigenwilliger Außenseiter. Und ein alter Schulfreund von Hauptkommissar Greven, der bald ahnt, welchem großen Geheimnis das Mordopfer auf der Spur war. Doch wer wusste noch von Gordum, von der Stadt im Watt? Wer tilgt rücksichtslos alle ihre Spuren und hinterlässt selbst keine? Die Jagd auf ein Phantom beginnt, das selbst einem Phantom nachjagt.
  2. Band 2: Knochenbrecher

     (3)
    Ersterscheinung: 01.10.2007
    Aktuelle Ausgabe: 21.05.2013
    Hauptkommissar Greven, dem Mona ein strenges Gesundheitsprogramm verordnet hat, sucht in seinem Heimatdorf Greetsiel eine bekannte Wunderheilerin auf, weil sein mordfühliges Knie wieder einmal heftig schmerzt. In dem kleinen Haus am Deich entdeckt er die Wunderheilerin mit gebrochenem Genick. Greven und sein Team finden im Haus des Opfers nicht nur ein Streichholzbriefchen der Norddeicher Disco "Meta", sondern auch ein Büschel Haare, die von verschiedenen Personen stammen. Da das Opfer keine Kundenkartei geführt hat, sind ihre "Patienten" nur schwer zu ermitteln. Viel Arbeit also für das Team, zumal kein Motiv erkennbar ist. Bald kommen mehrere Personen als Täter in Frage, darunter der Bruder des Opfers, der ebenfalls als "Knochenbrecher" arbeitet und mit seiner Schwester zerstritten war. Auch Greven gerät mit ihm aneinander und hält ihn für den Täter. Als ein weiterer Mord geschieht, gerät Greven unter Druck und befasst sich nun intensiv mit der Wunderheiler-Szene Ostfrieslands. Nicht nur Konkurrenten, auch einen seit Jahren gegen Wunderheiler engagierten Arzt nimmt Greven ins Visier.
  3. Band 3: Greetsieler Glockenspiel

     (4)
    Ersterscheinung: 01.10.2006
    Aktuelle Ausgabe: 21.05.2013
    Die Greetsieler Woche. Kultureller Höhepunkt der Sommersaison eines bekannten ostfriesischen Fischerdorfes. Einen Tag vor der Eröffnung treffen sich die beteiligten Künstler zur gemeinsamen Besichtigung einer der beiden Greetsieler Windmühlen. Auch Mona, Lebensgefährtin von Kommissar Greven, ist mit von der Partie. Doch was als fröhliche Einstimmung und Auftakt zur Ausstellung gedacht war, endet abrupt mit einem tragischen Unfall. Jann ter Fehn, Enfant terrible der ostfriesischen Kunstszene, stürzt von der Galerie. Als während der Eröffnungsfeier eines der rätselhaften Bilder des Opfers gestohlen wird, hegt Greven Zweifel am Unfalltod des Künstlers. Zwar pfeift ihn der Staatanwalt umgehend zurück, aber Greven ermittelt heimlich weiter. Der Schlüssel scheint in dem Motiv des gestohlenen Bildes zu liegen, doch von dem ist nur ein leerer Rahmen übrig geblieben. Was war auf diesem Bild zu sehen? Welche Rolle spielen der Greetsieler Müller und Petra von Hildegard, Grevens alte Kunstlehrerin? Was hatte Tourismus-Manager Jabbe de Vries kurz vor dem Todessturz in der Mühle zu suchen? In seinem zweiten Fall tappt Kommissar Greven lange Zeit im Dunkeln und muss sogar zu fragwürdigen Methoden greifen, ehe er die Zusammenhänge erkennt. Doch als er endlich zuschlagen will, schlägt sein Gegner zu.
  4. Band 4: Friesengold

     (3)
    Ersterscheinung: 01.07.2011
    Aktuelle Ausgabe: 01.02.2016
    Im tiefsten ostfriesischen Winter wird
    der Auricher Goldschmied Onken
    gefesselt, gefoltert und erfroren am
    Sous-Turm aufgefunden. Der Mörder hat
    das kleine Geschäft gründlich durchsucht,
    aber nichts gestohlen. Hauptkommissar
    Greven steht vor einer großen Herausforderung,
    da dieses Verbrechen weitere
    nach sich zieht. Erst als ein Hehler tot
    aufgefunden wird, ergibt sich eine Spur.
    Auch der 'Friesische Adler', das wertvolle
    Symbol der Friesischen Freiheit, spielt
    eine Rolle. Greven erkennt:

    Es ist nicht alles Gold, was glänzt.
Über Bernd Flessner
Autorenbild von Bernd Flessner (©Andreas Riedel)
Ausgezeichneter Sciencefiction-, Kriminalroman- und Kinderbuchautor: Der 1957 geborene deutsche Autor ist im Ostfriesland in Greetsiel aufgewachsen. Diese Kulisse diente dem Schriftsteller als Schauplatz seiner Kriminalreihe um Hauptkommissar Greven. Der Kriminal- und Jugendbuchautor hat in Erlangen Theater- und Medienwissenschaft, Germanistik und ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks