Benjamin Lacombe

 4,6 Sterne bei 318 Bewertungen
Autor*in von Das Elfen-Bestimmungsbuch, Undine und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Benjamin Lacombe

Benjamin Lacombe wurde 1982 in Paris geboren und studierte an der École nationale supérieure des arts décoratifs Illustration. Er arbeitet international als freier Autor und Illustrator und prägte durch seinen auffallenden Steam Punk-Stil auch den deutschen Bilderbuchmarkt.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Sherlock Katz (ISBN: 9783964281654)

Sherlock Katz

Erscheint am 01.03.2023 als Taschenbuch bei Verlagshaus Jacoby & Stuart.
Cover des Buches Die kleine Meerjungfrau (ISBN: 9783964281647)

Die kleine Meerjungfrau

Erscheint am 01.04.2023 als Gebundenes Buch bei Verlagshaus Jacoby & Stuart.

Alle Bücher von Benjamin Lacombe

Cover des Buches Das Elfen-Bestimmungsbuch (ISBN: 9783941787841)

Das Elfen-Bestimmungsbuch

 (44)
Erschienen am 28.08.2012
Cover des Buches Undine (ISBN: 9783941087217)

Undine

 (31)
Erschienen am 01.02.2013
Cover des Buches Lisbeth und das Erbe der Hexen (ISBN: 9783941087583)

Lisbeth und das Erbe der Hexen

 (21)
Erschienen am 21.08.2009
Cover des Buches Kleine Katzenkunde (ISBN: 9783941087019)

Kleine Katzenkunde

 (22)
Erschienen am 29.02.2016
Cover des Buches Geistergeschichten aus Japan (ISBN: 9783964280626)

Geistergeschichten aus Japan

 (18)
Erschienen am 01.02.2020
Cover des Buches Madame Butterfly (ISBN: 9783942787222)

Madame Butterfly

 (15)
Erschienen am 22.08.2014
Cover des Buches Lisbeth, die kleine Hexe (ISBN: 9783942787109)

Lisbeth, die kleine Hexe

 (13)
Erschienen am 01.08.2013
Cover des Buches Swinging Christmas (ISBN: 9783942787055)

Swinging Christmas

 (14)
Erschienen am 28.08.2013

Neue Rezensionen zu Benjamin Lacombe

Cover des Buches Bambi (ISBN: 9783964280749)
AuroraMs avatar

Rezension zu "Bambi" von Felix Salten

Interessant
AuroraMvor 10 Stunden

Es war mal eine Interessante Erfahrung die ganze Story zu lesen. Ich kenne aus meiner Kindheit nur die Disney Filme und fand das es eine gelungene Abwechslung zu dem ist was ich bereits schon kannte. 

Das einzige was ich enttäuschend fand, ist das der Tot von Bambis Mutter so extrem kurz gehalten wurde und dadurch keine Dramatische Wendung entstanden ist. Auch sein Vater ist mit keinem weiteren Tonfall erwähnt worden. wirklich schade...

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Frida (ISBN: 9783946593478)
dunkelbuchs avatar

Rezension zu "Frida" von Sébastian Perez

Ein wunderschöner Bildband zu Ehren Frida´s. Es erzählt die Lebensgeschichte in ausdrucksstarken Bildern.
dunkelbuchvor einem Monat

Hier wieder ein Buch welches mehr als 5 Sterne verdient hätte. Wunderschön illustriert... Seiten mit filigranen Ausstanzungen, Seideneinband. Ich gebe hiermit eine klare Kaufempfehlung. 

Ein Buch das die 40 Euro auf alle Fälle wert ist. Ich besitze einige Bücher von Benjamin Lacombe und liebe sie alle.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Madame Butterfly (ISBN: 9783942787222)
dunkelbuchs avatar

Rezension zu "Madame Butterfly" von Benjamin Lacombe

Benjamin Lacombe hat das berühmte Liebesdrama "Madame Butterfly" wunderbar und passend illustriert.
dunkelbuchvor einem Monat

Opernliebhaber kennen die Geschichte um Madame Butterfly und den amerikanischen Offizier Pinkerton, der leichtfertig die schöne Geisha Butterfly heiratet und ihr das Herz bricht. Wer sich in die Klänge aus Puccinis Oper verliebt hat, dem wird dieses Buch ganz besonders gut gefallen.

Dieses Buch ist ein Kunstwerk. Mit ganz viel Sorgfalt wurde dieses Buch vom Verlag Jacoby und Stuart gestaltet und für die Leser aufbereitet. Das Buch ist mit seinen fast 40 x 30 cm groß, was beim Lesen etwas störend ist, aber dafür kann man umso besser in den Bildern schwelgen. Bevor man das Buch aufschlagen kann, muss der Leser erst eine Schleife öffnen und dann darf man staunen über die Illustrationen des Künstlers Benjamin Lacombe. Mit viel Sensibilität hat er die Geschichte der zarten Madame Butterfly eingefangen und sie mit leuchtenden Farben zum Strahlen gebracht. Doch nicht nur die Illustrationen direkt im Buch machen dieses Buch zu etwas ganz besonderem, sondern auch der 10m lange, mit Tusche und feinen Pinselstrichen verzierte Fries. Mich erinnert die originelle Aufmachung des Buches an eine Künstlermappe.

Ein wirklich bezauberndes und besonderes Buch.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 315 Bibliotheken

von 67 Leser*innen aktuell gelesen

von 10 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks