Helenes Versprechen: Roman

4,6 Sterne bei 44 Bewertungen

Cover des Buches Helenes Versprechen (ISBN: 9783746634968)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Birkel78s avatar
Birkel78
vor einem Jahr

Eine traurige Geschichte einer jüdischen Kinderärztin im Nazideutschland mit gutem Ausgang.

Monmay88s avatar
Monmay88
vor einem Jahr

Helene trifft eine Entscheidung

Alle 44 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Helenes Versprechen: Roman"

Um ihren Sohn zu retten, muss sie sich von ihm trennen New York, 1947: Die in die USA emigrierte Kinderärztin Helene Bornstein sieht nach beinahe zehn Jahren ihren Sohn Moritz wieder. Damals hatte sie ihn mit einem Kindertransport aus Frankfurt fortgeschickt. Jetzt ist Moritz seiner Mutter fremd geworden, aber ihr Versprechen hat er nie vergessen. Gelingt es den beiden, wieder zueinander zu finden? Und wird Helene Fuß in New York fassen, obwohl sie die Kinder, die ihr während des Krieges anvertraut worden waren, nicht vergessen kann? Da trifft sie eines Tages Leon, ihre erste Liebe, wieder. Ein bewegender Roman – inspiriert von der wahren Geschichte einer jüdischen Kinderärztin

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746634968
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:576 Seiten
Verlag:Aufbau TB
Erscheinungsdatum:18.01.2021
Das aktuelle Hörbuch ist am 08.04.2021 bei Aufbau Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne30
  • 4 Sterne12
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783746634968
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Taschenbuch
    Umfang:576 Seiten
    Verlag:Aufbau TB
    Erscheinungsdatum:18.01.2021
    Das aktuelle Hörbuch ist am 08.04.2021 bei Aufbau Verlag erschienen.

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks