Barry Jonsberg

 4,4 Sterne bei 482 Bewertungen
Autor von Das Blubbern von Glück, Flieg, so hoch du kannst und weiteren Büchern.
Autorenbild von Barry Jonsberg (©)

Lebenslauf von Barry Jonsberg

Barry Jonsberg wurde 1951 unter dem Namen Peter Jonsberg in Liverpool geboren. An der städtischen Universität absolvierte er dann erfolgreich sein Englisch- und Psychologiestudium und arbeitete anschließend als Lehrer. Aufgrund eines hohen Lottogewinns im Jahr 1998 zog er im Jahr darauf nach Australien und widmete sich schon bald dem Schreiben. Mittlerweile zählt er zu den erfolgreichsten australischen Kinder- und Jugendbuchautoren und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Unter Anderem erhielt er den Children' Peace Literature Award für seinen erfolgreichen Roman "Das Blubbern von Glück". Barry Jonsberg lebt derzeit mit seiner Frau,seinen Kindern, sowie seinen zwei Hunden in Darwin.

Neue Bücher

Cover des Buches Der Riss in unserem Leben (ISBN: 9783570166369)

Der Riss in unserem Leben

Erscheint am 19.10.2022 als Gebundenes Buch bei cbj.

Alle Bücher von Barry Jonsberg

Cover des Buches Das Blubbern von Glück (ISBN: 9783570310892)

Das Blubbern von Glück

 (310)
Erschienen am 08.08.2016
Cover des Buches Flieg, so hoch du kannst (ISBN: 9783570309643)

Flieg, so hoch du kannst

 (43)
Erschienen am 09.03.2015
Cover des Buches Was so in mir steckt (ISBN: 9783570314203)

Was so in mir steckt

 (23)
Erschienen am 15.11.2021
Cover des Buches Das ist kein Spiel (ISBN: 9783570313268)

Das ist kein Spiel

 (24)
Erschienen am 09.03.2020
Cover des Buches Pandora Stone - Gestern ist noch nicht vorbei (ISBN: 9783570311059)

Pandora Stone - Gestern ist noch nicht vorbei

 (13)
Erschienen am 14.12.2020
Cover des Buches Die Sache mit Kiffo und mir (ISBN: 9783789139185)

Die Sache mit Kiffo und mir

 (7)
Erschienen am 01.01.2007

Neue Rezensionen zu Barry Jonsberg

Cover des Buches Was so in mir steckt (ISBN: 9783570314203)lucatrkiss avatar

Rezension zu "Was so in mir steckt" von Barry Jonsberg

Rezension zu „Was so in mir steckt“
lucatrkisvor 2 Monaten

Den Protagonisten Rob mochte ich ebenso wie dessen Großvater sehr gern. Auch mit der Story ging es mir so, nur die Abschnitte, in denen Pop über den Krieg redete, gefielen mir nicht, da mich das Thema nicht interessiert und darüber außerdem ziemlich ausführlich berichtet wurde. Das Ende gefiel mir wirklich gut und das letzte Kapitel mochte ich besonders, verleitete mich sogar dazu fünf statt den vorher geplanten vier Sternen zu vergeben. In diesem letzten Abschnitt gab es einfach sehr viele Überraschungen, die ich nicht hatte kommen gesehen. Noch eine kleine Anmerkung: Auf Seite zweihundertsieben steht „weiß“ statt „weißt“.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Pandora Stone - Heute beginnt das Ende der Welt (ISBN: 9783570311042)Lavendel_Julias avatar

Rezension zu "Pandora Stone - Heute beginnt das Ende der Welt" von Barry Jonsberg

Pandora Stone
Lavendel_Juliavor 5 Monaten

Autor: Barry Jonsberg

Inhalt: Als Pandora Stone im Krankenhaus erwacht, fühlt sie sich schwach und die Erinnerung an das Ende der Menschheit ist allgegenwärtig. Gemeinsam mit anderen jungen Überlebenden findet sie sich in einem ehemaligen Militärlager, der Akademie, wieder. Hier werden sie auf das harte Überleben in einer Welt vorbereitet, in der alles Leben von einem Virus ausgelöscht wurde. Doch bald häufen sich merkwürdige Vorfälle und Pandora muss entscheiden, wem sie vertraut. Kann sie sich auf ihre Intuition verlassen?

Meine Meinung:


Leider zu wenig Spannung und zu wenig Emotionen. Die Charaktere lernt man im laufe des Buches kaum kennen. Sodass man sich nicht wirklich mit ihnen identifizieren kann. Viele Handlungen insbesondere die von der Protagonistin waren nicht nachvollziehbar und einige haben überhaupt keinen Sinn gemacht. Zudem haben die anderen Charaktere alles hingenommen und viel zu wenig hinterfragt. Die erste Hälfte des Buches hat sich sehr gezogen. Dadurch wurde es schnell langweilig. Jedoch wurde die Story gegen Ende hin spannender. Die Ereignisse und Dialoge haben Fahrt aufgenommen und die Langeweile beim Lesen verflog. Jedoch hat es einfach nicht gereicht, dass mich die Story begeistern konnte. Es hat sich einfach alles viel zu sehr gezogen und viele Handlungen haben einfach keinen Sinn ergeben.

Taschenbuch Preis: 10,00€


Seitenanzahl: 352

Erscheinungsdatum: 09.11.2020

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Was so in mir steckt (ISBN: 9783570314203)sallys_lese_eules avatar

Rezension zu "Was so in mir steckt" von Barry Jonsberg

Mut sich selbst zu finden
sallys_lese_eulevor 5 Monaten

Der 13-jährige Rob ist eher ein schüchterner Vertreter. Er mag es nicht, vor Leuten zu sprechen, denn wenn alle Augen auf ihn gerichtet sind, steigt in ihm die Panik auf.
Wie bei vielen Jugendlichen in diesem Alter schlägt auch sein Herz für ein Mädchen. Um Aufmerksamkeit zu bekommen, bleibt ihm nichts anderes übrig, als aus sich herauszuwachsen.
Robs Großvater und sein bester Freund Andrew begleiten ihn gerne auf seinem Weg und geben immer wieder Tipps und Ratschläge. Natürlich sind diese nicht immer hilfreich und da passiert noch etwas Merkwürdiges. Woher kommen plötzlich die anonymen SMS her?
In den SMS wird er zu aufeinander folgenden Herausforderungen aufgefordert. An erster Stelle steht nicht das Ziel, Destry zu beeindrucken, sondern vielmehr sich selbst zu helfen.
Kann er am Ende über seinen eigenen Schatten springen, Selbstvertrauen entwickeln und Destrys Herz erobern?

In diesem Jugendbuch geht es um den 13-jährigen Jungen Rob, der auf dem Weg ist, sich selbst zu finden. Gerade in diesem Alter durchleben Teenager viel Neues, und dies hat der Autor Barry Jonsberg sehr gut in seinem Buch hervorgebracht. Die Geschichte ist humorvoll, witzig, aber auch tiefgründig.
Der Charakter von Rob hat mit dabei sehr gefallen. Durch die erhaltenen Herausforderungen konnte man daran teilhaben, wie Rob aus sich heraus wuchs und sein Selbstbewusstsein dabei größer wurde.
Auch wie Destry ihn immer mehr wahrnahm, er aber dabei merkte, dass dies nicht das Wichtigste ist. Ihm wurde viel mehr bewusst, dass es viel wichtiger ist, zu sich selbst zu stehen.
Ich konnte mich sehr gut in Rob hineinversetzen, da auch ich früher schüchtern gewesen bin. Vielleicht ist dies der Grund, weshalb mir das Buch so sehr gefällt. Ich denke, es werden viele Teenager aus dieser Geschichte Vergleichen mit ihrem Leben ziehen können und sich sehr gut mit dem Protagonisten identifizieren können.
Der Schreibstil des Autors ist sehr jugendlich aufgebaut und somit genau richtig für die Zielgruppe. Die Geschichte liest sich leicht, locker und schnell.

FAZIT

Ein toller Jugendroman über Selbstfindung, dem Glauben an sich und seine Stärken.
 Sehr humorvoll geschrieben und wird bestimmt anderen Jugendlichen Mut machen können, mehr an sich zu glauben.

Von mir gibt es sehr gerne 5 von 5 Sterne

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Du warst nicht unter den glücklichen Lesern der Dezemberchallenge? Dann hast du jetzt nochmal die Möglichkeit, das Blubbern von Glück so gut wie neu auf meinem Blog zu ergattern.

Dafür musst du lediglich die Kommentarfunktion bei mir nutzen, Twitter & Co werden nicht benötigt.

LG Rica
3 BeiträgeVerlosung beendet
K
Letzter Beitrag von  Kuyovor 8 Jahren
Hallo :) Ist es schon vorbei?? Sonst würde ich mich gerne auch bewerben!! LG Kuyo

Hier kommt Candice Phee! 12 Jahre alt, wunderbar ehrlich und ein bisschen ... anders.

Im Dezember dürft ihr euch auf ein ganz besonderes Buch in unserer Lesechallenge freuen, das gerade erst den Leserpreis 2014 in der Kategorie "Kinderbücher" gewonnen hat. Barry Jonsberg hat mit "Das Blubbern von Glück" eine Geschichte geschrieben, die zu Herzen geht, zum Lachen bringt aber auch zu Tränen rührt! Ihr müsst Candice Phee, die junge und außergewöhnliche Heldin dieses Buches einfach kennen lernen, denn - man kann es nicht anders sagen - sie ist genial und herrlich erfrischend!

Mehr zum Buch:
Auch wenn viele Candice nicht auf Anhieb verstehen – sie hat ein riesiges Herz. Sie ist entschlossen, die Welt glücklich zu machen. Nur leider ist das gar nicht so einfach ...

Denn wohin Candice auch sieht – an jeder Ecke lauert das Unglück. In ihrer Familie, die früher vor Glück geblubbert hat, spinnt sich neuerdings jeder in seinem eigenen Leid ein. Ihr superkluger Freund Douglas Benson versucht seit Langem vergeblich, in eine andere Dimension zu reisen. Und ihr Haustier, Erdferkel Fisch, hat womöglich eine ernsthafte Identitätskrise. Candice macht sich ans Wunderwerk, um jedem Einzelnen von ihnen zu helfen. Und wie sie das schafft und zum Schluss wirklich jeder um sie herum ein dickes Stück glücklicher ist, das ist das Allerwunderbarste an ihrer Geschichte.


>> Leseprobe

Wir vergeben gemeinsam mit dem cbt Verlag 50 Exemplare von "Das Blubbern von Glück" von Barry Jonsberg für die Lesechallenge unter allen, die sich bis zum 7. Dezember 2014 hier bewerben! Jede Woche stellen wir euch eine neue Aufgabe, die es zu lösen gilt. Wer bis zum Ende der Challenge am meisten Punkte gesamelt hat, gewinnt einen Dawanda Gutschein im Wert von 100€! Die Plätze 2-10 erhalten jeweils ein Buchpaket von cbt voller toller Bücher!

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Lesechallenge teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen! Ihr könnt jederzeit in die Challenge einsteigen.

Der letzte Tag der Dezember-Lesechallenge und damit der letzte Tag, an dem ihr die Aufgaben bearbeiten könnt, ist der 4. Januar 2015!

Alle Infos zur Lesechallenge findet ihr auch noch einmal hier: http://www.lovelybooks.de/lesechallenge/

2025 BeiträgeVerlosung beendet
MelEs avatar
Letzter Beitrag von  MelEvor 8 Jahren
Leute, meine Pinnwand ist explodiert vor lauter Glückwünschen. Hier und auf Facebook. Ich war gestern Probearbeiten in einem Jugendzentrum und nicht mehr am PC danach. Ich kann es echt nicht fassen. WOW! Mich erschlägt mein Glücksgefühl gerade förmlich, muss ich gestehen. Vielen, vielen Dank an Tina, die meinen Namen aus dem Lostopf gezogen hat und das, obwohl ich nur 2 oder 3x teilgenommen habe im letzten Jahr. Puh, jetzt brauche ich einen zweiten Kaffee und wahrscheinlich auch ein neues Buchregal. Der Wahnsinn. ich glaube 2015 wird mein Jahr ☺
Vor ein paar Tagen habe ich "Das Blubbern von Glück" des Autors  Barry Jonsberg fertig gelesen. Es hat mir sehr gefallen und daher finde ich,das Buch sollte nun jemand bekommen, der auch Interesse an dieser tollen Geschichte hat. Schließlich sind Bücher dazu da gelesen zu werden und nicht um im Regal zu verstauben.

Wie ihr an das Buch kommen könnt findet ihr auf meiner Blogseite unter:
http://zitroschsleseland.blogspot.de/2015/01/verlosung-des-buches-das-blubbern-vor.html


6 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
Dein neuer Blog sieht klasse aus

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks