Barbara Rose

 4,5 Sterne bei 325 Bewertungen
Autorenbild von Barbara Rose (©)

Lebenslauf von Barbara Rose

Barbara Rose, geboren 1965, ist Schriftstellerin und Journalistin. Sie schreibt für verschiedene Zeitschriften, hat lange für Fernsehen und Radio gearbeitet und Sendungen im Kinderfunk moderiert. Hier entstanden auch ihre ersten Geschichten für Kinder und Jugendliche. Und weil ihr das so viel Spaß macht, denkt sie sich ständig neue aus. Inzwischen sind einige ihrer Geschichten als Bücher erschienen. Barbara Rose lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in der Nähe von Stuttgart.

Neue Bücher

Cover des Buches Das Bücherschloss (Band 4) - Ein verhängnisvoller Pakt (ISBN: 9783743214613)

Das Bücherschloss (Band 4) - Ein verhängnisvoller Pakt

Neu erschienen am 14.09.2022 als Gebundenes Buch bei Loewe.
Cover des Buches Whisperworld 3: Geheimnis des Meeres (ISBN: 9783551656384)

Whisperworld 3: Geheimnis des Meeres

Erscheint am 24.02.2023 als Gebundenes Buch bei Carlsen.
Cover des Buches Das Bücherschloss. Ein verhängnisvoller Pakt (ISBN: 9783833745300)

Das Bücherschloss. Ein verhängnisvoller Pakt

Neu erschienen am 21.09.2022 als Hörbuch bei Jumbo.
Cover des Buches Whisperworld 3: Geheimnis des Meeres (ISBN: 9783745604306)

Whisperworld 3: Geheimnis des Meeres

Erscheint am 24.02.2023 als Hörbuch bei Silberfisch.

Alle Bücher von Barbara Rose

Cover des Buches Welche Farbe hat die Angst? (ISBN: 9783414824097)

Welche Farbe hat die Angst?

 (35)
Erschienen am 13.03.2014
Cover des Buches Die Feenschule - Zauber im Purpurwald (ISBN: 9783789146268)

Die Feenschule - Zauber im Purpurwald

 (29)
Erschienen am 22.08.2016
Cover des Buches Die Frechen Krabben (ISBN: 9783451712630)

Die Frechen Krabben

 (26)
Erschienen am 20.07.2015
Cover des Buches Ludwig will es wissen! (ISBN: 9783451711732)

Ludwig will es wissen!

 (18)
Erschienen am 19.09.2013

Neue Rezensionen zu Barbara Rose

Cover des Buches Whisperworld 1: Aufbruch ins Land der Tierflüsterer (ISBN: 9783551656360)
K

Rezension zu "Whisperworld 1: Aufbruch ins Land der Tierflüsterer" von Barbara Rose

Gelungener Auftakt
Kathi_Ravor 9 Tagen

Inhalt:

Lesespaß mit Sogwirkung – auf nach Whisperworld!

In Whisperworld, einem Land fernab der Zivilisation,

werden Kinder zu Tierflüsterern.

Sie wachsen über sich hinaus,

retten bedrohte Arten

und finden Freunde fürs Leben.



Eine aufregende Reise für Leser*innen ab 9 in eine unbekannte Welt - voll mit wilden Tiere, Fantasiewesen und spannenden Prüfungen!

Coco, Chuck, Amy, Mohit und Paul wurden gerufen. Sie dürfen nach Whisperworld, wo vom Aussterben bedrohte Tierarten und seltene Fabelwesen leben. Sie wandern allein durch grünen Dschungel, schlafen in riesigen Baumhäusern und lernen jeden Tag Neues über die Natur und die Tiere um sich herum. Wer wird als Erstes das Flüstern hören? Wer wird als Erstes auserwählt, eine Art zu schützen als ihr Tierflüsterer?

Ein Buch voller Fantasie und Abenteuer, das Kindern auch das Thema Artenschutz näherbringt.
@ Carlsen


Meine Meinung:
Zuerst einmal muss ich das wunderschöne Cover und die wunderbaren Illustrationen loben! Diese sind wirklich sehr gut gelungen und wahre Hingucker!

Den Schreibstil empfand ich ebenfalls als kindgerecht bzw altersentsprechend, leicht verständlich und absolut passend.
Die Autorin webt tolle Botschaften über verschiedene Umweltthemen und die Tierwelt ein und schafft es so bei den Lesern ein feineres Gespür zu wecken.

Die Geschichte ist spannend erzählt und ich empfand es trotz einiger Wiederholungen nicht als langweilig. Der Cliffhänger zum Schluss ist ein wenig gemein und nun heißt es leider warten bis zum nächsten Band.


Fazit:
Whisperworld 1: Aufbruch ins Land der Tierflüsterer von Barbara Rose, Alina Brost ist gelungen und spannend. Freut euch auf tolle Illustrationen und eine großartige Geschichte mit schönen Botschaften. Ich freue mich bereits auf den Folge-Band!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Bücherschloss (Band 1) - Das Geheimnis der magischen Bibliothek (ISBN: 9783743206564)
Buechergeplauders avatar

Rezension zu "Das Bücherschloss (Band 1) - Das Geheimnis der magischen Bibliothek" von Barbara Rose

Das Geheimnis der magischen Bibliothek
Buechergeplaudervor 13 Tagen

Becky zieht gemeinsam mit ihrem Vater und ihrem Streifenhörnchen Lotti in ein Schloss. Bei ihrer Erkundungstour findet Becky, gemeinsam mit ihrem Freund Hugo heraus, dass es sich hier um ein besonderes Schloss handelt.


Gemeinsam entdecken die Kinder eine riesige Bibliothek, mit unzähligen alten Bücher. In der Bibliothek treffen sie auf magische Wesen, die versuchen mit den Kindern Kontakt aufzunehmen. Diese Wesen scheinen Beckys Mutter gut gekannt zu haben.


Die Wesen bitten Becky und Hugo die alten Bücher zu lesen. Diese Bücher scheinen etwas magisches an sich zu haben. Die Geschichten erscheinen real und sobald ein Buch gelesen wurde, sieht es wieder aus wie neu.


Der erste Band der "Das Bücherschloss" Reihe von Barbara Rose. Eine schöne Geschichte, die einen von so einer großen und alten Bibliothek träumen lässt. Wie gerne würde ich auch so eine prachtvolle Bibliothek besitzen.


Becky und Hugo sind zwei reizende Kinder, die man schnell ins Herz schließt. Sie sind ganz aufgeweckt und lieben das Lesen.


Was es mit den magischen Wesen auf sich hat, ist mir bis jetzt noch ein Rätsel. Irgendetwas stimmt mit ihnen nicht, bzw. mit ihren Absichten. Zumindest habe ich das Gefühl, dass mehr dahinter steckt, als sie zugeben.


Ich bin gespannt auf den nächsten Band der Reihe "Der verzauberte Schlüssel" und was uns noch alles in der Bibliothek, bzw. in dem Schloss erwartet.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Whisperworld 2: Flucht in die Wüste (ISBN: 9783551656377)
Kanyas avatar

Rezension zu "Whisperworld 2: Flucht in die Wüste" von Barbara Rose

Mein Sohn hat es sehr geliebt.
Kanyavor einem Monat

Inhalt
Als die Karte von Whisperworld gestohlen wird, müssen die zukünftigen Tierflüsterer das Hauptquartier im Deepwood erst einmal verlassen, denn Doctor Noa macht sich Sorgen. So begeben sich Amy, Chuck, Mohit, Paul und Coco in die Wüste Sablo Diablo und lernen nicht nur Enisa kennen, die nun ebenfalls eine Tierflüsterin wird, sondern sehen, dass der große Salzsee fast ausgetrocknet ist. Den zukünftigen Tierflüsterern ist schnell klar, dass sie etwas unternehmen müssen, denn ansonsten sind die Tiere in Gefahr.

Meine Meinung
Mein Sohn und ich lesen solche Kinderbücher gemeinsam, da ihn der viele Text noch abschreckt, er aber dennoch solche Bücher sehr liebt. So war unsere Vorfreude groß als der zweite Band bei uns ankam. Schon der erste Band war für uns ein echtes Highlight und hat uns ganz besondere Lesestunden beschert. Die Idee der Tierflüsterer ist einfach grandios und am Ende gibt es noch eine Übersicht über die im Buch erwähnten Pflanzen, Tiere und Wesen, sodass man als Leser*in sogar noch etwas lernen kann.

Der Einstieg gefiel uns direkt, denn es geht gleich spannend los. Die zukünftigen Tierflüsterer müssen nicht nur das Hauptquartier verlassen, sondern Prüfungen bestehen, Geheimnisse aufdecken und Enisa als neues Mitglied kennenlernen. Zudem wird einer von ihnen zum Tierflüsterer berfufen. So kommt hier zu keiner Zeit Langeweile auf.

Das Setting ist einfach grandios und die Beschreibungen sind unglaublich atmosphärisch. Außerdem ist der Schreibstil sehr angenehm zu lesen und mein Sohn konnte sich wunderbar in die Figuren hineinversetzen. Er mochte jeden Einzelnen sehr und das obwohl sie ihre Fehler haben. Ergänzt wird das Ganze durch wundervolle Illustrationen.

Als Leser*in erlebt man hier eine spannende Abenteuergeschichte, rund um bedrohte Tierarten. Mein Sohn liebt die Reihe schon jetzt und fiebert dem nächsten Band entgegen. Und was soll ich sagen? Ich kann ihn verstehen, denn “Whisperworld” hat auch mich verzaubert.

Fazit
Mein Sohn und ich lieben die “Whisperworld”-Reihe schon jetzt und hoffen, dass es noch viele weitere Bände geben wird. Uns hat das Setting verzaubert, aber auch die Idee ist absolut nach unserem Geschmack. Auch dieser zweite Band war einfach unglaublich toll und bekommt von uns eine ganz klare Leseempfehlung.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Reise in ein verwunschenes Schloss. Eine Bibliothek und ein Mädchen, dass Bücher vor dem Vergessen retten soll. 

Becky zieht mit ihrem Vater in ein altes Schloss und entdeckt dort viele neue Freunde und eine geheime Bibliothek, deren Bücher sie retten muss.


Die Reise in ein verwunschenes Schloss beginnt und damit auch eine neuen Leserunde zu "Das Bücherschloss - Das Geheimnis der magischen Bibliothek" von Barbara Rose das am 1. Februar erscheint (ab 8 Jahre).


Becky ist ganz aufgeregt. Sie zieht mit ihrem Vater und dem sprechenden Streifenhörnchen Lotti in ein echtes Schloss. Was gibt es Schöneres?

Auf ihrer Erkundungstour mit ihren neuen Freunden findet sie ein geheimes Stockwerk, indem sich eine riesige Bibliothek erstreckt. Aber nicht nur das, sondern es leben hier auch die kleine magische Wesen. Und Becky soll ihnen helfen, die Bücher vor dem Vergessen zu bewahren. Ausgerechnet sie, die Person, die sich nicht viel aus Büchern macht …


Spannend und fantasievoll bringt Barbara Rose uns die Welt der Bücher nahe. Ergänzend mit vielen atmosphärischen Illustrationen von Annabelle von Sperber.


Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns bis einschließlich Sonntag, 7. Februar 2021 einfach folgende Frage: Mit wem würdest du das Schloss erkunden wollen? :) Der Loewe Verlag verlost 25 gedruckte Exemplare von „Das Bücherschloss - Das Geheimnis der magischen Bibliothek“. Die Gewinner geben wir am Montag, 8. Februar bekannt.

Wir drücken euch die Daumen und freuen uns auf die Leserunde mit euch. :)

 

*Bitte beachtet die Lovelybooks-Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen.

441 BeiträgeVerlosung beendet
Niclas05s avatar
Letzter Beitrag von  Niclas05vor 2 Jahren

Hier ist nun auch meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Barbara-Rose/Das-B%C3%BCcherschloss-Das-Geheimnis-der-magischen-Bibliothek-2801529952-w/rezension/2932542262/

Vielen Dank, dass ich mit den vielen weiteren Lesern/ Leserinnen an dieser tollen Geschichte teilhaben konnte. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen.

Zauber im Pupurwald

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde! Diesmal haben wieder ein schönes Kinderbuch für junge Leser ab 6 Jahren ausgesucht.  »Die Feenschule - Zauber im Purpurwald« ist der erste Band einer tollen Buchreihe von Barbara Rose.
Riskiert einen Blick und taucht ein in ein hinreißendes Abenteuer für Mädchen mit Anti-Pink-Charme.


Endlich: An ihrem 7. Geburtstag kommt Rosalie in die Blütenwaldschule. Dort hört sie vom Feenbriefkasten, zu dem die Menschenkinder ihre Wünsche bringen. Aber er liegt ganz am Rande des Feenreichs. Rosalie versucht trotzdem, dorthin zu fliegen und verirrt sich im Purpurwald. Zum Glück sind ihre Freunde, die Nebelfee Nikki und der Trolljunge Jokkel, zur Stelle!




Leseprobe via Blick ins Buch

Barbara Rose, geboren 1965, ist Kinder- und Jugendbuchautorin und Journalistin. Über zehn Jahre lang hat sie sich Geschichten fürs Fernsehen ausgedacht und Sendungen für Kinder und Jugendliche im Radio moderiert. Inzwischen arbeitet sie als freie Autorin und kann das tun, was ihr am meisten Spaß macht: Bücher schreiben und daraus vorlesen. Sie wohnt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in der Nähe von Stuttgart. 

Mehr zur Autorin unter: www.barbara-rose.info

Wir suchen insgesamt 20 Leser, die Lust haben, dieses Kinderbuch ab 6 Jahren zu lesen.  Wir vergeben dafür 20 Bücher in Print als Rezensionsexemplar. 

Aufgabe: Wie ist dein Eindruck zum Klappentext & warum möchtest du mitlesen? 


Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 

162 BeiträgeVerlosung beendet
Freda_Graufusss avatar
Letzter Beitrag von  Freda_Graufussvor 5 Jahren
Wir haben Band 3 fast durch ;) Nochmal vielen Dank, dass wir hier auf diese tolle Reihe aufmerksam wurden. Meine Mädels lieben sie.
Was für eine schöne Idee - Autoren schenken Lesefreude! Natürlich möchte ich da sehr gerne dabei sein. Fünf Leser können je ein signiertes Exemplar meines neuen Jugendbuches "Welche Farbe hat die Angst?" aus dem Verlag Bastei Lübbe/Boje gewinnen. Wer gerne in eine Mischung aus Krimi, Liebesgeschichte und Mystery eintauchen möchte, sollte unbedingt mitmachen.

Wie? Ganz einfach: Welche ist deine Lieblingsfarbe und warum?
Überlege dir etwas Außergewöhnliches, Überraschendes. Ich bin gespannt! Poste deinen Kommentar und vielleicht gehörst du bald zu den Gewinnern!

Und darum geht es in "Welche Farbe hat die Angst?":

Katta malt für ihr Leben gern. Als sie einen Sommermalkurs bei dem bekannten Maler Josef Wild gewinnt, ist der sofort von ihr fasziniert. Kattas Stil erinnert ihn auf unglaubliche Weise an die Bilder einer ehemaligen Schülern - Miriam. Auch Miriam hat vor vielen Jahren bei ihm gelernt, ist aber dann unter mysteriösen Umständen gestorben. Durch Zufall findet Katta Miriams Maltagebuch und erkennt schnell, dass ein Mädchen mit so vielen Plänen wie Miriam unmöglich freiwillig in den Tod gegangen sein kann. Katta ahnt, dass damals etwas Schlimmes passiert sein muss. Aber wie soll sie das beweisen? Während sie immer tiefer in die Vergangenheit eintaucht, häufen sich unheimliche Vorgänge. Katta bekommt anonyme Briefe, ihre Sachen werden durchwühlt, sie fühlt sich auf Schritt und Tritt beobachtet. Die Suche nach dem Täter von damals wird zu einem Wettlauf mit der Zeit ...


243 BeiträgeVerlosung beendet
izzy050s avatar
Letzter Beitrag von  izzy050vor 8 Jahren
Meine Lieblingsfarbe ist Lila. Ich weiß jedoch nicht genau warum. Als Kleidung steht sie mir nicht mal besonders ;) Vielleicht mag ich sie, weil es eine Mischfarbe ist

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks