Annie Stone

 4,4 Sterne bei 1.505 Bewertungen
Autorin von She flies with her own Wings, JACE - Einspruch abgelehnt! und weiteren Büchern.
Autorenbild von Annie Stone (©Micki Hall)

Lebenslauf von Annie Stone

»Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.« – Arabisches Sprichwort

Jede Liebesgeschichte ist einzigartig, und dieses Besondere zu finden meine größte Herausforderung. Ich liebe die Liebe in all ihren Facetten und Geschichten von Menschen, wie dir und mir, als erste zu entdecken, ist meine Leidenschaft. Ich schicke meine Protagonisten durch Kummer und Freude, teile ihr Schicksal – gut oder schlecht – für die Anzahl an Worten, die ich bei ihnen bin.

Manchmal provozieren meine Bücher, manchmal rühren sie zu Tränen, regen zum Lachen an und manchmal sind sie sexy. Kein Buch gleicht dem anderen, da es mir selbst sonst langweilig würde, und Spaß zu haben, ist wichtig, denn Schreiben ist gut für die Seele. Ich kann überall meine Storys erfinden, kann an einem Strand in der Südsee sitzen oder in einer Hütte in Alaska. Meine Geschichten begleiten mich immer.

Ich freue mich immer über Feedback, schreibt mir Emails, folgt mir auf Facebook, Twitter oder Instagram oder stöbert auf Amazon nach meinen Büchern. Wir lesen uns!

Neue Bücher

Cover des Buches The Irishs - Brady (ISBN: 9783754653210)

The Irishs - Brady

Neu erschienen am 16.09.2022 als Taschenbuch bei tolino media.
Cover des Buches The Irishs - Roan (ISBN: 9783754652398)

The Irishs - Roan

Neu erschienen am 15.09.2022 als Taschenbuch bei tolino media.
Cover des Buches Miss me in Guerneville (Die Davenports 8) (ISBN: B0B4K8VRTF)

Miss me in Guerneville (Die Davenports 8)

 (2)
Neu erschienen am 01.08.2022 als eBook bei .

Alle Bücher von Annie Stone

Cover des Buches She flies with her own Wings (ISBN: 9783945766316)

She flies with her own Wings

 (113)
Erschienen am 31.08.2016
Cover des Buches JACE - Einspruch abgelehnt! (ISBN: B00XWU9XEY)

JACE - Einspruch abgelehnt!

 (86)
Erschienen am 18.05.2015
Cover des Buches Limonadentage (ISBN: 9783956498718)

Limonadentage

 (82)
Erschienen am 01.03.2019
Cover des Buches Among the wild Flowers (ISBN: 9783943308792)

Among the wild Flowers

 (64)
Erschienen am 29.04.2015
Cover des Buches The number of breaths (ISBN: 9781502467867)

The number of breaths

 (54)
Erschienen am 24.09.2014
Cover des Buches Serendipity is Life (ISBN: 9783943308808)

Serendipity is Life

 (54)
Erschienen am 15.06.2015
Cover des Buches This is us (ISBN: 9783943308815)

This is us

 (48)
Erschienen am 15.06.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Annie Stone

Cover des Buches Save me in Guerneville (Die Davenports, Band 6) (ISBN: 9798829352233)JenLins avatar

Rezension zu "Save me in Guerneville (Die Davenports, Band 6)" von Annie Stone

Das verlorene Küken kehrt zurück
JenLinvor 3 Tagen

Zum sechsten Mal wurde ich jetzt von Annie Stone nach Guerneville entführt und erneut gelingt es mir, dass sich eine weitere Davenport in mein Herz schleicht. Emerson Davenport, welche vor gut einem Jahrzehnt ihre Familie verlassen hat, um der erdrückenden Großfamilie zu entfliehen, kehrt zurück in die Kleinstadt. Auch wenn es ihr enorm schwer fällt mit der überbordenden Liebe ihrer Familie umzugehen, bleibt ihr beinahe nichts anderes übrig, wenn sie ihre Großmutter noch ein letztes Mal sehen will, denn Granny geht es sehr schlecht und ihr Schicksal ist ungewiss. Dabei ist dies ein wirklich schlechter Zeitpunkt, denn Emerson hat in Denver endlich wieder jemanden gefunden, dem sie vertrauen kann: Knox, der heiße Badboy (?). Doch besteht für die beiden überhaupt eine Chance? Schließlich steht nicht nur Emersons Vergangenheit zwischen ihnen, sondern auch die aktuelle Situation mit Knox kleinem Bruder, der ein Kind in dem Pflegeheim ist, in dem Emerson arbeitet.

Wie jedes Buch der Reihe erleben die LeserInnen wieder viele Gefühle und natürlich treten auch wieder altbekannte Gesichter auf die Bühne. Dabei lernen wir wieder viele neue Aspekte der verschiedenen Charaktere kennen. Erneut ein tolles Buch, um sich ans andere Ende der Welt zu träumen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Save me in Guerneville (Die Davenports, Band 6) (ISBN: 9798829352233)Sarotti26s avatar

Rezension zu "Save me in Guerneville (Die Davenports, Band 6)" von Annie Stone

Gefühlvolle und zugleich spannende Liebesgeschichte
Sarotti26vor 5 Tagen

Bei dem Buch wusste ich nicht genau, was mich erwartet, da ich die ersten 5 Teile nicht gelesen habe. Man kann das Buch aber auch unabhängig davon lesen. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Man kommt schnell rein und die unterschiedlichen Perspektiven helfen dem Leser, die Charaktere noch besser zu verstehen. 

Emerson hat Guerneville vor 10 Jahren verlassen und sich in Denver ein neues Leben aufgebaut. Durch ihren Job lernt sie Knox kennen und die beiden freunden sich an. Ob sich daraus mehr entwickeln kann? Das Buch hält einige Überraschungen und Wendungen bereit ind ich dabei so toll geschrieben. Man muss es einfach lesen und lieben! 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Save me in Guerneville (Die Davenports, Band 6) (ISBN: 9798829352233)Christel_Schejas avatar

Rezension zu "Save me in Guerneville (Die Davenports, Band 6)" von Annie Stone

Familie und Liebe zählen immer und überall!
Christel_Schejavor 8 Tagen

Annie Stone ist vermutlich das Pseudonym einer Autorin, die gerne romantische Liebesgeschichten erzählt. Was bietet sich bei einer Reihe nicht besser an, als sich eine Großfamilie wie „Die Davenports“ als Kern der Beziehungen auszusuchen, dabei nach und nach die jungen Mitglieder zu verkuppeln. Nun ist im sechsten Band „Save me in Guerneville“ Emerson an der Reihe.


Nach der Highschool verlässt Emerson ihre Familie und das beschauliche Kleinstädtchen Guerneville, um in der Ferne ihr Glück zu suchen, nicht zuletzt weil auch ihre beste Freundin Coco den Ort verlassen hat. Jahre später arbeitet sie als Sozialarbeiterin in Florida und betreut Jungs aus schwierigen Verhältnissen.

Dabei ist ihr vor allem der zehnjährige Jason ans Herz gewachsen, deshalb reagiert sie angespannt, als plötzlich sein älterer Bruder Knox auftaucht und das Sorgerecht für den Kleinen betragen will. Er ist tätowiert und soll mit einer Gang zu tun haben. Aber als Em ihn kennenlernt, merkt sie, das der attraktive junge Mann noch viel mehr Facetten hat.


Kennt man nicht schon vorhergehende Geschichten, ist der Einstieg etwas schwierig, gerade durch die Rückblenden, die sich mit der aktuellen Situation der Hauptfigur vermischen. Aber sind die Schwierigkeiten erst einmal überwunden kann man sich auf eine klassische Liebesgeschichte einlassen.

Denn natürlich bezieht die Story die Spannung daraus, dass Emerson erst einmal nicht so ganz weiß, woran sie bei Knox ist, zumal sie als Sozialarbeiterin auch so einiges mitbekommen hat. Aber nach und nach lernt sie, auch mit Hilfe ihrer besten Freundin hinter seine Fassade zu blicken.

Und damit die Geschichte auch noch ein wenig Würze bekommt, zugleich aber auch wieder zu den Davenports zurück führt, gibt es einen bösen Twist, der Em dazu zwingt, nach Hause zurückkehren zu müssen und gleichzeitig eine Herausforderung für Knox wird, denn so muss er Farbe bekennen.

Alles in allem ist die Geschichte für erfahrene Leser zwar ein wenig vorhersehbar, erfüllt aber alle Wünsche, die man an einen New Adult Roman haben kann und lässt sich mit der Liebesgeschichte auch zum Ende hin Zeit, endet mit modernen Entwicklungen.

Die Figuren gewinnen nach dem ersten Drittel immerhin genug Profil, das man Anteil an ihrem Schicksal nimmt und entwickeln sich auch weiter. Besonders in die Tiefe geht die Geschichte dann doch nicht, muss es aber auch nicht.


Alles in allem ist „Save me in Guerneville“, der sechste Band der „Die Davenports“-Saga eine kurzweilige und unterhaltsame Liebesgeschichte für Zwischendurch, die zwar keine Ansprüche erhebt, aber nett zu lesen ist.


Auch veröffentlicht unter:
 https://fantasyguide.de/save-me-in-guerneville-autorin-annie-stone-die-davenports-band-6.html

https://www.phantastiknews.de/index.php/rezensionen/24244-annie-stone-save-me-in-guerneville-die-davenports-6-buch



Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Es geht wieder nach Guerneville!

"Save me in Guerneville" ist eine heiße Kleinstadt-Romance über furchtbare Wetten, Feinde, die sich zu Freunden entwickeln, und eine große Familie, die einfach nicht weiß, wie sie sich raushalten soll. Ich vergebe 30 Rezensionsexemplare (15 Print/15 E-Book) für eine gemeinsame Leserunde und freue mich auf Eure Bewerbungen!

Das Buch ist unabhängig lesbar!

Willkommen in Guerneville

Liebe Leserinnen und Leser,
ich heiße Euch wieder willkommen zu meiner neuen Leserunde “Save me in Guerneville”, dem 6. Band aus der Reihe “Die Davenports”. Was treibt Emerson so um, dass gefühlt Ihr ganzes Leben auseinanderbricht?
Ihr habt Anfang August ausreichend Lesezeit und Lust das Buch in einer gemeinsamen Leserunde zu lesen und anschließend zu rezensieren? Dann bewerbt Euch jetzt auf eines der insgesamt 30 Rezensionsexemplare (15x Print und 15x E-Book im Wunschformat) und gebt direkt mit an, ob Ihr im Zweifel auch ein E-Book lesen könntet und welches Format Ihr benötigt.

Bewerbungsfrage: Was sind für Euch unabdingbare Trennungsgründe? (bitte gebt an, ob Ihr auch ein E-Book lesen könnt und in welchem Format)
Band 6 kann man unabhängig von den anderen Bänden lesen, aber durch wiederkehrende Figuren ist das Leseerlebnis natürlich viel intensiver, wenn man die komplette Reihe kennt. Wenn Interesse an einem E-Book Rezensionsexemplar von Band 1 bis 5  besteht, dann schreibt mir gerne eine Nachricht per PN hier auf Lovelybooks mit Eurer Mailadresse und Formatwunsch.

Zerbrochen. Das ist es, was ich bin, als ich bei meiner besten Freundin Coco auf der Türschwelle auftauche. Wie soll ich all die Teile von mir wiederfinden, die in alle Winde versprengt sind? Trotzdem schaffe ich es, zumindest ein bisschen was mit Tacker und Klebeband zusammenzuhalten. Bis plötzlich ein düsterer Fremder auftaucht, der meine neue Welt ins Wanken bringt. Knox Dempsey, ehemaliges Gangmitglied, will seinen kleinen Bruder zu sich nehmen und ich bin mir nicht sicher, ob das die beste aller Ideen ist. Als mich ein Notfall nach Guerneville zurückruft, weiß ich nicht, ob ich ihn noch mal jemals wiedersehe. Und irgendwie gefällt mir das gar nicht.

Leserinnen und Leser mit eigenem Buch sind herzlich eingeladen, die Leserunde aktiv zu begleiten.
Printbuchversand nur innerhalb Deutschlands. Ich freue mich auf Eure Bewerbungen!

*** Save me in Guerneville ist eine heiße Kleinstadt-Romance über Geschichtenerzähler, skurrile Bewohner und eine große, verrückte Familie, die sich einfach nicht mit ihren guten Ratschlägen zurückhalten kann. Kein Cliffhanger und in sich abgeschlossen.

355 BeiträgeVerlosung beendet
SabrinaWs avatar
Letzter Beitrag von  SabrinaWvor einem Tag

Ich hatte einen super Start ins Buch! Emersons Geschichte interessiert mich schon seit ich Reids Geschichte gelesen habe. Ich mag die Davenports aber das sie in dieser Geschichte eher im Hintergrund sind, stört mich nicht.

Willkommen in Guerneville!

Eines kann ich besonders gut: Geschichten erzählen. Aber wie heißt es? Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er doch die Wahrheit spricht. Reist in “Love me in Guerneville” zu den Davenports und erfahrt mehr!

Ich vergebe 30 Rezensionsexemplare (15 Print/15 E-Book) für eine gemeinsame Leserunde und freue mich auf Eure Bewerbungen!
Das Buch ist unabhängig lesbar!

Was ich besonders gut kann: Geschichten erzählen

Liebe Leserinnen und Leser,
willkommen zu meiner neuen Leserunde zu “Love me in Guerneville”, dem bereits 5. Band aus der Reihe “Die Davenports”. Erfahrt mehr über den Geschichtenerzähler Kingston und die heiße Frau, die ihn zur Eile antreibt, was hat sie zu verbergen?

Ihr habt Anfang August ausreichend Lesezeit und Lust das Buch in einer gemeinsamen Leserunde zu lesen und anschließend zu rezensieren? Dann bewerbt Euch jetzt auf eines der insgesamt 20 Rezensionsexemplare (10x Print und 10x E-Book im Wunschformat) und gebt direkt mit an, ob Ihr im Zweifel auch ein E-Book lesen könntet und welches Format Ihr benötigt.

Bewerbungsfrage: Der erste Gedanke der Euch durch den Kopf geht, wenn jemand einfach in Euer Auto springt ist…?
(bitte gebt an, ob Ihr auch ein E-Book lesen könnt und in welchem Format)
Band 5 kann man unabhängig von den anderen Bänden lesen, aber durch wiederkehrende Figuren ist das Leseerlebnis natürlich viel intensiver, wenn man die komplette Reihe kennt. Wenn Interesse an einem E-Book Rezensionsexemplar von Band 1 bis 4  besteht, dann schreibt mir gerne eine Nachricht per PN hier auf Lovelybooks mit Eurer Mailadresse und Formatwunsch.

»Fahr, fahr, fahr!«, ist alles, was ich höre, bevor die heißeste Frau der Welt in mein Auto springt, sich panisch umdreht und mich flehentlich ansieht. Ich, meines Zeichens Gentleman (ähem), mache natürlich genau das: Das Gaspedal durchdrücken, um sie in Sicherheit zu bringen. Stellt sich heraus, dass Sage eine Sache ganz besonders gut kann: Geschichten erzählen. Aber wie heißt es? Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er doch die Wahrheit spricht. Und dann ist es beinahe zu spät …

Leserinnen und Leser mit eigenem Buch sind herzlich eingeladen, die Leserunde aktiv zu begleiten. Printbuchversand nur innerhalb Deutschlands. Ich freue mich auf Eure Bewerbungen!

***

Love me in Guerneville ist eine heiße Kleinstadt-Romance über Geschichtenerzähler, skurrile Bewohner und eine große, verrückte Familie, die sich einfach nicht mit ihren guten Ratschlägen zurückhalten kann. Kein Cliffhanger und in sich abgeschlossen.

261 BeiträgeVerlosung beendet
I
Letzter Beitrag von  Isabell47vor 9 Tagen

Ganz lieben Dank für das Buch, was mich leider nicht so hundertprozentig überzeugt hat, was vielleicht daran liegt, dass man die Reihe von Anfang an lesen sollte, damit man einen besseren Zugang zu den Geschichten rund um die Familie hat.

Hier ist der Link zu meiner Rezension, die ich auch bei Amazon eingestellt habe, wo sie noch freigeschaltet werden muss.

https://www.lovelybooks.de/autor/Annie-Stone/Love-me-in-Guerneville-Die-Davenports-5--5505389478-w/rezension/6838273701/

Auf nach Guerneville!

"Meet me in Guerneville" ist eine heiße Kleinstadt-Romance über furchtbare Wetten, Feinde, die sich zu Freunden entwickeln, und eine große Familie, die einfach nicht weiß, wie sie sich raushalten soll.

Ich vergebe 30 Rezensionsexemplare (15 Print/15 E-Book) für eine gemeinsame Leserunde und freue mich auf Eure Bewerbungen!

Das Buch ist unabhängig lesbar!

Er brachte mich ständig in Schwierigkeiten.
Als ich Guerneville verließ, hörten die Probleme auf.
Doch jetzt bin ich zurück .....

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zu meiner nächsten Leserunde zum bereits 4. Band aus meiner Reihe "Die Davenports". Seid Ihr bereit, Euch einer Herausforderung zu stellen? Dann ist "Meet me in Guerneville" genau der richtige Roman für Euch.
"Meet me in Guerneville" ist eine heiße Kleinstadt-Romance über furchtbare Wetten, Feinde, die sich zu Freunden entwickeln, und eine große Familie, die einfach nicht weiß, wie sie sich raushalten soll. Der Roman ist in sich abgeschlossen.

Ihr habt Anfang Juni ausreichend Lesezeit und Lust das Buch in einer gemeinsamen Leserunde zu lesen und anschließend zu rezensieren?
Dann bewerbt Euch jetzt auf eines der insgesamt 30 Rezensionsexemplare (15x Print und 15x E-Book im Wunschformat) und gebt direkt mit an, ob Ihr im Zweifel auch ein E-Book lesen könntet und welches Format Ihr benötigt.

Bewerbungsfrage: Stellt Ihr Euch gerne neuen Herausforderungen?

(bitte gebt an, ob Ihr auch ein E-Book lesen könnt und in welchem Format)

Band 4 kann man unabhängig von den anderen Bänden lesen, aber durch wiederkehrende Figuren ist das Leseerlebnis natürlich viel intensiver, wenn man die komplette Reihe kennt. Wenn Interesse an einem E-Book Rezensionsexemplar von Band 1,2 und 3 besteht, dann schreibt mir gerne eine Nachricht per PN hier auf Lovelybooks mit Eurer Mailadresse und Formatwunsch.

Mit zehn bin ich durch die Stromschnellen geschwommen, weil Reid Davenport mich Feigling genannt hat. Danach musste er es selbst auch tun und ist beinahe ertrunken. Geschah ihm ganz recht, wenn man mich fragt. Schließlich war es immer er, der mich in Schwierigkeiten gebracht hat.
Als ich Guerneville verlassen habe, hörten auch die Probleme auf. Welch ein Wunder!
Aber jetzt bin ich zurück, weil Em die Beste-Freundinnen-Karte gezogen hat, und mich zwingt, auf die Hochzeit ihres Cousins mitzugehen.
Und da ist er. Nicht mehr der schmächtige Junge von damals, sondern verdammt groß, verdammt breitschultrig und verdammt heiß. Und dann sagt er: Feigling …

Leserinnen und Leser mit eigenem Buch sind herzlich eingeladen, die Leserunde aktiv zu begleiten. Printbuchversand nur innerhalb Deutschlands.

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen!

310 BeiträgeVerlosung beendet
Arhs avatar
Letzter Beitrag von  Arhvor 25 Tagen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks