Anne Carina Hashagen

 4,3 Sterne bei 44 Bewertungen
Autorenbild von Anne Carina Hashagen (©privat)

Lebenslauf von Anne Carina Hashagen

Anne Hashagen erblickte in Wuppertal das Licht der Welt und liebte als Kind Astrid Lindgren, Enid Blyton und ganz besonders Michael Ende. Heute arbeitet sie als Bankerin und frönt ihrer Leidenschaft, dem Schreiben. Ihr psychologischer Ratgeber "Ja!" erschien 2011 bei Hoffmann & Campe, wurde in Talkshows vorgestellt und in mehrere Sprachen übersetzt. In 2012 folgte ihre Fantasy-Reihe über Anton Pfeiffer, bei Sat1 und RTL Hessen präsentiert und von rd. zwanzig Bücherblogs empfohlen. Ihr historischer Thriller "Die Wette" wartet als englisches Drehbuch auf Verfilmung. 

Alle Bücher von Anne Carina Hashagen

Cover des Buches Anton Pfeiffer und der Zauberkongress (ISBN: 9781479213511)

Anton Pfeiffer und der Zauberkongress

 (33)
Erschienen am 03.09.2012
Cover des Buches Anton Pfeiffer und der Hexensabbat (Buch 2) (ISBN: B00JKU5VDC)

Anton Pfeiffer und der Hexensabbat (Buch 2)

 (8)
Erschienen am 08.04.2014
Cover des Buches Die Wette (ISBN: 9781977083753)

Die Wette

 (2)
Erschienen am 04.02.2018
Cover des Buches Ich denke, aber wer ist Ich? (ISBN: 9783963172342)

Ich denke, aber wer ist Ich?

 (1)
Erschienen am 28.04.2021
Cover des Buches Anton Pfeiffer und der Zauberkongress (ISBN: 9783738030228)

Anton Pfeiffer und der Zauberkongress

 (0)
Erschienen am 11.06.2015

Neue Rezensionen zu Anne Carina Hashagen

Cover des Buches Ich denke, aber wer ist Ich? (ISBN: 9783963172342)
tob82s avatar

Rezension zu "Ich denke, aber wer ist Ich?" von Anne Carina Hashagen

"Wir sind die Welt, die wir wahrnehmen"
tob82vor 2 Jahren

In "Ich denke, aber wer ist ich?" gehen die Autoren - der Philosoph und Informatiker Riccardo Manzotti sowie die Wirtschaftswissenschaftlerin und Schriftstellerin Anne Hashagen - den Fragen nach, welchen Sinn unsere Existenz besitzt und wie dieser mit unserem Streben nach Glück und Zufriedenheit zusammenhängt. Ihr Ausgangspunkt ist dabei die noch fundamentalere Frage nach dem Wesen des Menschen. Wer oder was ist eigentlich das "Ich", um das herum sich alles zu kreisen dreht? Ein Körper oder ein Gehirn oder gar eine unsterbliche Seele? All diese Antworten lassen sich laut den Autoren wissenschaftlich und logisch nicht aufrechterhalten. Auf Basis von Manzottis "Spread-Mind-Theorie" entwickeln sie stattdessen einen alternativen Ansatz: "Wir sind die Welt, die wir wahrnehmen" (S.56). "Das Gehirn 'erschafft' keine Welt, weder eine physische noch eine mentale - Gehirn und Körper erlauben es einer Welt, stattzufinden." (S.59). "Sinn bedeutet, an etwas Größerem teilzunehmen, sich über den reinen Individualismus zu transzendieren." (S.76)

Obwohl nur 191 Seiten stark, enthält das Buch eine beeindruckende Fülle von Themen und Ideen. Die Darstellung orientiert sich laut der Autoren stets am aktuellen Stand der Natur- und Sozialwissenschaften, doch es fließen immer wieder auch Gedanken aus Philosophie, Religion, Literatur und modernen Medien in die Argumentation ein. Dies macht die Lektüre kurzweilig und verbindet die Grundidee des Buches mit vielen brisanten und aktuellen Fragen und Debatten (z.B. "Leben wir nur in einer Simulation?" oder "Können wir uns wirklich frei für unser Handeln entscheiden?").

Besonders erwähnen möchte ich noch die ethischen und sozialen Konsequenzen, die im zweiten Teil des Buches zunehmend eine Rolle spielen und sich aus den Erkenntnissen der vorherigen Kapitel ergeben: "Da wir die Welt sind, ist Glück in der Welt zu finden. So simpel es klingt - wenn wir glücklich sein wollen, müssen wir die Welt, mit der wir interagieren, glücklich machen. Dies kann nur eine Welt sein, die auf Gemeinschaft und Kooperation fußt, gefüllt mir Hoffnung, sozialer Gerechtigkeit und einer gesunden Natur." (S.122/123)

Zum Abschluss noch ein Zitat des amerikanischen Religionsphilosophen Alan Watts (der auch im Buch direkt erwähnt wird), das aus meiner Sicht die Grundidee des Buches schön wiedergibt: "Man hat uns dazu erzogen, uns als isolierte Zentren der Bewußtheit und Aktivität zu erfahren, in eine Welt gesetzt, die nicht die unsere ist. Hingegen beschreiben Ökologen menschliches Verhalten als ein Geschehen. Was wir tun, ist das, was das gesamte Universum an dem Ort, den wir 'hier und jetzt' nennen, tut, ebenso wie eine Welle etwas ist, das das gesamte Meer am betreffenden Ort tut." (aus: "Das Tao der Philosophie")

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Wette (ISBN: 9781977083753)
BeckySs avatar

Rezension zu "Die Wette" von Anne Carina Hashagen

Eigenartige Geschichte
BeckySvor 2 Jahren

Ich konnte das Buch nicht weglegen und musste es zu Ende lesen. Aber ich habe nicht verstanden, was diese Geschichte sagen will. Ich habe keinen Sinn gefunden, auch nicht darin, dass die Kinder von den Todsünden heimgesucht werden. Eigenartige Geschichte.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Wette (ISBN: 9781977083753)
M

Rezension zu "Die Wette" von Anne Carina Hashagen

Absolut großartig!! Dark Fantasy trifft deutsche Klassiker
Michi_Sonnenscheinvor 5 Jahren

  

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Lovelybooks-Leser,

IN EINER WOCHE ERSCHEINT "ANTON PFEIFFER UND DER HEXENSABBAT"!
Ostern erscheint der zweite Teil der Anton Pfeiffer-Reihe nach dem ersten Buch "Anton Pfeiffer und der Zauberkongress". Es handelt sich um humorvolles, all-age Fantasy, und dieses Mal geht es deutlich erwachsener und satirischer zu als im ersten Teil. Schauplatz des Geschehens ist Frankfurt am Main, und zu den alten Bekannten Anton und Oskar gesellen sich einige andere Persönlichkeiten mit durchaus bemerkenswerten Charakterzügen. Zur Buchveröffentlichung verlose ich 15 ebooks, die Auslosung der Gewinner erfolgt am Karfreitag.
Viel Spass beim Mitmachen!

"Anton Pfeiffer macht viel Spaß!" (WZ-Westdeutsche Zeitung)
www.antonpfeiffer.de

(Es wird auch eine Print-Version geben, diese allerdings erst nach Ostern)
79 BeiträgeVerlosung beendet
Anne-Carinas avatar
Letzter Beitrag von  Anne-Carinavor 8 Jahren
Aktuell und nur noch kurze Zeit gibt es "Anton Pfeiffer - die Collection" (Buch 1 und 2) für 99 Cent statt 5,99 Euro als ebook. Gerne weitersagen: http://www.amazon.de/dp/B00U80A728/
Wie schon angekündigt unter der Rubrik "Buchverlosung" starte ich eine Leserunde zum Buch "Anton Pfeiffer und der Zauberkongress". Das Genre ist Fantasy/ all-age, lesbar für alle phantasievollen Menschen ab 10 Jahren, und eine Art deutsche "Antwort" auf Harry Potter (Infos: www.antonpfeiffer.de). Unter allen Bewerbern, die Lust haben mitzumachen, gibt es 3 Bücher und 3 ebooks zu verlosen. (Da es eine Weihnachtsgeschichte ist, ein prima Weihnachtsgeschenk!) Natürlich können auch alle mitmachen, die nicht gewonnen haben.
Wer schonmal einen kleinen Eindruck vom Buch haben möchte, schaut hier:
###YOUTUBE-ID=dxuERpc6sbA###
Die Geschichte spielt innerhalb einer Woche (vor Heiligabend) - daher die Unterthemen als Wochentage.
Wenn ihr dabei sein wollt, einfach bis 12. November folgende Frage im Unterthema "Bewerbung" beantworten: Was glaubt ihr, hat den ganz besonderen Zauber von JK Rowling`s Harry Potter-Büchern ausgemacht?

255 Beiträge
Anne-Carinas avatar
Letzter Beitrag von  Anne-Carinavor 8 Jahren
Hallo zusammen, Anton Pfeiffer (Teil 1 und 2) ist als Sammelband erschienen und kurze Zeit als ebook für 99 Cent statt 5,99 Euro in einer Osteraktion zu haben. Hier der Link zum Buch: http://www.amazon.de/dp/B00U80A728/ Ich freue mich übers Weitererzählen oder Teilen auf Facebook! All-age Fantasy aus Deutschland, Anton Pfeiffer wurde im Fernsehen auf SAT1 und RTL vorgestellt und sehr positiv rezensiert von Hilmar Hoffmann (Frankfurter "Kulturpapst") sowie rund zwanzig Literatur-Blogs und Zeitungen. "Anton Pfeiffer macht viel Spaß!" (WZ-Westdeutsche Zeitung) "Das ist eine spannende Geschichte und wäre auch eine gute Filmvorlage." (Hilmar Hoffmann, ehem. Goethe-Instituts-Präsident)
Liebe Fantasy-Liebhaber und Lovelybooks-Leser, 


der zweite Teil der Anton Pfeiffer-Reihe wird Ostern erscheinen und um die Zeit zu verkürzen lade ich ganz herzlich zu einer weiteren Leserunde zum ersten Teil "Anton Pfeiffer und der Zauberkongress" ein. Es handelt sich um all-age/Fantasy, lesbar für Menschen von 9 bis 99. Ich verlose hierzu drei Bücher, die Bewerbungsfrist geht bis Ende März. Es gibt bereits zahlreiche Rezensionen zum Buch vom Fernsehen, Zeitungen und Literaturblogs, wer sich einen Einblick verschaffen will, bitte hier schauen: http://www.antonpfeiffer.de/presse/

Link zum Buch für alle Mitlesenden: http://www.amazon.de/Anton-Pfeiffer-Zauberkongress-Buch-1-ebook/dp/B0097E8SBS/ref=sr_1_1_bnp_1_kin?ie=UTF8&qid=1395231649&sr=8-1&keywords=anton+pfeiffer

Im Teil Zwei der Reihe wird es noch spannender und satirischer zugehen. Anton besucht seinen Opa Hubertus in Frankfurt. Doch schon bald ist es vorbei mit der Ferienidylle: Was haben die seltsamen Polarlichter am Frankfurter Bankenhimmel zu bedeuten? Und was ist eigentlich der Hexensabbat? Nur ein Verfallstag an der Börse? Und dann gibt es da noch diesen dubiosen Hedgefonds Hex & Cie. mit seinen unglaublich attraktiven Mitarbeiterinnen...
55 BeiträgeVerlosung beendet
Anne-Carinas avatar
Letzter Beitrag von  Anne-Carinavor 9 Jahren
Hallo zusammen, der 2. Teil von Anton Pfeiffer ist da! "Anton Pfeiffer & der Hexensabbat", all-age Fantatsy mit einer großen Portion Satire und Humor. Aktuell gibt es das Buch als ebook noch zwei Tage für 99 Cent auf amazon, hier der Link: http://www.amazon.de/dp/B00JKU5VDC/ Freue mich über Meinungen, Leser und übers Weitersagen!

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 79 Bibliotheken

von 9 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Listen mit der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks