Anette Strohmeyer

 4,3 Sterne bei 254 Bewertungen
Autorenbild von Anette Strohmeyer (©Anette Strohmeyer)

Lebenslauf von Anette Strohmeyer

Anette Strohmeyer, geboren 1975 in Göttingen, lebt nach einer 10-jährigen Station in Düsseldorf nun in Kopenhagen. Sie verbrachte viele Jahre in Skandinavien, Neuseeland und den USA und ist seit 2012 hauptberuflich als Autorin tätig. Ihre Spezialität ist die Vorortrecherche: So hat sie in Haiti an einer Voodoo-Zeremonie teilgenommen, bei einer Dschungel-Tour Termiten gegessen, im Hochspannungslabor Blitze erzeugt und ist und durch den berüchtigten Selbstmordwald am Fuße des Fuji gewandert.

Alle Bücher von Anette Strohmeyer

Cover des Buches Ondragon: Menschenhunger (ISBN: 9783942261302)

Ondragon: Menschenhunger

 (16)
Erschienen am 25.03.2012
Cover des Buches Ondragon: Totenernte: Mystery-Thriller (ISBN: 9783942261388)

Ondragon: Totenernte: Mystery-Thriller

 (13)
Erschienen am 22.10.2012
Cover des Buches Ondragon: Nullpunkt (ISBN: 9783942261678)

Ondragon: Nullpunkt

 (8)
Erschienen am 26.02.2014
Cover des Buches Porterville - Edition III: Folgen 13-18 (ISBN: 9783942261654)

Porterville - Edition III: Folgen 13-18

 (3)
Erschienen am 14.12.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Anette Strohmeyer

Cover des Buches Monster 1983 - Staffel 1 (ISBN: B016DI8U72)
kreszenzs avatar

Rezension zu "Monster 1983 - Staffel 1" von Ivar Leon Menger

Einfach nur wow - gerne mehr davon!
kreszenzvor 4 Monaten

Obwohl ich eigentlich keine Hörspiele und auch keine Horrorstories mag, wurde ich durch die herausragende Auswahl der Sprecher mein Interesse geweckt.

Schon nach der ersten Viertelstunde wird klar: dieses Hörspiel hat eigentlich alles, was es braucht. Eine verschlafene Küstenstadt inkl. Diner und kauzigen Bewohnern, einen frisch zugezogenen Sheriff, mysteriöse Leichen, einen korrupten Bürgermeister und anzugtragende Männer von der „Regierung“. Abgerundet wird das ganze durch einen Jahrmarkt, einer geheimnisvollen Wahrsagerin, einer Drogenfarm und ein paar Teenagern, die es sich im Sommer 1983 so richtig gut gehen lassen wollen.

Der Autor Ivar Leon Menger hat sich von so ziemlich allem bedient, was das Mystery- und Horrorgenre hergibt. Anleihen von Twin Peaks sind kaum zu überhören. Und natürlich gibt es auch in Harmony Bay ein Sägewerk – was für ein Zufall. Was an sich also absolut überfrachtet klingt, wird jedoch zu einem stimmigen und etwas gruseligem Gesamtbild, das durch viele falsche (?) Fährten Raum für eigene Gedankenspiele lässt.

Doch um was geht es eigentlich? Kaum von Florida nach Harmony Bay umgezogen, wird Sheriff Cody mit äußerst merkwürdigen Situationen konfrontiert. Der Gefangenentransport eines russischen Spions wird zerschellt an der Klippe aufgefunden. Vom Spion selber keine Spur. Aber nach und nach tauchen immer mehr Leichen auf, die merkwürdige Einstiche im Rücken aufweisen und dabei aber in ihren eigenen Betten liegen. Geht ein Serienmörder um im beschaulichen Harmony Bay, der ausschließlich während der Nacht mordet?

Während sich der Bürgermeister um Schadensbegrenzung bemüht – schließlich soll der frisch erblühende Tourismus nicht gleich wieder verschreckt werden – müht sich Cody damit ab, hinter dem Rücken der Regierungsbeamten eigene Ermittlungen anzustellen…

Dieses Hörspiel machte wirklich Spaß und sorgte nicht nur einmal für Gänsehautmomente. Die Sprecher waren wie erwartet einfach großartig! Und obwohl ich wie eingangs erwähnt, Hörspiele nicht so gerne mag, ist der zweite Teil bereits startklar gemacht!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Monster 1983: Die komplette 3. Staffel (ISBN: B076DRFLXJ)
Sarah31s avatar

Rezension zu "Monster 1983: Die komplette 3. Staffel" von Ivar Leon Menger

Ein Klasse Hörspiel mit Klasse Sprechern
Sarah31vor einem Jahr

Amy ist zurück in Harmony Bay - und mit ihr das Monster. Cody weiß, dass seine kleine Tochter eine Gefahr für die gesamte Stadt darstellt, und trotzdem kann er es nicht zulassen, dass irgendjemand ihr etwas antut. Eine echte Zerreißprobe bahnt sich an.

Als sich unter den Einwohnern der kleinen Küstenstadt ein merkwürdiges Virus verbreitet, das die Betroffenen unkontrollierbar macht, scheint der Nachtmahr allerdings nicht mehr die einzige Gefahr zu sein. Sheriff Landers muss handeln, um seine Stadt zu retten - und trifft dabei eine folgenschwere Entscheidung...

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Monster 1983 - Staffel 2 (ISBN: B01LXRXM30)
Sarah31s avatar

Rezension zu "Monster 1983 - Staffel 2" von Ivar Leon Menger

David Nathan.. einfach perfekt
Sarah31vor einem Jahr

Oregon, 1983 - nach einer grausamen Serie mysteriöser Morde scheint in dem kleinen Küstenstädtchen Harmony Bay endlich wieder Normalität einzukehren. Zumindest, wenn es nach Bürgermeister White geht. Doch Deputy Landers traut dem Frieden nicht, denn zu viele Fragen sind noch immer ungeklärt: Warum und wohin sind Sheriff Cody und seine beiden Kinder verschwunden? Wieso war die Regierung hinter dem Nachtmahr her? Was hat es mit dem ominösen Manila Club auf sich? Und warum will der Bürgermeister unbedingt Gras über die Sache wachsen lassen?

Für Landers steht fest: Er muss auf eigene Faust ermitteln! Und während er dabei immer tiefer in einem gefährlichen Sumpf aus Macht und Korruption versinkt, befinden sich Cody und seine Familie auf einer Flucht quer durch das Land. Sie müssen versuchen, seine Tochter vor der Regierung zu verstecken - und einen Weg finden, Amy von dem Nachtmahr zu befreien. Denn dieser ergreift Tag für Tag mehr Besitz von dem kleinen Mädchen - und wie sich bald herausstellen soll: nicht nur von ihr...

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Anette Strohmeyer im Netz:

Community-Statistik

in 220 Bibliotheken

auf 8 Merkzettel

von 126 Leser*innen aktuell gelesen

von 8 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks